Contact us
My Cart
 0,00

Abnehmen ohne Diät

Abnehmen ohne Diät - Frau in Küche mit Gemüse
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Du willst gesund abnehmen, ohne eine komplizierte Diät zu machen? Wir zeigen dir mit unseren Tipps, wie das Abnehmen ohne Diät funktioniert.

Iss dich gesund!

Der Gedanke abzunehmen, ohne sich dafür übermäßig zu motivieren, zu akribisch zu ernähren oder sich ununterbrochen sportlich zu betätigen, ist höchst attraktiv. Aber geht das wirklich? Ja! Und wir zeigen es dir! Mit ein paar wertvollen Tipps und Tricks bist du von deiner Traumfigur gar nicht mehr so weit entfernt. Wir gehen hier kurz auf die Tipps ein und geben dir anschließend Antworten auf die häufig gestellten Fragen. In unserem Video findest du weitere Tipps und Tricks. Zudem stellen wir dir dort drei Arten von Cardiogeräten vor. Lass dich überraschen!

Abnehmen ohne Diät - Frau in Küche mit Gemüse

Einige Tipps, um nebenbei zuhause und unterwegs abzunehmen

Allgemeine Tipps

Wichtig bei einer solchen Diät ist, dass du dir realistische Ziele setzt. Am besten sind mehrere kleine Ziele, die du nacheinander erledigen kannst. Dabei solltest du Freunde um dich herum haben, die dich bestmöglich unterstützen und die Erfolge mit dir teilen. Aber auch ausreichend Schlaf ist wichtig. Schon mit 7 Stunden Schlaf pro Nacht bist du deutlich glücklicher und ausgeglichener.

Sporttipps

Hier geht es eher um die kleinen Dinge, die dich dazu bringen, deinen inneren Schweinehund zu überwinden. So plane am besten feste Trainingstermine ein, bestenfalls am Morgen und packe deine Sporttasche schon am Abend zuvor. Ein Hiit-Training, bei dem du die Intensität beim Sport variierst, ist eine sehr gute Möglichkeit, um die Kilos purzeln zu lassen. Aber bereits kleine Fitnesseinheiten im Alltag, wie z.B. das regelmäßige Treppensteigen, sind sehr effektiv. Wenn du jedoch etwas mehr willst, dann kannst du auch laufen oder schwimmen gehen. Auch Cardiotraining eignet sich sehr gut.

Ernährungstipps

Bei der Ernährung gibt es zahlreiche Tipps, die dir im Alltag zum Abnehmen verhelfen. So solltest du z.B. nicht auf dein Frühstück verzichten und richtig und gesund snacken. Zu gesunden Snacks zählen unter anderem Gemüse, Obst und dunkle Schokolade. Auch selbst gemachtes Popcorn ist eine super Alternative. In unserem Popcornmaschine Test findest du bestimmt die Richtige. Ansonsten zeigen wir dir hier, wie du Popcorn selber herstellen kannst. Aber auch bei den Getränken solltest du vorsichtig sein. Misch dir lieber selbst eine Schorle. Denn dann verringerst du den Zuckergehalt des Getränks enorm. Aber auch ein Wasser vor deiner Mahlzeit, sowie ein kleinerer Teller helfen dir, weniger zu essen. Anstatt Kaugummi zu kauen, kannst du dir auch einfach die Zähne putzen. Denn der Geschmack von Zahnpasta verhindert, dass du zu weiteren Snacks greifst. Und manchmal hält dich auch langsame Musik davon ab, zu hastig zu essen. Hier informieren wir dich über die passende Wellness Musik. Vielleicht gefällt sie dir?

Wie kann ich auf lange Sicht richtig und gesund abnehmen ohne Diät?

Um auf lange Sicht gesund abzunehmen, ohne eine bestimmte Diät zu verfolgen, ist es wichtig, dass du dein Gehirn auf „gesund“ umprogrammierst. Dafür solltest du das Thema Ernährung grundlegend anders angehen. Am effektivsten ist es nämlich, wenn du deine Einstellung zum Essen veränderst. Alles ist erlaubt, jedoch in Maßen. Und ein paar einfache Änderungen im Alltag helfen dir meist schon dabei. So kannst du dir z.B. angewöhnen, früher zu Abend zu essen, damit dein Körper ausreichend Zeit hat, die aufgenommen Kalorien zu verbrennen. Wenn du zudem bei einem Hungergefühl das Essen um 15 Minuten herauszögest, bringst du deine Fettreserven zum Schmelzen. Und auch scharfes Essen erhöht deinen Energieverbrauch. Zum Würzen kannst du aber auch einfach Kräuter statt Salz verwenden, so heizt unter anderem Petersilie die Fettverbrennung an. Du siehst, schon durch kleine Veränderungen im Alltag fällt die Umstellung zu einem gesunden Abnehmen gar nicht mehr so schwer. Hier findest du weitere Tipps für eine Ernährungsumstellung.

Wie kann ich schnell abnehmen ohne Jojo-Effekt

Der Jojo-Effekt: Was ist das?

Sicher hast du schon einmal davon gehört, dass das Gewicht während einer Diät erst schnell heruntergeht und danach mindestens genauso flott wieder hoch schnellt. Dieser sogenannte Jojo-Effekt ist nicht gerade selten und macht vielen Menschen zu schaffen.

So geht’s!

Das Abnehmen ohne Jojo-Effekt ist jedoch so viel einfacher als gedacht. Denn anstatt dich einer strengen Diät zu unterziehen, darfst du beim Abnehmen ohne Jojo-Effekt essen. Aber eben nur das Richtige in angemessenen Mengen. Wenn du dein Ziel erreicht hast, musst du dranbleiben und darfst nicht von heute auf morgen wieder mehr zu dir nehmen. Steigere dich langsam und erhöhe deine Energieaufnahme behutsam von Woche zu Woche. Freunde dich einfach langfristig mit einer gesünderen Ernährung an und nimm regelmäßig Mahlzeiten zu dir. Du brauchst nicht komplett auf Süßes und Ungesundes zu verzichten, aber du sollst es bewusster konsumieren. Streiche das Wort „Diät“ aus deinem Wortschatz und höre auf deinen Körper.

Wie kann ich schnell abnehmen ohne Diät und Sport?

Beim Abnehmen ohne Sport hilft vor allem Protein. Denn proteinreiche Mahlzeiten haben einen Einfluss auf unser Sättigungsgefühl und einen Effekt auf die Fettverbrennung. Das hängt damit zusammen, dass sie den Stoffwechsel und die Verdauung anregen. Nach der Einnahme sind wir schneller und vor allem länger gesättigt. Wenn du also nun ganz ohne Sport und besondere Diäten abnehmen möchtest, dann solltest du auf eiweißreiche Mahlzeiten setzen. Zudem kannst natürlich auch Lebensmittel mit weniger Kalorien zu dir nehmen, wie etwa mageres Hähnchenfleisch, Fisch, Magerquark und Nüsse.

Gibt es für das Abnehmen ohne Diät auch eine App?

Natürlich gibt es auch zahlreiche kostenlose Apps, die dir das Abnehmen ohne Diät erleichtern wollen. Hier gibt es insbesondere Apps zum Thema Ernährung, die deine grundlegende Einstellung zum Essen verändern wollen. So findest du bei ihnen zahlreiche gesunde und einfache Rezepte zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Andere Apps unterstützen dich mit mehrmonatigen Programmen, täglichen Video-Coachings und Audio-Dateien. Das Ziel ist hier, dein Gehirn zu schulen. So sollst du künftig instinktiv gesündere Entscheidungen treffen. Zudem wirst du dazu motiviert, dich mehr zu bewegen und deine Willenskraft weiter zu entwickeln. Probier es doch einfach mal aus!

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen