Contact us
My Cart
 0,00

Meditationskissen im Test

Frau meditiert mit Meditationskissen
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
In unserem stressigen Alltag brauchen wir alle etwas Entspannung. Mit unseren Meditationskissen bringen wir dir deine Entspannung direkt nach Hause.

Meditationskissen: Die wichtigsten Infos im Überblick

Meditationskissen in verschiedenen Farben und Formen
©iStock.com/KatarzynaBialasiewicz

Meditation – für deinen Körper und Geist

“You should sit in meditation for 20 minutes a day, unless you´re too busy, then you should sit for an hour.” Dieses alte Zen Sprichwort gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Oft ist uns gar nicht bewusst, wie sehr wir tagtäglich unter Strom stehen, den Stress ausblenden und unsere Gedanken fokussieren sollen. Sei es in der Schule, in der Uni, auf der Arbeit oder woanders. Uns zu fokussieren fällt aber oft durch die vielen Einflüsse und Eindrücke, die wir jeden Tag ausgesetzt sind sehr schwer. Meditation kann dir dabei helfen, deinen Geist zur Ruhe zu bringen und deine Gedanken zu fokussieren. Außerdem kann es deine Leistungsfähigkeit steigern, Ängste und Schmerzen reduzieren und sogar deine Schlafqualität verbessern. Starte also am besten schon heute – mit unseren top Meditationskissen.

Warum du unbedingt ein Meditationskissen brauchst

Wir haben jetzt also gelernt, dass Meditieren ein echter Alltagshelfer ist. Aber warum jetzt unbedingt ein Meditationskissen? Der Grund liegt ganz einfach in der Anatomie des Menschen. Jeder menschliche Körper passt sich immer der Oberfläche an, auf dem er sich gerade befindet. Wenn du also nicht die richtige Unterstützung für deinen Körper hast, führt es wahrscheinlich dazu, dass deine Beine, Hüfte, Wirbelsäule, Schultern und Kopf falsch ausgerichtet sind. Daher solltest du bei deiner Meditation am besten ein Meditationskissen benutzen. Denn nur wenn dein Körper völlig entspannt sein kann, geht dies auch mit deinem Geist.

Was dich erwartet

Um genau das perfekte Meditationskissen für dich zu finden, haben wir insgesamt acht Stück für dich getestet. In diesem Artikel findest du dafür alle Informationen, die du brauchst, um dein Meditationskissen zu finden. Damit dir deine Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir unseren Ratgeber durch die Angabe von Kundenbewertungen ergänzt. Somit weißt du ganz genau, ob sich nach dem Kauf noch Mängel an den Meditationskissen feststellen lassen – und damit ersparst du dir eine Menge Ärger! Grundsätzlich unterteilt man die Formen dieser in Halbmond, Rechteckig, Rondo (rund & schmal), Zafu (rund & breit) und Bolster. Zu jeder Kategorie haben wir dir unsere beiden Testsieger für wirklich jedes Budget zusammengestellt. Wir sind also so ähnlich vorgegangen wie bei unserem Artikel “Die beste Yogamatte im Test“.

Unser Ranking – Ein erster Überblick
VorschauProduktPreis
Lotuscrafts Yogakissen Halbmond Shanti - Halbmondkissen -... Lotuscrafts Yogakissen Halbmond Shanti - Halbmondkissen -... 37,95 EUR
#DoYourYoga Yogakissen »Ganesh« Halbmond-Kissen mit... #DoYourYoga Yogakissen »Ganesh« Halbmond-Kissen mit... 24,14 EUR
livasia Kapok Bodensitzkissen, Sitzkissen, Meditationskissen,... livasia Kapok Bodensitzkissen, Sitzkissen, Meditationskissen,... 29,90 EUR
Kissen Block 35x15x10 Naturbaumwolle pink. Perfekt für... Kissen Block 35x15x10 Naturbaumwolle pink. Perfekt für... 13,00 EUR
Meditationskissen Glückssitz Rondo Dharmarad orange, orange Meditationskissen Glückssitz Rondo Dharmarad orange, orange 30,25 EUR
Meditationskissen RONDO BASIC (Dinkel), mit abnehmbarem Bezug... Meditationskissen RONDO BASIC (Dinkel), mit abnehmbarem Bezug... 23,95 EUR
Lotuscrafts Zafu Meditationskissen Yogakissen Zen - Sitzhöhe... Lotuscrafts Zafu Meditationskissen Yogakissen Zen - Sitzhöhe... 39,95 EUR
BODHI Meditationskissen ZAFU Paisley, Petrol, Maharaja... BODHI Meditationskissen ZAFU Paisley, Petrol, Maharaja... 29,95 EUR
Yoga Bolster SALAMBA, rechteckig, Bezug aus Baumwolle abnehmbar,... Yoga Bolster SALAMBA, rechteckig, Bezug aus Baumwolle abnehmbar,... 39,95 EUR
#DoYourYoga Eckiges Yoga Bolster »Paravati« mit... #DoYourYoga Eckiges Yoga Bolster »Paravati« mit... 24,14 EUR

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Halbmond: Die 2 besten Halbmond-Meditationskissen

Halbmond Meditationskissen
Unser Favorit
104 Bewertungen

Lotuscrafts Meditationskissen Halbmond Shanti

Material: 100% Baumwolle
Füllung: Dinkelspelzen
Maße: Sitzhöhe 12cm | Abmessungen: 42 x 20 cm
Gewicht: 1 kg
Auswahl: 11 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Herausragende Qualität – für Nachhaltigkeit

Mit dem Meditationskissen Shanti tust du nicht nur dir selbst etwas Gutes. Der Bezug besteht aus 100% ökologischer Baumwolle, die aus einer nachhaltigen Produktion stammt. Das GOTS-Label bestätigt dabei, dass unter fairen Arbeitsbedingungen und mit Naturfasern produziert wird. Gefüllt ist das Meditationskissen mit speziellen hitzebehandelten und leichten Bio-Dinkelspelzen aus Deutschland.

Die Füllung macht`s

Die Bio-Dinkelspelzen sorgen für eine aufrechte Haltung und eine gerade Wirbelsäule. Zunächst wird das Kissen sehr prall gefüllt geliefert, allerdings sitzt sich dies mit der Zeit aus. Wem das Meditationskissen dann immer noch zu hoch ist, der kann die Füllung auch anders regulieren. Einfach so viele Dinkelspelzen wie benötigt herausnehmen – fertig ist das Meditationskissen mit der perfekten Höhe für dich.

Kundenbewertungen

Die Kundenbewertungen zu diesem Produkt sind unglaublich – das Meditationskissen hat 4,9 von 5 Sternen auf Amazon. Käufer berichten von einem sehr guten Kissen, welches eine stabile Sitzposition fördert. Außerdem kann es sogar als bequemes Kopfkissen verwendet werden.

  • GOTS-Label
  • gute Verarbeitung
  • sehr bequems
  • Prall gefüllt (aber regulierbar)
Die günstigere Alternative
90 Bewertungen

Meditationskissen Ganesh

Material: 100% Baumwolle
Füllung: Dinkelspelzen
Maße: Sitzhöhe 14cm | Abmessungen: 45 x 30 cm
Gewicht: 1,7 kg
Auswahl: 12 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Symbolischer Name

Ganesh kommt ursprünglich aus dem Hinduismus und stellt dort einen Gott mit einem Elefantenkopf dar. Der Legende nach soll die Göttin Parvati ihn als Beschützer erschaffen haben. Mit seinen vier Armen steht er für die überlegene göttliche Macht. Heutzutage wird er, besonders für die einfachen Menschen, als Schutzpatron gesehen und steht außerdem noch für die Poesie, die Musik und den Tanz. Passend dazu wurde also das halbmondförmige Meditationskissen benannt, welches dir die größtmöglichste Entspannung bringen soll.

Kontrollierte und praktische Materialien

Die Bezüge des Meditationskissen bestehen aus Baumwolle und sind durch den integrierten Reißverschluss sehr einfach zu waschen. Gefüllt sind diese mit hitzebehandelte und besonders leichte Bio-Dinkelspelzen, die von einem auf Bio-Produkte spezialisierten Betrieb aus Österreich stammen.

Kundenbewertungen

Kunden, die das Produkt bereits erworben haben, berichten von einem sehr bequemen Meditationskissen, mit einer gut portionierten Füllung. Kritikpunkte waren meist auf die Farbe bezogen, da diese von der Sonne relativ schnell ausbleichen und geringfügig von den Abbildungen abweichen würde.

  • günstiger Preis
  • sehr bequem
  • Farbe anders/verblasst schnell

Rechteckig: Die 2 besten rechteckigen Meditationskissen

Rechteckiges Meditationskissen
©iStock.com/Kit L.
Unser Favorit
11 Bewertungen

Meditationskissen livasia

Material: 100% Baumwolle
Füllung: Kapok
Maße: Sitzhöhe 10cm | Abmessungen: 50 x 50 cm
Gewicht: 1 kg
Auswahl: 8 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wunderschöne Stickerei

Egal in welcher Farbe du das Meditationskissen erwirbst, an den Seitenrändern sind immer kleine Elefanten mit Kopfschmuck eingestickt. Der Elefant gilt schon lange als majestätisches Symboltier für Weisheit, Kraft und Klugheit und wird dir bei deiner Meditation auch hoffentlich Lebensweisheit und neue Kraft bringen.

Perfekt auch für den Außenbereich

Das Meditationskissen livasia ist dank seiner hervorragenden Verarbeitung nicht nur gut zum Meditieren, sondern auch perfekt für den Außenbereich geeignet. Die Kapokfasern weisen die Nässe ab und in Kombination mit der hochwertigen Baumwolle lassen sie keine Bodenkälte durch. Daher ist das Meditationskissen auch sehr gut zur Polsterung von Gartenbänken, Sitztruhen und sogar Booten anwendbar.

Kundenbewertungen

Die Kundenbewertungen von livasia sprechen schon alleine für sich. Käufer sind begeistert von dem erworbenen Meditationskissen und sprechen von einer hervorragenden Qualität und Verarbeitung. Das Kissen biete eine sehr angenehme, feste Polsterung für eine entspannende Meditation.

  • auch für den Outdoor-Bereich
  • schönes Design
  • sehr gute Qualität und Verarbeitung
  • feste Polsterung
  • etwas teurer
Die günstigere Alternative
28 Bewertungen

Thai Meditationskissen

Material: keine Angabe
Füllung: Kapok
Maße: Sitzhöhe 10cm | Abmessungen: 35cm x 15 cm
Gewicht: 0,5 kg
Auswahl: 24 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Handelsturm – gegen Massenproduktion

Die Marke Handelsturm stellt sich bewusst gegen die Massenproduktion von asiatischen Billigwaren und hat dafür ein ganz eigenes Kaufkonzept entwickelt. Handelsturm besucht die Werk- und Arbeitsstätten in Thailand vor Ort. Die meist kleinen Familienbetriebe bekommen für ihre Waren ein angemessenes und faires Einkommen und die Kunden dafür ein qualitativ sehr hochwertiges, handgefertigtes Produkt. Indem die Marke das OTOP Projekt zur Förderung privater Unternehmen unterstützt, verbessert sie nachhaltig die Lebensbedingungen der thailändischen Bevölkerung.

Riesige Auswahl

Das Thai Meditationskissen gibt es in unglaublichen 24 verschiedenen Varianten. Darunter einfarbig, oder in mehreren Farben mit einem stimmungsvollen Muster zu deiner Meditation. Doch egal für welche Farbe du dich entscheidest – das Kissen ist sicher fest, formstabil und von hervorragender Qualität.

Kundenbewertungen

Als Meditationskissen überzeugt das Modell Thai eindeutig seine Käufer. Es sei von guter Qualität ohne hervorstehende Fäden mit einem hochwertigem Material und satten Farben. Allein als Kopfkissen konnte es bei einer Kundin aufgrund der Höhe nicht überzeugen.

  • große Auswahl
  • gute Verarbeitung
  • Marke unterstützt OTOP
  • als Kopfkissen eher ungeeignet

Rondo: Die zwei besten Rondo-Meditationskissen

Meditationskissen Rondo
©iStock.com/fizkes
Unser Favorit
30 Bewertungen

Meditationskissen Glückssitz Dharmarad

Material: 100% Baumwolle
Füllung: Buchweizenschalen
Maße: Sitzhöhe 15cm | Durchmesser: Ø 33 cm
Gewicht: 3 kg
Auswahl: 4 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dharmarad – das Rad der Lehre

Auf allen vier Varianten des Meditationskissen ist das Dharmarad abgebildet. Dieses kommt aus dem Buddhismus und zeigt bildlich mit seinen acht Speichen die acht Pfade des Dharma. Das Darma ist das, was der Buddha gelehrt hat, also was genau seine Erleuchtung ist und wie man sie erlangt. Der edle achtfache Pfad führt demnach zu den vier Edlen Wahrheiten, die die Erleuchtung über das Leben darstellen sollen. Symbolisch auf deinem Meditationskissen steht das Dharmarad also dafür, dass du während deiner Meditation deine eigene Erleuchtung bekommen sollst.

Sehr Strapazierfähig

DDas erlesene Material des Meditationskissen Glückssitz aus 100% Baumwolle sorgt für eine große Strapazierfähigkeit und eine lange Lebensdauer. Durch das Inlett wird der Bezug vor dem direkten Kontakt mit der Füllung geschützt, welche beide in der Waschmaschine bei 30°C gereinigt werden können. So bleibt dir dein Meditationskissen hoffentlich ein Leben lang erhalten!

Kundenbewertungen

Die Käufer des Meditationskissen Glückssitz bestätigen die Strapazierfähigkeit und gute Qualität. Das Sitzen sei durch die pralle Füllung, die sich an den Körper anpasst sehr angenehm und trotzdem formstabil.

  • große Strapazierfähigkeit
  • waschbar
  • angenehmes Sitzgefühl
  • wenig Variationen
  • etwas teurer
Die günstigere Alternative
61 Bewertungen

Mediationskissen Rondo Basic

Material: 100% Baumwolle
Füllung: Dinkelspelz
Maße: Sitzhöhe 17cm | Durchmesser: Ø 28 cm
Gewicht: 2 kg
Auswahl: 8 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Meditationskissen ganz easy

Das Meditationskissen Rondo Basic kommt ganz nach seinem Namen – Basic. Es hat einfach alles, was ein einfaches Meditationskissen braucht. Ein angenehmes Sitzgefühl durch die bequeme Dinkelspelzfüllung und eine praktische Trageschlaufe, mit der du dein Meditationskissen überall mit hinnehmen kannst. Du hast außerdem die Wahl zwischen acht schönen, kräftigen Farben.

Einfache Pflege

Durch den abnehmbaren Bezug aus 100% Baumwolle lässt sich das Kissen ganz einfach reinigen. Auch die erst einmal ziemlich pralle Füllung lässt sich durch den kleinen Reisverschluss, der an dem Inlett angebracht ist, nach deinen Wünschen anpassen.

Kundenbewertungen

Kritik ist bei diesem Meditationskissen von den Käufern kaum zu finden. Es wird zwar angemerkt, dass die Füllung etwas voll ist, allerdings stellt das durch den Reißverschluss kein Problem dar. Die wohl simpelste Rezension – „Macht was es soll, keine Beschwerden.“ Und was will man mehr?

  • bequem
  • kräftige Farben
  • einfache Reinigung
  • günstig
  • Füllung etwas voll, aber regulierbar

Zafu: Die zwei besten Zafu-Meditationskissen

Meditationskissen Zafu
©iStock.com/Kit L.
Unser Favorit
69 Bewertungen

Meditationskissen Zen Zafu

Material: 100% Baumwolle
Füllung: Dinkelspelz
Maße: Sitzhöhe 15cm | Durchmesser: Ø 35 cm
Gewicht: 1,7 kg
Auswahl: 14 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Herausragende Qualität – für Nachhaltigkeit

Wie alle Meditationskissen der Marke Zanfu besitzt auch das Modell Zen das GOTS-Label. Dieses bestätigt dir, dass unter fairen Arbeitsbedingungen und mit Naturfasern produziert wird. Sowohl der Bezug als auch das Füllmaterial zeugen von hoher Qualität. Die speziellen hitzebehandelten und leichten Bio-Dinkelspelzen kommen aus Deutschland und sorgen für eine gesunde und bequeme Haltung auf dem Meditationskissen.

Eine dekorative Bereicherung

Mit seinem schlichten Design stellt das Meditationskissen Zen eine wunderschöne Dekoration für deine Yoga-Ecke dar. Die insgesamt 14 verschiedenen Farben sind sehr kräftig und passen einfach in jeden Raum.

Kundenbewertungen

Anhand der Kundenbewertungen sieht man, dass das Meditationskissen Zen einfach überzeugt. Es passt sich ideal deinem Po an und eine sehr angenehme Höhe. Besonders auffallend ist, dass der Bezug nicht nach Chemie riecht, was auf die ökologischen Materialien zurückzuführen ist.

  • GOTS-Label
  • gute Qualität und Verarbeitung
  • angenehmer Sitz
  • stolzer Preis
Die günstigere Alternative
2 Bewertungen

Meditationskissen Maharaja

Material: 100% Baumwolle
Füllung: Dinkelspelz
Maße: Sitzhöhe 20cm | Durchmesser: Ø 38 cm
Gewicht: keine Angabe
Auswahl: 6 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Design so edel wie der Name

Der hinduistische indische Herrschertitel Maharaja war eine sehr passende Benennung von diesem wunderschönen Meditationskissen. Mit seinen verschnörkelten Naturmustern und seinen intensiven, leuchtenden und frischen Farben ist es wahrlich eine Augenweide, die bei deiner täglichen Meditation einfach nicht fehlen darf.

Super Qualität

Der bedruckte Baumwollbezug ist sehr robust und hochwertig verarbeitet. Auch die inneren Werte des Meditationskissen können überzeugen – die Dinkelspelzen passen sich perfekt deinem Körper an, sind atmungsaktiv, wärmespeichernd und bieten dir somit die Stabilität, die du für deine Meditation benötigst.

Kundenbewertungen

Die Käufer des Meditationskissen Maharaja bestätigen die schönen Farben und Muster, sowie die gute Qualität und den hohen Sitzkomfort. Der einzige Kritikpunkt ist der Bezug, der leider nicht abnehmbar ist und so nur mit einem feuchten Lappen gereinigt werden kann, und nicht in der Waschmaschine wie andere Vergleichsmodelle.

  • günstig
  • schöne Muster und Farben
  • bequem
  • nicht waschbar

Bolster: Die zwei besten Bolster-Meditationskissen

Meditationskissen Bolster
©iStock.com/Koldunov
Unser Favorit
9 Bewertungen

Meditationskissen Salamba

Material: keine Angabe
Füllung: Dinkelspelz
Maße: Sitzhöhe 17cm | Abmessungen: 64cm x25cm
Gewicht: keine Angabe
Auswahl: 6 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ein würdiges Salamba Meditationskissen

Salamba ist ein Wort der indischen Sankrit Sprache und wird mit „etwas als Stütze haben“ übersetzt. Genau das ist es auch, was das Meditationskissen dir bietet – eine Stütze während deiner Entspannungs-Meditation.

Lebendige Designs

Die gute Qualität der Beuüge von dem Salamba Meditationskissen werden verfeinert durch die wundervollen Designs. In Schwarz-Weiß, Berry, Ecru, Dunkelblau, Petrol oder Limone erwirbst du ein Kissen mit einem ganz individuellem Muster, das auf deinem Sofa oder in deiner Meditationsecke zu einer echten Dekorations-Bereicherung wird.

Kundenbewertungen

Mit 5 von 5 Sternen überzeugt das Slamaba Bolster mit seinen strapazierfähigen Bezügen, ansprechenden Mustern, idealer Größe und seiner prallen Füllung. Es ist sogar so gemütlich, dass ein Käufer beinahe beim Meditieren darauf eingeschlafen wäre – und wenn das nicht überzeugend für den hohen Sitzkomfort von diesem Meditationskissen ist, dann wissen wir auch nicht mehr weiter.

  • super gemütlich
  • wunderschönes Design
  • stabiler und robuster Stoff
  • stolzer Preis
Die günstigere Alternative
8 Bewertungen

Bolster Paravati

Material: 100% Baumwolle
Füllung: Dinkelspelz
Maße: Sitzhöhe 22cm | Abmessungen: 67cm x 13
Gewicht: 3,2 kg
Auswahl: 12 verschiedene Farben

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Energievoller Name

Paravati ist der Legende nach eine hinduistische Muttergöttin, die für die gesamte weibliche Urkraft des Universums steht. An ihr zeigt sich, dass jeder Mensch zwei Seiten hat: sie ist zum einen die friedliche Mutter Uma, aber auch die zerstörerische Kriegerin Durga. Durch die Meditation auf dem Kissen Parvati soll dir, unter anderem, klar werden, dass du jeden Tag die Wahl hast, wie du dein Handeln steuerst. Entscheidest du friedlich und gewissenhaft, wie Uma, oder unkontrolliert und gewissenlos, wie Durga?

Yoga- und Meditationskissen

Das Obermaterial, sowie der Innenbezu von dem Meditationskissen Paravati bestehen aus 100% Baumwolle. Der Bezug ist dank des integrierten Reißverschluss abnehm- und waschbar. Das pflegeleichte Material wird ergänzt durch Bio-Buchweizenschalen aus kontrolliertem biologischen Anbau und einem edlen, farbenfrohen Design. Über deine Meditation hinaus kannst du es im Büro, für deine Kinder oder einfach nur als stylische Deko auf deinem Sofa verwenden.

Kundenbewertungen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben bewundern die Formstabilität und die sehr gute Verarbeitung des Meditationskissen. Auch die Farbe sei Abbildungsgetreu und ein echter Hingucker. Besonders in der Schwangerschaft half es einer Kundin bei der Stabilisierung für ihren Rücken bei Pränatalyoga und ihren meditativen Atemübungen. Alles in allem also ein hochwertiges Kissen mit einer sehr passenden Größe und Form.

  • waschbar
  • stylisch
  • auch für Schwangerschaftsübungen
  • etwas schwerer

Ratgeber: Meditationskissen kaufen – Fragen vor dem Kauf

Meditationskissen in verschiedenen Farben und Formen
©iStock.com/KatarzynaBialasiewicz

Wo kann ich ein gutes Meditationskissen kaufen?

Ein gutes Meditationskissen solltest du am besten auf Internetplattformen kaufen. Dort kannst du bei zum Beispiel Amazon auch direkt anhand der Kundenbewertungen mögliche Mängel des Kissens erkennen. Hin und wieder haben auch Discounter wie Aldi oder Lidl Meditationskissen im Angebot. Darunter befinden sich aber oft aufblasbare Meditationskissen, von denen aber dringlichst abzuraten ist. Ohne eine materielle Füllung bietet das Kissen keine Stabilität und keinen besonders hohen Sitzkomfort. Auch von gebrauchten Meditationskissen sollte man eher die Finger lassen, da diese schon „plattgesessen“ sein können.

Was sind die bekanntesten und besten Marken für Meditationskissen?

Nicht nur ein Markenname

Natürlich ist die Marke und die Produktionsfirma eines Meditationskissen kein ausschlaggebendes Kriterium für dessen Qualität und Verarbeitung. Allerdings haben sich solche Marken ja nicht ohne einen triftigen Grund in der Meditationsbranche etabliert. Daher stellen wir dir nun drei Marken, die bekannt für ihre guten Meditationskissen sind. Das Besondere an diesen drei Marken ist, dass sie nicht nur Yoga und Meditationsprodukte herstellen, sondern auch jeder für sich seinen eigenen individuellen Beitrag leistet, um sozial und umweltbezogen aktiv zu werden und zu helfen.

Lotuscraft

Wenn man bei Google oder Amazon nach Meditationszubehör sucht, kommt man gar nicht um die Firma Lotuscraft drumherum. Der Name setzt sich aus einem Teil des Wortes Lotusblume, die besonders in vielen östlichen Kulturen für Reinheit Friede und Schönheit steht, und aus dem Wort crafts, was im Englischem so viel wie Hand- oder Kunstwerk bedeutet. Die Firma hat ihren Sitz in Wien und hat sich auf die Herstellung von Yoga und Meditationsprodukten spezialisiert. Lotuscraft ist wohl einer der bekanntesten Hersteller für Meditationskissen, die sich durch ihre Hochwertigkeit auszeichnen. Für ihre Produkte verwenden sie ausgewählte Bio-Baumwolle die ohne toxische und chemisch-synthetische Pestizide angebaut werden. Des Weiteren wurden alle Produkte von Lotuscrafts mit dem GOTS-Label ausgezeichnet. Das bedeutet, dass bei der Herstellung der Meditationskissen und weiterer Produkte auf umweltschonende Verfahren, gesundheitsverträgliche Wertstoffe und soziale Standards geachtet werden. Daher sind Lotuscraft Meditationskissen nicht nur super für dich und deine aufrechte Haltung beim Meditieren, sondern auch für die Hersteller, Produzenten und die Umwelt.

Herbalind

Die Herbalind GmbH wurde 2002 zunächst als Tochterfirma gegründet und hat ihren Sitz in Deutschland. Seitdem ist es ein sehr bekannter Hersteller in Sachen Meditation und Yoga geworden, durch seine qualitativ hochwertigen Produkte zu einem relativ geringen Preis. Aber Herbalind zeichnet neben seinen Produkten noch etwas ganz anderes aus: es ist ein Integrationsunternehmen. Das bedeutet, dass sie schwerbehinderten Menschen einen Arbeitsplatz geben und trotzdem versuchen am Markt ganz oben im Wettbewerb zu bleiben. In der Firma arbeiten über 50% schwerbehinderte Menschen und über 25% sind Menschen mit einem Migrationshintergrund. Mit dem Kauf eines Herbalind Meditationskissen bringst du also nicht nur dir selbst etwas Entspannung in deinen stressigen Alltag, sondern sicherst auch Menschen, die es oft schwieriger haben, sich in dem heutigen Konkurrenzwettbewerb zu behaupten, ihren Arbeitsplatz.

Handelsturm

Die Handelsturm GmbH hat ihren Sitz in der deutschen Hauptstadt und hat sich auf Enstpannngs-Produkte spezialisiert, besonders auf Meditationskissen. Die auf lange Meditationen angepassten Kissen sind aus widerstandsfähiger Naturwolle und gefüllt mit weichen Kapokfasern. Zusätzlich bieten sie noch sehr hochwertig und gut verarbeitete Meditationssets an, die aus einem Zafu und einem Zabuton, also einem runden Meditationskissen und einer farblich passenden Meditationsmatte. Aber auch die Firma Handelsturm leistet ihren Beitrag, um die Welt ein kleines bisschen zu verbessern. Sie stehen für ausgewählte und handgefertigte Produkte aus kleinen, meist thailändischen Familienbetrieben und unterstützen damit auch beispielsweise das OTOP-Projekt. Diese Initiative für Nachhaltigkeit verbessert durch seine Verbände die Lebensstandards und führt zu einer Abwanderung der Slums in die Großstädte. Durch das nachhaltige Denken der Firma, sowohl in ökologischer, als auch sozialer Hinsicht, schaffen sie es, qualitativ hochwertige Produkte unter guten Bedingungen herzustellen. Mit einem Kauf eines Meditationskissen von Handelsturm bekommst du also nicht nur ein klasse Meditationskissen, sondern hilfst der Firma auch noch, anderen zu helfen.

Kapok, Dinkelspelzen oder Buchweizen-Rumpf – Was macht die Füllung aus?

Meditationskissen sind meist entweder mit Kapok, Dinkelspelzen oder mit Buchweizen-Rumpf gefüllt. Doch was sind das eigentlich für Pflanzen und was sind deren Vor- und Nachteile?

Kapok

Der Kapokbaum wächst in Westafrika, Südamerika und Asien und wird bis zu 500 Jahre alt. Aus den Früchten dieses Baumes werden die Kapokfasern gewonnen. Die Naturfaser ist durchsichtig, sehr glatt und durchschnittlich 19 mm lang. Da sie ca. 80% Lufteinschluss besitzt, ist sie nach Pappelflaum die leichteste natürliche hohle Textilfaser der Welt. Kapokfasern besitzen einen Wachsüberzug, weshalb sie nur sehr schwer spinnbar sind und deshalb auch lange Zeit nur als Füllung und Polstermaterial verwendet wurden. Heutzutage können sie aber auch mit einem Teil Baumwolle zu Kleidung verarbeitet werden. In Meditationskissen werden Kapokfasern gerne verarbeitet, da sie eine hohe Elastizität besitzen und somit ein sehr angenehmes und gepolstertes Sitzgefühl bieten. Grundsätzlich gilt, dass sich in ihnen weniger Milben ansammeln, weshalb Kapok-Mediationskissen besonders gut für Allergiker geeignet sind. Außerdem sind sie sehr leicht und daher optimal für Reisen. Ein kleiner Kritikpunkt ist allerdings, dass diese nach einiger Zeit nachgefüllt werden müssen.

Buchweizen-Rumpf

Der Buchweizen stammt ursprünglich aus Eurasien und Ostafrika. Besonders in China und Japan wird er seit 4600 bzw. 3500 Jahren kultiviert. Aufgrund dessen, das die Früchte des Buchweizens frei von Gluten sind, spielen sie in der Lebensmittelindustrie für Menschen mit einer Gluten-Allergie eine wichtige Rolle. Die Buchweizenrümpfe sind die äußere Spreu des Buchweizenkorns, die sehr klein, dunkel und untertassenförmig sind. Sie werden meist nur als Füllmaterial verwendet. Die Buchweizenhülsen passen sich als Füllung in Meditationskissen sehr leicht an die Form des Körpers an und bieten ein stabiles Sitzgefühl. Sie sind etwas härter und vergleichsweise auch schwerer als beispielsweise Kapok-Meditationskissen. Buchweizen-Meditationskissen sind sehr leise, wenn du dich auf ihnen bewegst und bilden eine atmungsaktive und wärmespeichernde Unterlage.

Dinkelspelzen

Der Dinkel ist eine Getreideart und kommt oft in Mischformen mit dem Weizen vor, da sie oft zusammen angebaut und gekreuzt wurden. Der Anbau von Dinkel verringerte sich im 20. Jahrhundert sehr stark, da die Ernteeinträge vergleichsweise schlecht und der Ertrag schlecht zu verarbeiten war. Heutzutage ist Dinkel eine beliebte Alternative zum Weizen, insbesondere für Tierfutter, im Bio-Bereich, bei Allergikern oder in der Kindernahrung. Das Korn des Dinkels ist zum Schutz gegen Fressfeinde und dem Wetter fest mit der Hülle, den Spelzen, verwachsen und müssen somit erst in einem Mahlgang voneinander getrennt werden. Für Meditationskissen werden die vom Korn entfernten Spelzen gewaschen, getrocknet und entstaubt, sodass eine ausreichende lange Haltbarkeit sichergestellt werden kann. Positive Faktoren sind bei Dinkelspelzen-Meditationskissen, dass sie sehr weich, formstabil und anpassungsfähig sind. Sie sind sehr leicht, aber gleichzeitig auch robust und gleichen Temperatur und Feuchtigkeit aus. Die Füllung muss in der Regel nicht ausgetauscht werden, doch wenn dies trotzdem einmal der Fall sein sollte, sind sie leicht und günstig zu ersetzen.

Welche Bedeutung hat die Farbe meines Meditationskissen?

Alle Farben haben, wenn auch meist nur unterbewusst, eine bestimmte Wirkung auf uns. Sie beeinflussen unsere Emotionen und unsere Eindrücke. Wenn du also beim Meditieren vollkommen entspannen und deinen Geist zur Ruhe bringen möchtest, ist es auch wichtig, auf die Farbe von deinem Meditationskissen zu achten. Das ist übrigens auch der Grund, warum diese meist in so vielen verschiedenen Varianten angeboten werden. Du solltest die Farbe deines Kissens also danach auswählen, was du mit deiner Meditation erreichen möchtest. Daher haben wir dir eine kurze Liste mit den häufigsten Farben und deren verbreitesten Einflüssen und Wirkungen erstellt.

Gelb

Die Farbe Gelb erinnert uns vermutlich als erstes an die Sonne. Und genau wie die Sonne soll auch die Farbe an sich uns Energie bringen und unsere Stimmung anheben. Durch die Klärung deiner Verwirrung und das Stimulieren deiner Konzentration und Klarheit bekommst du endlich deinen Kopf frei von dem ganzen Alltagsstress.

Orange

Die Farbe Orange steht für die Lebenskraft und die Einigkeit von Körper, Seele und Geist. Es lässt uns unser Leben und das Miteinander wertschätzen. Der Farbe wird außerdem eine besondere Heilkraft zugeschrieben, sowohl bezüglich des Körpers, als auch des Geistes.

Rot

Die Farbe Rot wird oft mit Feuer verbunden und soll deine Energie erhöhen. Es steht für Mut, Entschlossenheit und Leidenschaft – damit du endlich wieder den Willen findest, die Dinge zu erledigen, die du schon so lange machen wolltest.

Violett

Die Farbe Violett steht für Ruhe, Göttlichkeit und emotionale Kraft. Mit ihr sollst du endlich das Gleichgewicht in deinem Leben wieder herstellen. Dadurch, dass du für die kleinen Dinge des Lebens wieder empfänglich wirst, sollen sich deine Sensitivität und deine innere Weisheit erhöhen.

Grün

Die Farbe Grün ist in unsrem Unterbewusstsein sehr stark mit der Natur verbunden. Es steht für Freiraum und Erleuchtung. Durch das Anregen von einem tiefen, langsamen Atmen schafft es in uns Balance, Abstand und Ruhe.

Blau

Die Farbe Blau wirkt auf uns sehr beruhigend, wie das rauschende Meer. Sie trägt also umso mehr zu deiner Entspannung bei, da es Frieden, Stille und Ruhe in unserem meist sehr stressigem Leben vermittelt.

Schwarz

Die Farbe Schwarz macht uns unsere unbewussten Gedanken klar und erzeugt damit eine tiefe innere Konzentration und Disziplin. Des Weiteren steht es für die Freiheit und lässt uns die Wichtigen Dinge im Leben klarer erkennen.

Wirkung

Im Allgemeinen ist die Wirkung der einzelnen Farbe stärker, je kräftiger sie ist. Bei der großen Auswahl der Meditationskissen fällt es dir dank dieser kurzen Liste hoffentlich leichter, die richtige Farbe auszusuchen.

Varianten: Vor- und Nachteile aller Modelle

Meditationskissen in verschiedenen Farben und Formen
©iStock.com/KatarzynaBialasiewicz

Welche Form für welche Sitzpositionen?

Wenn du meditierst, verändert sich dein Körper. Dein Blutdruck und deine Herzfrequenz fallen und deine Muskelverspannungen lösen sich, wohingegen die Verdauung angeregt wird. Das Meditationskissen muss all diese Veränderungen in deinem Körper mitmachen und ihn dabei größtmöglich unterstützen können. Bei unseren vorgeschlagenen Meditationskissen hast du bestimmt schon gesehen, dass wir die Produkte in insgesamt vier Kategorien unterteilt haben: Halbmond, Rechteckig, Rondo und Zafu. Was genau es mit diesen unterschiedlichen Formen auf sich hat, für welche Sitzpositionen sie am besten geeignet sind und welche Vor- und Nachteile sie dir für deine Meditation bieten zeigen wir dir im Folgendem.

Halbmond – für Fortgeschrittene

Die aus China und Japan stammenden halbmondförmigen Meditationskissen eignen sich besonders gut für Sitzpositionen, bei denen die Beine gekreuzt werden sollen. Dabei kann der Rumpf an das Kissen gelehnt werden und bietet so den Beinen viel Freiraum. Durch die angeschrägte Sitzfläche im inneren des Halbmondes, an die der Rücken gelehnt wird, kann sich die Wirbelsäule optimal gerade aufrichten. Die Enden des Halbmondes stellen bei dem Schneidersitz eine Unterstützung für die Oberschenkel dar, die bequem darauf abgelegt werden können. Das Meditationskissen ist durch die sichelförmige Form sehr anpassbar und für vielerlei Positionen anwendbar. Am besten ist es für eine Meditation zum Entspannen geeignet, aber auch hervorragend als Nackenkissen anwendbar. Nachteile sind allerdings, dass man auf dem Halbmondkissen im Schneider- oder Lotussitz eher weniger Halt findet.

Rechteckig – gegen Durchblutungsstörungen

Das erste, was bei rechteckigen Meditationskissen auffällt ist, dass sie sehr handlich und praktisch sind. Durch eine Trageschlaufe an der Seite sind sie auch oft sehr beliebt auf Reisen. Besonders häufig greifen Menschen mit Durchblutungsstörungen auf die eckigen Kissen zurück. Durch den Winkel von Oberschenkel und Unterschenkel wird ein Einschlafen der Beine Beim Fersensitz oder Lotus vermieden.

Rondo – der Alleskönner

Das Rondo ist wohl der Klassiker unter den Meditationskissen. Die runde Sitzfläche unterstützt sich optimal bei einer aufrechten Sitzhaltung und ermöglicht auch Menschen mit sehr langen Beinen einen bequemen Sitz. Meistens wird das Rondo für den Knie- und Schneidersitz verwendet. Allerdings kann das Kissen auch noch viel mehr – neben deiner Meditation kannst du es auch sehr gut für Yoga und Pilates verwenden. Außerdem unterstützt es dich auch im Büro bei einer ergonomischen Sitzposition und ist auch als Dekoration in deinem Wohn- oder Schlafzimmer ein echter Hingucker. Der Nachteil an einem Rondo Meditationskissen ist, dass es vergleichweise mit einem Halbmond-Kissen eher etwas starr und nicht sehr anpassungsfähig an deinen Körper ist, daher aber auch mehr Stabilität bietet.

Zafu – für Anfänger

Das Zafu-Meditationskissen findet seinen Ursprung in Japan und China. Wortwörtlich übersetzt bedeutet es da „Sitz aus Rohkolben“, aufgrund der Tatsache, dass dessen Fasern einst der Rohstoff von den Meditationskissen waren. Besonders geeignet ist es für den Schneidersitz. Daher wird das Zafu Kissen bereits seit Jahrhunderten in der klassischen Zen Meditation zur Sitzmeditation verwendet. Es ist besonders geeignet für Anfänger, die zunächst erst den Lotus- und Schneidersitz praktizieren und ihren Fokus dann erst auf andere Sitzpositionen lenken. Besonders auffällig an dem Zafu Meditationskissen ist der Schnitt und das Design. Dier Dehnungsfalten, die von der einen runden Sitzfläche zu der anderen verlaufen, in Kombination mit den auffälligen Mustern der Kissen machen die spezielle Optik des Kissens aus. Daher ist dein Zafu neben der Meditation auch in deinem Schlaf- oder Wohnzimmer als Dekoration eine echte Bereicherung und wird garantiert zu einem tollen Hingucker.

Bolster – zur Unterstützung

Die Bolster Rolle gibt es in runder und in eckiger Ausführung. Sie ist vielseitig einsetzbar und dient meist zur Unterstützung einer ergonomischen Form. Wenn du also Beschwerden in der Hüfte, im Rücken oder im Nacken hast kann dieses Kissen dir helfen. Du platzierst das Kissen dabei sei, dass es dich in deiner Haltung optimal unterstützt und deine Beschwerde-Bereiche ausblenden lässt. Die runde Form passt sich dabei eher an deinen Körper an und kann aber leicht wegrollen. Die eckige Bolster Rolle ist zwar weniger anpassungsfähig, bleibt aber dafür seinem Platz. Durch die flachen Seiten ist es auch eher als Meditationskissen geeignet, als due runde Ausführung, die sich besser für Yoga verwenden lässt.

Allgemein

Insgesamt muss aber gesagt werden, dass die jeweilige Kissenform und Höhe immer auch von deiner Körpergröße und deinem Körpergeweicht abhängt. Die oben genannten Faktoren sind nur Richtwerte und schlussendlich musst du für dich entscheiden, welche Kissenform für dich am angenehmsten ist und deine Meditation am besten unterstützt.

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

Meditationskissen in verschiedenen Farben und Formen
©iStock.com/KatarzynaBialasiewicz

Material

Der Bezug deines Meditationskissen sollte wenn möglich aus 100% ökologischer Baumwolle bestehen, da diese sehr pflegeleicht und langlebig sind. Außerdem ist Baumwolle dafür bekannt, sehr hautfreundlich zu sein, nicht zu kratzen und ein sehr geringes Allergiepotential zu haben. Es ist sehr hitzebeständig, strapazierfähig und dehnbar – also genau das, was dein Meditationskissen alles können sollte. Billigere Modelle sind oftmals aus einem Mischmaterial, da solltest du also unbedingt aufpassen und genauestens auf die Bestandteile achten.

Füllmaterial

Meditationskissen sind meist entweder mit Dinkelspelzen, Kapok oder Buchweizen-Rumpf gefüllt. Eine ausführliche Erklärung der Inhalte, sowie Vor- und Nachteile findest du in unserem Ratgeber, hier haben wir sie dir allerdings noch einmal kurz zusammengefasst.

Dinkelspelzen:

Eine Getreideart, die in der Lebensmittelindustrie eine große Rolle spielt. Dinkelspelzen-Meditationskissen sind sehr anpassungsfähig, aber gleichzeitig formatstabil, robust und gleichen die möglicherweise kalte Temperatur und Feuchtigkeit von deinem Boden aus. Wenn die Füllung einmal ausgetauscht werden muss, sind sie leicht und günstig nachzukaufen und zu ersetzen.

Kapok:

Eine besonders leichte Naturfaser, die oft zur Polsterung und als Füllmaterial benutzt wird, aber heutzutage auch in Kleidung vorzufinden ist.
Meditationskissen mit Kapokfasern besitzen eine hohe Elastizität und bieten ein sehr. Sie sind besonders für Allergiker geeignet, da sich in ihnen keine Milben ansammeln. Für Reisen sind sie aufgrund ihrer Leichtigkeit optimal, allerdings müssen die Kapokfasern von zeit zu Zeit nachgefüllt werden.

Buchweizen-Rumpf:

Der Buchweizen ist ein wichtiger Ersatz für Gluten-Allergiker,die Hülsen werden aber eher als Füllmaterial verwendet. Buchweizen-Meditationskissen passen sich sehr leicht an deinen Körper an und bieten ein stabiles Sitzgefühl. Sie sind härter und schwerer, aber dafür bei Bewegung sehr leise bilden eine atmungsaktive und wärmespeichernde Unterlage.

Form

Auch die Form ist entscheidend für die Wahl deines Meditationskissen. Halbmondförmige eignen sich gut für Fortgeschrittene, rechteckige bei Durchblutungsstörungen, Zafu für Anfänger, Bolster als Unterstützung und Rondo für eine vielseitige Meditation. Welches Meditationskissen genau du allerdings wählen solltest, hängt von deiner Körpergröße, Gewicht und Körperbau ab.

Farbe

Für manche ist es eher Geschmackssache, für andere die Essenz der Meditation – die Farbe und Muster des Meditationskissen. Viele sind nämlich der Meinung, dass die Farbe unsere Energie und Stimmung beeinflusst. Eine ausführliche Erklärung zu den einzelnen Farben findest du im Ratgeber.
Doch auch die Muster und bestimmte Zeichen und Symbole auf den Kissen können deine Meditation anregen und vervielfältigen. Daher haben wir bei unseren Produkten diese und die außergewöhnlichen Namen der Meditationskissen kurz erklärt.

Höhe

Ein Kriterium, was viele zunächst übersehen – die Höhe des Meditationskissen. Nicht umsonst lässt sich bei vielen Kissen die Füllung durch einen kleinen Reißverschluss entnehmen und so individuell anpassen. Grundsätzlich gilt aber, Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit besser eine höhere Sitzposition wählen sollten. Besonders bewegliche Menschen können da auch schon mal zu niedrigeren Meditationskissen greifen. Diese sind durch ihr Gewicht und ihre Größe auch ein besonders gutes Reisekissen.

Drumherum: Wissenswertes zu deinem Meditationskissen

Meditationskissen in verschiedenen Farben und Formen
©iStock.com/KatarzynaBialasiewicz

Wie kann ich meine Meditation noch weiter optimieren?

Du willst noch mehr aus deiner Meditation herausholen? Oder du hast dich jetzt für ein Meditationskissen entschieden, kommst aber einfach nicht in die Meditations-Stimmung? Keine Angst, wir helfen dir. Um deine Meditation noch erfolgreicher und besser zu machen, zeigen wir dir jetzt ein paar Dinge, die du auf jeden Fall beachten solltest.

Der richtige Ort

Natürlich kannst du nicht ganz entspannt deine Meditation durchführen, wenn neben dir auf dem Sofa die Kinder spielen oder der Fernseher lautstark läuft. Suche dir also eine kleine ecke oder besser noch einen stillen Raum, an dem du in Ruhe meditieren kannst. Dabei solltest du auch auf die Optik achten: der Raum sollte möglichst schlicht gehalten sein und ohne ablenkende Gegenstände. Wenn es dir hilft, richte dir doch eine Meditationsecke oder gleich einen ganzen Meditationsraum ein.

Die richtige Geräuschkulisse

Vielen Menschen hilft es, wenn sie beim Meditieren eine beruhigende Geräuschkulisse haben. Daher solltest du es mal ausprobieren, über eine Musikbox, die du mit deinem Handy verbinden kannst, oder ganz traditionell über eine CD im CD-Player ein bisschen beruhigende Musik abzuspielen. Du hast da vollkommen die Wahl zwischen klassischer Musik, Meeresrauschen, Walsängen und vieles mehr. Schau doch einfach mal auf You-Tube vorbei, da gibt es viele solcher Videos. Oben haben wir dir auch noch eine begleitende Meditation verlinkt. Aber auch Tools wie Klangschalen können dir helfen, in die richtige Stimmung zu kommen.

Deine Gefühle

All die oben genannten Tipps bringen relativ wenig, wenn du dich nicht auf die Meditation einlässt. Manche haben oft Angst etwas falsch zu machen, oder stellen viel zu hohe Erwartungen an die Meditation und sich selbst. Die Meditation ist aber nur effektiv, wenn du dich vollkommen darauf konzentrierst und dir nicht den Kopf über das korrekte Atmen etc. zerbrichst. Zudem solltest du die Gedanken und die Gefühle, die du bei der Meditation verspürst akzeptieren, auch wenn diese negativ konnotiert sind. Die Meditation kann dir dabei helfen, schlechte Erfahrungen und Erlebnisse zu verarbeiten, jedoch nur wenn du diese auch akzeptierst. Dann werden die positiven Konsequenzen bei regelmäßiger Übung auch schon bald zu spüren sein.

Wie reinige und pflege ich mein Meditationskissen am besten?

So. Du hast das perfekte Meditationskissen für dich gefunden. Aber jetzt weißt du nicht wie du deinen Schatz pflegen sollst? Wir zeigen dir wie! Bei vielen Meditationskissen kannst du den Bezug einfach anziehen und bei ca. 30 °C in die Waschmaschine stecken. Wenn das nicht der Fall ist, sollte es als Pflege reichen, die Kissen einmal kurz auszuschütteln und auf dem Balkon auslüften zu lassen. Und sollte doch mal ein Fleck drauf gekommen sein – einfach mit einem schonendem Polsterreiniger oder einer leichten Seifenlauge abwaschen.

Woher kommt die Meditation?

Herkunft unbekannt

Einen genauen Zeitpunkt, wann die Meditation „erfunden“ bzw. die heilsamen Kräfte dieser entdeckt wurden, gibt es natürlich nicht. Viele glauben fälschlicherweise, dass der Ursprung im Buddhismus zu finden ist. Jedoch haben der Buddha und der darauf bauende Buddhismus nur für die Verbreitung der Meditation gesorgt.

Drawidien

Entdeckt haben sie die Drawidianer. Aber wer zur Hölle sind die eigentlich? Vor über 13.000 Jahren existierte in einem südlichen Teil von Indiens Drawidien. Dort wurde in Verbindung mit dem Kriya Yoga, eine meditativ geprägte Yoga-Form, rein geistliche Meditationen von den sogenannten Weisheitslehrern gelehrt. Diese Praktiken wurden dann immer an die Schüler weitergegeben und vom Buddhismus mit so maßgebend geprägt, dass noch mittlerweile jeden Tag zehntausende Menschen tagtäglich meditieren.

Viele Arten

Heutzutage gibt es aber nicht mehr nur die traditionelle, stille und passive Meditation. Es gibt noch die aktive Meditation, bei der körperliche Bewegungen und Rezitieren zur Meditationspraxis dazugehören. Unter anderem umfasst diese Kategorie Yoga, die Kampfkunst, aber auch besondere Formen des Tanzes und des Gesangs.

Kann ich mein Meditationskissen auch selber nähen?

Du möchtest dein eigenes Meditationskissen lieber selber machen oder dein altes Meditationskissen mit einem neuen Bezug etwas stylischer machen? Dann zeigen wir dir genau dafür jetzt eine Anleitung, wie du dein Kissen ganz einfach bei dir zu Hause selber machen kannst. Hier erstmal die wichtigsten Sachen, die du vorbereiten kannst und griffbereit haben solltest.

Utensilien und Material

  • Einen festen Stoff in der Farbe deiner Wahl
  • einen Reißverschluss (22cm)
  • Schere, Maßband, Stift zum Markieren
  • Bügeleisen
  • Nähmaschine mit Garn, Stecknadeln
  • Füllung deiner Wahl (wir nehmen 1,5 kg Dinkelspelzen)

Anleitung

  • Schritt 1: Zuerst solltest du den Stoff bügeln, damit er schön glatt ist und sich so besser zuschneiden lässt. Außerdem sieht dein Kissen dann so auch gleich viel schöner aus.
  • Schritt 2: Male mit dem Markierstift nun zwei Kreise mit einem Durchmesser von 35 cm und ein Seitenteil von der Länge 110 cm x 11 cm und schneide den Stoff mitsamt der Nahtzugabe aus. Die Nahtzugabe ist ein Rand von ca. 2 cm, an denen die Einzelteile noch vernäht werden.
  • Schritt 3: Den Reißverschluss mit den Sicherheitsnadeln an einen der Kreise feststecken und an der Reißverschlusskante entlang vernähen. Anschließend die freie Kante an das Seitenteil annähen.
  • Schritt 4: Stecke nun das Seitenteil mit den Nadeln komplett an dem Kreis fest und nähe entlang der Linien.
  • Schritt 5: Jetzt musst du noch den zweiten Kreis an die andere Kante von dem Seitenteil annähen.
  • Schritt 6: Natürlich musst du nun noch die Nähte versäubern. Dazu einfach entweder die Nahtzugabe von beiden Seiten nach innen klappen und außen lang nähen oder die Nahtzugabe am Rand auch mit einem Baumwollband umnähen.
  • Schritt 7: Alles was jetzt noch fehlt ist – natürlich – die Füllung. Entweder du nimmst, wie wir 1,5 kg Dinkelspelzen oder alternativ Kapok, Buchweizen oder eine andere Füllung deiner Wahl. Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachnähen!

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen