Contact us
My Cart
 0,00

Garten ist Urlaub

Frau entspannt auf Sonnenliege im Garten wie im Urlaub
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Ganz nach dem Motto "Garten ist Urlaub" zeigen wir dir, wie du echtes Urlaubsfeeling direkt zu dir nach Hause in deinen eigenen, heimischen Garten holen kannst.

Garten ist Urlaub – Die freie Zeit im eigenen Garten genießen

Was heißt „Garten ist Urlaub“? Die freie Zeit im eigenen Garten zu verbringen, kann 1000 mal entspannender sein, als eine Reise in die Ferne. Wer wirklich Erholung sucht, der findet sie zuhause viel eher, als in einem überfüllten Hotelkomplex im Süden. Tatsache ist, dass der vermeintlich erholsame Urlaub stets begleitet wird von Kofferpacken und Planen, stressigen Reisen mit Bahn, Auto oder Flugzeug und hohen Kosten. Vor Ort setzen wir unseren müden Körper dann erst einmal den Strapazen von Zeitumstellung, fremder Kultur und Klimaveränderungen aus. Und wenn wir uns endlich an Hitze und Essen gewöhnt haben, sind wir meist schon wieder auf dem Weg zurück. Jegliche Entspannung ist bei Komplikationen während der Rückreise oder dem Einsetzen des Jet Lag schnell verflogen – spätestens jedoch bei Anblick der Wäscheberge nach dem Entleeren der Koffer. Deswegen sagen wir: Garten ist Urlaub! Denn Zuhause kannst du dich einfach am besten nachhaltig erholen, deine Reserven aufladen und dann wieder frisch in den Arbeitsalltag starten. Wir zeigen dir, wie du dir echtes Urlaubsfeeling in deine Wohlfühloase holen kannst.

Unsere Tipps für Urlaubsfeeling im heimischen Garten

Damit du dich auch wirklich gut erholen kannst, sollte dir dein Garten alles bieten, was zu einem perfekten Urlaub dazu gehört. Zuerst einmal ist es wichtig, dass du vor dem Urlaub die notwendige Gartenarbeit abgeschlossen hast, also z.B. den Gemüsegarten auf Vordermann bringen oder den Steingarten pflegen. Denn wie immer gilt: Arbeit im Urlaub ist ein Tabu. Bevor deine freie Zeit beginnt, solltest du deinen Garten soweit herrichten, dass du dich wohlfühlst und dann alle Gartengeräte wegräumen. Die folgenden Tipps helfen dir, dich mit der richtigen Ausstattung und der passenden Dekoration endlich richtig zu entspannen, getreu dem Motto: Garten ist Urlaub!

Entspannung

Garten ist Urlaub bedeutet, dass die perfekte Liege nur darauf wartet, allein von dir belegt zu werden – ganz ohne zusätzliche Gebühren und nervige Reservierungen. Für die optimale Entspannung lohnt sich die Investition in eine hochwertige Liege mit bequemen Polstern und dann kann darauf gerne mal der ganze Tag verbracht werden. Auch ein Hängesessel befestigt an der Terrassenüberdachung oder einem Baum, eignet sich wunderbar als Leseplatz oder um einfach mal nichts zu tun. Besorge dir vor deinem Urlaub ausreichend interessante (Hör-) Bücher, Zeitschriften und Entspannungsmusik, damit du gut ausgestattet bist für lange ruhige Sommertage – wobei dann natürlich ein guter Sonnenschirm nicht fehlen darf. Dass ein Familiengarten eine tolle Sache sein kann, haben wir bereits in einem anderen Artikel beschrieben. Für deinen Urlaub im Garten kann auch dies eine gute Option sein, wenn du zum Beispiel deine Kinder um dich haben und mit ihnen gemeinsam entspannen willst.

Dekoration

Die richtige Dekoration bringt das Urlaubsfeeling ganz allein in deinen Garten. Maritime Akzente wie Muscheln und Wasserrauschen, zum Beispiel durch einen Gartenbrunnen, lassen dich gedanklich ans Meer reisen und beschwören Erinnerungen an die schönen Momente vergangener Urlaube herauf. Das Geräusch von Wasser und Wellen hat nachweislich einen sehr beruhigenden Effekt auf Puls und Atmung und hilft dir so, dich zu entspannen. Für laue Sommernächte empfehlen wir Gartenstrahler und Lampions, die deinen Garten in ein warmes Licht tauchen. So steht er aufwendig beleuchteten Hotelanlagen in nichts nach. Garten ist Urlaub kann so auch bei dir Zuhause ganz einfach Realität werden und dir zu mehr Erholung verhelfen.

Grüner, weitläufiger Garten, in dem sich ein Tisch, mehrere Stühle und eine Hängematte befinden

Unsere Empfehlungen für den perfekten Urlaub im Garten

Gartenliege

Garten ist Urlaub, wenn die Sonnenliege einfach die perfekte Entspannung bietet. Wichtig ist nicht nur, dass die Liegekissen bequem sind, sondern auch, dass je nach Bedarf der Kopfteil individuell eingestellt werden kann. Dabei sind vier verschiedene mögliche Positionen optimal. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Liege aus UV- und wetterbeständigem, hochwertigem Polypropylen (Kunststoff) besteht und so lange für Entspannung sorgt.

Dekomuscheln

Muscheln und Seesterne sind der absolute Must-Have für die maritime Sommerdekoration des Gartens. Auf Tabletts, um Brunnen und als Tischdeko sind sie ein absoluter Hingucker und bringen Urlaubsfeeling in deinen Garten. Wer gerne bastelt, kann verschiedenste Accessoires mit Muscheln verschönern und so den Garten verschönern.

Lampions

Lampions zaubern eine gemütliche Stimmung an warmen Sommernächten. Solar-Lichterketten benötigen keinen Strom und sind deshalb wunderbar für die Anbringung im ganzen Garten geeignet, auch an entlegeneren Stellen. Bei voller Aufladung nach einem warmen Sommertag können die Lampions bis zu acht Stunden leuchten.

Gartenbrunnen

Ein Gartenbrunnen sorgt für entspannendes Wassersplätschern in deinem Garten oder auf deinem Balkon. Das steingraue Material aus Polyresin/Polystone lässt den Brunnen wie einen echten Steinbrunnen wirken, ist jedoch wesentlich leichter, sodass der Brunnen ohne Wasser problemlos positioniert werden kann. Besonders schön ist es, wenn Unterwasser-LED-Strahler das Wasserspiel mit unterschiedlichen Farben beleuchten.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen