Contact us
My Cart
 0,00

Obst und Gemüsediät

Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit der Obst und Gemüsediät schnell zum Traumgewicht und mithilfe der natürlichen Heilwirkung des Obst und Gemüses zu mehr Lebensfreude und Wohlbefinden finden

Obst und Gemüsediät – Mit Obst und Gemüse zur Bestform

Gesundheitliche und körperliche Fitness ist vielen sehr wichtig, weshalb es auch immer sehr gefragt ist, die persönliche Ernährung entsprechend umzustellen. Hierbei sollte allerdings auf einen ausreichenden Haushalt an Vitaminen und wichtigen Nährstoffen geachtet werden. Eine Obst- und Gemüsediät ist somit die optimale Lösung, um langfristig fit und schlank zu bleiben. Zunächst muss man recht tapfer sein, um sich der Herausforderung einer Obst und Gemüsediät zu stellen, so können anfänglich auch Hungergefühle und Nährstoffmangel auftreten. Damit dies nicht passiert, sollte möglichst zu Beginn einer solchen Ernährungsumstellung ein Ernährungsberater oder medizinischer Spezialist zur Hilfe gezogen werden.

Schale mit verschiedenen Früchten wie Kiwi, Banane und Beeren

Wie mache ich es richtig?

Mit der Obst und Gemüsediät zu einer positiveren Lebenseinstellung

Die Obst und Gemüsediät ist für ein optimales Wohlbefinden und zur Erzielung einer positiveren Lebenseinstellung in jedem Fall eine gute Lösung. Denn Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine, die dauerhaft gesund und fit halten und auch für frische Gedanken und weniger Müdigkeit bei der Arbeit und im Alltag sorgen. Die Obst und Gemüsediät wird außerdem auch Paradies-Diät genannt, da sie quasi paradiesische Zustände im Kühlschrank schafft und an eine an die Natur angelehnte Lebensweise erinnert. Die Einfachheit dieser Diät ist also durchaus von Vorteil, weswegen sie auch wenig Aufwand erfordert, da man sich quasi nur von Salat und frischem Obst ernähren kann und nicht einmal den Herd anschalten braucht. Daher wird die Diät auch Rohkost-Diät genannt. Auf dem Speiseplan stehen also nur Obst, Gemüse, Nüsse und Trockenfrüchte und Öl. Die Ernährungsweise ist also sehr ballaststoffreich, wodurch die Hungergefühle unterdrückt werden sollten.

So funktioniert die Diät

Wer also eine Obst und Gemüsediät in Angriff nehmen will, sollte möglichst ein Fan von Obst und Gemüse sein. Auf Fleisch und Eier sowie sämtliche tierische Eiweiße wird bei der Diät langfristig verzichtet, pflanzliches Eiweiß oder Eiweißmittel wie Eiweißpulver sind hingegen erlaubt. So sollte beachtet werden, dass die gesundheitliche Lage eine solche Diät erlaubt, da es ansonsten durchaus zu Mangelerscheinungen kommen kann wie Eiweißmangel. An wichtigen Vitaminen sollte es bei dieser Diät allerdings in keinem Fall mangeln, da der Verzehr von Obst und Gemüse für ausreichend Frische und Kraft sowie Wohlbefinden sorgt.

Eine gezielte Vorbereitung

Dennoch sollte die Diät in der Regel nicht länger als ein bis zwei Wochen zum intensiven Abnehmen und Entwässern durchgeführt werden. Wer beim Abnehmen schnell Erfolge erzielen möchte, um im Sommer auch kurze Kleidung und Bikini tragen zu können, sollte in jedem Fall über eine Obst- und Gemüsediät nachdenken, da sie sehr schnell Erfolge erzielt, die sich sehen lassen. Wer also eine rein natürliche Diät wie die Obst und Gemüsediät wählt, wird nicht nur mit einer idealen Gewichtsabnahme belohnt, sondern auch mit zusätzlicher Gesundheit und optimalem Wohlbefinden.

Speiseplan und -ideen

Die Obst und Gemüsediät sollte natürlich vorab ausreichend überlegt und geplant sein. So sollte ein funktionaler und erfolgversprechender Ernährungsplan erstellt werden, der dann auch diszipliniert durchgezogen wird. Bei der Rohkostdiät wird also in erster Linie rohes Obst und Gemüse verzehrt, dennoch kann es auch im Topf aufbereitet werden. Bohnen, Auberginen und Kartoffeln beispielsweise sollten erst durch Kochen zum Verzehr geeignet sein, da sie außerdem auch nur so gut schmecken.

Planung und Umsetzung

Die Zusammenstellung eines Ernährungsplanes für die Obst und Gemüsediät sollte also nicht allzu große Schwierigkeiten bereiten. Zum Frühstück kann beispielsweise ein fruchtiger selbst gemixter Smoothie zum frischen Start in den Tag eine gute Lösung sein (Mixer, Smoothie Mixer oder Küchenmaschine setzen wir einfach mal als in deinem Haushalt vorhanden voraus). Frisches Obst und Nüsse können auch als kleine Mahlzeit verzerrt werden für unterwegs. Zum Mittagessen kann ein frischer Salat mit frischem Gemüse wie etwa Tomaten, Gurken und Paprika und etwas Öl zur weiteren Stärkung beitragen. Am Abend sollte eine kalte Gemüsesuppe aus Zwiebeln, Gurken oder Möhren und weiterem Gemüse eine sichere Lösung sein. Auch ein grüner Smoothie ist bei Rohkostdiät ein beliebtes Getränk.

Saftkur - Einige einfache Tipps für eine erfolgreiche Saftkur (2021)

Frau macht Saftkur mit Saft aus Gemüse und Obst

Schnell abnehmen mit der Obst und Gemüsediät

Erfolge und Risiken

Die Obst und Gemüsediät ist als kurzfristige Diätlösung und zum schnellen Abnehmen eine geeignete Variante. Die Paradies-Diät lässt außerdem auch viel Spielraum selber erfinderisch zu werden und geeignete natürliche Gerichte aus Obst und Gemüse zusammenzustellen. Der Natur mehr Einklang in die eigene Küche zu verleihen, sollte in jedem Fall eine interessante Herausforderung darstellen. Dennoch sollte die Diät zunächst nicht länger als eine Woche durchgeführt werden, da die Umstellung wohl für viele auch nicht leicht ist. Obst und Gemüse können nicht unbedingt immer die Hungergefühle bezwängen. Auch gesundheitlich betrachtet kann es auf Dauer zu Muskelabbau und körperlicher Schwäche führen.

Chancen und Risiken der Obst und Gemüsediät

Somit sollte auch vor Antritt einer Obst und Gemüsediät überdacht werden, ob diese Diät überhaupt für einen persönlich sinnvoll und notwendig ist. Dem Organismus wird außerdem zu wenig von bestimmten Mineralstoffen und Spurenelementen zugeführt. Langfristig führt die Vornahme nur Obst und Gemüse zu verzehren, auch zu Frust und Mangelerscheinungen. Dennoch kann man durch eine Obst- und Gemüsediät schnell einige Pfunde los werden. Der Blick auf die Waage wird letztendlich eine positive Überraschung darstellen. Wer sich noch nicht sicher ist, ob eine Obst und Gemüsediät das Richtige ist, kann allerdings auch erst einmal einen Tag pro Woche nur Obst und Gemüse essen und somit sicher gehen, dass diese Idee sinnvoll ist.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen