Contact us
My Cart
 0,00

Belgisches Waffeleisen

Waffel in belgischen Waffeleisen
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit Waffeln aus einem Belgischen Waffeleisen kannst du dir den Tag wunderbar versüßen! Ob süß, herzhaft oder pikant, es ist für jeden etwas dabei!

ÜBERBLICK: Erste Infos zum Thema belgisches Waffeleisen

Helle Waffel in belgischen Waffeleisen
©iStock.com/happy_lark

Waffeln aus dem Belgischen Waffeleisen

Belgische Waffeln sind für ihre dicke und zugleich fluffige Form und die tief eingebackenen quadratischen Waben bekannt. Mit deinem neuen belgischen Waffeleisen gelingt dir diese Spezialität perfekt und versüßt dir und deinen lieben den Tag! Im Gegensatz zu den herkömmlichen herzförmigen Waffeln sind die belgischen Waffeln voller Geschmack und lassen sich in vielen verschiedenen Variationen zubereiten.

Das Must-Have für deine nächste Party

Belgische Waffeln stehen für Delikatesse und Genuss. Auf deiner nächsten kleinen Party oder bei dem nächsten gemütlichen Treffen bist du mit deinem Waffeleisen definitiv der Star! Da kann doch gar nichts mehr schief gehen! Aber nicht nur deine Gäste können sich an den Leckereien erfreuen, auch für dich und deine Liebsten sind die der Hingucker auf dem Frühstückstisch oder der perfekte Snack für Zwischendurch. Dank des dicken Teiges sind sie geschmackvoll und sättigend. Tu dir selber und deinen Liebsten einen Gefallen mit dem Kauf eines neuen Belgischen Waffeleisens!

Was dich hier erwartet

In unserem Test für Belgische Waffeleisen zeigen wir dir die besten Modelle und gehen auf ihre Vor- und Nachteile ein. Wir klären ungelöste Fragen und nennen dir die wichtigsten Kaufkriterien auf die du achten solltest, bevor du dir ein neues Waffeleisen zulegst. Auch welche verschiedenen Varianten und Modelle es gibt und ihre Vor- und Nachteile erfährst du exklusiv in dem Artikel. Mit diesem Wissen bist du definitiv bereit das perfekte Waffeleisen für Belgische Waffeln zu finden und deinen Alltag damit etwas angenehmer zu gestalten.

UNSER TEST: Welches ist das beste belgische Waffeleisen?

Waffel in belgischen Waffeleisen
©iStock.com/uba-foto
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 Krups Waffeleisen FDK251 | Doppelwaffeleisen | 2 Belgische... Krups Waffeleisen FDK251 | Doppelwaffeleisen | 2 Belgische... Aktuell keine Bewertungen 38,76 EUR
2 Krups FDD95D Professionelles Waffeleisen | Doppelwaffeleisen | 2... Krups FDD95D Professionelles Waffeleisen | Doppelwaffeleisen | 2... Aktuell keine Bewertungen 174,92 EUR
3 GOURTMETmaxx Waffeleisen 2 Belgische Waffeln | Einstellbarer... GOURTMETmaxx Waffeleisen 2 Belgische Waffeln | Einstellbarer... Aktuell keine Bewertungen 29,90 EUR
4 Russell Hobbs Multifunktionsgerät 3-in-1 Fiesta (Sandwich Maker,... Russell Hobbs Multifunktionsgerät 3-in-1 Fiesta (Sandwich Maker,... Aktuell keine Bewertungen 45,66 EUR
5 KitchenCraft KCWAFFLENS Antihaft-Waffeleisen für belgische... KitchenCraft KCWAFFLENS Antihaft-Waffeleisen für belgische... Aktuell keine Bewertungen 30,74 EUR

Letzte Aktualisierung am 8.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

Belgisches Waffeleisen von KRUPS klassisch

Das Belgische Waffeleisen von Krups ist ganz klar unser Favorit im Verlgeich. Es vereint sehr gute, langlebige Qualität mit einem zeitlosen Design zu einem angemessenen Preis. Es ist perfekt, dir den Tag zwischendurch mit einer leckeren Waffel zu versüßen und anschließend sehr einfach zu verstauen.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Eigenschaften des Waffeleisens

Krups´ Belgisches Waffeleisen verfügt über eine Antihaftbeschichtung der Backfläche, sodass die fertige Waffel problemlos vom Eisen gelöst werden kann und die Backfläche anschließend sehr einfach gereinigt werden kann. Der Griff ist wärmeisoliert und durch die Netz- und Temperaturkontrollleuchte weißt du immer genau, wie heiß dein Waffeleisen gerade ist und wann die Waffeln fertig sind. So können weder die Waffeln, noch deine Finger verbrennen!

Größe und Gewicht

Mit einem Durchmesser von gut 30cm und gut 3kg Gewicht ist das Waffeleisen zwar recht schwer, lässt sich jedoch problemlos irgendwo verstauen, wenn nötig sogar auch vertikal. Dass das Eisen so viel wiegt hat den Vorteil, dass du selber den Deckel beim Backen nicht zudrücken musst, sondern dass er von ganz alleine den Teig in die richtige Form presst. Am Gewicht kann man erkennen, dass es sich hier um ein sehr hochwertiges und qualitativ sehr gutes Belgisches Waffeleisen handelt.

Energie

Die Leistung des Eisens beträgt 850 Watt und ist damit im guten Mittelfeld für Haushaltswaffeleisen. Du kannst davon ausgehen, dass die Waffeln schnell und gut durchgebacken werden, der Stromverbrauch aber trotzdem nicht unter die Decke steigt. Ein Belgisches Waffeleisen mit einer solchen Wattzahl ist perfekt für den privaten Haushalt geeignet und kann sowohl bei sehr häufigem, als auch bei geringem Verbrauch genutzt werden.

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Antihaftbeschichtung
  • Kontrollleuchten
  • wärmeisolierter Griff
  • leicht zu verstauen
  • angemessene Leistung
  • kein Überlaufschutz
Professioneller Drehprofi

Belgisches Waffeleisen von Krups mit Drehfunktion

Ebenfalls von Krups ist dieses Belgische Waffeleisen mit Drehfunktion. Mit der hohen Leistung und den verschiedenen Temperatureinstellungen ist es sehr gut für Waffelbäcker mit viel Spaß und hungrigem Umfeld geeignet. Es kann sowohl für Zuhause, als auch in der Gastronomie verwendet werden.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Eigenschaften des Waffeleisens

Das Waffeleisen kann um 180° gedreht werden und sorgt so für eine gleichmäßige Verteilung des Teigs und der Wärme. Die Backplatten sind antihaftbeschichtet und lassen sich außerdem ganz einfach entnehmen und in die Spülmaschine stellen. So ist im Nu alles wieder sauber. Ein Temperaturregler lässt dich zwischen sieben unterschiedlichen Stufen deinen perfekten Bräunungsgrad auswählen und die Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte sorgt dafür, dass deine Waffeln nicht verbrennen. Der überschüssige Teig wird mit einem extra Blech aufgefangen das ebenfalls spülmaschinengeeignet ist, sodass kaum Dreck beim Backen entsteht. Mit diesem Waffeleisen kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen!

Größe und Gewicht

Aufgrund der Wendevorrichtung und der sehr guten Qualität ist das drehbare Waffeleisen von Krups leider mit 48cm ziemlich groß und wiegt zudem beinahe 6kg. Wenn das Eisen vertikal gedreht wird, nimmt es zwar etwas weniger Platz ein, jedoch ist es immer noch ziemlich schwer zu verstauen. Die beste Option wäre bei häufigem Gebrauch dem Eisen einen festen Platz in der Küche zu geben, so bleibt dir viel Schlepperei erspart.

Energie

Mit 1200 Watt und einer Spannung von 230 Volt gehört das Eisen schon zu den Profi-Modellen und ist für sehr häufigen und intensiven Gebrauch geeignet. Natürlich kannst du dir das Waffeleisen auch als Privatperson in die Küche stellen, jedoch solltest du vorher abwägen, ob sich das für dich lohnt, oder ob ein kleineres Gerät mit weniger Leistung eventuell auch reicht. Das Belgische Waffeleisen mit Drehfunktion von Krups ist für einen professionellen Gebrauch, zum Beispiel in der Gastronomie sehr gut geeignet.

  • drehbar um 180° = gleichmäßige Teigverteilung
  • Antihaftbeschichtung
  • entnehmbare und spülmaschinenfeste Platten
  • 7 Temperaturstufen
  • Kontrollleuchte
  • Überlaufschutz
  • sehr starke Leistung
  • Preis
  • sehr schwer und groß
  • hoher Stromverbrauch
Preisschlager

Belgisches Waffeleisen von GOURTMETmaxx günstig

Das Belgische Waffeleisen von GOURMETmaxx zeichnet sich vor allem durch seinen niedrigen Preis aus. Mit seiner schicken roten Farbe ist es definitiv der Hingucker in der Küche! Das Eisen lässt sich super leicht verstauen und ist mit Sicherheit eine sehr gute Investition wenn du gerne ab und zu mal ein paar Waffeln isst.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Eigenschaften des Waffeleisens

Auch dieses Waffeleisen verfügt über eine Antihaftbeschichtung für leichteres Entnehmen der fertigen Waffeln und einfaches Reinigen der Backplatten. Durch einen Drehregler kannst du die Temperatur und damit den Bräunungsgrad ruckzuck verstellen und ganz deinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Eine Backampel gibt dir Auskunft darüber, wie heiß das Eisen ist und wie weit deine Waffeln sind, sodass sie nicht so schnell verbrennen können.

Größe und Gewicht

Das Belgische Waffeleisen von GOURMETmaxx ist gerade einmal 26 cm groß und wiegt nur 1,75kg. Damit ist es definitiv das leichteste in unserem Vergleich. So kann es ganz einfach vertikal oder horizontal verstaut werden, denn es passt wirklich in jeden Schrank!

Energie

Trotz seiner geringen Größe hat das Waffeleisen ganze 1000 Watt und backt deine Waffeln so sehr schnell und gut fertig. Es ist die perfekte Option, wenn du öfter mal ein paar deiner Freunde oder Familie mit dem leckeren Waffelgenuss verwöhnen möchtest und es dann auf Hochtouren läuft, anschließend aber wieder einige Tage im Schrank steht. Auch wenn du nur wenige Waffeln ab und zu backen möchtest, ist dieses Gerät sehr gut geeignet!

  • Preis
  • sehr gute Leistung für die Größe
  • Antihaftbeschichtung
  • Temperaturregler
  • Backampel
  • sehr klein und leicht
  • kein Überlaufschutz
  • kein wärmeisolierter Griff
3-in-1

Multifunktionales Belgisches Waffeleisen von Russel Hobbs günstig

Bei diesem Waffeleisen von Russell Hobbs steht Funktionalität an oberster Stelle. Die Backplatten lassen sich herausnehmen und austauschen, sodass du Waffeleisen, Sandwichtoaster und Kontaktgrill in einem Gerät hast. Wenn du dir also ohnehin neben dem neuen Waffeleisen schon immer mal einen Kontaktgrill oder Sandwichtoaster anschaffen wolltest, ist dies die perfekte Option für dich!

Letzte Aktualisierung am 8.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Eigenschaften des Waffeleisens

Wie bereits erwähnt ist wohl der größte Pluspunkt die bei diesem Eisen die Funktionalität. Du kannst zwischen drei unterschiedlichen Plattenaufsätzen wählen und hast somit ein Drei-in-Eins-Gerät. Die Platten sind alle antihaftbeschichtet und spülmaschinenfest und ermöglichen so ein problemloses Saubermachen. Eine Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte geben Auskunft darüber, wann das Eisen heiß genug ist und wie lange der Inhalt noch zum Backen braucht. Der wärmeisolierte Griff sorgt dafür, dass du dich nicht verbrennst.

Größe und Gewicht

Das Multifunktionsgerät ist mit gut 30 cm sehr klein und wiegt knapp 2kg, ohne die zusätzlichen Platten. So lässt es sich super gut verstauen und passt in jede noch so kleine Ecke im Schrank.

Energie

Das Eisen hat 760 Watt und ist so beinahe am schwächsten in unserem Vergleich. Mit einer solchen Wattanzahl musst du dich häufig gedulden, bis deine Waffeln fertig und auch richtig durchgebacken sind. Es ist das richtige Modell für dich, wenn du nicht vorhast, es sehr häufig oder für übermäßig viel Teig zu benutzen, sondern einfach nur für zwischendurch für dich oder einige Freunde.

  • Preis
  • 3-in-1-Funktion
  • Antihaftbeschichtung
  • wärmeisolierter Griff
  • herausnehmbare, spülmaschinenfeste Platten
  • Kontrollleuchte
  • sehr klein und leicht
  • Beschichtung nicht sehr robust
Traditionell

Belgisches Waffeleisen von Kitchen Craft für Herd und Kamin

Dieses traditionelle Belgische Waffeleisen von Kitchen Craft zeichnet sich vorallem dadurch aus, dass es keinen Strom zum Backen der Waffeln benötigt, sondern lediglich einen Herd, Kamin oder Grill. Damit ist es definitiv etwas für dich, wenn du viel Spaß und auch schon etwas Erfahrung beim Waffelbacken hast.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Eigenschaften des Waffeleisens

Wie gesagt benötigt das Waffeleisen keinen Strom, sondern wird durch äußere Wärme wie ein Herd, Grill oder Kamin erhitzt. Dementsprechend hat es auch keine Temperaturregelungen oder Kontrollleuchten, sodass du selber darauf achten musst, wie heiß das Eisen gerade ist und wie lange deine Waffeln noch backen dürfen. Das kann vor allem am Anfang etwas schwer einzuschätzen sein. Die Backplatten sind antihaftbeschichtet und sollen laut Hersteller leicht zu reinigen sein. Einen Überlaufschutz gibt es nicht. Die Griffe müssen während des Backvorgangs selber zusammengedrückt werden.

Größe und Gewicht

Das traditionelle Waffeleisen hat einen Durchmesser von 23cm und wiegt gerade einmal knapp 900g. Die Griffe lassen sich abmontieren, ebenso die einzelnen Platten. So kann das Eisen in vier Einzelteile zerlegt werden und nimmt nur wenig Platz im Schrank ein. Die Platten sind spülmaschinengeeignet.

Energie

Da dieses Belgische Waffeleisen traditionell nur mit äußerer Hitze aufzuwärmen ist, wird kein Strom benötigt. Wie bereits erwähnt, kann es über jeder Art von Herd, in einem Grill und sogar in einem Kamin erhitzt werden. Sobald es heiß genug ist, kann der Teig hineingegeben werden. Wenn du gerne traditionell backst und ab und zu in geringen Mengen Waffeln machen möchtest, ist dieses Modell bestimmt ein guter Kauf für dich. Allerdings solltest du abwägen, ob der Aufwand sich lohnt, wenn du zum Beispiel häufiger oder in größeren Mengen Waffeln machen möchtest. Das kann sehr aufwendig und anstrengend sein.

  • traditionell
  • kein Stromverbrauch
  • Antihaftbeschichtung
  • in 4 Teile zerlegbar
  • kein Überlaufschutz
  • kein Temperaturregler
  • keine Kontrollleuchten
  • Griffe müssen festgehalten werden
  • keine Wärmeisolation
  • Hitze wird nicht gleichmäßig verteilt

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Waffel mit Früchten drauf
©iStock.com/happy_lark

Was ist der Unterschied zwischen belgischen und anderen Waffeln?

Form

Wie vorher schon angedeutet, liegt der größte Unterschied zwischen belgischen und anderen Waffeln in der Form. Während belgische Waffeln meist rechteckig und mit tief eingebackenen, quadratischen Waben sind, sind andere Waffeln in der Regel rund mit herzförmigen Stückchen und nur oberflächlich gebackenen Quadraten. Herzförmige Waffeln sind zudem meistens größer.

Teig

Im Grunde kannst du den selben Teig für belgische Waffeln und herzförmige Waffeln nehmen. Zwar gibt es hier auch speziellen Teig für die belgische Variante, jedoch ist es natürlich keinerlei schädlich den normalen Teig zu verwenden. Wo allerdings der große Unterschied liegt, ist beim Backen des Teiges. Belgische Waffeln sind wesentlich dicker und fluffiger, als die herkömmlichen Herzförmigen, die eher sehr dünn und flach gebacken werden. Dementsprechend braucht die belgische Art etwas länger beim Backvorgang.

Welche Vorteile hat ein Belgisches Waffeleisen?

Ein eigenes Waffeleisen ist wesentlich praktischer, als Waffeln zu kaufen oder in einem Café zu essen. Mit deinem eigenen Eisen kannst du dir problemlos deine individuelle perfekte Waffel backen und sie anschließend in Ruhe genießen. Ob süß, herzhaft, pikant, mit Marshmallows, Käse oder Paprika. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Du kannst auch ohne viel Aufwand deinen Freunden und Liebsten die neuesten Kreationen vorstellen und sie probieren lassen. Selbstgemacht schmeckt doch ohnehin immer am besten!

Welche Vorteile hat ein Belgisches Waffeleisen?

Ein eigenes Waffeleisen ist wesentlich praktischer, als Waffeln zu kaufen oder in einem Café zu essen. Mit deinem eigenen Eisen kannst du dir problemlos deine individuelle perfekte Waffel backen und sie anschließend in Ruhe genießen. Ob süß, herzhaftig, pinkant, mit Marshmallows, Käse oder Paprika. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Du kannst auch ohne viel Aufwand deinen Freunden und Liebsten die neuesten Kreationen vorstellen und sie probieren lassen. Selbstgemacht schmeckt doch ohnehin immer am besten!

Welche Signalleuchten gibt es?

Klassische Signalleuchte

Die klassische Signalleuchte ist ein kleines Lämpchen an deinem Waffeleisen, welches aufleuchtet, sobald die Waffel fertig gebacken ist. Der Vorteil ist, dass für diese Leuchte nicht viel Energie verwendet wird und dass Eisen mit einer solchen Leuchte häufig zu den günstigeren Varianten zählen. Leider wird dir aber nicht angezeigt, wann das Waffeleisen überhaupt die richtige Temperatur zum Befüllen des Teiges erreicht hat.

Backampel

Die sogenannte Backampel besteht entweder aus zwei Lämpchen, die in unterschiedlichen Farben leuchten oder aus einer Lampe, die die Farbe wechseln kann. Sobald sich dein Waffeleisen genügend aufgeheizt hat, leuchtet die erste Lampe, beziehungsweise erste Farbe auf. Wenn deine Waffel dann fertig gebacken ist, wird das zweite Lämpchen, beziehungsweise die zweite Farbe sichtbar. So kann dir nichts anbrennen und du weißt genau, wann das Eisen heiß genug ist.

Timer

Etwas teurere Waffeleisen verfügen manchmal sogar über eine LED-Anzeige mit Timer. Das ist perfekt geeignet, wenn du währnd des Backvorgangs vielleicht schonmal mit dem Aufräumen anfangen möchetst. So weißt du immer genau, wieviel Zeit dir bleibt, bevor die Waffel fertig ist und natürlich auch wann genau sie nun fertig ist. Die Möglichkeit, dass dir hier noch etwas verbrennt, ist sehr gering!

Wie viel Watt braucht mein Belgisches Waffeleisen?

Belgische Waffeleisen findest du schon von 700 Watt bis sogar 2.000 Watt und alles dazwischen zu kaufen. Die Wattzahl ist natürlich wichtig bei einem Waffeleisen, doch sei dir im Klaren darüber, dass eine höhere Wattzahl nicht unbedingt auch ein leichteres, schnelleres und besseres Backen bedeutet!

Professionelles Waffeleisen

Die leistungsstärkeren Eisen sind natürlich dementsprechend auch etwas teurer und eignen sich am besten für große Mengen Waffeln, wenn zwischendurch nochmal nachgeheizt werden muss. Diese professionellen Waffeleisen sind vor allem für die Gastronomie sehr gut.

Waffeleisen für privaten Haushalt

Für einen normalen Haushalt reichen in der Regel 700 Watt bis 1.000 Watt völlig. Es ist genug, um manchmal auch etwas mehr als nur drei Waffeln zu backen und überhitzt dabei nicht so sehr. Außerdem sind die leistungsärmeren Eisen in der Regel ohnehin günstiger und kleiner als ihre Power-Geschwister und verbrauchen weitaus weniger Strom.

Kann ich ein Waffeleisen auch mieten?

Die Antwort ist ja. Wenn du eigentlich nicht viel Verwendung für ein belgisches Waffeleisen hast, aber diese Spezialität zum Beispiel gerne auf einer Gartenparty servieren möchtest, ist es auch in vielen Fachgeschäften möglich, sich ein Waffeleisen zu mieten. Häufig werden die Zutaten für den Teig sogar schon mitgeliefert oder sofort ein fertiger. Abgerechnet wird dann ganz günstig einfach nach Verbrauch und Stunde. Diese Möglichkeit ist super, wenn du eine Party mit köstlichen belgischen Waffeln für sehr viele hungrige Leute schmeißen möchtest!

Varianten: Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle

Waffel mit Früchten drauf
©iStock.com/happy_lark

Die verschiedenen Modelle

Waffeleisen/-automat elektronisch

Die meisten Menschen denken sofort an ein elektronisch betriebenes Eisen, wenn sie an Waffeleisen denken. Das ist heutzutage auch die weit verbreitetste Variante in Privathaushalten. Ein elektronisch betriebenes Eisen wird bekanntermaßen in die Steckdose gesteckt und heizt sich dann selber auf die passende Temperatur auf. Häufig blinkt ein Lämpchen, sobald die richtige Temperatur erreicht ist und wenn deine Waffel fertig gebacken ist. So kann eigentlich nichts verbrennen. Die meisten elektronisch betriebenen Waffeleisen oder -automaten verfügen zudem noch über ein Überlaufschutz, sodass keine Sauerei entsteht und der Teig, gleichmäßig verteilt, überall dieselbe Bräune annimmt. Es gibt diese elektronische Variante in unglaublich vielen verschiedenen Größen, Farben, Leistungsstufen und Preiskategorie. Mit Sicherheit findest du hier ein für dich passendes!

  • leuchtet, wenn Waffel fertig
  • einfache Bedienung
  • Überlaufschutz
  • kein Überhitzen
  • viele verschiedene Größen, Preise, etc.
  • hoher Energieverbrauch (je nach Wattzahl)

Waffeleisen für Herd und offenes Feuer

Auch über normalen Herden, Gasherden und offenen Feuern ist es möglich, sich selber Waffeln zu backen. Dafür wird meistens ein Waffeleisen aus Gusseisen mit langen Stäben am Ende verwendet, über die man das Eisen aus der Hitze holen und gegebenenfalls öffnen und schließen kann. Es eignet sich für den Gasherd, Grill und sogar auch für den Kamin. Bei diesem Modell gibt es natürlich keine Anzeige, wann die Waffel fertig oder das Eisen heiß genug ist, da es ja auch keine Elektronik ist. Dafür gibt es aber auch keinen Kabelsalat! Es ist dementsprechend wesentlich schwerer es zu bedienen und damit zu backen. Wenn du noch nicht viel Erfahrung mit einem solchen Gusseisen hast, kann es schnell passieren, dass deine Waffeln verbrennen und der Teig ausläuft. Es ist ratsam, das Eisen während des Backvorgangs zu wenden, um eine gleichmäßige Bräunung zu erreichen.
Ein Waffeleisen aus Gusseisen erinnert nostalgisch an alte Zeiten und richtiges Handwerk und erfordert Können und Spaß am Backen.

  • für normalen Herd, Gasherd, Grill und Kamin geeignet
  • kein Kabelsalat
  • sehr robuste Oberfläche
  • schwer zu bedienen
  • Waffeln können leicht verbrennen
  • kein Überlaufschutz
  • nicht für Kinder geeignet!

Drehbares Waffeleisen

Waffeleisen mit einer Vorrichtung zum Drehen sorgen für besonders gute Teigverteilung. Während der Teig backt, wird das Eisen gedreht, sodass die Waffel gleichmäßig von allen Seiten braun wird und gut durch backt. Häufig verfügen solche Modelle auch über eine Backampel und einen Überlaufschutz, sodass deine Delikatessen sicher sind. Die hochwertige Oberfläche mit Antihaftbeschichtung garantiert ein problemloses Herausnehmen der Waffel, ohne dass zusätzlich sonderlich viel Öl benötigt wird. Leider sind solche drehbaren Eisen meistens sehr schwer und sie können auch ziemlich groß ausfallen, sodass es schwer werden könnte, einen angemessenen Stauplatz zu finden. Am besten hat ein solches Modell seinen eigenen festen Platz in deiner Küche, wodurch auch ein regelmäßiger Gebrauch keine Probleme hervorruft. Kinder können beim Backen auch dabei sein. Im Normalfall handelt es sich bei diesen Waffeleisen um sehr hochwertige Geräte, die einen Hitzeschutz besitzen.

  • Teig wird gleichmäßig verteilt
  • Backampel oder Thermostat
  • auch für Kinder geeignet
  • Antihaftbeschichtung und Überlaufschutz
  • evtl. hoher Stromverbrauch
  • sehr schwer und sperrig

Multifunktionales Waffeleisen

Ein multifunktionales Waffeleisen zeichnet sich dadurch aus, dass du unterschiedliche Waffelarten in einem Gerät backen kannst. Die Platten im Eisen lassen sich problemlos herausnehmen und je nach Wunsch der Waffelart austauschen. Viele sind auch spülmaschinengeeignet, sodass die Reinigung im Anschluss schnell und problemlos abläuft. Leider sind solche Eisen manchmal ziemlich groß und sperrig. Solche Eisen verfügen in der Regel über eine Backampel, ein Thermostat oder sogar einen Timer, sodass deine Waffeln nicht verbrennen. Außerdem sind die unterschiedlichen Platten meistens antihaftbeschichtet. So kannst du das fertige Gebäck ganz einfach ablösen und musst nicht noch zusätzlich nachölen. Die Kleinsten mögen Waffeln meistens besonders gerne und schauen am liebsten beim Backen zu. Das ist bei dem multifunktionalen Waffeleisen unter Aufsicht kein Problem!

  • verschiedene Waffelarten möglich
  • sehr leicht zu reinigen
  • Überlaufschutz
  • Backampel, Thermostat oder Timer
  • Antihaftbeschichtung
  • für Kinder unter Aufsicht
  • evtl. hoher Stromverbrauch (je nach Wattzahl)
  • evtl. schwer und sperrig

Beschichtung des Belgischen Waffeleisens

Antihaftbeschichtung

Viele der modernen Belgischen Waffeleisen verfügen über eine Antihaftbeschichtung. Wie der Name vermuten lässt, sorgt diese dafür, dass die fertige Waffel nicht am Eisen kleben bleibt und du sie mühsam abkratzen musst. Meistens besteht diese Beschichtung aus dem Material Teflon, was sich durch seine schwere Entflammbarkeit und die abweisende Oberfläche gegenüber anderen Stoffen (genannt Adhäsion) auszeichnet. Außerdem ist das Material antibakteriell und somit sehr hygienisch. Dies wird meistens auch für Pfannen verwendet. Häufig ist die Beschichtung auch kratzfest und leicht zu reinigen. Einfetten brauchst du dein Waffeleisen demnach also nicht mehr, schaden tut es aber trotzdem nicht, so geht die Waffel nur noch leichter ab!

Keramikbeschichtung

Die Keramikbeschichtung wirkt ebenfalls gegen das Festkleben der Waffeln. Charakteristisch für ein Belgisches Waffeleisen mit Keramikbeschichtung ist seine Verschleißbeständigkeit, elektrische Isolation und somit die niedrige Wärmeleitfähigkeit. Dementsprechend eine gute Investition, wenn du Kinder oder Haustiere hast. Die Qualität ist meistens sehr gut und in der Regel ist eine Keramikbeschichtung auch sehr leicht zu reinigen.

Qualität ist wichtig!

Du solltest bei der Beschichtung deines Waffeleisens definitiv aus diesen beiden auswählen und damit auf gute Qualität setzen! Mit der richtigen Beschichtung verbrennen deine Waffeln nicht so schnell, sie lassen sich leichter lösen und du musst sie nicht in Fett oder Öl ertränken. Außerdem ist dein Waffeleisen beim Backen nicht so heiß und wesentlich langlebiger, als bei einer günstigeren Beschichtung.

Produkt Guide: Die wichtigsten Kaufkriterien

Waffel mit Früchten drauf
©iStock.com/happy_lark

Zubereitung

Elektronisch betriebenes Waffeleisen

Bevor du dein neues belgisches Waffeleisen kaufst, solltest du dir Gedanken machen, ob du lieber mit einem elektronischen Waffelautomaten oder mit einem Waffeleisen für deinen Herd oder Ähnliches backst. Schmecken tun die Waffeln aus beiden Varianten natürlich sehr gut! Jedoch ist das elektronische Eisen wesentlich praktischer und einfacher zu bedienen. Es verfügt in der Regel über eine Antihaftbeschichtung und eine Backampel, sodass deine Waffeln weder verbrennen, noch am Waffeleisen kleben bleiben können. Außerdem hat der Großteil einen Überlaufschutz und du musst das Eisen normalerweise nicht wenden, da es die Hitze gleichmäßig verteilt. Mit Strom betriebene Waffelautomaten überhitzen außerdem auf Grund des Temperaturreglers nicht so sehr und können daher auch von Kindern unter Aufsicht bedient werden.

Waffeleisen für Herd, Kamin und Grill

Im Regelfall verfügen die Waffeleisen für Herd, Kamin oder Grill weder über eine Backampel, noch über einen Überlaufschutz oder einen Temperaturregler. Daher ist es unglaublich schwer mit einem solchen Eisen Waffeln zu backen. Du weißt nie genau, wie heiß das Metall gerade ist und wenn du dich nicht selber daran verbrennst, verbrennen deine leckeren Waffeln. Außerdem sind solche Modelle meistens nicht antihaftbeschichtet, sodass die Waffeln am Rand kleben bleiben. Ein solches Belgisches Waffeleisen solltest du dir nur zulegen, wenn du viel Spaß und Zeit für das Backen übrig hast und zudem noch viel Platz in deiner Küche, denn solch Eisen sind häufig sehr schwer und platzeinnehmend. Definitiv nichts für Kinder!

Menge und Häufigkeit des Backens

Häufig und für viele Leute

Hast du vor, in Zukunft dein neues Belgisches Waffeleisen sehr häufig und für viele Personen zu benutzen, solltest du zu einer höheren Wattzahl beim Kauf des Geräts greifen. Am besten auch direkt ein Modell mit mehreren Backflächen, sodass deine Gäste nicht allzu lang auf ihre Delikatesse warten müssen. Dass du dich in diesem Fall für ein elektronisch betriebenes Eisen entscheiden solltest, steht außer Frage, da es dir viel Zeit und Arbeit erspart. Wenn du ein Waffeleisen mit herausnehmbaren Platten kaufst, kannst du sie häufig einfach in die Spülmaschine geben und deine Küche ist Ruckzuck wieder sauber.

Ab und zu für ein paar Leute

Suchst du ein Eisen, womit du einfach zwischendurch deinen Lieben eine Freude bereiten möchtest, reicht häufig schon eine niedrigere Wattzahl oder sogar ein nicht elektronisch betriebenes Modell. Nimm am besten eine kleine und leichte Variante, die sich einfach und gut verstauen lässt und nicht ungenutzt im Weg herumsteht. Natürlich sind herausnehmbare Platten auch hier ein Vorteil, da sie leichter zu reinigen sind, jedoch sind solche Eisen oft ziemlich teuer und groß und schwer, sodass sich ein solches anzuschaffen eventuell nicht lohnt.

Größe und Gewicht

Viel Platz

Möchtest du gerne ein wenig Geld in ein qualitativ hochwertiges Belgisches Waffeleisen investieren und du hast rein zufällig auch noch Platz in deiner Küche? Dann kannst du sehr gut zu einem drehbaren oder multifunktionalen Eisen greifen. Sie perfektionieren das Waffelbacken geradezu. Da sie häufig etwas groß und sperrig sind, haben sie am besten ihren eigenen festen Platz in der Küche. So sparst du dir viel Zeit und Arbeit!

Wenig Platz

Wenn du nur noch begrenzt Platz bei dir Zuhause in der Küche hast, solltest du dementsprechend auch zu einer kleineren Variante des Belgischen Waffeleisens greifen. Es gibt auch sehr gute und hochwertige kleine Waffeleisen, die sich super gut verstauen lassen! Schau dir vor dem Kauf also genau die Größe und das Gewicht des Eisens an, bevor du dich ärgerst und ein sperriges Waffeleisen unnütz Platz verbraucht.

Drumherum: Wissenswertes zum Belgischen Waffeleisen

Waffel mit Früchten drauf
©iStock.com/happy_lark

Geschichte

Die Belgische Waffel

Die Waffel wurde tatsächlich schon im Mittelalter in Europa erfunden und zubereitet. Sogar damals schon war sie sehr beliebt, wurden an Straßenecken und auf Märkten verkauft und hatten eine religiöse Funktion. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei den Belgischen Waffeln um eine nationale Spezialität. Man unterschiedet zwei Arten der belgischen Waffel, die Brüsseler Waffel und die Lütticher Waffel.

Die Brüsseler Waffel

Die original erste Brüsseler Waffel entstand im 19. Jahrhundert. Sie besteht traditionell aus einem weichen Rührteig und wird mit Eischnee und Germ zubereitet.

Die Lütticher Waffel

Die Lütticher Waffel besteht aus Hefeteig und ist dementsprechend ziemlich dick, sehr süß und häufig mit viel Butter. Dem Teig wird Perlzucker und Hagelzucker hinzugegeben, wodurch er seinen karamelligen und vanilligen Geschmack bekommt. Die Lütticher Waffeln lassen sich auf das 18. Jahrhundert zurückführen. Laut einer Legende bat der Lütticher Prinz seinen Koch damals, ihm einen Kuchen zu backen. Dieser fügte Perlzucker hinzu und schnitt den Kuchen in mehrere kleine Stücke. Von dem leckeren Geruch angezogen kam der Prinz in die Küche und machte das Gericht zu seiner Lieblingsspeise.

Das Waffeleisen

Schon seit Jahrtausenden begeistert die Waffel den Menschen. Die ältesten Belege für ein Waffeleisen sind auf das 9. Jahrhundert zurückzuführen und wurden in Belgien und Frankreich gefunden. Die Herstellung von Oblaten (sehr dünnes, rundes Gebäck) in den damaligen Klöstern war vermutlich der Vorreiter der heutigen Waffel. Im 13. Jahrhundert gab es in Frankreich schon Waffelbäcker, die sogar eine spezielle Kleidung trugen. In Deutschland verbreitete sich das klassische Waffeleisen und die Waffel vermutlich erst richtig Anfang des 15. Jahrhunderts. Heutzutage können wir uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Waffeln gibt es an jeder Ecke und in jeder möglichen Variation zu kaufen. Sie sind einfach ein absoluter Genuss.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass das Belgische Waffeleisen eine sehr gute Investition für dein Zuhause ist und den Gourmet-Faktor deiner Küche definitiv aufwertet! Es gibt die Eisen in allen unterschiedlichen Größen, Preisstufen und mit unterschiedlichen Funktionen. Du solltest dich also vorher informieren, was genau du brauchst und was die Vor- und Nachteile einzelner Modelle sind. Im Gegensatz zu anderen Waffelarten sind belgische Waffeln dick, fluffig und voller Geschmack und bieten damit den perfekten Snack für Zwischendurch, als Start in den Tag oder als Alternative zum Toastbrot am Morgen. Mit deinem neuen Waffeleisen hast du diese Leckerei in Nullkommanix gebacken und bereitest dir und deinen Lieben einen wundervollen Tag. Denn wie jeder weiß – am besten schmeckt es immer noch selbst gemacht!

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen