Contact us
My Cart
 0,00

Die beste Sport-Trinkflasche

Frau mit Sport-Trinkflasche nach Training
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit einer Sport-Trinkflasche kannst du dich super abkühlen und dich zum Trinken animieren! Wir helfen dir, deinen neuen Sportsfreund zu finden.

Überblick: Erste Infos zum Thema Sport-Trinkflasche

Mann mit Sport-Trinkflasche nach Training
©iStock.com/jacoblund

Lösche deinen Durst

Willkommen bei unserem Sport-Trinkflaschen Test. Du suchst eine neue Trinkflasche für den Sport und fragst dich was eine gute Flasche ausmacht? Hier findest du alle Informationen und Hinweise, die du benötigst, um bei deinem nächsten Flaschenkauf dein Geld richtig zu investieren. Mit deiner neuen Sport-Trinkflasche kannst du dann nicht nur designtechnisch die Augen auf dich ziehen, sondern auch in Null Komma Nichts deinen Durst löschen und dich weiterhin zum Trinken animieren.

Eine Trinkflasche macht Spaß!

Vor allem im sportlichen Bereich ist das Trinken extrem wichtig, weshalb du auch darauf achten solltest, dieses nicht zu vernachlässigen. Was würde da besser helfen, als eine Trinkflasche, aus der es auch noch Spaß macht zu trinken? In unserem Ranking helfen wir dir, deine neue Lieblings-Trinkflasche zu finden und deine Kaufentscheidung zu erleichtern. Zudem fassen wir Kritiken zu den einzelnen Flaschen zusammen, sodass du dir einen übersichtlichen Gesamteindruck machen kannst. Wir bieten dir außerdem noch ein Testvideo zu unserer Nummer 1 aus dem Ranking und in unserem Ratgeber findest du alle wichtigen Infos, die du rund um deine neue Sport Trinkflasche wissen musst.

Ab jetzt heißt es Wassermarsch mit deiner neuen Trinkflasche

Trinken ist überlebenswichtig und deshalb ist es gleichzeitig auch wichtig, dass du das Trinken auch wirklich durchziehst. Nach oder während dem Sport überkommt einen der Durst und dann heißt es trinken, trinken, trinken. Mit deiner Sport-Trinkflasche kannst du ohne Probleme schnell und auch entspannt trinken – so wie du willst. Generell kannst du Trinkflaschen zwischen Kunststoff, Edelstahl und Glas unterscheiden. In unserem Ranking wirst du jedoch nur Kunststoff- und Edelstahlflaschen finden. Warum das so ist, kannst du in unserem Ratgeber lesen.

Flaschen im Test: Welche Sport-Trinkflasche ist die Beste

Frau trinkt aus Trinkflasche nach Sport zuhause
©iStock.com/Drazen Zigic
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 720°DGREE Trinkflasche “uberBottle“ softTouch... 720°DGREE Trinkflasche “uberBottle“ softTouch... Aktuell keine Bewertungen
2 STRONGEAR® Premium Trinkflasche 650 ml oder 1l, BPA frei -... STRONGEAR® Premium Trinkflasche 650 ml oder 1l, BPA frei -... Aktuell keine Bewertungen 19,90 EUR
3 Super Sparrow Trinkflasche - Tritan Wasserflasche - 750ml -... Super Sparrow Trinkflasche - Tritan Wasserflasche - 750ml -... Aktuell keine Bewertungen 15,97 EUR

Letzte Aktualisierung am 17.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

720° DGREE Sportflasche

Diese Sport-Trinkflasche hat eine überzeugende 1-Klick Flaschenöffnung und ermöglicht eine schnelle Wasserzufuhr durch eine kleine Öffnung, die Luft in die Flasche lässt. Die Trinkflasche hat noch einen Tragegriff, sodass du sie gut transportieren kannst.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

720°DGREE Trinkflasche „uberBottle“

Unser Platz Nummer 1 ist die 720° DGREE Flasche, die es 27 verschiedenen Farben gibt, sodass du nicht nur deinem Lieblingsgetränk, sondern auch deinem farblichen, optischen Geschmack nachgehen kannst. Die Flasche weist, durch die Samtbeschichtung, ein angenehmes Handling auf und ist ebenfalls schmutz- und staubfest. Mithilfe dieser Flasche kannst du den Plastikmüll reduzieren, da die Trinkflasche sehr langlebig ist, zudem kannst du die Langlebigkeit des Trinkbehälters steigern, indem du sie per Hand spülst und nicht in die Spülmaschine stellst. Sollten Einzelteile der Sport-Trinkflasche defekt sein, können diese ebenfalls nachgeliefert werden. Mit einem Leergewicht von 225 Gramm ist diese Flasche sehr leicht und somit gut zu transportieren. Auch der Tragegriff ermöglicht dir, dein Getränk überall mithinzunehmen.

Sport-Trinkflasche – deshalb ist diese Flasche ideal für den Sport

Diese Trinkflasche eignet sich sehr gut für den sportlichen Gebrauch. Da sie einen 1-Klick Verschluss hat. Die Hersteller dieser Trinkflasche sind garantieren, dass das Aufspringen der Flasche nicht nachlässt da sie ein einzigartiges Federsystem hat. Während deiner sportlichen Betätigung kannst du also einfach mit einer Hand deine Flasche öffnen und schnell was trinken, denn diese Flasche ist eine Anti-Gluck Trinkflasche, mit der du dein ganzes Getränk trinken könntest, ohne es abzusetzen. Diese Flasche ist ebenfalls BPA-, Bisphenol-, und Weichmacher-frei, sodass du keine schädlichen Substanzen zu dir nimmst. Wenn du magst, kannst du auch den Früchtebehälter nutzen, in das du zum Beispiel Kirschen geben kannst. Dadurch nimmt das Wasser einen Kirsch-Geschmack an, sodass dein Getränk aufgepeppt ist und du zum Trinken angeregt wirst.

Das sagen Nutzer zu der Sport-Trinkflasche

Diese Trinkflasche ist in Verbindung mit Kohlensäurehaltigen Getränken nicht hundertprozentig auslaufsicher, was bedeutet, dass du sie nur für stilles Wasser, Smoothies, Säfte oder ähnliches nutzen solltest, hier bleibt sie nämlich dicht. Die Trinkflasche hat eine angenehme 1,0 cm Öffnung, an der man nicht nuckelt, sondern wirklich, wie aus einem Glas trinkt. Das Design, sowie die Robustheit der Trinkflasche sind für den täglichen und sportlichen Gebrauch von großer Bedeutung und überzeugen die Trinkflaschen-Nutzer. Durch die Markierungen an der Trinkflasche kannst du genau sehen, wie viel du bereits getrunken hast, sodass du auf deinen täglichen Bedarf an Flüssigkeit kommst. Naa, hat dich diese Trinkflasche auch schon überzeugt und kannst du es kaum abwarten aus ihr zu trinken?

  • robust und stoßfest
  • 1-Klick Öffnung
  • schneller Wasserstrom
  • hochwertige Verarbeitung
  • Fruchtbehälter
  • BPA-, Bisphenol- und Weichmacher-frei
  • bei kohlensäurehaltigen Getränken undicht
Platz 2 in unserem Test

Strongear Premium Trinkflasche

Die Strongear Trinkflashe eignet sich sehr gut für den sportlichen Alltag und lässt sich mit einer 1-Klick Bewegung öffnen. Zudem kann man bei dieser Flasche zwischen der Größe 650ml und 1000ml wählen, sodass für jeden etwas dabei ist.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Strongear Premium Trinkflasche 650ml oder 1l

Die Kunststofftrinkflasche von Strongear leitet dich an viel Wasser zu trinken, da sie ein angenehmes Tragegefühl aufweist. Das Design ist sehr modern und ist aus hochwertigem BPA-freiem und Phthalate-freiem Kunststoff, welches auch schmutz- und staubfest ist. Die Trinkflasche ist geschmacksneutral, sodass dein Getränk den richtigen Geschmack beibehält. Das Material ist sehr robust und kann Stoßbewegungen problemlos aushalten. Das bedeutet gleichzeitig, dass du sie super zum Sport mitnehmen kannst. Außerdem kannst du bei dem Modell zwischen den Farben grau, blau, türkis, pink und weiß und zwischen der Größe von 650ml und 1l wählen. Egal welche Größe du nimmst, beide sind für einen Standard-Fahrradflaschenhalter vorgesehen, sodass du selbst beim Radeln etwas trinken kannst.

Sport-Trinkflasche – deshalb ist diese Trinkflasche ideal für den Sport

Zu der Trinkflasche kannst du ebenfalls das Sieb nutzen, in welches du Obst und Gemüse reinlegen kannst, sodass das Wasser den Geschmack dessen annimmt. So kannst du dich selbst animieren mehr zu trinken und du bringst mehr Kick in dein Wasser. Die Trinkflasche von Strongear kann mit einem Klick geöffnet und wieder verschlossen werden, sodass du zum Beispiel während des Spinnings oder Joggens schnell an das Getränk kommst und deinen Durst löschen kannst. Zudem ist die Flasche an einem Trageband befestigt, sodass auch das Transportieren einfach und problemlos von statten geht. Falls du dein Getränk sprudelnd magst, kannst du es auch mit Kohlensäure in die Flasche füllen. Neben deiner sportlichen Tätigkeit tust du außerdem der Umwelt etwas Gutes, da diese Flasche wiederverwendbar ist und du nicht die PET Flaschen nutzen musst, welche die Natur belasten.

Das sagen Nutzer zu der Sport-Trinkflasche

Durch die komfortable Trinköffnung eignet sich diese Flasche sehr gut während des Sportmachens. Zudem berichten Nutzer der Trinkflasche, dass sie wirklich zum Trinken anregt, sodass man automatisch mehr trinkt. Für unterwegs und den kleinen Durst kann man die kleinere Flasche mit 650ml gut in seiner Tasche verstauen. Die Flüssigkeit bleibt geschmacksneutral, allerdings ist zu bemängeln, dass der Dichtungsring mit der Zeit nachlässt, sodass die Flasche nicht mehr dicht ist. Sollte das der Fall sein, kannst du dich direkt beim Kundenservice melden und dir wird geholfen, sodass du bald wieder wie gewohnt trinken kannst.

  • robust und stoßfest
  • 1-Klick Öffnung
  • schneller Wasserstrom
  • BPA- und Phtalat-frei
  • Flaschen Sieb
  • Dichtungsring lässt nach
Platz 3 in unserem Test

HoneyHolly Trinkflasche

Die Edelstahlflasche von HoneyHolly überzeugt mit ihrem schlichten eleganten Design und ihrer vielfältigen Einsetzbarkeit. Die Sport-Trinkflasche ist in mehreren Farben und Größen verfügbar, sodass du sie nach deinen Wünschen anpassen kannst.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

HoneyHolly Vaakum isolierte Edelstahl Trinkflasche

Unser Platz 3 ist die Edelstahl Trinkflasche von HoneyHolly. Diese Sport-Trinkflasche ist in 24 verschiedenen Farben verfügbar, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das schlichte Design spricht für die Trinkflasche und lässt diese sehr hochwertig aussehen. Die Trinkflasche kannst du dir per Amazon entweder für die Füllmenge von 350ml/500ml/650ml oder 750ml bestellen. So sind diese Flaschen ideal für Kinder, für die Schule für das Camping oder eben für den Sport. Die Flasche ist mit einer Art „Doppelwand“ gebaut, sodass sich eine kleine Vakuum-Lücke am Rand der Trinkflasche befindet, sodass die Temperatur länger gespeichert wird. Auch der Deckel ist isoliert, was auch zur Speicherung beiträgt. Nach dem Gebrauch kannst du die Flasche in der Spülmaschine oder unter dem Wasserhahn durchspülen, vorzugsweise solltest du das jedoch per Hand machen.

Sport-Trinkflasche – deshalb ist diese Trinkflasche ideal für den Sport

Die Trinkflasche ist für den Sport sehr gut geeignet, da diese Flasche eine Thermosflasche ist. Das bedeutet, dass sowohl heiße, aber auch kalte Getränke ihre Temperatur kaum verlieren. Das ist vor allem beim Sport im Sommer ideal, da kalte Getränke dann sowohl den Durst stillen, als auch eine gute Abkühlung sind. Die BPA-freie, toxin-freie und der rostfreie Edelstahl versprechen dir neben deinem Sport auch eine gesunde, schadstofffreie Aufnahme deines Getränks. Für den Transport wird zudem noch eine Tasche mit einer Schlaufe mitgeliefert, sodass du deine neue Trinkflasche entspannt tragen kannst. Die Edelstahlflasche ist relativ robust, sodass sie stoßfest ist und auch mal runterfallen kann, ohne dass sich das Material verformt.

Das sagen Nutzer zu der Sport-Trinkflasche

Beim Sport überzeugt die HoneyHolly-Trinkflasche mit ihrem auslaufsicheren Verschluss und dem ausreichenden Behältnis für genügend Flüssigkeit beim Sport. Einige Nutzer sind sehr begeisetert von der 3,4cm großen Öffnung zum Trinken, andere meinen, dass diese nicht ideal ist, um beispielsweise zwischendurch beim Spinning zu trinken. Es kommt wohl drauf an, was du präferierst und was du mit der Flasche vorhast. Vor allem aber ist die Temperatur, die durch das Edelstahlgehäuse konstant gehalten wird, sehr nützlich für den Sport, da sich Getränke nicht so schnell aufwärmen beziehungsweise abkühlen. Der Preis und die unterschiedliche Größen- und Farbauswahl tragen ebenfalls dazu bei, dass sich deine Wünsche realisieren können und du deine individuelle, perfekte Trinkfasche hast.

  • robust und stoßfest
  • Thermosflasche
  • BPA-, Toxin-, rost-freies Edelstahl
  • hochwertige Verarbeitung
  • schneller Wasserstrom
  • Verschluss nicht ideal für den Sport
Platz 4 in unserem Test

Zounich Trinkflasche

Ein schlichtes Design, viele verschiedene Farben und unterschiedliche Größen bringt diese Sport-Trinkflasche mit. Zu der Flasche wird ein Sieb mitgeliefert, sodass du den Geschmack deines Wassers verändern kannst.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Trinkflasche von Zounich

Die Sport-Trinkflasche von Zounich überzeugt mit ihrem niedrigen Preis und der guten Qualität. Die Farbauswahl ist vielfältig und du kannst bei der Sport-Trinkflasche zwischen 17 Farben wählen. Zudem kannst du dich noch zwischen den Größen 700ml/500ml und 380ml entscheiden, sodass du die Flasche perfekt auf deinen Durst abstimmen kannst oder du dir einfach mehrere Größen bestellst, sodass du ob bei kleinen oder großen Sporteinheiten etwas zu trinken zu dir nehmen kannst. Zudem kannst du die Flasche dann auch für Kinder oder Personen gebrauchen, die in der Regel nicht so viel trinken. Die Flasche besteht aus BPA- und BPS-freiem Titran, sodass der Geschmack des Inhalts sich nicht verändert und komplett gleichbleibt.

Sport-Trinkflasche – deshalb ist diese Flasche ideal für den Sport

Die Sport-Trinkflasche weist einen Silikonmantel auf, sodass man die Flasche gut festhalten kann. Das Design ist schlicht und sieht qualitativ gut aus. Für ein frisches Aroma sorgen die Früchte, Kräuter oder das Gemüse, die du in den dafür vorgesehenen Filter geben kannst. Wenn du mal vor Schweiß tropfst, dann tut es die Flasche aber nicht, sie ist auslaufsicher, was durch einen Silikonring sichergestellt wird. Sollte das Silikon mit der Zeit nachlassen, wird kostenloser Ersatz nachgeliefert, sodass du auch lange etwas von der Trinkflasche hast. Du bist ausgepowert und willst schnell etwas trinken? Dann kannst du die Sport-Trinkflasche leicht per Fingerdruck öffnen und anschließend wieder schließen. Für den perfekten Transport sorgt eine Trageschlaufe und falls du deine Trinkflasche wieder abstellen möchtest, verrutscht diese durch den rutschfesten Boden nicht. Die spezielle Schutzausrüstung stellt sicher, dass deine Flasche, falls sie runterfällt, geschützt und sicher bleibt.

Das sagen Nutzer zu der Sport-Trinkflasche

Einige Nutzer der Flasche beklagen sich über eine mittelmäßige Verarbeitung, sollte das der Fall sein, kannst du dich an den ZOUNICH-Kundenservice wenden, die sollten dir in diesem Fall weiterhelfen. Neben der Sport-Trinkflasche und dem Früchtesieb werden auch noch weitere Dichtungsringe mitgeliefert, sodass man diese bei Bedarf nutzen kann. Für einen schnellen Wasserstrom gibt es eine 1mm große Öffnung. Damit das Wasser nicht aus dieser Öffnung entweichen kann, sollte man die Flasche nicht Überkopf halten und so trinken, da sonst das Gesicht nass wird. Jedoch ist auch eine solche Trinkweise eher ungewöhnlich, da das Wasser schon eher aus der Trinkflasche fließt.

  • robust und stoßfest durch die Silikonrüstung
  • Flaschen Sieb
  • BPA- und BPS-frei
  • schneller Wasserstrom
  • mittelmäßige Verarbeitung
Platz 5 in unserem Test

Trinkflasche von Super Sparrow

Das Deckelschloss sichern dein Getränk vor dem Auslaufen. Zudem ist die BPA-freie Trinkflasche ergonomisch, sodass sie wunderbar in deiner Hand liegt und du sie gut beim oder nach dem Sport nutzen kannst.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Trinkflasche von Super Sparrow

Die BPA-freie Sport-Trinkflasche ist aus umweltfreundlichen und unschädlichen Materialien angefertigt, sodass deine Gesundheit sichergestellt ist. Neben dem preislichen Schnäppchen ist auch das Design sehr modern und du kannst bei deiner neuen Trinksportflasche zwischen 24 verschiedenen Farben wählen. Deine Sport-Trinkflasche ist auslaufsicher und staubdicht und zum Tragen einen Extra-Tragegurt, sodass du sie für Zuhause und für unterwegs nutzen kannst. Deine Trinkflasche solltest du mit der Hand spülen, um die Langlebigkeit der Trinkflasche zu sichern.

Sport-Trinkflasche – deshalb ist diese Flasche ideal für den Sport

Deine neue Sport-Trinkflasche für Zuhause ermöglicht dir, neben deinen Workouts schnell etwas zu trinken. Der Trinkschnabel lässt das Wasser schnell aus der Sport-Trinkflasche fließen. Durch das sichere Deckelschloss brauchst du dir keine Sorgen machen, dass der Deckel versehentlich aufspringt und dein Getränk ausläuft, so macht es auch nichts, wenn die Flasche mal umfällt. Das robuste Material fängt zudem Schäden ab, sodass die Sport-Trinkflasche nicht kaputt geht. Solltest du doch mal Probleme mit der Flasche haben, dann kannst du einfach die 12monatige Garantie in Anspruch nehmen.

Das sagen Nutzer zu der Sport-Trinkflasche

Vor allem das ergonomische Design ist optimal für ein angenehmes Handling und das Design sprechen für die Flasche auch das Sieb ist ideal für das Befüllen von Früchten, sodass du das gefilterte Wasser mit Geschmack trinken kannst. Die Flasche ist leicht zu reinigen, sodass es kein Problem ist, dass du die Flasche per Hand spülen musst. Einige Nutzer bemängeln die mittelmäßige Verarbeitung und das die Flasche undicht werden würde. Auch bei dieser Sport-Trinkflasche solltest du es unterlassen Getränke mit Kohlensäure in den Behälter zu tun, da diese dann nicht mehr auslaufsicher sein könnte.

  • robust und stoßfest
  • Deckelschloss
  • BPA-frei
  • schneller Wasserstrom
  • keine kohlensäurehaltigen Getränke
  • mittelmäßige Verarbeitung

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Frau mit Sport-Trinkflasche nach Training
©iStock.com/dima_sidelnikov

Welcher Verschluss ist der beste für meine Flasche?

Große Öffnung

Wenn wir von einer gro0en Öffnung sprechen, reden wir von einer Flasche ohne besonderen Verschluss, die eine einfachen Rand hat und aus der man, wie aus einem Glas trinken kann. Der Vorteil bei solchen Flaschen ist natürlich, dass du ein angenehmes Trinkgefühl hast, da es sich eben so anfühlt, als würdest du aus einem Glas trinken außerdem hast du einen schnellen Wasserstrom, da immer genügend Luft in die Flasche kommt. Solche Flaschen werden oft mit einem Drehverschluss geliefert, sodass das Aufdrehen etwas länger dauert und mit zwei Händen nötig ist. Zudem musst du beim Trinken nach dem Sport vorsichtig sein, dass nichts aus der Öffnung am Rand fließt.

1-Klick Verschluss

Der 1-Klick Verschluss bietet den Vorteil, dass du deine Flasche nur mit einem Klick öffnen kannst. Je nach Modell funktioniert das natürlich anders, aber beispielsweise musst du dann den Deckel leicht nach oben drücken und schon ist deine Flasche geöffnet. Diese Trinkflaschen Öffnung ist besonders beim Sport praktisch, da eine schnelles Öffnen dich auch schnell zu deinem Getränk führt. Durch ein zweites kleineres Loch kannst du ohne absetzten zu müssen trinken, sodass dein Durst schnell gestillt wird. Halte die Flasche aber nicht über Kopf, damit kein Wasser während des Trinkens aus der kleinen Öffnung auf dein Gesicht fällt.

Saugverschluss

Saugverschlüsse sind kleine Verschlüsse, die an entweder drehen oder hochziehen kann, damit sie sich öffnen. Die Saugverschlüsse ermöglichen dir schnell zutrinken, ohne dass du aufpassen musst, dass du etwas verschüttest. Allerdings wird man oftmals dazu geleitet an den Verschlüssen zu nuckeln und zu beißen, sodass der Verschluss schneller kaputt geht. Zudem wird für die Öffnung eine zweite Hand benötigt. Welcher Verschluss dir am besten gefällt, musst du natürlich entscheiden und wählen, welcher Verschluss am besten zu deinem Sport passt.

Aluminium- und Silikon-Trinkflaschen

Trinkflasche aus Aluminium

Du überlegst, ob es nicht auch vorteilhaft wäre eine Flasche aus Aluminium zu kaufen? Vorteilhaft ist auf jeden Fall, das Aluminium Flaschen bruchsicher sind und es somit kein Problem ist, falls deine Trinkflasche auf den Boden fällt. Zudem sind sie leicht und besonders Sport-Trinkflaschen weisen eine gute Griffigkeit auf. Der Nachteil ist allerdings, dass du sie nicht mit Getränke über 50 Grad Celsius und oder säurehaltigen Getränke befüllen solltest, da sonst die Beschichtung abgeht. Du bist also in Bezug auf deine Getränkewähl sehr eingeschränkt.

Trinkflasche aus Silikon

Du hast noch nie etwas von einer Silikon-Trinkflasche gehört? Das macht nichts, wir erklären dir schnell was das ist. Eine Silikon Trinkflasche ist faltbar, wenn sie leer ist. Du kannst das “Unterteil” der Flasche also knicken und die Sport-Trinkflache gut verstauen. Die meisten Silikon Flaschen sind langlebig, da das Material nicht so schnell kaputt geht. Nachteile gibt es aber oft bei den Deckeln, die meistens eine mittelmäßige Verarbeitung aufweisen, zudem können Silikonflaschen oft keine kohlensäurehaltigen Flüssigkeiten haben, da sie dem Druck nicht stand halten können.

Varianten: Vor- und Nachteile aller Modelle

Frau mit Sport-Trinkflasche nach Training
©iStock.com/dima_sidelnikov

Was sind die Vor- und Nachteile einer Sport-Trinkflasche aus Glas?

Schadstofffrei und umweltfreundlich

Glas Trinkflaschen sind natürlich umweltfreundlich, da sie nicht aus Plastik sind und somit auch nicht am Ende des Tages im Meer, wo sie irgendwelchen Tieren schaden. Außerdem besteht keine Gefahr, dass du irgendwelche Weichmacher oder Chemikalien zu dir nimmst. Das sind natürlich viele Vorteile, doch auch eine Glasflasche bringt einige Nachteile mit sich.

Schwer und zerbrechlich

Gerade beim Sport ist es wichtig viel zu trinken, das heißt das automatisch deine Sport-Trinkflasche einen hohen Stellenwert haben sollte. Nach dem oder während des Sportmachens bist du natürlich ausgepowert und verschwitzt, hast also auch schwitzige Hände. Möchtest du nun etwas trinken, ist die Flasche durch das Glas natürlich schwer und sie kann dir leicht aus deinen schwitzigen Händen rutschen und auf dem Boden kaputt brechen. Du siehst eine Glasflasche ist sehr zerbrechlich und kann in kurzer Zeit zu tausenden Scherben werden.

Die ideale Alternative

Uns ist natürlich klar, dass du trotzdem deine Umwelt nicht weiter belasten möchtest und den Plastikmüll reduzieren möchtest. Zudem willst du schadstofffreie Getränke zu dir nehmen und diese genießen. Was da hilft? Kunststoffflaschen oder Edelstahlflaschen, die robust und somit langlebig sind, also mit denen du den Müll reduzierst, da du diese Sport-Trinkflaschen nicht ständig wegschmeißen musst. Hinzu kommt, dass diese Trinkflaschen oftmals BPA-frei und von weitern Chemikalien frei sind, sodass du dir keine Sorgen, um eine Schadstoffaufnahme machen musst. Viele Flaschen behalten auch ihren Geschmack und verändern diesen nicht trotz Plastik oder Edelstahl. Du bist auch so begeistert wie wir? Schau doch mal beim Ranking vorbei, da kannst du dir deine Lieblingsflasche aussuchen!

  • frei von Chemikalien
  • umweltfreundlich
  • geschmacksneutral
  • relativ schwer
  • zerbricht schnell

Wie funktioniert eine Thermosflasche?

Heiß und Kalt

Eine Thermosflasche isoliert das Getränk, sodass es nicht an Temperatur verliert beziehungsweise die Wärmeabgabe verringert wird. Die Thermosflasche wurde von James Dewar 1874 erfunden und zählt heute zu unseren alltäglichen Begleitern, die kaum noch wegzudenken sind.

So funktioniert’s

Die Thermosflasche besteht aus einer Art “Doppelwand” in der sich ein Vakuum befindet. Dieses Vakuum unterbricht die direkte Verbindung zwischen Flüssigkeit und Flasche, die bereits die außen Temperatur annimmt. So kühlt oder erwärmt der direkte Mittler, also die Flaschenwand, nicht mehr das Getränk, da es von dem Vakuum “unterbrochen” wird, welches die Temperatur kaum weiterleitet. So bleibt das Getränk für lange Zeit in der gewünschten Temperatur.

Nützlich für den Sport

Die Thermosflasche wird vor allem genutzt, damit das Getränk kühl oder warm bleibt. Du kannst auch gut Thermosflaschen für den Sport nutzen, um dich im Winter beim draußen Joggen aufzuwärmen oder im Sommer beim Workout draußen abzukühlen. Thermos-Trinkflaschen sind vielleicht nicht die geläufigsten Sport-Trinkflaschen, aber das können sie ja noch werden. In unserem Ranking haben wir auch eine, die auch für den Sport sehr gut geeignet ist!

  • hält Temperatur des Getränks
  • hochwertig
  • vielseitig nutzbar
  • relativ schwer
  • Trinköffnung ist nicht ideal für den Sport

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

Die Beste Trinkflasche zum Sport? 720DGREE UberBottle Test Review Deutsch

Frau mit Sport-Trinkflasche nach Training
©iStock.com/dima_sidelnikov

Volumen deiner Sport-Trinkflasche

Es muss genug reinpassen

Bei einer Sport-Trinkflasche solltest du immer darauf achten, dass du sie mit ausreichend viel Flüssigkeit befüllen kannst. Eine hohe Literanzahl von mindestens 750ml sollte deine Flasche demnach schon haben. Falls du deine Wasserzufuhr kontrollieren willst, solltest du auch auf eine Skala bei deiner Sport-Trinkflasche achten, sodass du einen Überblick behältst. Stelle ebenfalls sicher, dass deine Trinkflasche möglichst schadstofffrei ist, sodass du gesund und munter bleibst.

Wo ist entscheidend

Wenn du Zuhause Sport machst, dann ist das Gewicht vielleicht nicht das wichtigste, worauf du achten solltest, aber trotzdem nicht zu vernachlässigen. Die Trageschlaufe ist ebenfalls wichtig, wenn du die Flasche vor allem für unterwegs nutzt, aber auch Zuhause kann sie von großem Nutzen sein. Bei viel Transport achte also auf Leichtigkeit und Trageband.

Größe und Maße

Wie viel Milliliter sollten in meine Sport-Trinkflasche passen?

Wie viel Liter deine Sport-Trinkflasche haben sollte hängt natürlich davon ab, wer aus dieser trinkt. Kinder brauchen natürlich nicht so viel Wasser, sodass diese ruhig kleinere Flaschen nehmen können. Auch für dich solltest du schauen, wann du die Trinkflasche benötigst. Natürlich zum einen für den Sport, aber vielleicht brauchst du auch noch eine kleine Flasche für deine Tasche und eine große wäre einfach zu groß.

Die perfekten Maße

Solltest du primär deine Trinkflasche für den Sport benötigen dann solltest du dort natürlich ausreichend viel trinken, wir empfehlen dir eine große 750ml bis 1 Liter Sport-Trinkflasche zu nutzen, denn so musst du nicht ständig dein Wasser auffüllen und du nimmst genug Wasser zu dir. Außerdem kannst du dich selber anspornen die Flüssigkeit innerhalb der Flasche leer zu trinken, sodass du automatisch mehr trinkst. Falls dir dann auffällt, dass du eine Sport-Trinkflasche auch im zwischendurch nutzen möchtest, kannst du dir ja noch einfach ein passendes Modell zu legen.

Drumherum: Wissenswertes zur Sport-Trinkflasche

Frau mit Sport-Trinkflasche nach Training
©iStock.com/dima_sidelnikov

Was bedeutet BPA-frei?

Bisphenol-A

Du liest die ganze Zeit „BPA-frei“ und fragst dich was das eigentlich ist? Dann bist du hier richtig, wir erklären es dir kurz und knapp. Ist eine Sport-Trinkflasche BPA-frei, dann bedeutet das, dass sie von der Chemikalie Bisphenol-A frei ist. Bisphenol-A schädigt das endokrine System, weshalb es oftmals aus Produkten entfernt wurde.

BPA kann zu Krankheiten führen

BPA kann deine körperliche Gesundheit beeinflussen, wenn du es regelmäßig zu dir nimmst. Es kann zur Hyperaktivität, Gewichtszunahme usw. führen, es verändert also deine Hormone. Achte also auf jeden Fall darauf, dass deine Sport-Trinkflasche BPA-frei ist.

Welche “Sieb-Rezepte” gibt es?

Fruchtbehälter und Siebe

Du fragst dich die ganze Zeit, ob es überhaupt sinnvoll ist eine Flasche mit einem Sieb beziehungsweise Fruchtbehälter zu kaufen? Wir sagen dir eins: Sinnlos ist es auf keinen Fall, denn was du aus deinem Wasser alles machen kannst ist unglaublich. Wir haben dir beliebt Kombinationen zusammengestellt. Grundsätzlich kannst du aber immer deinem Geschmack nachgehen und Früchte, Gemüse oder Kräuter in den Behälter geben.

Kombinationen die dein Wasser so richtig aufpeppen

Eine der beliebtesten Befüllzutaten sind Zitronen, du kannst mit deiner Zitrone gleich mehr Säure in dein Wasser bringen und hast einen leckeren zitronigen Geschmack. Auch Orangen sind super, die dir das Gefühl geben du würdest viel mehr Orangensaft anstatt Wasser trinken. Unser letzter Tipp sind Erdbeeren und Minze. Nimm je nach Zeit frische oder gefrorene Erdbeeren oder mixe im Sommer beides, damit du gleichzeitig ein kühles Getränk hast. Die Minze verleiht neben dem fruchtigen auch einen erfrischenden Geschmack, sodass dein Tag mit deinem Getränk nur ein einziger Genuss sein können.

Wie reinige ich meine Trinkflasche?

Einfache Reinigung

Die Reinigung einer Trinkflasche ist mit Beachtung einiger Tipps sehr einfach. Vor der Reinigung sollte deine Trinkflasche komplett leer sein, das heißt entweder solltest du dein Getränk wegkippen oder im besten Fall getrunken haben. Du solltest in deine Flasche Wasser mit etwas Spülmittel laufen lassen. Danach kannst du die Sport-Trinkflasche mit dem Deckel schließen, sodass du sie schütteln kannst. Lasse dann das Wasser rauslaufen, spüle noch einmal ohne Spüli durch und lass die Flasche dann abtropfen Alternativ kannst du auch eine Flaschenbürste zur Reinigung nehmen. Achte aber darauf, dass sie durch die Öffnung passt und sie das Material nicht zerkratzt. Reinige den Deckel gründlich mit einem Schwamm oder Lappen, Wasser und Spülmittel, damit sich dort keine Pilze und Bakterien ansammeln. Falls du einen Fruchtbehälter oder ein Sieb hast, solltest du dieses auch gründlich mit Wasser und Spülmittel reinigen.

Gründliche Reinigung

Die Flasche solltest du bei täglicher Nutzung oder starken Verschmutzungen gründlich säubern, sodass sich auf Dauer kein Schimmel bildet. Du kannst zum Beispiel ein Spülmaschinentapp in der Flasche auflösen, oder die Flasche mit etwas Essig oder Backpulver säubern. Beim Essig kannst du etwas in die Flasche geben und es dann für etwa eine Stunde einwirken lassen. Das Backpulver kannst du mit heißem Wasser in die Flasche geben. Lasse den Deckel dabei offen und das Gemisch mindestens eine Stunde einwirken. Ob Essig, Backpulver oder Spülmaschinentapp, du solltest nach dem deine Flasche mit diesen Mitteln gereinigt worden ist, die Flasche nochmal gründlich durchspülen. Die Reinigung ist wirklich sehr einfach und es ist gar nicht schlimm, dass viele Sport-Trinkflaschen nicht für die Spülmaschine geeignet sind.

Wie viel Wasser muss ich am Tag trinken?

2 bis 3,5 Liter

Im Alltag solltest du, vorausgesetzt du bist eine ausgewachsene, gesunde Person 2 bis 3Liter trinken, damit du genug Flüssigkeit hast. Bei Frauen sind es ca. 2 Liter und bei Männern 2,5 Liter pro Tag. Solltest du Leistungssportler sein liegt dein Bedarf sogar zwischen 3 und 3,5 Litern pro Tag Du nimmst natürlich auch Wasser über deine Nahrung auf und auch während der Verdauung oxidiert nochmal Wasser. Am besten ist es, das Wasser über den Tag verteilt zu dir zu nehmen, anstatt alles auf einmal zu trinken. Zu große Mengen an Wasser, in zu kurzer Zeit könnte nämlich deine Gesundheit gefährden, da es zum Beispiel zur Natriumverdünnung in deinem Blut kommen kann, sodass es von Kopfschmerzen und Übelkeit bis hin Störungen der Funktionen im Hirn Folgen haben kann. Natürlich solltest du auch darauf achten, welches Wasser du zu dir nimmst. Dazu kannst du dir einmal unseren Test “Beste Wassersprudler mit Glasflasche” und den Test “Beste Entkalkungsanlagen” anschauen.

Wasserzufuhr beim Sport

Auch beim Sport solltest du mehr Wasser, als die oben empfohlene Menge zu dir nehmen, da du während des Trainierens schwitzt, musst du Wasser wieder von außen zu dir nehmen, sodass dein Körper genügend Flüssigkeit hat. Es kommt natürlich auf die Intensität und Dauer deines Trainings an, somit lässt sich nicht genau sagen, wie viel Wasser du jetzt wirklich zu dir nehmen solltest. Rund eineinhalb Liter verliert der Körper pro Stunde durch das Schwitzen, du solltest also sehen, dass du je nach Dauer deines Trainings darauf achten, dass du diese Menge zusätzlich zu deinem alltäglichen Bedarf an Wasser deckst. Dementsprechend sollte bei einer männlichen Person, die etwa eine Stunde durchschnittlich intensiv trainiert, die von außen zugefügte Wassermenge etwa 4 Liter betragen. Mit einer Sport-Trinkflasche kannst du dich natürlich selber anregen auf deinen Wasserhaushalt zu kommen

Ausnahmen

Die oben genannte Wassermenge trifft nicht auf Kinder zu. Auch Personen die erkrankt sind, sollten sich nicht an diese Werte halten. Je nach Erkrankung kann die empfohlene Menge der Wasseraufnahme steigen oder sinken, da solltest du auf jeden Fall nochmal deinen Arzt fragen und dich nach seiner empfohlenen Menge an Wasser richten.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen