Contact us
My Cart
 0,00

Staubsauger mit Wischfunktion

Frau nutzt Staubsauger mit Wischfunktion
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit einem Staubsauger mit Wischfunktion ist deine Wohnung in Windeseile blitzeblank. Finde jetzt deinen neuen Alltagsfreund!

Überblick: Allgemeines zum Staubsauger mit Wischfunktion

Frau putzt mit Staubsauger mit Wischfunktion in Küche
©iStock.com/dusanpetkovic

Multifunktional durch den Alltag

Herzlich Willkommen bei unserem Staubsauger mit Waschfunktion-Test 2020. Hier präsentieren wir dir die besten und neusten Modelle. Mit Hilfe von Hintergrundinformationen und zusammengestellten Kritiken aus dem Netz wirst du deinen perfekten Wischstaubsauger finden! Wir möchten dir deine Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Staubsauger mit Wischfunktion zu finden.

Sag Tschüss zu Staubsauger und Wischer …

Hier findest du auch auf häufig gestellte Fragen Antworten. Mit einem Test-Video kannst du dich auch nochmal von einen unserer Wischstaubsauger überzeugen. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Staubsauger mit Wischfunktion zulegst.

… und begrüße deinen neuen Haushaltshelden!

Ein Staubsauger mit Wischfunktion ist durch seine einfache Bedienung und unkomplizierte Inbetriebnahme eine gute Alternative zum Staubsauger und Wischer. Du kannst dich grundsätzlich zwischen drei verschiedenen Staubsaugerwischern entscheiden: Einem akkubetriebenen-, einem Roboter- oder einem mit Kabel betriebenen Staubsauger mit Wischfunktion. Jedes Modell bietet unterschiedliche Vorteile. Mit unserer Hilfe kannst du aber deinen neuen Haushaltshelden finden.

Unser Test: Welcher Staubsauger mit Wischfunktion ist der Beste

Staubsauger mit Wischfunktion im Wohnzimmer
©iStock.com/arto_canon
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 Bagotte 3-in-1 Saugroboter mit Wischfunktion, Starke 1500Pa Max... Bagotte 3-in-1 Saugroboter mit Wischfunktion, Starke 1500Pa Max... Aktuell keine Bewertungen 199,99 EUR
2 Philips XC8147/01 SpeedPro Max Aqua kabelloser Staubsauger mit... Philips XC8147/01 SpeedPro Max Aqua kabelloser Staubsauger mit... Aktuell keine Bewertungen 515,66 EUR
3 ZACO V5x Saugroboter mit Wischfunktion, App & Alexa Steuerung,... ZACO V5x Saugroboter mit Wischfunktion, App & Alexa Steuerung,... 5.229 Bewertungen 225,25 EUR
4 Venga! Saugroboter naß und trocken, Roboter Staubsauger mit... Venga! Saugroboter naß und trocken, Roboter Staubsauger mit... Aktuell keine Bewertungen 180,04 EUR
5 BISSELL 2225N Crosswave Pet Pro 3-in-1 Bodenreiniger, für... BISSELL 2225N Crosswave Pet Pro 3-in-1 Bodenreiniger, für... Aktuell keine Bewertungen 199,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

Bagotte 3-in-1 Saugroboter mit Wischfunktion BG600(Slim)

Der Saugroboter von Bagotte saugt zuverlässig jeden Dreck auf und schafft es mit seinen Bürsten, Ecken und Kanten ideal zu reinigen. Auch deshalb ist dieses kleine Schmuckstück völlig verdient unsere Nummer 1 Empfehlung geworden.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bagotte 3-in-1 Saugroboter mit Wischfunktion BG600(Slim)

Dieser Saugroboter bietet nicht nur eine Saug- und Wischfunktion, sondern gleichzeitig eine Kehrfunktion, die umliegende Krümel und Dreck zum Staubsauger hinführt sodass alles ordentlich gereinigt wird. Durch diese Funktion ist es möglich, dass Ecken und Kanten richtig sauber werden, ohne dass du nochmal nachbessern musst. Bei der Wischfunktion wird nur wenig Wasser auf den Boden gegeben, sodass die Trocknung nicht lange dauert. So kannst du kurz nachdem der Roboter seine Arbeit verrichtet hat, wieder durch die Wohnung laufen, ohne lange warten zu müssen, bis der Boden getrocknet ist. Hinzu kommt, dass der Roboter mit Saug- Wisch- und Kehrfunktion auch Teppichboden erstklassig saugt, die Wischfunktion ist allerdings nicht dafür geeignet. Das ist vor allem deshalb großartig, weil oftmals Teppiche ausgelegt werden und so kein zweiter Sauger mehr gebraucht wird. Zudem kann der Staubsauger mit Wisch- und Kehrfunktion auch Schwellen problemlos überschreiten. Das schlichte schwarze Design sieht sehr hochwertig aus und man ahnt nicht, dass der Roboter eigentlich im mittleren Preissegment liegt, da er ebenso erstklassig arbeitet und ausschaut. Unsere beiden Daumen zeigen beide nach oben, wie sieht es mit deinen aus?

Technische Daten

Die starke Leistung von 1500 Watt ermöglicht dem Roboter eine optimale komplett Reinigung. Im Gegensatz zu der großartigen Leistung punktet das Haushaltsgerät mit seinen vielen Funktion mit seinem leisen Motor. Dieser arbeitet mit einer Lautstärke von 55dB. Der Wert ist sehr niedrig für das, so kann es schonmal passieren, dass du beim Saugen auf der Couch einschläfst. Dieser Staubsaugerroboter mit Kehr- und Wischfunktion ermöglicht dir durch seine sehr niedrige Lautstärke, den Roboter auch abends, morgens oder auch beim Fernsehen laufen zu lassen. Der integrierte Detektor mit Infrarot-Entfernungstechnologie lässt den Roboter Hindernisse und Treppen schnell erkennen und schützt sich so vor Schäden, sodass er mit einer hohen Langlebigkeit punkten kann. Zudem weist dieses multifunktionale Gerät eine geringe Höhe von 6,9cm auf, durch dass es ihm möglich ist auch unter Möbeln, wie dem Bett zu saugen. Des Weiteren fährt der Staubsauger mit Wisch- und Kehrfunktion eigenständig zu seiner Ladestation zurück, wenn er die Reinigung beendet hat oder die Batterie schwach ist. Es gibt einen großen Müllcontainer, der, wenn er voll ist ausgeleert werden sollte.

Langzeittest

Um die Funktion des Wischens erhalten zu können, musst du noch einen zusätzlichen Wassertank kaufen. Das ist aber preislich gesehen vollkommen in Ordnung. Damit der Roboter nicht über den Teppich fährt kannst du das mitgelieferte Magnetband ausbreiten, so weiß dieser, dass er diese Linie nicht übertreten soll. Neben dem Wischsaug-Roboter wird auch noch ein zweites Set an Filtern und Bürsten mitgeliefert, die nach starker Abnutzung des ersten Sets ausgetauscht werden kann. Außerdem beseitigt dieser Roboter auch problemlos Hunde- und Menschhaare, was ihn auch für Haustierhalter sehr interessant macht. Dieser Roboter ist einfach ein Haushaltsheld!

  • niedriges Preissegment
  • Akku betrieben
  • Saug- und Kehrfunktion
  • per Fernbedienung steuerbar
  • hochwertige Qualität
  • fährt selbst zur Ladestation
  • geringe Sauglautstärke
  • geringe Höhe
  • Wasserbehälter extra kaufen
Platz 2 in unserem Test

Philips XC8147/01 SpeedPro Max Aqua kabelloser Staubsauger mit Wischfunktion 8000 Series

Der Akku Staubsauger mit Wischfunktion von Philips hat eine hohe Saugkraft und lange Akkulaufzeit. Das edle Design und die digitale Anzeige spiegeln die Modernität und die Power des Gerätes wider.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Philips XC8147/01 SpeedPro Max Aqua kabelloser Staubsauger mit Wischfunktion 8000 Series

Der Staubsauger mit Wischfunktion von Philips ist ein kabelloser Staubsauger, mit dem du besonders gut das ganze Haus reinigen kannst. Du sparst du die Kombination von Saugen und Wischen einen Arbeitsschritt, sodass dieses Gerät zu einem unvergesslichen Haushaltfreund wird. Mit diesem Modell von Philips kannst du fast hundert Prozent der Bakterien entfernen. Zudem nimmt der Staubsauger mit Wischfunktion den ganzen Dreck auf, sodass du mit einer einmaligen Nutzung des Gerätes eine Top-Leistung erwarten kannst. Eine Fugendüse ermöglicht dir sogar Ritzen und Nischen zu reinigen und machen dieses Gerät noch für mehrere Dinge nutzbar. Denn somit eignet es sich nicht nur zum Wischen, sondern auch für die Reinigung von Möbeln oder für die Entfernung von Staub. Der große Vorteil ist, dass du dieses Modell zu einem Staubsauger umfunktionieren kannst, indem du das Wischsystem einfach absteckst. So ist es sogar möglich, mit einer einfachen Bewegung den Wischer zu entfernen und so den Teppich mit dem Staubsauger zu reinigen. Die 360° Düse saugt alles im Umfeld auf und schafft so eine saubere, erstklassig gereinigte Wohnung.

Technische Daten

Mit einer Spannung von 25,2 Volt saugt der akkubetriebene Staubsauger jeglichen Dreck aus der Umgebung auf. Die Akkulaufzeit variiert je nach Modus, welche entweder Eco, Normal oder Turbo sind. Bei einer Turbo-Reinigung läuft der Staubsauger mit Wischfunktion etwa 28 Minuten. Für die normale Reinigung verbraucht das Gerät den Akku in etwa 35 Minuten und bei der Eco-Laufzeit kannst du den Staubsauger mit Wischfunktion sogar ganze 80 Minuten verwenden. Du kannst diesen Wischstaubsauger also wirklich lange nutzen und sogar in der Turbofunktion eine Fläche von 125m² reinigen. So kannst du selbst als „Putzmuffel“, in Blitzgeschwindigkeit dein ganzes Haus reinigen. Das Fassungsvermögen des Staubbehälters beträgt 0,6 Liter, so kannst du für eine lange Zeit saugen, ohne ständig den Dreck leeren zu müssen. Die Ladezeit des Akkus beträgt für die volle Ladung 5 Stunden. Per Digitalanzeige auf dem Gerät kannst du genau sehen, wie lange der Akku noch hält, wann du den Filter reinigen solltest und in welcher Geschwindigkeitsstufe du dich gerade befindest. Das ermöglicht dir den Staubsauger richtig und langlebig zu nutzen.

Langzeittest

Positiv bemerkbar macht sich die LED-Leuchte am Bürstenkopf. Diese erleichtert dir nämlich Staub und Schmutz zu sehen, sodass du genau weißt, wo du saugen musst. Vor allem in schlecht beleuchteten Ecken macht diese Funktion eine Menge Sinn. Zudem ist das geringe Gewicht des Staubsaugers hervorzuheben, denn dieses beträgt nur 2,3kg. So kannst du mit dem Gerät Treppen steigen, ohne direkt danach aus der Puste zu sein. Der Staubsauger mit Wischfunktion reinigt die Zimmer mit einer Lautstärke von etwa 80DB. Der Wischstaubsauger von Philips liegt mit diesem Wert im Normalbereich. Zudem sorgt der PowerBlade Digitalmotor für eine sehr hohe Luftgeschwindigkeit, sodass viel Staub aufgenommen werden kann. Auch die Zusatzdüsen stellen sich als sehr hilfreich heraus und erleichtern einem die Reinigung der Wohnung. Die mitgeliefert Wandhalterung sorgt dafür, dass der Staubsauger nicht irgendwo in der Ecke liegt, sondern sich ordnungsgemäß in seiner Halterung befindet.

  • Akku betrieben
  • digitale Anzeige
  • ein weiterer Aufsatz
  • hochwertige Qualität
  • Beleuchtung am Bürstenkopf
  • hohes Preissegment
Platz 3 in unserem Test
5.229 Bewertungen

ZACO V5x Saugroboter mit Wischfunktion

Dieser Roboter sollte auf jeden Fall in einen modernen Haushalt, da er mit seinem technologischen Fortschritt in der Bestklasse mitspielt. Über das Handy oder Alexa kannst du den Roboter auf seine Reinigungsreise schicken.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ZACO V5x Saugroboter mit Wischfunktion

Dieser Staubsaugerroboter von ZACO ist ein wunderbares Produkt, dass in keinem Haushalt fehlen sollte. Es bietet die perfekte Mitte zwischen technischem Fortschritt und Modernität. Durch die passende App kann der Staubsauger mit Wischfunktion auch von entfernen Orten anstellen, sodass die Reinigung schon vollendet ist, wen du wieder auch Hause kommst. Das sorgt für eine enorme Zeitersparnis für dich. Du kannst auch ganz bequem Alexa oder die Alexa App nutzen, um den Staubsaugerroboter zu starten. Außerdem fährt der ZACO Roboter wieder von selbst zurück zur Ladestation und lädt sich dann wieder auf. So ist er gut verstaut und ist für die kommende Reinigung wieder bereit. Um für eine Langlebigkeit deiner Möbel und des Staubsaugers zu garantieren, ist dieser mit Sensoren und einem Fallschutz ausgestattet. Der Roboter mit Saug- und Wischfunktion umfasst einen 300ml großen Staubtank, sowie einen 300ml großen Wassertank. Das Wasser befeuchtet das Tuch kontinuierlich. Die Menge des Wassers zur Befeuchtung kann dabei in drei verschiedenen Stufen eingestellt werden, sodass du eine intensive Reinigung erfährst.

Technische Daten

Der ZACO-Roboter weist neben seinem großartigen goldenen Design eine Höhe von 8,1cm auf, was den Vorteil hat, dass er unter viele Gegenstände passt und auch hintere Ecken unter einem Möbelstück säubert. Die AutoResume Funktion ermöglicht die Reinigung nach der Ladung weiterfortzusetzten, sodass auch wirklich jede Ecke des Raumes intensiv gereinigt ist. Zudem wird eine Fernbedienung mitgeliefert, die auch für den Staubsaugerroboter mit Wischfunktion nutzbar ist. Mit einer Lautstärke von unter 65dB arbeitet der Staubsauger sehr leise und kann einfach beim Fernsehen oder Essen angestellt werden, ohne dass es stört.

Langzeittest

Dieser Alltagsheld ist mit dem WLAN zu verbinden und besonders gut geeignet für Personen mit Hausstauballergien, da seine Saugkraft so groß ist und jeglicher Dreck entfernt wird. Für Teppiche ist der Roboter allerdings weniger zu gebrauchen. Besonders positiv ist auch, dass man einen Timer einstellen kann und dieser dann für jeden Tag aktiv bleibt. Bei täglicher Nutzung sollte auch der Staubbehälter täglich geleert werden, zumindest wenn es eine Menge Dreck zu reinigen gab. Der Roboter mit Staub- und Wischfunktion arbeitet leise und zuverlässig. Außerdem ist der niedrige Preis für diese Top-Leistung einfach unschlagbar und somit auch dieser Staubsauger von ZACO ein Muss.

  • niedriges Preissegment
  • AutoResume Funktion
  • per Handy oder Alexa steuerbar
  • hochwertige Qualität
  • fährt selbst zur Ladestation
  • nur für Haushalte mit WLAN nutzbar
Platz 4 in unserem Test

Venga! Saugroboter nass und trocken

Dieser Saugroboter fährt nach der gründlichen Reinigung deiner Wohnung selber zurück in seine Ladestation und macht sich schon für seinen nächsten Einsatz bereit. Ein zuverlässiger Saugroboter mit einer zuverlässigen Wischfunktion.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Venga! Saugroboter nass und trocken

Der Staubsauger von Venga! kann mit einer Fernbedienung oder mit der Hand bedient werden. Der Roboter verfügt neben der Saug- und Wischfunktion über sechs Reinigungsfunktionen, die deinen Haushalt wieder zum Glänzen bringen. Das weiße Design sieht sehr hochwertig aus und lässt nicht erahnen, dass dieser Staubsaugerroboter ein preislicher Schnapper ist. Besonders vorteilhaft ist auch, dass der Roboter von selbst wieder in seine Ladestation fährt. Das bietet den großen Vorteil, dass du dich nicht um den vollen Akku des Staubsaugerroboters kümmern musst und er leicht verstaut ist, ohne viel Platz einzunehmen. Hinzu kommt, dass die vier Reinigungsbürsten und das Wischtuch eine sorgfältige und intensive Reinigung erzielen, sodass du Ecken oder Flächen nicht selbst nochmal reinigen musst. Außerdem kannst du zwischen zwei Saugstärken entscheiden, mit der du deine Wohnung putzen möchtest.

Technische Daten

Der Venga! Roboter mit Wisch- Staubfunktion hat einen 300ml großen Wassertank, der es ermöglicht große Flächen zu reinigen, ohne das Wasser wechseln zu müssen. Die hohe Saugleistung von 1400Pa ist ebenfalls sehr positiv zu betrachten, da kein Staubkorn auf dem Boden liegen bleibt und so der Haushalt blitzeblank ist. Dieses nützliche Haushaltsgerät ist ebenfalls mit Sensoren ausgestattet, die den Roboter vor Zusammenstößen und vor dem Treppenfall bewahren, sodass der Roboter lange einsatzfähig bleibt. Die Höhe des Staubsaugers mit Wischfunktion ist so gering, dass er unter die Möbel passt und auch versteckte Ecken reinigt. Dieses Modell ist 2019 rausgekommen und somit noch recht frisch auf dem Markt und mit großartigen Technologien ausgezeichnet. Unter anderem kannst du per Fernbedienung einstellen, wie der Staubsaugerroboter mit der Reinigung der Wohnung vorgehen soll. Ein Modus lässt den Roboter die Zimmer von links nach rechts reinigen, ein anderes ist besonders für Kanten und Eckenreinigung gut zu gebrauchen und eine Option ist noch, dass der Roboter eine Stelle besonders gründlich reinigt und dann in kreisenden Bewegungen weiterarbeitet.

Langzeittest

Die solide Laufzeit von etwa drei Stunden fällt sehr positiv auf, vor allem weil die Ladung auch nur ca. eine Stunde dauert, sodass der Roboter wieder schnell zum Einsatz kommen kann. Auch kleine Kanten sind für diesen Staubsaugerroboter keine Hürde, wodurch er viele Räume in einem Schub reinigen kann. Zudem kann der Staubsaugerroboter mit Wischfunktion mit seiner geringen Lautstärke überzeugen, die es möglich macht, den Roboter schon früh morgens zu nutzen, ohne andere Hausbewohner aufzuwecken. Hinzu kommt, dass der Venga!-Roboter eine leichte Bedienbarkeit durch die Fernbedienung aufweist, wodurch die Option besteht, den Roboter von dem Sofa aus zu bedienen. Hört sich das nicht schön an? Die Wohnung per Knopfdruck säubern lassen? Das muss kein Traum sein, sondern kann schon längst deine Realität sein!

  • niedriges Preissegment
  • per Fernbedienung steuerbar
  • hochwertige Qualität
  • fährt selbst zur Ladestation
  • langes Warten auf Ersatzteile
  • Keine Angaben zu einigen teschnischen Daten
Platz 5 in unserem Test

BISSELL 2225N Crosswave Pet Pro 3-in-1 Bodenreiniger

Dieser Staubsauger mit Wischfunktion ist ein großartiges Gerät für alle Personen die Haustiere besitzen, allergisch sind, Teppichböden haben und generell einfach Interesse an einem leistungsstarken Wischstaubsauger haben.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

BISSELL 2225N Crosswave Pet Pro 3-in-1 Bodenreiniger

Unseren Platz 5 belegt der Staubsauer mit Wischfunktion von BISSELL. Außerdem eignet sich das Modell besonders gut für Haustier-Haushalte, da es Tiergerüche durch ein besonderes Reinigungsmittel entfernt. Hinzu kommt, dass der Staubsauger eine Bürstenrolle hat und so Tierhaare einfach aufnehmen kann, dabei sorgen ein Tierhaarfilter und eine Reinigungsschale nebenbei für eine einfache Reinigung. Der Wischsauger verfügt über einen Wassertank für sauberes Wasser und einen für das Schmutzwasser. Zudem gibt es einen Tank für das Reinigungsmittel, denn so kann der großartige Wischstaubsauger die optimale Wasser-Reinigungsmittel-Mischung für das Wischen verwenden. Der Tank für Staub und Schmutz hat ein Fassungsvermögen von 0,62 Litern. Generell sind alle Behälter leicht zu entnehmen und wieder einsetzbar. Der Kopf lässt sich zwischen 30° und 90° optimal lenken, sodass du alle Ecken ganz leicht reinigen kannst.

Technische Daten

Die Leistung dieses Saugers liegt bei 560 Watt und hat eine Spannung von 220 Volt. Er hat also genug Power, um alle Fugen gründlich zu reinigen. Das Titanium und das Bosonova Blau bieten ein modernes, elegantes Design und lassen das Kunststoff sehr hochwertig aussehen. Die Lautstärke des Staubsaugers liegt bei 80dB und ist somit nicht lauter als andere Staubsauger. Neben dem Gewicht von 5 Kilogramm ist der Staubsauger mit Wischfunktion auch noch mit Smart-Touch-Tasten ausgestattet, die zum Wechsel zwischen Hartboden- und Teppichbodenreinigung dienen. Außerdem kannst du bestimmen, wie groß die Menge des Reinigungsmittels sein soll, um die verschiedenen Untergründe zu reinigen. Der Staubsauger mit Wischfunktion wird mit einem Kabel betrieben, welches eine Länge von 7,2 Metern hat, so kannst du entspannt einen mittelgroßen Raum reinigen ohne das Kabel umstecken zu müssen.

Langzeittest

Dass der Wischstaubsauer nur mit Kabel nutzbar ist, ist vielleicht nicht das modernste Feature, dennoch ermöglicht es einem so ständig den Staubsauger zu nutzen, ohne dass man warten muss, bis der Akku wieder geladen hat. Am Gerät befindet sich eine Kabelaufbewahrung, sodass man nicht drüber stolpert, wenn man den Wischsauger nicht nutzt. Vor allem Personen die Haustiere halten können von diesem Staubsauger besonders gut Gebrauch machen, da er nicht nur zuverlässig alle Haare entfernt, sondern auch für Teppichböden und Hartböden geeignet ist. Besonders positiv ist aber, dass er nur mit frischem Wasser reinigt und so ein wirklich sauberer Boden besteht.

  • Allergiker geeignet
  • auch für Teppichboden geeignet
  • hochwertige Qualität
  • mit Kabel und nicht akkubetrieben

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Frau nutzt Staubsauger mit Wischfunktion
©iStock.com/dusanpetkovic

Worin liegen die Vorteile der Nutzung eines Staubsaugers mit Wischfunktion gegenüber der eines Wischers?

Zeitersparnis als größter Trumpf

Staubsauger mit Wischfunktion haben die großartige Eigenschaft alles in Eins zu machen: saugen und wischen, dass hat den Vorteil, dass du eine Menge Zeit einsparen kannst, weil du dir einen Arbeitsschritt sparst. Hinzu kommt, dass Staubsauger mit der Wischfunktion ihr Wasser filtern und stets frisches Wasser zum Wischen verwenden. Du sparst also auch an Zeit, weil du dein Wasser nicht ständig wechseln musst und musst dich nicht ständig zum Auswringen des Lappens bücken. Zudem wird in der Regel weniger Wasser für den Wischstaubsauger gebraucht und die Trocknung des Bodens dauert nicht so lange, wie bei einem normalen Wischvorgang.

Überall starten

Besonders Roboter Staubsauger mit Wischfunktion bieten dir die Option, den Wischvorgang von überall aus zu starten. Sie gehören nämlich zur smarten Technologie und lassen sich deshalb über das Handy starten, sodass du beim Wischen gar nicht dabei sein musst und dir eine Menge Arbeit erspart bleibt.

Tiefenreinigung

Beim Wischen mit einem Wischmobb ist es oft so, dass wir lange noch mit dem dreckigen Lappen oder dem dreckigen Wasser weiter wischen. Das Ergebnis sieht dann trotzdem gut aus, der Boden ist aber logischerweise nicht wirklich sauber. Die Staubsauger mit Wischfunktion saugen alle Poren und Nischen aus und wischen sie anschließend mit klarem Wasser, sodass du einen hundertprozentig gereinigten Fußboden hast.

Worin liegen die Vorteile und Nachteile der Nutzung eines Staubsaugers mit Wischfunktion gegenüber der eines Staubsaugers?

Mehr Zeit für anderes

Dadurch, dass die Saugfunktion ebenfalls mit in dem Staubsauger mit Wischfunktion beinhaltet ist, reduzierst du natürlich auch hier einen Arbeitsschritt. Das Positive ist, dass du nun anstatt bloß zu saugen, auch noch viel öfter wischt, eben immer, wenn du deinen Staubsauger mit Wischfunktion gebrauchst.

Schneller aber…

Du sparst an Zeit und zwar eine ganze Menge Zeit. Trotzdem ist es so, dass du den Staubsauger mit Wischfunktion nicht überall nutzen kannst. Für Teppichboden ist sind zum Beispiel nur einige Modelle geeignet, somit musst du beim Kauf des Wischstaubsaugers auf diese Funktion achten, falls du Teppichboden Zuhause hast. Auch das Absaugen von Möbeln oder ähnlichem ist mit diesem multifunktionalen Haushaltsgerät nicht zu empfehlen, es ist eben ein Staubsauger mit Wischfunktion, der für den Fußboden geeignet ist. Zur Not gibt es für das Abwischen von Möbeln gibt es ja auch noch einen Staubwedel und einen Lappen.

Kabellos durch Raum und Haus

Vor allem machen kabellose Staubsauger mit Wischfunktion das Leben leichter. Denn was gibt es nervigeres, als ständig die Kabel umzustecken und das Kabel hinter sich her zu ziehen. Es gibt natürlich auch Wischstaubsauger mit Kabeln, die sind dann meist etwas günstiger. Ein Staubsauger mit Wischfunktion ist dennoch um einiges besser, als ein einfacher Staubsauger, denn du sparst einfach eine Menge Zeit und das Wischen kommt deinem Fußboden zu Gute.

Wie viel Watt sollte ein Staubsauger mit Wischfunktion haben?

Leistung wirkt sich auf die Reinigungskraft aus

Ein Staubsauger mit Wischfunktion sollte, damit er gründlich reinigt, eine hohe Leistung aufweisen können. Die Leistung wird vor allem für das Saugen benötigt, um Schmutz zu entfernen und das dreckige Wischwasser wieder vollständig aufsagen zu können, ohne das Reste am Boden bleiben.

500-1500 Watt

Es sollte aus diesem Grund darauf geachtet werden, dass der Staubsauger mit Wischfunktion eine Leistung von mindestens 500 Watt aufweist. Noch besser ist natürlich die Leistung von 1.500 Watt oder gar noch mehr. Sicherlich ist die Watt-Leistung eine der wichtigsten Faktoren, wenn es um den Kauf eines Staubsaugers mit Wischfunktion geht. Denn die Wohnung soll in einem Rutsch gereinigt werden und das gründlich und vernünftig.

Welche Untergründe kann mein Staubsauger mit Wischfunktion reinigen ?

Alles was der Wischer kann

Ein Staubsauger mit Wischfunktion kann grundsätzlich die Böden reinigen, die ein Wischer auch reinigt. Dazu zählen in den meisten Haushalten vor allem Fliesen oder Holzböden die zu reinigen sind. Es kommt natürlich auch darauf an, welches Reinigungsmittel du in den Wischsauger gibst, denn dieses sollte an den Fußboden angepasst ein, sodass es diesen nicht beschädigt.

Bodenteppich funktioniert auch

Hingegen der meisten Erwartungen, können einige Staubsauger mit Wischfunktion auch Teppichboden reinigen. Das ist natürlich von großen Vorteil, da dieser dann tiefengereinigt wird und nicht nur per Staubsauger gesäubert wird. Du solltest jedoch beim Kauf des Wischstaubsaugers darauf achten, ob dieser diese Funktion mitbringt oder nicht. Falls du dir unsicher bist, kontaktiere am Besten den Hersteller.

Varianten: Vor- und Nachteile aller Modelle

Frau nutzt Staubsauger mit Wischfunktion
©iStock.com/dusanpetkovic

Wie funktioniert ein Roboter Staubsauger mit Wischfunktion und was sind seine Vor- und Nachteile?

Größe und schnelles Heizen

Der große Vorteil eines Roboterstaubsaugers mit Wischfunktion ist seine kompakte Größe und sein eigenständiges Arbeiten. Dadurch kannst du, ohne Zeitaufwand, per Handy oder am Modell selber den Reinigungsvorganf starten. So bist du extrem flexibel und brauchst dich nicht um diese Haushaltsarbeit kümmern. Dieser Wischstaubsauger-Roboter ist ein wirklicher Held im Alltag!

Die Bestandteile

Die Bestandteile eines Staubsaugerroboters mit Wischfunktion sind das Ladegerät, zudem der Wischstaubsauger selber hingeht und der Roboter an sich. Der Vorteil ist, dass du die Geräte nicht selber zusammen bauen musst und alles bereit liegt.

Ablaufsystem

Es kann aber auch sein, dass dein Staubsaugerroboter mit Wischfunktion ein Ablaufsystem hat, bei dem dieser im nach dem gleichen Muster wischt. Die Wischfolge kann zum Beispiel kreuz und quer oder nebeneinander sein. Der Roboter ändert die Richtung, wenn eine Wand oder ein Möbelstück im Weg ist, solange, bist der ganze Boden gereinigt worden ist. Nach der Reinigung verstaut sich der Roboter dann selbe wieder auf seiner Ladestation.

  • reinigt eigenständig
  • lädt sich selbst wieder auf
  • oftmals per Smartphone aktivierbar
  • hochwertige Qualität
  • kompaktes Gerät
  • hohes Preissegment
  • kommt nicht in kleine Nischen

Wie funktioniert ein akkubetriebener Staubsauger mit Wischfunktion und was sind seine Vor- und Nachteile?

Ein akkubetriebener Staubsauger mit Wischfunktion besitzt, wie der Name schon vermuten lässt, einen Akku und kein Kabel, wodurch du beim Reinigen des Haushaltes mobiler bist. Wenn du ein Freund vom Selberreinigen bist und du deinem Boden nicht unbedingt einem Roboter überlassen willst, dann ist dieses Modell das richtige für dich. Durch den Akku benötigst du kein Kabel, um das Gerät anzuschließen. Du bist also in deinen Bewegungen sehr frei, wodurch du richtig Spaß beim Reinigen deiner Wohnung hast.

Schnell durch den Haushalt

Wie bereits erwähnt, ist es sehr vorteilhaft, dass der akkubetriebene Wischstaubsauger kein Kabel hat. So kannst du nämlich in Windeseile den ganzen Haushalt säubern. Egal ob mehrere Etagen oder viele Treppenstufen, mit diesem Gerät funktioniert das Reinigen sehr schnell, da du kein lästiges Kabel mit dir rumschleppen musst. Zudem kannst du so Kabelbrüche vermeiden.

Nützliche Aufsätze

Es gibt auch Modelle, die zum Wischstaubsauger noch Aufsätze liefern, mit denen du besonders gut Ecken reinigen kannst, sodass du auch wirklich die ganze Wohnung sauber bekommst. Das ist aber je nach Hersteller unterschiedlich. Der Kopf des Wischstaubsaugers ist meistens auch flexibel, sodass du ansonsten auch diesen so drehen kannst, dass Nischen schnell gereinigt sind.

  • mobiles Reinigen
  • akkubetrieben: kabellos
  • hochwertige Verarbeitung
  • verschiedene Aufsätze
  • Schwer durch Akku und Wassertanks
  • mittleres bis hohes Preissegment

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

BISSELL 2225N CrossWave Pet Pro 3-in-1 Bodenreiniger ►Test & Erfahrung mit dem Bissell Wischsauger

Frau nutzt Staubsauger mit Wischfunktion
©iStock.com/dusanpetkovic

Art des Staubsaugers mit Wischfunktion

3 Varianten

Bei der Auswahl der Art Staubsaugers mit Wischfunktion gibt es 3 Optionen. Es gibt den Wischstaubsauger mit Kabel, den akkubetriebenen Staubsauger mit Wischfunktion und ein Wischstaubsauger-Roboter. Der Staubsaugerroboter mit Wischfunktion ist ebenfalls akkubetrieben und wird an einer Ladestation aufgeladen.

Wo ist entscheidend

Stelle dir also vor dem Kauf die Frage: Wo gebrauche ich meinen Staubsauger mit Wischfunktion überall? Musst du in der Lage sein dein ganzes Haus zu reinigen und gibt es wenige Stellen, die schwer zu erreichen sind? Dann wäre ein Wischstaubsaugerroboter das perfekte Modell für dich. Diese Art von Staubsauger mit Wischfunktion ist vor allem für große barrierefreie Räume optimal, die Stellen haben, an die der Wischstaubsauger gut rankommt. Zudem arbeitet das Modell von alleine und kabellos, sodass es auch andere Zimmer reinigen kann, ohne dass du etwas machen musst. Für gestresste Personen, die wenig Zeit haben, aber auf ein ordentliches Zuhause achten ist dieser Staubsauger Roboter mit Wischfunktion auch eine gute Alternative zum Wischer und Staubsauger.

Akku Staubsauger mit Wischfunktion

Bei einem akkubetriebener Staubsauger mit Wischfunktion musst du selber Hand anlegen und die Wohnung reinigen. Dieser Staubsaugerwischer ist vor allem dann das Richtige für dich, wenn du eine große Wohnung hast und viele kleine Nischen in deiner Wohnung sind. Dann musst du nämlich nicht immer das Kabel mit rumschleppen und kannst darauf achten, dass alle Ecken gut gesäubert sind.

Staubsauger mit Wischfunktion mit Kabel

Wenn du dich für einen Wischstaubsauger mit Kabel entscheidest, bist du ebenfalls mobil, jedoch nicht so mobil, wie mit einem akkubetriebenen Modell. Dieser Staubsauger mit Wischfunktion eignet sich für kleinere Häuser, da sonst das Kabel ständig umgesteckt werden muss. Dieses multifunktionale Modell ist trotzdessen, dass es nur mit Kabelfunktioniert ein großartiges Gerät, denn es spart trotzdem Zeit und ist für Personen, die weniger Geld im Portemonnaie haben, eine tolle Variante an Arbeitsschritten zu sparen und so mehr Zeit für andere Dinge im Alltag haben.

Gewicht und Größe

Gewicht als Manko

In der Regel sind Staubsauger mit Wischfunktion schwerer als normale Staubsauger, da sie noch die Wassertanks noch innen drin haben. Das Gewicht des Wischstaubsaugers spielt dann eine große Rolle, wenn du in mehreren Stockwerken saugen musst und ihn somit ständig tragen musst. Je nach Hersteller und Art des Staubsaugers mit Wischfunktion sind diese auch unterschiedlich schwer. Checke also vor dem Kauf das Gewicht des Modells aus und vermeide so Muskelkater.

Verstauen als geringes Problem

Ein weiterer Aspekt der nicht zu vernachlässigen ist, ist die Verstaubarkeit deines Stabsaugers mit Wischfunktion. Ein Staubsaugerroboter mit Wischfunktion nimmt zum Glück nicht viel Platz ein und kann wandert einfach selber zur Ladestation. Der akkubetriebene und der Staubsauger mit Wischfunktion mit Kabel nehmen nicht mehr Platz, als ein normaler Staubsauger ein, sodass dieser auch recht gut verstaubar sein müsste.

Drumherum: Wissenswertes zum Elektrogrill

Frau nutzt Staubsauger mit Wischfunktion
©iStock.com/dusanpetkovic

Wie reinige ich einen Staubsauger mit Wischfunktion?

Reinigungstuch

Die Reinigung eines Staubsaugers mit Wischfunktion ist sehr einfach. Dein Wischstaubsauger sollte im Idealfall mit einem Reinigungstuch ausgestattet sein, welches es zu reinigen gilt. Die Reinigung des Tuches solltest du immer nach deinem Wischvorgang vollziehen und dafür das Tuch von dem Wischstaubsauger abnehmen. Du kannst das Reinigungstuch entweder per Hand oder per Waschmaschine reinigen. Beachte die Anweisungen des Herstellers, dieser versehrt die Tücher meistens mit Reinigungshinweisen.

Grobe Reinigung

Von Innen brauchst du deinen Staubsauger mit Wischfunktion eigentlich nicht reinigen. Du solltest natürlich die Wassertanks und Staubbehälter nach der Nutzung säubern, sodass du den Wischstaubsauger beim nächsten Mal direkt wieder nutzen kannst, aber ansonsten ist keine großartige Reinigung erforderlich. Falls du den Wischstaubsauger von außen reinigen möchtest, nutze ein feuchtes Tuch oder ein Staubtuch, so kannst du bei Bedarf groben Schmutz oder Staub entfernen.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen