Contact us
My Cart
 0,00

Zuhause besser wohnen

Familie im Wohnzimmer - die Eltern sitzen entspannt auf der Couch, während die Kinder ausgelassen spielen
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Du willst in deinem Zuhause besser wohnen und dich so richtig wohlfühlen? Wir zeigen dir, wie du deine vier Wände noch schöner gestalten kannst.

Zuhause besser wohnen

Warum will man denn Zuhause besser wohnen? Hat man denn nicht schon alles, was man braucht, um sich wohl zu fühlen? Es ist sehr wichtig, besonders in den eigenen vier Wänden in der Lage zu sein, abzuschalten und den Alltagsstress zu vergessen -- nur leider hält uns oft so vieles in unserem Zuhaue genau davon ab. Oft ist man beim Einzug der klaren Überzeugung, endlich mal alles nach den eigenen Wünschen zu gestalten und sich von unnützen Sachen zu trennen. Doch nachdem der Stress des Kartonauspackens und die Euphorie des ersten Einrichtens und Dekorierens vorbei sind, bleiben viele Projekte, die das Zuhause verschönern sollten, unvollendet. Und dann gibt es zum Beispiel den Moment, wo man sich erinnert, dass man ja schon seit Ewigkeiten endlich die schönsten Bilder ausdrucken und rahmen möchte. Tatsache ist, dass es uns in den eigenen vier Wänden manchmal schwer fällt, die eigene Einrichtung zu genießen und entspannter zu werden. Dafür haben wir verschiedene Tipps, wie du Zuhause besser wohnen kannst.

Mit unseren Tipps zuhause besser wohnen

Wir zeigen dir, wie du Zuhause besser wohnen kannst und deine eigenen vier Wände zu deinem persönlichen Lieblingsort machst. Unsere Tipps helfen dir, herauszufinden, warum du dich momentan noch nicht ganz wohlfühlst in deiner Wohnung und was du machen kannst, um dies zu ändern.

Aufräumen und Ausmisten

Um sich Zuhause wohlzufühlen, ist es sehr wichtig, regelmäßig Aufzuräumen und sich von nicht benutzten Dingen zu trennen -- Stichwort “Minimalismus als Lebenstil“. Bezüglich Klamotten bedeutet dies, mindestens jedes halbe Jahr den kompletten Kleiderschrank auszuleeren und sich zu überlegen, welche Kleidungsstücke man wirklich noch behalten möchte. Eine gute Faustregel dabei ist, alle Klamotten zu verkaufen oder zu spenden, welche man ein Jahr oder länger nicht angehabt hat. Bei technischen Geräten wie dem alten Heimtrainer oder dem einmal verwendeten Entsafter hat man sogar oft ein schlechtes Gewissen, wenn man feststellt, dass man sie schon seit einiger Zeit nicht mehr benutzt hat und sie eigentlich nur als Staubfänger in der Ecke stehen. Solche unnötigen, belastenden Gegenstände sollten aus der Wohnung entfernt werden, um Zuhause besser zu wohnen. Bevor du beginnst, einen Raum umzugestalten, solltest du auch immer alles gründlich putzen, um für einen frischen Start zu sorgen.

Inspiration

Wenn du dich in deinem Zuhause noch nicht 100% wohlfühlst, lohnt es sich immer, sich etwas Inspiration zu holen. Oft wünscht man sich zuhause besser zu wohnen, wenn man bei Freunden zu Besuch war und bewundert, wie schön gemütlich doch alles ist und wie leicht es fällt, sich zu entspannen. Augen offen halten, lohnt sich deshalb auf jeden Fall. Welche Dekoelemente gefallen mir in anderen Wohnungen besonders gut? Wäre ein Wasserbett statt einem normalen Bett auch was für mich? Was hilft mir, mich zu entspannen? Auch Pinterest und Instagram können nützlich sein, um neue Anregungen zu finden. Am besten erstellst du dir dann eine Liste mit den Artikeln, die du gerne kaufen möchtest und legst fest, wo sie in deiner Wohnung Platz hätten. So vermeidest du, kopflos drauflos zu shoppen und später keine Verwendung für die Käufe zu finden oder festzustellen, dass stilistisch alles überhaupt nicht zusammen passt.

Einrichten und Dekorieren

Damit du Zuhause besser wohnen kannst, muss es nicht gleich ein kompletter Tapetenwechsel sein. Oft reicht es oft schon, eine Ecke von deinem Zuhause neu zu dekorieren und deine momentanen Lieblingsaccessoires unterzubringen, um alles wohnlicher und gemütlicher zu gestalten. Konkretes Beispiel: Sessel in die Ecke stellen und diese in eine Lesecke samt Lesesessel verwandeln. Kissen und Decken mit verschiedenen Strukturen bringen Abwechslung in den Raum, ein kleines Lammfell Gemütlichkeit, Zimmerpflanzen und frische Blumen haben einen positiven Effekt auf unsere Stimmung und reinigen gleichzeitig die Luft. Nehme dir die Zeit, um deine Lieblingsfotos endlich zu sortieren und auszudrucken -- wer immer vergisst oder keine Zeit hat, Bilder professionell ausdrucken zu lassen, der sollte sich die Anschaffung eines mobilen Fotodruckers überlegen. Denn schöne Fotos oder motivierende Sprüche machen den ganzen Raum persönlicher und lassen dich so in deinem Zuhause besser und angenehmer wohnen und deine Umgebung genießen. Also, warte nicht lange und verschönere deine Wohnung, sodass du schnell zuhause besser wohnen kannst!

Junges Paar renoviert neue Wohnung bzw. richtet die Wohnung neu ein

Mit diesen Accessoires kommst du deinem Ziel näher

 

Ratgeber fürs Aufräumen und Ausmisten

Manchmal benötigt man einfach die richtige Motivation zum Aufräumen und Ausmisten und dann ist ein Ratgeber zu diesen Themen genau richtig! Mit den besten Methoden an der Hand, um wirklich effektiv und langfristig mehr Ordnung zuhause zu schaffen und sich so wohler zu fühlen, lässt sich das alltägliche Chaos viel leichter in den Griff bekommen.

Mobiler Fotodrucker

Mit einem mobilen Fotodrucker sind die Zeiten der unbeachteten und vergessenen Fotos auf dem Smartphone vorbei! Alle Bilder können ganz einfach über eine Bluetooth-Verbindung vom Smartphone oder Tablet oder deinen sozialen Netzwerken mit dem mobilen Drucker gedruckt werden, egal wo du gerade bist. So hast du immer die aktuellsten Bilder, um deine Wohnung damit zu verschönern und kannst dich an die schönsten Momente deines Lebens erinnern und so Zuhause besser wohnen.

Moderne Kunstdrucke

Kunstdrucke sind eine Möglichkeit, kahle Wände einfach, schlicht und harmonisch zu verschönern und gleichzeitig den persönlichen Geschmack zu zeigen. Je nach Präferenz können verschiedene motivierende Sprüche oder Zitate ausgewählt werden, die den eigenen Charakter widerspiegeln. Um jederzeit zuhause besser wohnen zu können, ist es problemlos möglich, je nach Stimmung die Drucke auszutauschen, ohne das stimmige Gesamtbild zu zerstören.

Drahtlichterkette

Um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, sind Lichterketten wunderbar geeignet. Auf Regalen kann eine Drahtlichterkette einen besonders schönen Effekt haben, da sie die platzierten Dekogegenstände anleuchtet und sich problemlos in die gewünschte Form biegen lässt.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen