Contact us
My Cart
 0,00

Die beste Popcornmaschine

Popcornmaschine vor Kino-Eimern mit Popcorn
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit einer Popcornmaschine kannst du dir deinen Lieblingssnack zu Hause machen und bietest auf jeder Party eine kleine Attraktion! Wir helfen dir, die ideale Popcornmaschine für dich zu finden.

Popcornmaschine: Die wichtigsten Infos im Überblick

Popcornmaschine vor Kino-Eimern mit Popcorn
©iStock.com/Ozgur Coskun

Was dich hier erwartet

Die Popcornmaschine gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und Ausführungen. Wir stellen dir in unserem Test verschiedene Produkte sowie ihre Vor- und Nachteile vor. Außerdem präsentieren wir auch die unterschiedlichen Varianten, in denen es Popcornmaschinen zu kaufen gibt.

Wir tauchen tief ein

Zusätzlich gehen wir in unserem Ratgeber auf Fragen ein, die beim Thema der Popcornmaschine aufkommen. In unserem Produktguide helfen wir dir darüber klar zu werden, welche Popcornmaschine zu dir passt und nach welchen Kriterien du diese Entscheidung triffst. Schlussendlich findest du am Ende dieses Artikels ein paar Infos zum Thema Popcorn.

Unser Test: Welche Popcornmaschine ist die Beste

Popcornmaschine Nahaufnahme
©iStock.com/NexTser
Unser Ranking – Ein erster Überblick
VorschauProduktBewertungPreis
celexon CinePop CP1000 Popcorn-Maschine - 24,5x28x43cm -... celexon CinePop CP1000 Popcorn-Maschine - 24,5x28x43cm -... Aktuell keine Bewertungen 59,99 EUR
Gadgy Popcorn Maschine | Retro Popcorn Maker | Heissluft Ohne... Gadgy Popcorn Maschine | Retro Popcorn Maker | Heissluft Ohne... Aktuell keine Bewertungen 29,95 EUR
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine:... Rosenstein & Söhne Popcornmaschine:... Aktuell keine Bewertungen 86,43 EUR
Gadgy ® Popcornmaschine l 800W Popcorn Maker mit... Gadgy ® Popcornmaschine l 800W Popcorn Maker mit... Aktuell keine Bewertungen 36,79 EUR
Gadgy ® Popcornmaschine | Heissluft Retro Popcorn Maker |... Gadgy ® Popcornmaschine | Heissluft Retro Popcorn Maker |... Aktuell keine Bewertungen 21,61 EUR
Rosenstein & Söhne Popkornmaker:... Rosenstein & Söhne Popkornmaker:... Aktuell keine Bewertungen 32,75 EUR

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

Keine Produkte gefunden.

Die wichtigsten Daten

Popcorn zubereiten

Diese Popcornmaschine hat eine beschichtete Heizplatte, die sich abnehmen lässt, sodass die Reinigung kinderleicht ist. Ebenso einfach ist die Zubereitung deines Popcorns. Die musst nur die angegeben Menge Öl in die Maschine geben und die Maiskörner auf der Heizplatte verteilen. Auf Wunsch kannst du Zucker, Salz oder andere Gewürze zum Verfeinern hinzufügen. Butter kannst du ganz einfach an die Oberseite des Deckels streichen, sodass sie beim Erhitzen in den Topf läuft und sich unter das Popcorn mischt. Während der Zubereitung sorgt ein Rührstab in der Maschine immer dafür, dass die Maiskörner in Bewegung bleiben und gleichmäßig erhitzt werden.

Nach der Zubereitung

Wenn deine Portion fertig ist, solltest du die Maschine ausschalten, damit auch nichts, wegen einer zu langanhaltenden Hitzezufuhr, anbrennt. Den Deckel der Popcornmaschine kannst du zur Schüssel umfunktionieren und dort deine fertige Portion hineinfüllen. Diese Schüssel hat ein Fassungsvermögen von fünf Litern und so kannst du bequem eine große Portion für die ganze Familie zubereiten. Nach der Zubereitung von einer Portion musst du die Popcornmaschine erst 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen bevor sie eine weitere Portion zubereiten kann. Da diese Portionen aber für vier Personen entspannt ausreichen, ist das kaum ein Problem. Während der Zubereitung wird die Popcornmaschine natürlich heiß, aber dank der Hitzeresistenten Griffe kannst du trotzdem die Maschine anheben oder verschieben.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

Im Moment haben 90% der Kunden diese Popcornmaschine mit vier oder fünf Sternen bewertet. Sie loben unter anderem die schnelle und einfache Zubereitung einer großen Portion mit diesem Gerät. Die gleichzeitige Nutzung des Deckels als Schüssel wird von vielen positiv angemerkt, ebenso wie die leicht zu reinigende Heizplatte. Wegen des Dreharmes musst du dir während der Zubereitung keine Sorgen machen, dass dein Popcorn anbrennt und kannst entspannt die fünf Minuten warten, bis dein Popcorn fertig ist.

Was den Leuten nicht gefällt

Nach momentanem Stand haben 8% der Kunden diese Popcornmaschine mit nur einem Stern bewertet. Diese Kunden bemängeln in Einzelfällen eine schlechte Verarbeitung, wobei das besagte Einzelfälle sind und umgetauscht werden können, da der Hersteller eine zweijährige Garantie auf die Popcornmaschine gibt.

  • beschichtete abnehmbare Heizplatte
  • Verfeinerung im Topf
  • Deckel als Schüssel nutzbar
  • Abkühlzeit nach der Zubereitung
Platz 2 in unserem Test

celexon CinePop CP1000 Popcorn-Maschine

  • 64,99 EUR
  • Abmessungen: 46,8 x 33,6 x 29,4 cm
  • Gewicht: 998 g

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Diese kleine Popcornmaschine im Retro Kino Design ist mit ihrem beleuchteten Innenraum ein Hingucker in jeder Wohnung. Aber die Maschine sieht nicht nur hübsch aus, sondern kann auch was. Sie bereitet dir echtes Kino Popcorn zu ohne dass du viel machen musst. Mit Hilfe des mitgelieferten Messlöffels kannst du die passende Menge Öl und Mais abmessen. Diese füllst du in die Maschine und kannst nach Belieben noch weitere Zutaten wie Zucker, Salz oder Zimt hinzufügen.

Extras

Der kleine Edelstahlkessel in dem die Maiskörner erhitzt werden ist mit einer antihaft – Beschichtung versehen. Dadurch wird verhindert, dass der Popcornmais anbrennt. Zusätzlich enthält die Maschine ein integriertes Rührwerk, welches ebenfalls das Anbrennen verhindert und für eine gleichmäßige Erhitzung sorgt. Wenn das Popcorn fertig ist, poppt es aus dem Edelstahltopf und fällt in die Servierschale darunter am Boden der Popcornmaschine. So kannst du nach der Zubereitung ganz einfach die Schale herausnehmen und dein Popcorn genießen.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

74% der Kunden haben der Popcornmaschine im Moment vier oder fünf Sterne gegeben. Diese loben gleichermaßen das wundervolle Design und die hervorragende Leistung. Die Reinigung wird als sehr einfach beschrieben, da der beschichtete Kessel herausnehmbar ist und sich gut säubern lässt. Die Plexiglaswände der Popcornmaschine können mit einem Lappen abgerieben werden und die Servierschale lässt sich ganz einfach herausnehmen.

Was den Leuten nicht gefällt

Laut momentanem Stand haben 15% der Kunden der Popcornmaschine nur einen oder zwei Sterne gegeben. Sie bemängeln bei der Reinigung die Platzierung des Stromkabels, wegen der man ein gewisses Maß an Fingerspitzengefühl braucht um die Popcornmaschine zu reinigen ohne Gefahr zu laufen einen Stromschlag zu riskieren.

  • entnehmbare Servierschale
  • beschichteter Edelstahlkessel
  • einfache Reinigung
  • Stromkabel erschwert Reinigung
Platz 3 in unserem Test

Gadgy Popcorn Maschine

  • 28,95 EUR
  • Abmessungen: 24 x 17 x 39 cm
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Material: Kunststoff

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Diese kleine Popcornmaschine mit Heißluftsystem macht zumindest optisch einiges her. Sie erinnert vom Design an die typischen alten Popcornwägen die auf den Jahrmärkten zu finden waren und ist so ein Hingucker für jede Wohnung. Für die Zubereitung von deinem Popcorn brauchts du hier nur Maiskörner in die Maschine zu füllen und diese anzuschalten. Am besten stellst du dann noch eine Schüssel unter den Auswurf der Popcornmaschine, damit dir nicht das Popcorn durch die ganze Küche fliegt.

Sonstiges

Die richtige Menge an Maiskörnern kannst du ganz leicht mit dem mitgelieferten Messbecher abmessen und in die Maschine schütten. Dabei entsteht auch in nur wenigen Minuten eine recht große Portion, was gut ist, weil die Maschine nach einer Portion erst 15 Minuten Abkühlen muss, bevor sie wieder in Betrieb genommen werden kann. Da die Popcornmaschine ohne Öl oder Butter betrieben wird und auch nicht mit Zucker, Salz oder anderen Gewürzen befüllt werden darf, kann man das Popcorn erst nach der Herstellung verfeinern und erhält aus der Maschine nur die kalorienarme pure Version.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

84% der Kunden haben der Popcornmaschine nach momentanem Stand vier oder fünf Sterne gegeben und es somit als gut befunden. Sie lobten das Design und auch die Portionsmengen mit denen man bei einer eher kleinen Popcornmaschine im ersten Moment vielleicht gar nicht rechnet. Außerdem sehen einige Nutzer die Tatsache als Vorteil, dass sie kein Öl hinzugeben müssen und das Popcorn dementsprechend kalorienarm ist und die Zubereitung nur zwei bis vier Minuten dauert.

Was den Leuten nicht gefällt

Laut momentanem Stand haben 11 % die Popcornmaschine mit nur einem oder zwei Sternen bewertet. Diese haben häufig angemerkt, dass die Maschine bei der Herstellung des Popcorns ziemlich laut sei. Das stimmt auch, ist aber Geschmackssache, ob es wirklich störend ist, besonders da die Zubereitung nur wenige Minuten dauert. Außerdem sind bemängelt worden, dass man keine Gewürze oder andere Zutaten während der Zubereitung hinzufügen kann und die Maschine eine Viertelstunde zum Abkühlen braucht, bevor sie wieder eingeschaltet werden kann. Dies sind aber zwei Faktoren, die typisch für eine Heißluftsystem Popcornmaschine sind und somit am besten durch den Kauf eine Heizsystem Popcornmaschine vermieden werden können.

  • schnelle Zubereitung
  • ohne Öl
  • kalorienarm
  • Hingucker
  • laut
  • keine Verfeinerung während der Zubereitung
Platz 4 in unserem Test

Keine Produkte gefunden.

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Diese Popcornmaschine mit Heißluftsystem bereitet dir dein kalorienarmes Popcorn in wenigen Minuten zu. Die kleine Popcornmaschine ist leicht zu bedienen. Da sie ohne Öl, Butter oder weitere Zutaten funktioniert, musst du nur die entsprechende Menge Popcornmais mit dem Messbecher abfüllen und in die Maschine schütten. Danach nur noch den An-/Ausschalter umlegen, die Schüssel unter dem Auswurf platzieren und abwarten. In wenigen Minuten macht die Maschine dein Popcorn fertig und du kannst es nachträglich verfeinern.

Sonstiges

Nach einmaliger Benutzung wird das Gerät ausgeschalten und kühlt ab, um danach ein weiteres mal genutzt werden zu können. Durch die antihaft Beschichtung der Popcornmaschine lässt sie sich einfach reinigen und da weder Öl noch Zucker genutzt werden, ist die Maschine auch kaum dreckig.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

Zum jetzigen Zeitpunkt haben 86% der Käufer das Produkt mit vier oder fünf Sternen bewertet. Sie loben die simple Bedienung und schnelle Zubereitung mit dieser Maschine. Außerdem freuen sich viele über die kalorienarme Variante ihres Popcorns und für wen das Popcorn aus einer Herstellung ohne Öl und Zucker zu wenig Geschmack hat, der kann sich geschmolzene Butter und Puderzucker nach der Zubereitung darüber streuen. Es gibt verschiedene Rezepte und Empfehlungen das Popcorn nach der Zubereitung zu verfeinern und so leckeres Popcorn zu haben, das trotzdem gesünder ist als im Kino.

Was den Leuten nicht gefällt

Im Moment haben 9% diese Popcornmaschine mit einem oder zwei Sternen bewertet und kritisierten die Tatsache, dass das Popcorn ohne Öl nicht schmecken würde. Diese Aussage stimmt zwar für viele, ist einem aber beim Kauf bewusst, da diese Heißluftsystem Popcornmaschine nicht mit Öl, Butter oder sonst etwas betrieben wird.

  • schnell und einfach
  • platzsparendes Design
  • kalorienarmes Popcorn
  • keine Verfeinerung während der Zubereitung
Platz 5 in unserem Test

Rosenstein & Söhne Popcornmaschine

  • 83,95 EUR
  • Abmessungen:28 x 42,5 x 25 cm
  • Gewicht:5,9 kg
  • Material:Plastik

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Diese Popcornmaschine in nostalgischer Cinema Optik bereitet dir Popcorn zu, wie im Kino. Mit Hilfe des im Lieferumfang inbegriffenen Messlöffel kannst du Öl und Puffmais in den richtigen Mengen in den Topf füllen und nach deinem Geschmack Zucker, Salz und weitere Verfeinerungen hinzufügen. Das Popcorn wird in dem kleinen Topf im Inneren der Popcornmaschine zubereitet und wenn es fertig ist, kannst du diesen in die Schüssel darunter ausleeren.

Sonstiges

Für den optischen Effekt kannst du durch die durchsichtigen Wände der Maschine und dank des beleuchteten Innenraums immer dabei zusehen wie dein Popcorn entsteht. Nach der Zubereitung kannst du den Top herausnehmen, um ihn zu säubern. Dabei solltest du aber darauf achten, dass er vorher etwas abkühlt damit du dich nicht daran verbrennst. Das Türchen an der Vorderseite lässt sich wegen des Magnetgriffes ganz einfach öffnen und schließen, um die Auffang- und Servierschale herauszunehmen und sich damit vor dem Fernseher zu platzieren.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

Zum jetzigen Zeitpunkt haben 75% der Kunden diese Popcornmaschine mit fünf Sternen Bewertet. Sie loben den Geschmack des Popcorns, die herausnehmbaren Teile und auch den Messbecher, der mitgeliefert wird. Das Design der Maschine gefällt den meisten Kunden sehr gut und sie wird als echter Hingucker bezeichnet.

Was den Leuten nicht gefällt

Nur 5% haben der Popcornmaschine einen oder zwei Sterne gegeben. Diese bemängeln vor allem die Reinigung, die, besonders wenn man karamellisiertes Popcorn zubereitet, anstrengend werden kann. Bei den Temperaturen brennen die Reste im Topf schnell an und erschweren die Reinigung zusätzlich.

  • entnehmbare Teile
  • Messbecher
  • beleuchteter Innenraum
  • intensive Reinigung notwendig
  • kleiner Topf
Platz 6 in unserem Test

Gadgy ® Popcornmaschine

  • 44,99 EUR
  • Abmessungen: 35,5 x 29,5 x 25 cm
  • Gewicht:1,18 kg

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Diese Heizsystem Popcornmaschine bereitet dir Popcorn zu wie im Kino. Du musst die Maschine nur mit Popcornmais und Butter oder Öl befüllen und auf einen Knopfdruck kannst du dabei zusehen, wie sie dein Popcorn zubereitet. Zusätzlich kannst du Zutaten wie Salz, Zucker, Sirup oder jede weitere hinzufügen, mit der du dein Popcorn verfeinern möchtest. Der Topf ist mit einer antihaft Beschichtung versehen und lässt sich darum sehr einfach reinigen.

Sonstiges

Außerdem ist das einer der Gründe weshalb du dir in dieser Popcornmaschine keine Sorgen machen musst, dass dein Snack anbrennt. Ein weiterer Faktor dafür ist, dass die Popcornmaschine die Maiskörner während der Zubereitung immer wendet und rührt, sodass sie gelichmäßig erhitzt werden und nicht auf der Heizplatte anbrennen. Wenn dein Popcorn fertig ist, kannst du einen mitgelieferten Aufsatz auf die Haube setzen und diese als Schüssel verwenden. Sie hat ein Fassungsvermögen von fünf Litern und ist damit groß genug Popcorn für einen Kindergeburtstag oder eine Party bereit zu halten.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

Laut momentanem Stand haben 67% der Kunden diese Popcornmaschine mit fünf Sternen bewertet. Sie lobten die vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten und auch die Menge die sich mit dieser Maschine einfach herstellen lässt. Genauso einfach lässt sich die Maschine reinigen, was natürlich zum Gefallen der Kunden beiträgt. Individuelle Zubereitung nach Wunsch und die Reinigung nach der Nutzung sind super einfach und damit für jeden machbar.

Was den Leuten nicht gefällt

Bisher hat kein Kunde diese Popcornmaschine mit nur einem oder zwei Sternen bewertet. Die einzigen negativen Aspekte die in den Bewertungen genannt werden, sind dass manche Teile nicht optimal aufeinander passen und dementsprechend leicht wackeln.

  • individuelles Popcorn
  • einfache Reinigung
  • Haube als Schüssel nutzbar
  • Einzelteile manchmal wackelig
Platz 7 in unserem Test

Keine Produkte gefunden.

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Diese kleine Popcornmaschine im Design eines alten Popcornwagens macht nicht nur optisch einiges her. Die Bedienung ist ganz einfach. Du musst nur mit dem beiliegenden Messbecher die richtige Menge Mais abfüllen und in die Maschine geben. Daraufhin schaltest du sie ein und stellst eine Schüssel unter den Auswurf und kannst dabei zuschauen wie dein Popcorn entsteht. Die Popcornmaschine funktioniert mit einem Heißluftsystem und dementsprechend ohne die Zugabe von Öl oder Butter. Auch die Nutzung von Gewürzen wie Zucker und Salz würde die Maschine schädigen, weshalb davon abgeraten wird.

Sonstiges

Der Deckel der Popcornmaschine lässt sich einfach entfernen, sodass du gut an den Innenraum heran kommst, um diesen zu reinigen. Außerdem ist die Maschine relativ klein und kann so an verschiedenen Orten platziert werden, ob für den privaten Gebrauch für einen Fernsehabend oder für eine Party als Snackbereiter. Die Snacks sind dabei kalorienarm und gesund, da nur der Mais verarbeitet wird. Wenn dir das allerdings nicht zusagt, kannst du im Nachhinein dein Popcorn noch nach deinen Wünschen verfeinern.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

Nach momentanem Stand haben 90% der Kunden diese Popcornmaschine mit fünf Sternen bewertet und hatten nichts daran auszusetzen. Ihnen gefällt die schnelle und einfache Zubereitung. Zusätzlich ist das Popcorn ein kalorienarmer und gesunder Snack, der trotzdem bei Kindern beliebt ist, weil sie ihn aus dem Kino und von der Kirmes kennen.

Was den Leuten nicht gefällt

Nur 5% der Kunden haben der Popcornmaschine im Moment einen Stern gegeben. Diese bemängeln teilweise die Lautstärke der Maschine, welche aber nicht überdurchschnittlich hoch ist im Vergleich zu anderen Popcornmaschinen dieser Preisklasse. Außerdem ist ein kleiner Nachteil darin vorhanden, dass man mit der Maschine sein Popcorn nicht während der Zubereitung verfeinern kann, sondern erst danach. Auch das trifft aber auf nahezu alle Popcornmaschinen mit Heißluftsystem zu.

  • schnelle und einfach Bedienung
  • kalorienarmer Snack für die ganze Familie
  • Wundervolles Design
  • keine Verfeinerung während der Zubereitung
Platz 8 in unserem Test

Keine Produkte gefunden.

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Mit dieser kleinen handlichen Popcornmaschine lässt sich ganz einfach ein gesunder Snack für jeden Filmabend zubereiten. Die Bedienung ist simpel. Du musst nur den Popcornmais mit dem Messbecher abmessen und in die Maschine füllen, diese schließen und einschalten und damit ist deine Aufgabe beendet. Unter dem Auswurf solltest du eine Schüssel platzieren, um zu vermeiden, dass das Popcorn durch den ganzen Raum fliegt.

Sonstiges

Wenn du weißt, dass dir das Popcorn bei einer ölfreien Zubereitung und ganz ohne Zucker oder Salz nicht schmeckt, kannst du in einer extra Schale oben auf der Popcornmaschine Butter schmelzen und diese nach der Zubereitung über das fertige Popcorn gießen. Dazu kannst du noch Zucker oder Salz oder andere Zutaten mischen und dir somit deinen eigenen Popcorngeschmack kreieren. Die Popcornmaschine ist leicht zu reinigen und macht nicht viel Arbeit.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

Bisher haben alle Kunden, die diese Popcornmaschine bewertet haben, dem Produkt fünf Sterne gegeben und hatten dementsprechend nichts zu bemängeln. Ihnen gefiel die einfach Bedienung und das ölfreie Popcorn sehr gut. Sie lobten die Maschine und fanden keine schwerwiegenden Kritikpunkte. Wenn einem der Geschmack des Popcorns ohne Öl zu wenig ist, findet man sogar in den Bewertungen noch einige Tipps, wie diese Kunden sich ihr Popcorn nach der Zubereitung verfeinern.

Was den Leuten nicht gefällt

Bisher hat keiner der Kunden besondere Kritk an dieser Popcornmaschine ausgesprochen, somit sind die negativen Aspekte vermutlich nicht sehr auffällig, wenn sie denn vorhanden sind.

  • kalorienarmer Snack
  • einfache Bedienung
  • Abkühlphasen nach einer Nutzung
Platz 9 in unserem Test

Gadgy ® Retro Popcorn Maker

  • 22,99 EUR
  • Abmessungen:11 x 13,7 x 25,5 cm
  • Gewicht:898 g
  • Material:Plastik / Metall

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Diese kleine und handliche Popcornmaschine mit Heißluftsystem bereiten dir gesundes Popcorn ganz ohne Öl und Fett zu. Das Design ist hübsch und schlicht und passt so in jede Wohnung. Die Zubereitung ist ganz einfach. Mit dem im Deckel integrierten Messbecher kannst du die Maiskörner abmessen und in die Maschine füllen. Danach musst du sie nur noch schließen und eine Schüssel unter den Auswurf stellen. Die Maschine einschalten du nach ein paar Minuten kannst du deinen kalorienarmen Snack genießen.

Sonstiges

Nach der Zubereitung kannst du dein Popcorn ganz nach deinem Geschmack verfeinern. Während der Herstellung kannst du kein Öl, Zucker, Salz oder sonstige Zutaten hinzufügen, weil die Maschine nur mit heißer Luft arbeitet. Die Reinigung der Maschine ist ganz einfach. Den Deckeln kannst du abnehmen und dann sowohl die Innen- als auch die Außenseite mit einem Lappen abreiben.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

Laut momentanem Stand haben 78% diese Popcornmaschine mit vier oder fünf Sternen bewertet. Sie loben die schnelle und einfache Bedienung und sehen den Deckel mit integriertem Messbecher als Vorteil. Wegen der Zubereitung wird kein Öl oder Fett benutzt und ist dementsprechend kalorienarm. Viele Kunden freuen sich darum über den gesunden Snack.

Was den Leuten nicht gefällt

Zum jetzigen Zeitpunkt haben 18% der Kunden der Popcornmaschine nur einen oder zwei Sterne gegeben. Sie bemängeln, dass häufig nicht alle Körner aufpoppen und viele Maiskörner so in der Maschine zurückbleiben. Auch stellen manche Nutzer fest, dass die Hitzezufuhr nicht richtig kontrolliert wird und dadurch bei manchen Geräten die Maiskörner eher angebrannt werden, als zum Popcorn verarbeitet. Dies sind jedoch eher Einzelfälle bei denen die Maschine nicht richtig verarbeitet wurde.

  • klein
  • einfach Zubereitung
  • kalorienarmes Popcorn
  • keine Verfeinerung während der Zubereitung
Platz 10 in unserem Test

Rosenstein & Söhne Popcorn Maker

  • 32,95 EUR
  • Abmessungen: 38,6 x 26 x 21,2 cm
  • Gewicht: 1,17 kg

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Zubereitung

Diese kleine Popcornmaschine mit Heißluftsystem begeistert mit ihrem nostalgischen Design in der Optik einer alten Popcornmaschine vom Jahrmarkt. Mit dieser Maschine kannst du dein Popcorn schnell zu Hause zubereiten und brauchts dafür weder Butter noch Öl.

Sonstiges

Dadurch wird das Popcorn zu einem gesunden Snack, welchen du aber auch nach der Zubereitung nach deinem Geschmack mit Zucker oder Salz verfeinern kannst. Genauso einfach wie die Zubereitung ist die Reinigung des Geräts. Du kannst den Deckel der Popcornmaschine abnehmen und dann die ganze Maschine mit einem Lappen abwischen, wenn diese abgekühlt ist. Die Portionen reichen für eine kleine Gruppe aus und die Zubereitung ist ein Highlight auf jeder Party.

Kundenbewertung

Was den Leuten gefällt

Bisher haben alle Kunden, die diese Popcornmaschine bewertet haben, fünf Sterne gegeben. Ihnen gefiel die Popcornmaschine sowohl in der Optik als auch im Gebrauch. Das Retro Design macht selbst als Dekoartikel einiges her und die Zubereitung von kalorienarmem Popcorn ist kinderleicht. Die Zubereitung geht schnell und unkompliziert, sodass man nicht lang auf seinen Lieblingssnack warten muss.

Was den Leuten nicht gefällt

In manchen Bewertungen wird als Negativpunkt angemerkt, dass die Popcornmaschine relativ laut ist. Allerdings ist es für niemanden ein wirklicher Störfaktor und auch bei anderen Popcornmaschinen nicht zu vermeiden.

  • kalorienarmes Popcorn
  • schnelle und einfach Zubereitung
  • tolles Design
  • laut

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Popcorn aus Popcornmaschine
©iStock.com/bhofack2

Wie reinige ich meine Popcornmaschine?

Eine Popcornmaschine ist im Grunde sehr simpel zu reinigen. Popcornmaschinen mit Heißluftsystem machen dabei oft noch weniger Probleme als solche mit Heizsystemen.

Heißluftsystem Popcornmaschinen

Heißluftsystem Popcornmaschinen kann man meistens an der Oberseite öffnen und mit einem feuchten Lappen die Innen- und Außenseiten abwischen. Das einzige was du dabei zu beachten hast, ist dass die Maschine nach der Nutzung abkühlen konnte bevor du sie reinigst, weil sie während der Zubereitung doch sehr heiß werden kann.

Heizsystem Popcornmaschinen

Popcornmaschinen mit einem Heizsystem sind in der Reinigung etwas aufwendiger, aber auch hier ist die Reinigung kein Hexenwerk. Bei diesen Maschinen wird während der Zubereitung mit Öl oder Butter gearbeitet, wodurch bei jeder Nutzung eine leichte Fettschicht in der Maschine entsteht. Zusätzlich wird häufig Zucker hinzugegeben, der während der Popcorn Herstellung karamellisiert. Das schmeckt zwar sehr lecker, macht aber auch eine schöne und klebrige Sauerei. Bei diesen Popcornmaschinen musst du vor allem die Heizplatte ordentlich sauber halten. Das geht am besten, wenn du sie abkühlen lässt und dabei vielleicht schon ein bisschen Wasser und Spülmittel einwirken lässt. Dann löst sich der Schmutz leichter und due kannst mit einem Küchenschwamm alles ordentlich abreiben. Die Haube kannst du ganz einfach wie einen Pfannendeckel oder ähnliches abspülen, achte nur je nach Material darauf, dass der Schwamm nicht zu kratzig ist, damit du die Oberfläche nicht beschädigst.

Fazit

Im Grunde ist eine Popcornmaschine ein Küchengerät wie jedes andere und du säuberst sie genau so wie einen normalen Kochtopf oder eine Pfanne. Bei manchen Modellen musst du allerdings auf das Stromkabel achten, um einen bösen Stromschlag zu vermieden.

Wie teuer ist eine Popcornmaschine?

Bei dem Preis der Popcornmaschine kommt es natürlich auf das Modell an und die Ausstattung. Popcornmaschinen mit Heißluftsystem sind meistens preiswerter als Solche mit Heizsystem. Diese bekommst du schon ab einem Wert von 20 Euro. Aber auch höherpreisige Popcornmaschinen sind für den Privatgebrauch nicht mehr so teuer, wie noch vor einigen Jahren. Sie liegen preislich in einem Rahmen bis zu etwa 100 Euro.

Was ist eine RoHS – Zertifizierung?

Diese Zertifizierung gilt bei Elektronik – und Elektrogeräten und bestätigt die Einhaltung einer Höchstgrenze an umweltschädlichen und schwer zu entsorgenden Gefahrstoffen. RoHS steht für „Restriction of Certain Hazardous Substances“ und bedeutet übersetzt Richtlinie zur Beschränkung gefährlicher Stoffe“. Diese Stoffe sind unter Anderem Quecksilber, Blei oder sechswertiges Chrom. Ein solches Zertifikat ist also definitiv auch im Hinblick auf deine Popcornmaschine positiv zu betrachten.

Warum poppen die Maiskörner auf?

Die Maikörner enthalten einen großen Anteil Wasser in ihrem Inneren. Wenn diese Maiskörner nun erhitzt werden, kondensiert dieses Wasser und wird zu Damp. Der Dampf dehnt sich aus und braucht mehr Platz als das Wasser, sodass in dem Korn ein Druck entsteht. Wenn die Hülle des Maiskorns dem Druck nicht ehr standhalten kann, platzt sie und du hast ein geplatztes Maiskorn – also Popcorn.

Welches Öl sollte ich für die Zubereitung von Popcorn nutzen?

Bei der Wahl des Öls zur Popcornzubereitung ist der wichtigste Faktor de Hitzebeständigkeit. Darum sind native Öle eher ungeeignet, da diese keine so hohen Temperaturen ertragen, wie sie hier von Nöten sind. Sonnenblumenöl oder Rapsöl wird häufig genutzt, da man diese am ehesten zu Hause vorfindet. Im Trend ist auch die Zubereitung mit Kokosöl, weil dieses als besonders Hitzeresistent gilt. Ein Tipp von uns ist es darauf zu achten, dass das Öl und die von dir gewählte Verfeinerung geschmacklich zusammen passen. So wird häufig gesagt, dass die Kombination aus Rapsöl und Salz zu einem bitteren Geschmack führt, weshalb wir davon abraten.

Welche Maiskörner sollte ich für die Zubereitung von Popcorn nutzen?

Puffmais ist am besten für die Herstellung von Popcorn geeignet. Diese Maissorte gehört zu den sogenannten Hartmaissorten und ist im Gegensatz zu herkömmlichem Mais weniger weich und weniger trocken. Dadurch ist er für die Zubereitung von Popcorn besser geeignet.

Was ist ein Popcornloop?

Ein Popcornloop ist ein Hilfsmittel für die Zubereitung von Popcorn in einem Topf oder in einer Pfanne. Du setzt den Popcornloop auf den Topf wie einen Deckel. Dieser besteht aber aus einem Stoff durch den der Dampf entweichen kann, der bei der Herstellung entsteht. Dadurch sammelt sich weniger Feuchtigkeit im Topf und das Popcorn wird härter und nicht so matschig. Außerdem ist die Hauptaufgabe des Popcornloops im Topf zu rühren, damit die Maiskörner verteilt werde und gleichmäßig Hitze bekommen. Zudem hilft das Umrühren damit dein Popcorn nicht anbrennt, wen einzelne Körner zu lang an einer Stelle auf dem Topfboden liegen bleiben.

Varianten: Vor- und Nachteile aller Modelle

Popcorn aus Popcornmaschine
©iStock.com/bhofack2

Wie funktioniert eine Popcornmaschinen mit Heißluftsystem und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Zubereitung

Alle Popcornmaschinen funktionieren mit Hitze. Popcornmaschinen mit Heißluftsystem pusten die Körner im Inneren der Maschine herum, während diese sich aufheizt. Durch die Hitze poppen die Maiskörner auf und dein Popcorn entsteht. Häufig wird das Popcorn nach der Zubereitung von der Maschine durch eine Öffnung hinaus geworfen. Für die Zubereitung braucht eine Heißluftsystem Popcornmaschine meist nur wenige Minuten, sodass du deinen kalorienarmen Snack schnell genießen kannst.

Nach der Zubereitung

Wenn du eine solche Maschine besitzt, musst du also eine Schüssel oder einen anderen Behälter unter die Öffnung stellen. Eine Popcornmaschine mit Heißluftsystem wird nicht mit Öl, Butter, Zucker, Salz oder sonst etwas anderem außer Puffmais befüllt. Das hat eine einfach Reinigung zum Vorteil, aber zum Nachteil, dass man nur nach der Zubereitung das Popcorn verfeinern kann.

  • einfach Reinigung
  • kalorienarmes Popcorn
  • schnelle Zubereitung ohne Öl oder Fett
  • keine Verfeinerung während der Zubereitung
  • geschmacklich eingeschränkt
  • nur kleine Mengen

Wie funktioniert eine Popcornmaschinen mit Heizsystem und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Bei einer Popcornmaschine mit Heizsystem werden zusätzlich zu dem Puffmais noch weitere Zutaten wie Öl, Zucker oder Salz hinzugegeben. Diese werden in der Maschine gemischt und gleichzeitig erhitzt. Dadurch entsteht ein intensiver Geschmack wie im Kino.

  • individuellere Zubereitung
  • intensiver in der Reinigung

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

Popcorn aus Popcornmaschine
©iStock.com/bhofack2

Popcornvariante

Wie bevorzugst du dein Popcorn? Süß oder salzig oder doch pur in einer weniger kalorienreichen Variante? Wenn dir das Kino- oder Kirmeserlebnis beim Popcorn nicht so wichtig ist und du einfach einen kalorienarmen Snack haben möchtest, den du einfach und schnell zu Hause zubereiten kannst, dann kannst du besser zu einer Heißluftsystem Popcornmaschine greifen. Bist du aber ein Fan davon dein Popcorn zu verfeinern und so ganz nach deinem Geschmack zuzubereiten. Solltest du zu einer Heizsystem Popcornmaschine greifen, da du diese individuell mit Zucker, Salz, Zimt und anderen Zutaten befüllen kannst.

Design

Das Design der Popcornmaschine ist genau wie der Geschmack des Popcorns Geschmackssache. Popcornmaschinen gibt es ganz schlicht zu kaufen, sodass sie eher in eine recht cleane, minimalistisch eingerichtete Küche passen. Aber Popcornmaschinen sind auch im Retrodesign erhältlich. Sie erinnern an die großen Popcornwagen auf Jahrmärkten und Stadtfesten und sind so ein besonderer Hingucker für Publikum von jung bis alt. Welcher Stil dir besser gefällt und besser zu dir und deiner Wohnung passt, ist dir dabei völlig selbst überlassen.

Reinigungsaufwand

Der Reinigungsaufwand bei einer Popcornmaschine mit Heißluftsystem ist um einiges geringer, da diese nur mit Maiskörnern befüllt wird. Eine Heizsystem Popcornmaschine wird mit Öl und häufig auch mit Zucker Salz und weiteren Zutaten befüllt. Diese hinterlassen, besonders bei der Behandlung mit Hitze, ihre Spuren in der Maschine, welche eine intensive Reinigung erfordern.

Popcornmenge

Je nachdem wie viel Popcorn du brauchst, solltest du auf die Mengenangabe achten, die deine Maschine zubereiten kann. Popcornmaschinen mit Heißluftsystem sind häufig eher dafür konzipiert kleine Mengen Popcorn zuzubereiten. Wenn du also schon vorher weißt, dass du lieber größere Mengen zubereiten möchtest oder das Popcorn vor allem für Partys und Filmabende mit mehr Personen benötigst, bist du mit ein Heizsystem Popcornmaschine besser beraten.

Größe

Die Abmessungen deiner Popcornmaschine werden vor allem dann bedeutend, wenn du nicht viel Platz zur Verfügung hast. Eine Popcornmaschine mit Heizsystem nimmt häufig mehr Platz ein, während eine Heißluftsystem Popcornmaschine sich auch leicht im Küchenschrak verstauen lässt, wenn sie nicht mehr gebraucht wird. Du solltest also vorher überlegen, wo deine Popcornmaschine stehen soll und wie viel Platz dir dort zu Verfügung steht.

Mögliche Durchgänge

Wenn du weißt, wie viel Popcorn du brauchts und diese Menge nicht in einem Durchgang zubereitet werden kann, solltest du darauf achten, dass deine Maschine mehrere Portionen hintereinander herstellen kann. Vor allem Popcornmaschinen mit Heißluftsystem brauchen oft eine Phase zum Abkühlen nach der Zubereitung von einer Portion. Wenn du also mehrere Portionen hintereinander möchtest, solltest du dich vergewissern, dass deine Popcornmaschine das schafft.

Drumherum: Wissenswertes zur Popcornmaschine

Popcorn aus Popcornmaschine
©iStock.com/bhofack2

Popcorn selber anbauen

Popcorn aus dem Garten

Popcorn kennen wir alle aus dem Kino, vom Jahrmarkt oder von der Kirmes und es ist einer der beliebtesten Snacks bei solchen Events. Wenn du Popcorn aber nicht nur zu speziellen Anlässen genießen willst, sondern auch einfach bei einem entspannten Filmabend auf der Couch oder einem Abend mit Freunden zu Hause, kannst du Popcorn auch ganz einfach zu Hause machen. Dazu gibt es verschiedene Wege, die wir dir in einem anderen Artikel vorstellen. Wenn du Popcorn selber machen willst, aber keine Lust hast immer Puffmais aus dem Supermarkt zu kaufen, kannst du auch deinen eigenen Popcornmais zu Hause anbauen.

Die Maissorte

Zuerst musst du dich entscheiden, welche Maissorte du anbauen willst. Du kannst dich für eine Sorte entscheiden, aber auch verschiedene Maissorten mischen. Für Popcorn gibt es bestimmten Mais, genau wie für die meisten anderen Zwecke, aber auch Puffmaissorten unterscheiden sich untereinander noch weiter. Äußerlich unterscheiden sie sich vor allem durch die Farbe und die Größe der Pflanzen. Außerdem tragen die Pflanzen unterschiedlich viele Kolben und diese sind meist etwas unterschiedlich geformt. Nach der Zubereitung unterscheidet sich der Puffmais nicht mehr wirklich voneinander. Aufgepoppt sind sie alle weiß, schmecken aber teilwiese leicht unterschiedlich. Da muss jeder seinem eigenen Geschmack folgen.

Aussäen und pflanzen

Mais ist nicht sehr anspruchsvoll, aber ein Kriterium ist wichtig, nämlich die Wärme. Darum solltest du den Mais erst ab Mitte Mai nach draußen setzen. Wenn du befürchtest, dass er dann bis Mitte Oktober nicht reif ist oder es zu früh zu kalt wird, bis der Mais vollständig zu Ende reifen kann, kannst du die Samen auch schon Mitte/Ende April drinnen in ein kleineres Aussatgefäß säen und die Jungpflanzen dort die ersten Wochen wachsen lassen bis du sie dann Mitte Mai nach draußen setzt. Du solltest mehrere Maispflanzen relativ dicht bei einander einpflanzen, weil damit die Bestäubung über den Wind erleichtert wird und du möglichst viele Maiskörner bekommst.

Düngen und pflegen

Wie gesagt ist Mais eine eher einfach Pflanze die nicht viel umsorgt werden muss. Er nimmt aber viele Nährstoffe auf und braucht deshalb Dünger. Am besten kannst du direkt beim Pflanzen eine Ladung organischen Langzeitdünger dazugeben, dann hast du danach nicht mehr viel zu tun. Ab jetzt macht der Mais eigentlich alles alleine. Du kannst aber noch ein wenig nachhelfen in dem du die Pflanzen von Hand bestäubst. Mais bildet an der Spitze der Pflanzen Pollen aus, welche du ab einem gewissen Reifegrad der Pflanze abschütteln kannst. Diese Pollen kannst du dann auf der weiblichen Blüte verteilen beziehungsweise auf den sogenannten Nabenfäden. Den genauen Bestäubungsvorgang der Maispflanze kannst du dir im Detail im Internet durchlesen, wenn du dich dazu entscheidest deinen eigenen Mais anzubauen. Von nun an kannst du im Grunde nur noch auf den Herbst und die Ernte warten.

Ernten und trocknen

Wenn der Mais bereit für die Ernte ist, wird er braun und die gesamte Pflanze vertrocknet. Erst wenn die Pflanze komplett ausgetrocknet ist, solltest du den Maiskolben mit einer Gartenschere oder per Hand entfernen. Dann kannst du die Hüllblätter um den Kolben entfernen oder zurückbiegen und den Kolben so noch einige Wochen zum Trocknen aufhängen. Der Mais sollte vollkommen trocken sein, wenn du die Maiskörner vom Kolben trennst und zur Lagerung luftdicht verpackst, damit du einen Pilzbefall ausschließen kannst.

Vom Mais zum Popcorn

Fertig ist dein eigener Puffmais. Das letzte was du jetzt noch zu tun hast, ist dein Popcorn zuzubereiten. Dazu kannst du ganz nach Wahl eine Pfanne, einen Topf oder eine Popcornmaschine benutzen. Die Zubereitung haben wir ein paar Mal erklärt und schlussendlich ist auch das Geschmackssache. Aber jetzt weißt du auf jeden Fall wo dein Snack herkommt und wie er entstanden ist und kannst dich beruhigt auf der Couch zurücklehnen und in die Schüssel greifen.

Entstehung der Popcornmaschine

Charles Cretors arbeitete im späten 19. Jahrhundert daran eine Maschine zu entwickeln mit der man Erdnüsse rösten könnte. 1890 stellte er während dieser Arbeit fest, dass man mit diesem Gerät und der Hilfe einer Dampfmaschine größere Mengen Popcorn herstellen konnte. Drei Jahre später präsentierte er die Maschine auf einer Weltausstellung und darauf folgte Erfolg und Ruhm, welchen das Familienunternehmen Cretors inzwischen in der fünften Generation genießt.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen