Contact us
My Cart
 0,00

Das beste Haarwachs

Mann mit schwarzem Haarwachs in Händen
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Haarwachs verleiht deinen Haaren den perfekten Look. Wir helfen dir dabei, dein persönliches Haarwachs für das beste Haarstyle-Ergebnis zu finden!

Haarwachs: Die wichtigsten Infos im Überblick

Mann mit Locken mit Haarwachs vor Spiegel
©iStock.com/stefanamer

Darum geht´s

Das Haarwachs hat sich mittlerweile zu den beliebtesten Haarstyling-Produkten entwickelt. Man findet sie in Haarstudios aber auch in fast jedem Badezimmer. Doch natürlich gibt es aufgrund der Beliebtheit eine Vielzahl von Haarwachse, über die man sich informieren sollte. In diesem Zusammenhang ist es auch wichtig, sich über Inhaltsstoffe zu informieren, da viele Hersteller gesundheitsschädliche Stoffe verwenden. Mehr dazu findest du weiter unten in meinem Ratgeber. Wir helfen dir dabei, dein perfektes Haarwachs zu finden, damit die genau die Frisur bekommst, die du dir wünschst.

Alles was du wissen musst

Auch auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Haarwachse findest du Antworten in meinem Ratgeber. Durch Produktvideos zeigen wir dir, wie du das Haarwachs richtig benutzt. Durch unser eigenes Ranking stellen wir dir auch direkt praktische Entscheidungshilfen für deinen Kauf dar. Hier findest du Vor- und Nachteile für jedes einzelne der Haarwachse.

Ein kurzer Überblick

Haarwachse basieren auf natürlichen oder auf erdölbasierten Stoffen wie Paraffinen oder Vaseline. Durch Haarwachse erhalten die Haare einen starken, natürlichen Halt. Es gibt Haarwachse für ein mattes oder für ein gläzendes Finish. Im Gegensatz zum Haargel härtet das Wachs allerdings nicht aus, sodass sich die Frisur auch nach dem Stylen noch verändern lässt. Haarwachs gibt es in unterschiedlichen Konsistenzen und Gerüchen. Neben dem Geruch und der Konsistenz gibt es zahlreiche weitere Kriterien, die Haarwachse voneinander unterscheiden.

Haarwachs Test: Welches Haarwachs ist das Beste

Mann mit schwarzem Haarwachs in Händen
©iStock.com/LightFieldStudios
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 SANTE Naturkosmetik Haarwachs Natural Wax, Mit Kokosöl &... SANTE Naturkosmetik Haarwachs Natural Wax, Mit Kokosöl &... Aktuell keine Bewertungen 5,95 EUR
2 Haarwichse Mattwachs - Das Bio Haarwachs für langen &... Haarwichse Mattwachs - Das Bio Haarwachs für langen &... Aktuell keine Bewertungen 22,46 EUR
3 Charlemagne Matte Pomade Wasserbasiert - Starker Halt - Bestes... Charlemagne Matte Pomade Wasserbasiert - Starker Halt - Bestes... Aktuell keine Bewertungen 19,95 EUR
4 NO GUNK 100% Natürliche Matt Clay Haarwachs/Haarpaste - Starker... NO GUNK 100% Natürliche Matt Clay Haarwachs/Haarpaste - Starker... Aktuell keine Bewertungen 16,95 EUR
5 AMERICAN CREW FORMING CREAM Stylingcreme, 85g AMERICAN CREW FORMING CREAM Stylingcreme, 85g 4.230 Bewertungen 12,01 EUR
6 Schwarzkopf got2b Paste Strand Matte Matt-Paste surfer look, 1er... Schwarzkopf got2b Paste Strand Matte Matt-Paste surfer look, 1er... Aktuell keine Bewertungen 3,36 EUR
7 DA Dude Da Wax Starker Halt Haar Wax - Bestes Haarwachs matt -... DA Dude Da Wax Starker Halt Haar Wax - Bestes Haarwachs matt -... Aktuell keine Bewertungen 21,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

SANTE Naturkosmetik Wachs für die Haare

Das Wachs besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen. Es ist besonders ergiebig und pflegt die Haare bis in die Spitzen! SANTE ist Naturkosmetik ohne Kompromisse mit ganz viel Pepp, Liebe und 40 Jahren Erfahrung in der Naturkosmetik.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

SANTE Naturkosmetik Haarwachs

Das SANTE Naturkosmetik Wachs ist ein mattes Wachs, das auf Basis von Kokosöl & Bienenwachs hergestellt wird. Das Produkt liefert ein perfektes Ergebnis für jeden Haartyp. Ob zerzaust, zerrauft oder glatt, mit diesem Produkt kannst du deine Haare nach Belieben stylen. Hier ist es auch nicht von Bedeutung, ob du lange, kurze, dünne oder dicke Haare hast. Das Besondere an diesem Produkt ist die Naturbelassenheit. Denn das Produkt setzt ausschließlich auf natürliche Inhaltsstoffe und wird nicht an Tieren getestet. Es werden also keine Silikone, Mineralöle oder paraffinhaltige Stoffe verwendet, die gesundheitsschädlich sein können. Mehr zu den gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen findest du auch weiter unten im Ratgeber. Noch erstaunlicher ist der Preis, für den das Produkt verkauft wird. Die Verbindung von Naturbelassenheit und Preis-Leistungs-Verhältnis sorgen für den 1. Platz.

Anwendung: Tipps vom Hersteller

Für ein perfektes Ergebnis kannst du eine kleine Menge ganz einfach in deinem trockenen Haar verwenden. Dafür das Wachs in den Handflächen verteilen und einfach ins Haar reiben. Nach Belieben kannst du einzelne Haare zerzausen oder plätten. Wenn du das Gefühl hast, dass du noch mehr Wachs brauchst, taste dich langsam an die richtige Menge heran.

Kundenbewertung

Die Kunden bewerten vor Allem den tollen Geruch nach Kokos als besonders gut. Des Weiteren eignet sich das Produkt ideal für die gleichzeitige Pflege der Haare aufgrund des Kokosöls. Besonders positiv wird die Anwendung bei sehr trockenen Haaren hervorgehoben.

  • Leichter, angenehmer Kokos-Duft
  • Pflegt die Haare
  • Natürlicher, matter Look
  • Nur mittlerer Halt
Platz 2 in unserem Test

Kastenbein und Bosch Haarwachs

Das Bioprodukt für langen & unsichtbaren Halt. Das Mattwachs lässt sich schnell & einfach in das Haar einarbeiten und sorgt durch 100% natürliche Inhaltsstoffe und höchste Qualität für maximale Styling Vielfalt!

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kastenbein & Bosch Haarwachs

Das Wachs von Kastenbein & Bosch belegt in unserem Test den 2. Platz. Wie bei unserem Favoriten handelt es sich bei diesem Produkt um ein Wachs auf naturbelassenen Inhaltsstoffen. Das heißt, dass das Produkt frei von schädlichen Subtanzen ist, die man bei vielen günstigen Produkten findet. Die Hersteller werben vor Allem mit der hohen Qualität des Haarwachses, die in Friseursalons getestet wurde. Das Produkt ist für jedes Haar geeignet und pflegt aufgrund der Inhaltsstoffe das Haar.

Anwendung: Tipps vom Hersteller

Für die Anwendung soll das Wachs kräftig in den Händen verrieben werden, bis das Produkt nicht mehr zu sehen ist. Dann das Produkt in die Haare einmassieren. Nach Belieben das Haar danach föhnen, das erhöht die Frisiermöglichkeiten und das Haargefühl.

Kundenbewertung

Der versprochene Halt fällt bei diesem Produkt besonders gut auf. Dieses Ergebnis ist vor Allem aufgrund des Fehlens von chemischen Zusätzen erstaunlich. Die Käufer sind vor Allem von der Reinheit und der Natürlichkeit des Produktes überzeugt.

  • Bioqualität
  • Besonders starker Halt
  • Mattes Finish
  • Etwas schwer auszuwaschen
Platz 3 in unserem Test

Charlemagne Wachs für die Haare

Ein Wachs für starken Halt mit edelm Duft. Charlemagne Produkte haben nicht umsonst mit Bestnote im Vergleichstest abgeschnitten: Sie werden von Babieren mit langjähriger Erfahrung in der Barbierkunst entwickelt.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Charlemagne Haarwachs

Das matte Wachs von Charlemagne wird in einer metallischen Dose verkauft. Dieses Produkt wurde laut Hersteller ohne Tierversuche in England entwickelt und produziert. Charlemagne Produkte werden zudem in mehr als zwei Jahren stetiger Entwicklung perfektioniert. Charlemagne hat zudem ermittelt, dass eine Dose durchschnittlich drei bis sechs Monate hält. Die Dosen werden einzeln von Hand verpackt und durchlaufen eine Qualitätskontrolle, die dafür sorgt, dass nur die besten Produkte auf den Markt kommen. Allerdings schneidet dieses Produkt aufgrund der Inhaltsstoffe nicht so gut ab wie die anderen Produkte. Wie auch bei unseren anderen Testprodukten eignet sich dieses Wachs für eine Vielzahl von Haartypen.

Anwendung: Tipps vom Hersteller

Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du das Wachs direkt nach dem Haare waschen anwendest. Dazu sollten auch hier die Haare trocken oder zumindest handtuchtrocken sein. Für die Anwendung einfach eine kleine Menge mit einer Fingerspitze aus der Dose entnehmen, zwischen den Handflächen verteilen und im Haar verteilen. Für das optimale Finish einen guten Kamm verwenden!

Kundenbewertungen

Besonders auffällig sind die Reaktionen auf den Duft des Produkts. Dieser wird als äußerst angenehm und frisch beschrieben und bietet nach der Anwendung ein tolles Styling-Gefühl. Äußerst positiv wird auch der Halt beschrieben, der durchschnittlich mit einer 9 von 10 Punkten eingeordnet wird. Hervorgehoben wird aber auch, dass es schnell und einfach, ohne Rückstände auszuwaschen ist.

  • Frischer, langanhaltender Duft
  • Extrem starker Halt
  • Leicht auszuwaschen
  • Inhaltsstoffe
Platz 4 in unserem Test

NO GUNK mattes Wachs für die Haare

NO GUNK ist eine natürliche Mischung aus Nährstoffen und Stil das in jede Tasche passt und perfekt für unterwegs ist. Durch die geschmeidige, leichte Konsistenz bleiben nach dem Gebrauch keine sichtbaren Rückstände an deinen Hände oder Haaren zurück. Es riecht so gut, dass du eventuell in Versuchung kommen könntest, es zu essen.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

NO GUNK Haarwachs

Das Produkt von NO GUNK basiert ebenfalls auf natürlichen Inhaltsstoffen. Für dieses Wachs wird Tonerde aus Marokko, Hanfsamenöl & Argan Öl verwendet. Es wird in England produziert und gewann bereits den PURE Beauty Global Award für das beste Haarprodukt. Aufgrund der Inhaltsstoffe handelt es sich um ein gleichzeitig pflegendes Produkt für die Haare.

Anwendung: Tipps vom Hersteller

Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du das Wachs direkt nach dem Haare waschen anwendest. Dazu sollten auch hier die Haare trocken oder zumindest handtuchtrocken sein. Für die Anwendung einfach eine kleine Menge mit einer Fingerspitze aus der Dose entnehmen, zwischen den Handflächen verteilen und im Haar verteilen. Für das optimale Finish einen guten Kamm verwenden!

Kundenbewertungen

Die Kunden heben vor Allem hervor, dass dieses Produkt keinerlein Glanz oder Fett dem Haar hinzufügt. Wenn du also ein Fan von natürlichen, matten Frisuren bist, erzielst du mit diesem Haarwachs die besten Ergebnisse. Allerdings tauchen bei einigen Kunden Probleme mit dem Halt der Frisur auf, was wohl auf die natürlichen Inhaltsstoffe zurückzuführen ist.

  • Mattes, natürliches Finish
  • Inhaltsstoffe
  • Preis-Leistung
  • Mittlerer Halt
Platz 5 in unserem Test
4.230 Bewertungen

AMERICAN CREW Forming Cream

AMERICAN CREW FORMING Stylingcreme für Variablen Halt und Viel Definition. In Zusammenarbeit mit professionellen Hairstylisten produziert American Crew sorgfältig die besten Pflege- und Styling-Produkte exklusiv für den Mann. American Crew bietet eine breite Auswahl an Stylingprodukten.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

American Crew Fiber Haarwachs

Wenn es um Haarwachs geht ist American Crew wohl die bekannteste Marke. Sie ist auch die Marke, die häufig in Friseursalons benutzt wird, was für die Qualität des Produkts spricht. American Crew entwickelt in Zusammenarbeit mit professionellen Hairstylisten Pflege- und Styling Produkte exklusiv für Männer. Die Basis dieses Haarwachses sind natürliche Inhaltsstoffe. Diese sollen nicht nur zum Styling hilfreich sein, sonder auch die Haare und die Kopfhaut pflegen. Das Produkt eignet sich nach Herstellerangaben für alle Haarlängen.

Anwendung: Tipps vom Hersteller

Die Anwendung dieses Produkts unterscheidet sich nicht zu den anderen Produkten. Deswegen heißt es auch hier, die Haare handtuchtrocken rubbeln oder trocken föhnen, dann das Wachs in den Handinnenflächen verteilen und in das Haar einarbeiten.

Kundenbewertung

Die Kunden bewerten dieses Produkt besonders gut in Hinblick auf die Haltbarkeit des Produkts. So kommen viele mit einer Dose aus, die dann knapp 5 Monate hält. Vor allem das Verkleben der Haare sei bei diesem Produkt kein Problem. Allerdings kann man in einigen Rezensionen erkennen, dass sich das Produkt wohl eher für längere Haare eignet, da einige Kunden mit kurzen Haaren Probleme mit dem Halt haben.

  • Renomiertes Haarwachsprodukt
  • Angenehmer Geruch
  • Inhaltsstoffe
  • Halt
Platz 6 in unserem Test

DA Dude Da Wax

DA Dude Da Wax Starker Halt Haar Wax in einer einzigartigen Holzwanne. Dicke, dünne oder normale Haartypen - Von kurzen bis mittleren Längen, und unabhängig von deinem Haartyp, ist die geschmeidige Stylingcreme von Da'Dude das Beste für dich.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

DA Dude Da Wax Haarwachs

Das “Da Wax” kommt aus dem Familienunternehmen Da Dude. Das Wachs kommt in einer Holzdose, die extra dafür kozipiert ist, dass sie nach Gebrauch wiederverwendet werden soll. Aufgrund der chemischen Zusatzstoffe ist dieses Wachs äußerst gut in Bezug auf den Halt und auf das Finish. Der Look wirkt sehr natürlich und robust. Allerdings sollten die Inhaltsstoffe zu bedenken geben. Des Weiteren ist das Wachs im Vergleich sehr teuer, bietet aber natürlich durch die chemischen Zusätze bessere Ergebnisse als die Bioprodukte.

Anwendung: Tipps vom Hersteller

Die Anwendung dieses Produkts unterscheidet sich nicht zu den anderen Produkten. Deswegen heißt es auch hier, die Haare handtuchtrocken rubbeln oder trocken föhnen, dann das Wachs in den Handinnenflächen verteilen und in das Haar einarbeiten.

Kundenbewertung

Die Kunden bewerten dieses Produkt vor Allem in Bezug auf den Halt besonders gut. Woran das liegt haben wir schon in der Einleitung erklärt. Außerdem wird das Produkt in einer optimsch ansprechenden Dose verschickt, die zum Wiederverwenden gedacht ist. Dieser ökologische Aspekt kommt bei Kunden sehr gut an, gleicht das Problem der fragwürdigen Inhaltsstoffe aber nicht aus.

  • Extrem guter Halt
  • Schöne, wiederverwendbare Dose
  • Inhaltsstoffe
  • Preis
Platz 7 in unserem Test

got2b Strand Matte

Schwarzkopf got2b strand matte Matt-Paste Surfer Look. Du willst mit deinem Haarstyle alle Blicke auf sich ziehen? Mit den got2b Styling-Produkten ist das möglich! Inspiriert von den neuesten Trends bringt got2b jedes Jahr fantastische Innovationen heraus, die eine Vielfalt von Stylings, egal ob Halt und Fülle oder Glätte und Glanz, ermöglichen.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Got2b Strand Matte Haarwachs

Hier ist der Name Programm! Got2b Strand Matte verspricht mit seinem Produkt einen echten Surfer Look und dass für einen sehr günstigen Preis. Das Wachs kommt vom Hersteller Schwarzkopf und wird in einer sehr chicken Dose geliefert. Das Produkt hat eine graue Farbe und ist eher dickflüssig. Mit dem Produkt wird ein extrem natürliches Finish erreicht. Ihr fragt euch jetzt vielleicht, warum es bei uns nur auf dem 6. Platz landet. Das liegt daran, dass die Inhaltsstoffe im Produkt nicht natürlich sind, wie es bei unserem Testsieger ist. Durch die Verwendung von künstlichen Zusatzstoffen wird allerdings ein erstaunlichen Finish erreicht. Legst du also nicht viel Wert auf Inhaltsstoffe wirst du hier ein günstiges Produkt finden, welches beste Ergbenisse liefert.

Anwendung: Tipps vom Hersteller

Das Wachs kann auf feuchtem oder trocknen Haar verwendet werden. Dazu eine kleine Menge in den Händen verteilen und in das Haar einmassieren. Danach stellen beliebig bearbeiten, plätten oder zerzausen.

Kundenbewertung

Die Kunden bewerten vor Allem das natürliche Finish als positiv. Des Weiteren ist das Produkt im Vergleich relativ günstig. Allerdings ist es aufgrund seiner Konsistenz schwieriger auszuwaschen.

  • Preis
  • Finish
  • Inhaltsstoffe
  • Schwer auszuwaschen

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Was für ein Haartyp bist du?

Hast du lange oder kurze Haare?

Die wichtigste Frage, die du dir vor dem Kauf stellen solltest ist, was für ein Haartyp du bist. Hast du eher lange oder eher kurze Haare? Je nachdem, welches Haar du hast, eignen sich ein anderes Produkt. Zwar achten die meisten Hersteller schon darauf, dass sich ihre Produkte für alle Haarlängen eignen, allerdings sollte man sich vorher informieren, ob das auch für das Produkt gilt, für das man sich entscheidet. Wachs für die Haare eignet sich vor Allem für Kurzhaarfrisuren. Wenn du schulterlanges Haar hast solltest du besser zu Haarschaum oder Haarspray greifen.

Hast du dickes oder dünnes Haar?

Bei deiner Haardicke ist zu beachten, dass du bei dünnem Haar sehr wenig Wachs für die Haare benutzt. Das liegt daran, dass das Wachs das Haar beschwert, sodass deine Frisur an Volumen verlieren kann. Hast du also dünnes Haar, dann taste dich langsam an die richtige Menge heran. So erreichst du das perfekte Finish.

Haarwachs aus Naturkosmetik oder aus künstlichen Inhaltsstoffen?

Nicht alles was glänzt ist gut!

Für die Herstellung der Haarwachse werden unterschiedliche Inhaltsstoffe verwendet. Zwar helfen Paraffine und Silikon, dass sich die Haarwachse gut verteilen lassen, allerdings lässt es sich dadurch schwieriger Auswaschen wie z.B. Haargele. Problematischer sind bei der Zusammensetzung Paraffinum Liquidum, Petrolatum, Vaseline oder Ceresin. Diese können mit aromatischen Kohlenwasserstoffen vermischt sein, sodass hier Verbindungen entstehen, die unter Verdacht stehen, dass sie Krebs erregen. Informiere dich deshalb auf jeden Fall über die Inhaltsstoffe, bevor du ein Haarwachs kaufst. Die verwendeten Mineralöle bieten den Herstellern und Kunden viele Vorteile. Zum Beispiel sorgen diese Zusatzstoffe dafür, dass Haar geschmeidig bleibt aber vor Allem, dass die Produkte sehr günstig verkauft werden können. Des Weiteren werden die Produkte durch die Zusatzstoffe länger haltbar. Der Kundenwunsch nach günstigen Produkten steht deshalb oft mit natürlichen Inhaltsstoffen in Konkurrenz, da natürliche Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass die Produkte teurer werden.

Vorsicht bei Duftstoffen!

Bei den Duftstoffen ist vor Allem darauf zu achten, dass das von den Herstellern beliebte Lilial nicht verwendet wird. Dieses soll unter Verdacht stehen, die Fortpflanzungsfähigkeit zu beeinflussen.

Haarwachs oder Styling Gel?

Das sind die Unterschiede

Vielen ist der Unterschied zwischen einem Wachs und einem Haargel nicht bewusst. Dabei sind die Unterschiede deutlich. Das Wachs hat eine eher dickflüssige Konsistenz, das Styling Gel ist eher dünnflüssig. Dieser Unterschied entsteht durch die Unterschiedlichen Inhaltsstoffe der beiden Produkte. Haarwachse haben im Vergleich zu Styling Gel zum Beispiel einen geringeren Wasseranteil und sind nicht mit Alkohol angereichert.

Die Vorteile von Haarwachs

Während du mit dem Styling Gel die Möglichkeit hast, deine Haare perfekt zu formen und deiner Frisur optimalen Halt zu geben, fehlt dir beim Styling Gel die Möglichkeit, deine Frisur im Nachhinein zu ändern. Genau das ist der Vorteil des Wachses. Es ermöglicht es dir auch noch nach Anwendung Veränderungen an deiner Frisur vorzunehmen. Das trägt auch im Wesentlichen dazu bei, dass du ein natürliches Finish erreichen kannst. Ein weiterer Vorteil ist, dass Styling Gel oftmals als reines Styling Produkt verwendet werden kann, während ein Wachs zur pflege deiner Haare beitragen kann.

Haarwachs richtig anwenden

Worauf ist zu achten?

In den Produkttests hast du schon gelesen, welche Empfehlung die Hersteller für die Anwendung geben. An dieser Stelle möchten wir dir ganz allgemein darstellen, was zu beachten ist, um Haarwachs richtig anwenden zu können. Um Haarwachs richtig anwenden zu können musst du darauf achten, dass man Wachs nicht im nassem Haar benutzt. Jeder Hersteller empfiehlt die Anwendung in handtuchtrockenen oder komplett trockenen Haaren. Das Föhnen vor dem Gebrauch von Wachs kann dabei helfen, das gewünschte Finish zu erreichen. Für die Anwendung wird immer nur wenig von dem Wachs gebraucht. So reicht es bei den meisten Wachsen, wenn du mit der Fingerspitze eine 2 Cent große Menge entnimmst. Da einige Wachse sehr dickflüssig sind, kann es notwendig sein, dass du das Wachs kräftig in deinen Handflächen verreibst. So stellst du sicher, dass es gleichmäßig in deinen Handflächen verteilt ist. Nur wenn es gleichmäßig in deiner Hand verteilt ist kannst du es gleichmäßig in deinem Haar verteilen. Je nach Belieben kannst du beim Auftragen deine Haare zerzausen, plätten oder abstehen lassen.

Haarwachs entfernen

Worauf ist zu achten?

Beim Entfernen unterscheiden wir zwischen dem Enfernen von den Handflächen und vom Entfernen aus den Haaren. Wenn du Haarwachs aus deinen Handflächen nach der Anwendung entfernen willst, dann reicht oftmals nur Wasser nicht aus. Dies liegt daran, dass viele Produkte Öle und Fette enthalten. Die Fette und Öl legen einen Film auf die Handflächen, sodass sie wasserabweisend werden. Um Haarwachs entfernen zu können, benötigst du also ein bisschen Seife. Wenn du das Wachs aus den Haaren entfernen möchtest, besteht das gleiche Problem. Vor Allem bei Produkten mit einem matten Finish gestaltet sich das Herauswaschen nur mit Wasser besonders schwierig. Um Haarwachs entfernen zu können musst du also eine kleine Menge Haarshampoo benutzen, um alle Rüclstände zu entfernen.

Musst du zusätzlich Haarspray verwenden?

Generell gilt, dass du nach der Benutzung der unterschiedlichen Haarwachse kein zusätzlichen Gebrauch von Haarspray machen musst. Das Haarwachs zeichnet sich ja gerade dadurch aus, dass die Frisur auch noch im Nachhinein zu Verändern ist. Wenn du Haarspray benutzt, dann machst du dir diesen Vorteil zunichte. Wenn du allerdings deiner Frisur mehr Halt geben möchtest, dann kannst du natürlich ein Haarspray verwenden. Achte aber darauf, nicht zu viel Spray zu verwenden, damit dir die Möglichkeit erhalten bleibt, deine Frisur nochmal verändern zu können. Des Weiteren wollen wir dich darauf hinweisen, dass ein Spray auch dafür sorgt, dass deine Frisur gläzend wirkt. Wenn du ein mattes Wachs benutzt hast musst du also davon ausgehen, dass deine Frisur nach der Anwendung von Haarspray nicht mehr matt aussieht.

Wie bewahre ich ein Haarwachs richtig auf?

Bei der Aufbewahrung ist besonders darauf zu achten, dass man die Dose nicht unnötig lange geöffnet lässt. Das bedeutet, nach der Entnahme des Wachses sollte die Dose sofort wieder geschlossen werden. Wenn man die Dose länger geöffnet hält, fängt das Wachs an auszutrocknen. Die geschieht besonders schnell bei wasserbasierten Wachse, da das Wasser durch die geöffnete Dose viel schneller verdunsten kann. Das führt dazu, dass das Wachs trocknet und verklumpt. Wenn das passiert ist das Wachs nicht mehr zu gebrauchen, da es sich nicht mehr verreiben lässt und sichtbare Rückstände im Haar hinterlassen würde. Achte in diesem Zusammenhang auch darauf, dass kein Wachs an das Gewinde der Dose gelangt. Das würde dazu führen, dass es immer schwerer wird, die Dose zu verschließen.

Fazit

Auch wenn der Kauf eines Haarwachses eher eine Nebensache ist, lohnt es sich genauer hinzugucken. Die Langzeitwirkungen einiger Inhaltsstoffe sind nicht komplett erforscht. Deswegen solltest du dich über die Inhaltsstoffe informieren. Definiere dir vor dem Kauf, was für Anfoderungen du an dein Haarwachs stellst, erst dann solltest du mit dem eigentlichen Kauf beginnen. Vielleicht ist ein Wachs auch einfach nicht das Passende für deine Haare und du solltest dir ein Haargel kaufen. Achte darauf, dass du das Wachs nicht in deinem nassen Haar anwendest und lies dir die Anweisungen des Herstellers durch. Wasche dir deine Haare, wenn du das Wachs nicht mehr in deinen Haaren haben willst, ausbürsten geht nicht! Für zusätzlichen Halt kannst du Haarspray benutzen, dies kann aber kontraproduktiv sein. Achte darauf, dass die Dose nach dem Gebrauch verschlossen ist, dann steht dir für deine perfekte Frisur nichts mehr im Weg!

Varianten: Haarcreme, Haarwachs, Matte Paste, Forming Cream…

Viele Wörter mit der gleiche Bedeutung

Forming Cream, Matte Paste, Haarcreme und so weiter. So unterschiedlich die Bezeichnungen auch sind, alle werden im Grunde genommen als Synonyme für das Haarwachs benutzt. Von den Herstellern gibt es immer wieder neue Abwandlungen des eigentlichen Begriffs. Dennoch gibt es feine Unterschiede, auf die du achten solltest. Wir zeigen sie dir!

Forming Cream

Unter Forming Cream werden eigentlich jegliche Arten von Haarwachse zusammengefasst. Das heißt du findest unter dem Begriff Forming Cream Haarwachse, die dickflüssig bzw. dünnflüssig, ein gläzendes oder mattes Finish erzielen. Lasse dich also hier von dem Begriff nicht in die Irre führen sondern achte beim Kauf von Forming Cream darauf, welche Konsistenz das Produkt hat und welches Finish es nach Herstellerangaben erzielt.

Matte Paste

Wenn du den Begriff Matte Paste liest, dann ist ein eher dickflüssiges Wachs gemeint, welches ein mattes Finish erzielt. Als Beispiel ist hier das Produkt Strand Matte aus unserem Test zu verstehen. Dieses ist ein graues, dickflüssiges Produkt welches sich aufgrund seiner Dickflüssigkeit etwas schwierig aus dem Haar waschen lässt.

  • Mattes, natürliches Finish
  • Guter Halt
  • Schwer auszuwaschen
  • Kein glänzendes Finish möglich

Haarcreme

Die Haarcreme ist auch eine Art Wachs welche in einer cremeartigen Konsistenz verkauft wird. Die Haarcremes erreichen meistens ein gläzendes Finish und lassen sich besser als Pasten aus dem Haar waschen. Allerdings sind Cremes meistens nicht so gut was den Halt der Frisur angeht. Häufig haben Haarcremes auch pflegende Zusatzstoffe, die deinen Haaren gut tun. Trotzdem solltest du das Haarwachs auswaschen, wenn du es nicht mehr benötigst. Warum das so ist kannst du weiter unten nachlesen.

  • Glänzendes Finish
  • Leicht auszuwaschen
  • Nur mittlerer Halt
  • Kein mattes Finish möglich

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

Was solltest du beim Kauf von Haarwachs beachten?

In den Produkttests haben wir dir schon verdeutlich, wie wichtig deine eigenen Anforderungen an das Finish sind. Wir wollen dir in diesem Abschnitt näher bringen, was die grundliegenden Kaufkriterien sind, auf die du unbedingt achten solltest!

Wichtige Eigenschaften

Die Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind die entscheidenden Kriterien für deinen Kauf! Schließlich möchtest du deine Haare und vor Allem deinen Körper nicht mit gesundheitsschädlichen Stoffen belasten. In unserem Test haben wir dir überwiegend Haarwachse präsentiert, die überwiegen auf Naturkosmetik basieren. Bei der Verwendung musst du dir also keine Gedanken über die Inhaltsstoffe machen.

Der Halt

Der Halt sollte bei deinem Kauf natürlich auch eine wesentliche Rolle spielen. Schließlich soll deine Frisur lange halten. Den besten Halt erzielst du mit einem Haarwachs, dass chemische Inhaltsstoffe vorweist, weil diese einfach effektiver sind. Allerdings sind einige von diesen Inhaltsstoffen in Haarwachse gesundheitsschädlich. Du solltest also hier einen Kompromiss zwischen der Anforderung an der Halt und den Inhaltsstoffen finden. Da sich Haarwachse allerdings durch ihre formbare Eigenschaft charakterisieren solltest du nicht zum Wachs greifen, wenn du eine steinharte Frisur haben möchtest. Dann solltest du besser zu Haargel oder Haarspray greifen.

Der Glanz

Beim Kauf solltest du natürlich auch definieren, ob du ein mattes oder gläzendes Finish erreichen willst. Für ein mattes Finish solltest du bei der Beschreibung der Produkte darauf achten, dass von mattem Finish die Rede ist. Willst du ein gläzendes Finish, dann achte darauf, dass du ein cremeartiges Produkt benutzt. Der Glanz im Haar wird hauptsächlich durch das verwendete Öl im Wachs erreicht. Hierbei werden pflanzliche aber auch Mineralöle verwendet.

Der Geruch

Der Geruch spielt im Gegensatz zu den Inhaltsstoffen und dem Halt eine untergeordnete Rolle. Grundsätzlich haben alle Produkte einen angenehmen Geruch. Allerdings kannst du natürlich auch nach einem gezielten Produkt mit einem speziellen Geruch suchen. Achte aber hier darauf, dass dann auch alle anderen Faktoren für dein gewünschtes Finish passen! Schwieriger ist es allersings ein geruchsloses Produkt zu finden. Meistens bringen die meisten Wachse einen eigenen Geruch mit sich, was an den Ölen und Fetten liegt. Ein angenehmer Duft trägt aber in den meisten Fällen dazu bei, dass sich ein Gefühl von Frische und Wohlbefinden einstellt.

Ist das Wachs gut auswaschbar?

Die Eigenschaft das Wachs auswaschen zu können liegt nicht sofort auf der Hand. Wenn man allerdings keine Lust hat, die Haare am Ende des Tages ordentlich Waschen zu müssen, der sollte dieser Eigenschaft ein bisschen mehr Aufmerksamkeit schenken. Gut auszuwaschen sind Produkte, die dünnflüssig sind. Schwieriger wird es bei Produkten, die ein mattes Finish ermöglichen.

Wo solltest du dein Haarwachs kaufen?

Eine Möglichkeit um an dein Haarwachs zu kommen ist, dass du dieses bei deinem Friseur kaufst. Allerdings bestehen zwischen den Herstellern und den Friseuren oft Verträge, sodass der Friseur diese zu günstigen Preisen einkaufen kann. Oftmals verlangt der Friseur dann einen höheren Preis, als wenn man das Produkt selber beim Hersteller kauft. Wenn du online kaufst, dann hast du die Möglichkeit, direkt beim Hersteller zu beziehen, sodass du dir den Aufschlag des Friseurs sparen kannst. In Online-Shops findest du auch häufig die Möglichkeit, das Wachs in sogenannten Sparabos zu kaufen. Mit einem solchen Sparabo kannst du dir das Wachs in regelmäßigen Abständen liefern lassen und bares Geld sparen! Deswegen ist der Online-Kauf meistens günstiger als der Kauf beim Friseur. Natürlich muss hier aber auch erwähnt werden, dass dir der Friseur eine Erkärung zur Anwendung gibt, die dir beim Onlinekauf fehlt. Dazu gibt es aber auch bei uns im Testbericht Videos, mit denen du dich umfangreich informieren kannst.

Drumherum: Wissenswertes zum Haarwachs

Das Problem mit der Bezeichnung

Die Vielzahl an Haarstyling Produkten

Mittlerweile gibt es unendlich viele Haarstyling Produkte. Bei dieser Vielzahl an Produkten haben sich auch unterschiedliche Bezeichnungen entwickelt, sodass man schnell den Überblick verlieren kann. Dabei sind die Übergänge allerdings fließend. Das bedeutet, dass auch Hersteller zum Beispiel ein Wachs verkaufen, welchen streng genommen auch als Pomade definiert werden kann. Die Hersteller benutzen immer neue Begriffe um mit ihren Produkten besser werben zu können. Zwar bedeuten die verwendeten Begriffe der Hersteller streng genommen etwas unterschiedliches, durch die Vermischung der Begriffe ist es aber schwer zwischen den Produkten zu differenzieren. Wir zeigen dir einen kurzen Ausschnitt, was es alles gibt!

Paste

Für die Bezeichnung Paste gibt es leider keine direkte Definition. Unter diesem Begriff werden eigentlich alle möglichen Konsistenzen verkauft. Diese reichen von klebrig über dünnflüssig bis hin zu dickflüssig. Auch das Finish ist bei der Bezeichnung Paste unterschiedlich. Allerdings wird unter Paste generell ein Produkt mit einem mittleren bis starkem Halt verkauft. Diese Pasten werden grundsätzlich auf Wasserbasis produziert. Das ermöglicht, dass sie leicht auszuwaschen sind.

Pomade

Bei der Pomade handelt es sich um ein Produkt, welches schon sehr früh in der Geschichte verwendet wurde, um Haare zu stylen. Diese Pomaden zeichnen sich dadurch aus, dass ein stark gläzendes Finish erreicht wird. Ähnlich wie die Paste kann eine Pomade auf Wasserbasis hergestellt werden. Allerdings gibt es auch Pomaden auf Ölbasis, durch die ein extrem gläzendes Finish erreicht werden kann.

Clay

Der Begriff Clay ist eine relativ neue Bezeichnung für ein Haarstyling Produkt. Übersetzt heißt Clay Lehm, was schon die Konsistenz erahnen lässt. Diese ist meist sehr dick, kann in einigen Fällen aber auch cremig sein. Allerdings kommt der Name auch durch die Inhaltsstoffe zustande. Denn alle Clays enthalten Tonerde wobei Bentonit am häufigsten verwendet wird. Bentonit ist aus vulkanischer Asche extrahiert und verleiht dem Haar extra viel Volumen.

Gibt es ein Haarwachs extra für Frauen?

Auf die Frage kann man nicht eindeutig antworten. Zwar gibt es Hersteller, die damit werben ein Wachs extra für Frauen anzubieten, allerdings unterscheiden sich diese nicht von den anderen. Des Weiteren eignen sich für Frauen mit schulterlangen Haare auch eher Produkte wie Haarspray oder Haarschaum. Ein Wachs wird eigentlich nur bei Frauen verwendet, die Kurzhaarfrisuren tragen. Wenn du also lange Haare hast, dann greife zu einem anderen Produkt und nicht zum Wachs.

Welches Haarwachs benutzen Friseure?

In unserem Test haben wir dir das Produkt von America Crew vorgeschlagen. Dieses Produkt wird häufig in Friseurstudios eingesetzt. Allerdings solltest du deinen Kauf nicht abhängig davon machen, welches Produkt bei deinem Friseur eingesetzt wird. Hier ist es wieder wichtig, an die eigenen Vorstellungen zu denken und welches Finish erreicht werden soll. Oftmals gibt es bei der Vielzahl an Produkten ein passenderes als das Wachs beim eigenen Friseur. Durch eine eigene, kurze Recherche findest du das zu dir passende Wachs, ganz bestimmt!

Mit Haarwachs schlafen?

Oft wird nach der Notwendigkeit gefragt, ob man das Wachs vor dem Schlafengehen entfernen sollte. Hierzu möchten wir als erstes erwähnen, dass Haarwachse nicht aus dem Haar gekemmt werden können. Dies funktioniert bei Haarspray relativ gut, bei Haarwachse ist das allerdings nicht der Fall. Wenn du das Wachs entfernen willst ist es also zwingend notwendig, deine Haare zu waschen. Nun zu der Frage, ob man mit Haarwachs schlafen gehen sollte. Grundsätzlich spricht natürlich erst einmal nichts dagegen. Allerdings musst du bedenken, dass aufgrund der Fette und Öle im Wachs natürlich Rückstände auf deinem Kopfkissen landen werden. Deshalb empfehlen wir dir, dass Wachs immer vor dem Schlafen zu entfernen.
Einige Haarwachse enthalten zudem Alkohol, der dafür sorgt, dass deine Haare austrocknen. Lässt du also dass Wachs unnötig lange in deinen Haaren strapazierst du deine Haare unnötig. Das Austrocknen führt dann zu Spliss. Wenn du also deinen Haaren über Nacht etwas Gutes tun willst, dann wasche diese mit einem schonenden Shampoo, sodass alle Reste vom Wachs entfernt werden. Dann musst du auch deinen Kopfkissenbezug nicht unnötig häufig wechseln.

Kokosöl als Basis für Haarwachs

Auch bei Haarwachse wird immer mehr auf Ökologie gelegt. Für ein ökologisches Wachs wird heutzutage häufig Kokosöl benutzt. Wenn du also ein natürliches Wachs suchst, dann solltest du bei den Inhaltsstoffen darauf achten, dass Kokosöl verwendet wird. Das ist meist ein Indiz dafür, dass auch der Rest der Inhaltsstoffe natürlich ist, sodass du dir über gesundheitsschädliche Stoffe vorerst keine weiteren Gedanken machen musst. Ein weiterer Inhaltsstoff, der ein Wachs natürlich macht ist Bienenwachs. Häufig werden diese beiden natürlichen Inhaltsstoffe zusammen in einem Produkt verwendet. In diesem Zusammenhang kannst du z.B. nach einem Biosiegel auf dem Produkt suchen. Wenn du ein solches Siegel findest, dann bist du mit dem Produkt auf der sicheren Seite in Bezug auf Natürlichkeit. Mehr über Inhaltsstoffe findest du auch hier.

Farbiges Haarwachs

Neu im Trend ist momentan auch farbiges Haarwachs. Dabei handelt es sich um Wachs, welches zusätzlich den Haaren nach Benutzung eine Farbe verleiht. Die Vorteile des Produkts sind umfangreich. Ein Vorteil ist z.B., dass die Farbe nur so lang im Haar bleibt, bis sie wie ein normales Wachs wieder aus dem Haar gewaschen wird. Durch diese neue Möglichkeit müssen sich Kunden nicht mehr die Haar Färben oder Bleichen, sodass diese Haarwachse immer beliebter werden. Die Auswahl dieser Haarwachse ist enorm angestiegen, sodass mittlerweile fast jede Farbe erhältlich ist. Viele Kunden sind überrascht wie einfach und schnell das Produkt anzuwenden ist. Eine weitere Überraschung sei die Farbdichte, die farbiges Haarwachs erreicht. Wenn du dich für dieses Produkt interessierst, dann empfehle ich dir den Hersteller Mofajang. Dieser ist in Bezug auch farbige Haarwachse einer der Bekanntesten. Allerdings rate ich dir hier, dass du auch hier überprüfst, welche Inhaltsstoffe diese Wachse beinhalten.

Wissenswertes

Anfangs haben wir dir schon beschrieben, dass Haarwachse einen hohen Anteil von Pflanzen- bzw. Mineralfetten beinhalten. Bienenwachs ist pflanzliches Wachs, ein Mineralfett ist z.B. Paraffinwachs oder Vaseline. Neben Bienenwachs wird häufig auch Carnaubawachs benutzt. Dieses hat z.B. den Vorteil, dass der Schmelzpunkt bei ca. 80-87 Grad Celsius liegt. Dadurch kann das Wachs auch bei hohen Temperaturen gut performen und hält die Frisur auch bei sehr warmen Temperaturen in Form. Deshalb resultieren die Unterschiede beim Halt der verschiedenen Haarwachse aus dem verwendeten Wachs. An der Zusammensetzung von Haarwachse wird derzeit auch weiter geforscht, damit bessere und vor Allem schonendere Produkte auf den Markt kommen.

Fun Fact

Wusstest du, dass Haarwachs kein richtiger Begriff ist? Jedenfalls wird es nicht im Duden aufgeführt. Das liegt wohl daran, dass das Wort aus dem Englischen übersetzt wurde. Der englische Begriff Hair Wax ist eigentlich die richtige Bezeichnung. Oft findet man auch die Bezeichnung Haar Wax, also ein gemischter Begriff aus dem deutschen Wort Haar und dem englischen Wort Wax. Dass es unzählige andere Begriffe für Haarwachse gibt haben wir dir ja schon gesagt. Lasse dich also nicht von dem ganzen Durcheinander verwirren. Auch wenn unterschiedliche Begriffe auf den Verpackungen stehen, der Inhalt ist oft der gleiche.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen