Contact us
My Cart
 0,00

Vibro Shaper Test

Frau testet Vibro Shaper
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Unser Vibro Shaper Test zeigt dir die besten Vibrationsplatten, damit du dein persönliches Training intensivieren und optimieren kannst.

Vibro Shaper: Die wichtigsten Infos

Frau testet Vibro Shaper
©iStock.com/CentralITAlliance

Unser Test – Ein kurzer Überblick

Der Vibro Shaper ist das ideale Trainingsgerät für zu Hause. Es lassen sich kinderleicht viele verschiedene Muskelgruppen trainieren. Der Aufwand für eine Trainingseinheit umfasst in den meisten Fällen 10 Minuten – 30 Minuten. Allerdings gibt es wie bei eigentlich allen Produkten einige Unterschiede, auf die du beim Kauf achten solltest. Wir zeigen dir welche Unterschiede es gibt!

Eine kurze Begriffserklärung

Der Begriff Vibro Shaper ist bereits die Bezeichnung für ein spezifisches Gerät. Ähnlich wie bei Tempo für Taschentücher hat sich Vibro Shaper für die Bezeichnung von Vibrationsplatten durchgesetzt. Wundere dich deshalb nicht, dass wir hier den Begriff Vibro Shaper als Synonym verwenden. Neben dem Vibro Shaper gibt es allerdings interessante Alternativen, die wir dir in unserem Vibro Shaper Test vorstellen wollen.

Umfangreich beraten

Auch auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Vibrationsplatten findest du Antworten in unserem Ratgeber. Durch Produktvideos zeigen wir dir, wie du die Vibrationsplatte richtig benutzt. Durch unser eigenes Ranking stellen wir dir auch direkt praktische Entscheidungshilfen für deinen Kauf dar. Hier findest du Vor- und Nachteile für jede einzelne Vibrationsplatte.

Vibro Shaper Test: Welche Vibrationsplatte ist die Beste?

Frau testet Vibro Shaper
©iStock.com/CentralITAlliance
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 Mediashop VibroShaper, Vibrationsplatte, Ganzkörper Training | 3... Mediashop VibroShaper, Vibrationsplatte, Ganzkörper Training | 3... Aktuell keine Bewertungen 164,90 EUR
2 Bluefin Fitness Ultra Slim Power Vibrationsplatte | Fett... Bluefin Fitness Ultra Slim Power Vibrationsplatte | Fett... Aktuell keine Bewertungen 199,00 EUR
3 VITALmaxx Vibrationstrainer mit 99 Vibrationsstufen und 10... VITALmaxx Vibrationstrainer mit 99 Vibrationsstufen und 10... Aktuell keine Bewertungen 149,99 EUR
4 Bluefin Fitness Vibrationsplatte Pro Modell | Verbessertes Design... Bluefin Fitness Vibrationsplatte Pro Modell | Verbessertes Design... Aktuell keine Bewertungen 249,00 EUR
5 skandika Vibration Plate 900 Plus mit Smartphone-App,... skandika Vibration Plate 900 Plus mit Smartphone-App,... Aktuell keine Bewertungen 269,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

Mediashop VibroShaper

Die Vibrationsplatte aus dem Hause Mediashop ist mit dem Namen VibroShaper die bekannteste. Er ist das perfekte Sportgerät für zu Hause, da er je nach Bedarf und Anwendung jede beliebige Muskeltgruppe trainieren kann. Er bringt außerdem 3 unterschiedliche, automatische Trainingsprogramme mit.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vibro Shaper von Mediashop

Der Vibro Shaper bringt den Körper in Form! Du bekommst ihn sogar inklusive Fitnessbänder! Das Gerät arbeitet mit Oszillation, die durch Schwingungen Muskeln aufbaut. Das Training kann gleichzeitig mit den Fitnessbändern intensiviert und effektiver gestaltet werden. Des Weiteren schont das Training deine Gelenke, Bänder un Knochen. Eine Verbesserung der Durchblutung wird ebenfalls erreicht. Egal ob dein Ziel eine Steigerung der Fitness, das Abnehmen oder das Straffen ist. Mit dem Vibro Shaper wird es möglich.

Herstellerangaben

Das Gerät wird mit drei vollautomatischen Trainingsprogrammen, 99 Geschwindigkeitsstufen und einem Zeitmesser ausgeliefert. Dadurch ist eine sehr idividuelle Anwendung garantiert. Außerdem wird zur Lieferung ein Einstiegsplan mitgeliefert, der 20 Übungen enthält. Das Gerät gibt es in 5 unterschiedlichen Farben und ist mit bzw. ohne Haltegriff erhältlich.

Kundenbewertung

Die meisten Kunden sind vom Vibro Shaper überzeugt. Er ist trotz starker Vibration sehr leise. Viele Kunden sprechen auch bereits nach der ersten Anwendung von Muskelkater. Das spricht für die Intensität des Trainings. Des Weiteren ist er aufgrund seiner unterschiedlichen Einstellungen perfekt auf den Anwender personalisierbar. Die Handhabung ist sehr einfach. Deshalb belegt der Vibro Shaper den ersten Platz in unserem Vibro Shaper Test.

  • sehr leise
  • umfangreiches Zubehör
  • unterschiedliche Farben und Einstellungen
  • Ausführung mit Haltestange überteuert
Platz 2 in unserem Test

VP250 Vibrationsplatte

Vibrationsplatte im edlen Curved Slim Design für die Fettverbrennung und den Muskelaufbau. Trainingsprgramm inklusive Yoga Option und Bluetooth Lautsprecher.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vibrationsplatte VP250

Die Vibrationsplatte VP250 ist ein neues Produkt auf dem Markt, welches deutlich umfangreicher ausgestattet ist als unser Testsieger. Allerdings spiegelt sich das auch im Preis wieder. Die Platte beinhaltet neueste VIBRO CX CHIP Technologie. Im Lieferumfang sind Power-Ropes, Fitness-Bänder, Trainingspolster und eine Fernbedienung enthalten. Zur Auswahl stehen 4 verschiedene Farben, die alle ein LED Display besitzen. Die Bluetooth-Funktion ermöglicht das Musikhören bei der Anwendung.

Herstellerangaben

Die Vibrationsplatte bietet 180 unterschiedliche Vibrationsstufen und 8 verschiedene Fitnessprogramme. Die Vibration wird durch ein 1000 Watt Motor ermöglicht. Des Weiteren sind drei unterschiedliche Fußstellungen einstellbar. Das ermöglicht eine sehr individuelle Handhabung. Das maximale Benutzergewicht liegt bei 150 kg. Die integrierten Transportrollen ermöglicht ein einfaches Verschieben und Transportieren des Geräts.

Kundenbewertung

Die Platte überzeugt vor Allem durch die sehr rutschfeste Oberfläche. Das LCD-Display ermöglicht eine sehr einfache und schnelle Handhabung. Die Idee mit den Bluetooth Lautsprächern gefällt den Kunden. Allerdings überzeugen diese beim Klang nicht jeden. Zwar ist diese Vibrationsplatte deutlich umfangreicher ausgestattet, allergins belegt sie aufgrund des Preisunterschieds zum Testsieger nur den zweiten Platz in unserem Vibro Shaper Test.

  • Ausstattung
  • LCD-Display
  • Bluetooth-Lautsprecher
  • Preis
Platz 3 in unserem Test

Bluefin Fitness Ultra Slim Power Vibrationsplatte

Fitnesstraining von zu Hause mit dem du Fett verlierst. Eine Vibrationsplatte, die ebenfalls über 180 Stufen und BLuetooth Lautsprecher verfügt. Eine Vibrationsplatte mit hoher Lebensdauer.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bluefin Vibrationsplatte

Die Vibrationsplatte von Bluefin wirbt vor Allem mit einem leisen Motor und schlankem Design. Außerdem wird vom Hersteller eine hohe Lebensdauer versichert. Das Gerät verfügt über eine extra große Anti-Rutsch Fläche, die mehr Sicherheit beim Training bieten soll. Ähnlich wie die anderen Geräte in unserem Vibro Shaper Test wird bei diesem Gerät ebenfalls einiges an Zubehör mitgeliefert. Diät- und Ernährungsleitfäden, Widerstandbänder und eine schweißrestistente ergonomische Fernbedienung sind in der Lieferung enthalten.

Herstellerangaben

Das Gerät verfügt über 180 Stufen als auch über einen Bluetooth-Lautsprecher. Der verbaute Motor ist sehr geräuscharm und das LCD Desplay überzeugt aufgrund seiner Helligkeit. Fünf verschiedene Programme sind vorinstalliert. Die maximale Gewichtsbelastung beträgt 150 kg. Verbaut ist ein 1000W starker Motor. Die Bluefin Vibroplatte unterscheidet sich nur geringfügig von den anderen Platten in unserem Vibro Shaper Test. Aufgrund seines Preises sichert sich die Platte allerdings den dritten Platz.

Kundenbewertungen

Die Kunden bewerten vor Allem das Design und das Gewicht der Vibroplatte als äußerst positiv. Das Design sei sehr hochwertig und aufgrund des Gewichts ist das Gerät leicht zu transportieren. Ähnlich wie beim 2. Platz in unserem Vibro Shaper Test überzeugen die Lautsprecher nicht vollends.

  • Starker 1000 Watt Motor
  • Bluetooth Lautsprecher
  • Design
  • Preis/Leistung
Platz 4 in unserem Test

Sportstech 3D Vibrationsplatte VP300

Schnell und bequem Abnehmen: Mit dem neusten verbauten VIBRO CX Chip kurbelst du die Fett-Verbrennung an. Die Vibrationsplatte kommt in einem schlichten schwarzen oder weißen Design und weißt eine sehr große Standfläche auf.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vibrationsplatte VP300

Die VP300 Vibrationsplatte ist die teuerste Vibrationsplatte in unserem Vibro Shaper Test. Ein integrierter Akku ermöglicht einen kabellosen Betrieb. Ein Touch-Display sorgt für sehr gute Bedienbarkeit. Zusätzlich gibt es eine smarte Fernbedienung. Geliefert wird das Gerät in schwarz oder weiß. Ein robustes Design aus Kunststoff sorgt für Stabilität und Langlebigkeit.

Herstellerangaben

Die Platte wird mit 5 Fitness-Bändern geliefert und besitzt eine riesige Standfläche für das optimale Trainingserlebnis. Der Motor ist sehr leise und wie bei den anderen Modellen ist ein Bluetooth-Lautsprecher verbaut. Die Platte hat 120 verschiedene Stufen und vier Intervallprogramme. Die hier vorgestellte Platte eignet sich für Personen bis 120 kg. Ein verbautest Touch-Display ermöglicht eine kinderleichte Bedienung. Das Gerät ist mit weniger als 55 dB sehr leise und hat mit 2000 Watt den stärksten Motor in unserem Test.

Kundenbewertungen

Aufällig bei den Bewertungen ist natürlich die große Standfläche, die das Gerät besitzt. Dadurch sind die Übungen einfacher auszuführen und die Standfestigkeit ist besser. Allerdings ist das Gerät dadurch natürlich auch schwerer und sperriger, sodass es in unserem Vibro Shaper Test nur für Platz 4 reicht.

  • Große Standfläche
  • Sehr leise
  • Schwer
  • Schwer zu verstauen/transportieren
Platz 5 in unserem Test

VITALmaxx Vibrationstrainer mit diversen Vibrationsstufen und Programmen

Trainieren Sie mit 10 voreingestellten Programmen auf der Vibrationsplatte. Mit 99 individuell einstellbaren Geschwindigkeitsstufen finden Sie für jedes Training die richtige Vibrationsstufe. Dank des großen LCD-Displays hat der Benutzer laufend Informationen über die Trainingszeit und den Kalorienverbrauch.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

American Crew Fiber Haarwachs

Diese Gerät ist das günstigste in unserem Test. Allerdings ist es aufgrund des Preises nicht unbedingt ein schlechteres Gerät. Es besitzt einfach nicht so viel Zubehör wie die anderen Geräte, eignet sich für ein Vibrationstraining natürlich aber auch sehr gut. Es handelt sich um ein sehr kompaktes Gerät, welches eine relativ kleine Trittfläche hat.

Herstellerangaben

Das Gerät VITALmaxx eignet sich für Personen bis 120 kg Körpergewicht. Bei diesem Gerät handelt es sich um ein echtes Basisgerät mit den Mindestanforderungen. Hier gibt es also ein super Preis-/Leistungs-Verhältnis. Zwar kommt das Gerät mit Fernbedienung allerdings gibt es kein Zubehör wie einen Bluetooth-Lautsprecher. Deshalb eignet sich das Gerät vor Allem für Beginner. Als Zubehör gibt es Übungspolster und Expanderbönder mit Griffen, die einen sehr hochwertigen Eindruck hinterlassen. Der Frequenzbereich liegt bei diesem Gerät zwischen 0,3 bis 30 Hz. Es gibt 3 vorgegebene Stufen und man kann auch manuell die Frequenz umstellen.

Kundenbewertung

Die Kunden sind mit dem Gerät sehr zufrieden, weil das Preis-/Leistungs-Verhältnis passt. Das Gerät tut, was es soll ohne unnötigen Schnickschnack. Wer also ein kleines Budget hat und ein gutes Gerät haben will ist mit diesem Gerät gut beraten.

  • Preis/Leistung
  • Kompakt
  • Design
  • Trittfläche
Platz 6 in unserem Test

Bluefin Fitness Vibrationsplatte Pro Modell

Das verbesserte Design enthält einen leisen Motor und eingebaute Lautsprecher. Das Gerät ist aufgrund der integrierten Haltegriffe extrem Standfest und ermöglicht ein intensives Training. Das Gerät verfügt über umfangreiche Funktionen und LED-Displays.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bluefin Fitness Vibrationsplatte Pro Modell

Bei dieser Vibrationsplatte handelt es sich um eine Ausführung, die sich vor Allem für Anfänger eignet. Ein aufwendiges Design sorgt für besten Halt und die Gewichtsbelastung von 150 Kg ermöglicht ein Training mit zusätzlichen Gewichten.

Herstellerangaben

Bei diesem Modell von Blufin kann der Kunde von umfangreichen Featuren profitieren. Ein integrierter BMI-Rechner, eine extrem griffige Oberfläche sowie die Möglichkeit das Fußbrett um 360° drehen zu können macht das Gerät auch für Fortgeschrittene interessant. Mit 180 Intensitätsstufen als auch 10 integrierten Programmen kommt auch ein Fitnessfreak ins Schwitzen. Mit dem Gerät werden Schwingungen von 3,3 – 10,6 pro Sekunde erreicht. Die maximale Gewichtsbelastung beträgt 150 kg.

Kundenbewertung

Am besten gefällt den Kunden die integrierten Handgriffe, die für einen sicheren Halt während des Trainngs sorgen. Allerdings ist dies auch der größte Nachteil, da diese Auführung sehr sperrig ist und sich nicht gut “verstecken” lässt.

  • Extrem guter Halt
  • Bis 150 Kg Belastung
  • Sperrige Ausführung
  • Preis
Platz 7 in unserem Test

skandika Vibration Plate 900 Plus mit Smartphone-App

Effektives Training durch zwei separat angesteuerte 200 Watt Motoren. 3-Dimensionales Training unterstützt optimal alle Trainingsziele egal ob Rehabilitation, Prävention, Fettverbrennung oder körperliche Fitness. Durch die Vibrationen in alle Richtungen wird jede Muskelgruppe des Körpers einheitlich angesteuert. In nur 10-Minuten täglichen Trainings mit der Vibrationsplatte werden erstaunliche Ziele erreicht. Verbesserung des Hautbilds, Kräftigung d. Tiefenmuskulatur

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

skandika Vibration Plate 900 Plus

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein neuers auf dem Markt. Das ist auch daran zu erkennen, da es für das Gerät eine passende Smartphone App gibt. Diese App speichert alle Trainingsdaten und zeigt auch vergangene Trainingsleistungen an. Dadurch erfährt mein einen zusätzlichen Motivationsschub und Verbesserungen sind leicht erkennbar. Die Fernbedienung kommt in einem sehr kleinen Design und lässt sich einfach ans T-Shirt hängen. Das Gerät besitzt also viele kleine Spielereien, weshalb der Preis des Geräts auch höher ausfällt als bei der Konkurrenz. Aufgrund der App-Steuerung ist dieses Gerät aber sehr interessant für technikaffine Kunden.

Herstellerangaben

Das Gerät besitzt ähnlich wie die anderen Produkte in unserem Vibro Shaper Test 4 voreingestellte Programme. Bluetooth-Lautsprecher ermöglichen das Abspielen von Musik und eine Fernbedienung ermöglicht eine einfache Bedienung. Zwar sind die Motoren seperat gesteuert allerdings sind es die schwächsten in unserem Test mit je 200 Watt. Das maximale Benutzergewicht liegt bei 120 Kg. Frequenzen sind von 3-15 Hz möglich. Die Lieferung beinhaltet zudem ein Trainingsposter und verstellbare Trainingsgurte. Mit einem Eigengewicht von 23 Kg lässt sich das Gerät einigermaßen gut transportieren.

Kundenbewertung

Die Kunden bewerten natürlich die Kleinigkeiten wie z.B. die extrem kleine Fernbedienung oder die passende Fitness-App als positiv. Da dies allerdings schnell zur Nebensache wird, steht oft der hohe Preis für die Anschaffung in der Kritik. Allerdings handelt es sich bei diesem Gerät um das modernste in unserem Test. Die geringen Erfahrungen mit dem Gerät sorgen in unsere, Vibro Shaper Test allerdings nur für Platz 7.

  • App-Steuerun
  • Kleine Fernbedienung
  • App-Probleme
  • Preis

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Frau testet Vibro Shaper mit Bändern
©iStock.com/CentralITAlliance

Virbo Shaper Test hin oder her, wie geht das eigentlich?

Die Funktionsweise von Vibrationstraining

In unserem Vibro Shaper Test haben wir dir verschiedene Vibrationsplatten präsentiert. Hier wollen wir dir kurz erklären, wie das ganze funktioniert. Das Vibrationstraining ist eine noch eher neue Trainingsmethode. Bei der Traininsmethode steht die trainierende Person auf einer Vibrationsplatte. Die Vibrationen sollen Dehnreflexe und Muskelkontraktionen provoziert werden. Allerdings ist es mit dem einfachen Hinaufstellen nicht getan, denn die Vibrationsplatte soll das eigentliche Training ergänzen. Mit der Kombination von Training und Vibrationsplatte kann die Tiefenmuskulatur trainiert werden. Dadurch wird das Gewebe stärker duchblutet und es wird Energie verbrannt. Deshalb kann es auch zu Fettreduzierung kommen.

Gibt es Studien, die den Effekt belegen?

Es gibt tatsächlich eine interessante Studie, die den Effekt von Vibrationstraining nachgewiesen hat. Klicke einfach auf die Studie, wenn du dich dafür interessierst. Die Übersetzungsfunktion ermöglicht dir auch, die Studie auf deutsch zu lesen.

Eignet sich Vibrationstraining auch für mich?

Da das Vibrationstraining aus dem Leistungssport kommt, stellt sich oft die Frage, ob ein solches Gerät auch etwas für Einsteiger ist. Allerdings haben die Hersteller die Geräte so angepasst, dass sie sich für alle Benutzergruppen eignet. Ob Anfänger oder Leistungssportler, das Vibrationstraining ist etwas für jedermann.

Achtung für einige Peronengruppen!

Es gibt allerdings einen Personenkreis, der von der Benutzung absehen sollte, da sich die Vibration negativ auf den Körper auswirken kann. Personen mit Bluthochdruck, Epilepsie, schwangere Frauen oder Menschen mit Thrombose sollten vorsichtig mit den Geräten sein. Hier sollte man vor Allem vor dem Kauf mit dem Arzt über den Sinn der Benutzung sprechen.

Frequenzbereiche der Geräte in unserem Vibro Shaper Test

Welche Frequenzbereiche gibt es?

In unserem Vibro Shaper Test haben wir dich über den Frequenzbereich der Geräte informiert. Doch was besagt dieser Frequenzbereich eigentlich?

Niedrige Frequenz 5 – 12 Hz

Bei einer Frequenz von 5 – 12 Hz spricht man noch von einer niedrigen Frequenz. Bei dieser Intensität wird allerdings nur das Auflockern der Muskeln ermöglicht. Ein wirklich intensiven Training ist also nicht möglich. Diese geringe Frequenz ermöglicht jedoch ein trainieren des Gleichgewichtssinnes und mobilisiert bzw. löst Verspannungen in den Muskeln.

Mittlere Frequenz 12 – 20 Hz

Eine Frequenz von 12 – 20 Hz gilt als mittlere Frequenz. Bei dieser Intensität ist ein intensives Training möglich. Diese Frequenz eignet sich daneben noch für Koordinationsübungen oder für das Dehnen.

Hohe Frequenz 20 – 35 Hz

Eine Frequenz von 20 – 35 Hz ist die höchste, die mit herkömmlichen Heimtrainern erreicht weredn kann. Diese Frequenz sollte vor Allem dann benutzt werden, wenn man auf eine Steigerung der Ausdauer abzielt.

Wo solltest du deine Vibrationsplatte kaufen?

Viele Kunden schrecken vor dem Kauf im Internet zurück. Dies liegt oft darin begründet, dass man das Gerät nicht umfangreich testen, fühlen oder sehen kann. Allerdings gibt es unzählige Produktvideos und Produktrezensionen, die dir diese Eindrücke vermitteln können. Der Vorteil beim Online-Kauf liegt darin, dass du eine umfangreiche Auswahl sowie gute Preise geboten bekommst. Wenn dir das bestellte Produkt nicht gefällt, dann hast du das Recht es innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden. Es besteht also kein Risiko, dass man auf Kosten sizten bleibt.

Varianten: Auf dein Startgewicht kommt es an

Frau testet Vibro Shaper mit Bändern
©iStock.com/CentralITAlliance

Vibro Shaper Test für unterschiedliche Gewichtsklassen

In unserem Vibro Shaper Test sind unterschiedliche Geräte mit unterschiedlichen maximalen Belastungen enthalten. Wenn du unter 100kg wiegst musst du dich nicht weiter um die Ausführung der Vibrationsplate kümmern. Dann kannst du dich für jeden der von uns vorgestellten Platten entscheiden. Der Vorteil liegt dann einfach in dem Sachverhalt, dass die Platten eher kleiner und einfach zu verstauen sind.

Vibro Shaper Test bis 100kg

In unserem Vibro Shaper Test findest du mehrheitlich Ausführungen der Vibrationsplatten, die sich für Personen bis 100kg eignen. Das liegt einfach daran, dass die Hersteller diese zu günstigen Preisen anbieten können. Diese Ausführung der Vibrationsplatte weist vor Allem ein schlankes Design auf. Dadurch lassen sich die Platten einfacher transportieren und verstauen. Wenn du also unter 100kg wiegst, musst du dich vorerst nicht weiter um die Ausführung der Platte kümmern. Allerdings ist ein leichtes Produkt beim Training nicht immer besser, da eine Vibrationsplatte vor Allem standfest sein sollte.

  • Schlankes Design
  • Einfach zu verstauen
  • Standfläche

Vibro Shaper Test bis 150kg

Die Vibrationsplatten bis 150kg weisen eine eher schwere Ausführung der Platte auf. Allerdings gibt es auch in diesem Segment ein umfangreiches Angebot. Achte dann aber in unserem Test darauf, dass du dich für einen Vibro Shaper entscheidest, der sich für dein Gewicht eignet. Aufgrund der schweren Ausführung sind die Platten dementsprechend teurer und größer, lassen sich also nicht so einfach verstauen wie die einfachen Ausführungen. Allerdings können diese Vibrationsplatten auch für Personen unter 100kg interessant werden. Das ist vor Allem durch die größere Standfläche und den umfangreicheren Ausstattungen begründet, die die schweren Ausführungen aufweisen. Vibrationsplatten ohne integrierte Standsäule sind meistens Platten bis 100kg.

  • Ausstattungen
  • Standfläche
  • Schwer
  • Schwer zu verstauen

Produkt Guide: Vibro Shaper Test – Kaufkriterien

Vibrationsplatten Training für Beine und Po

Frau testet Vibro Shaper mit Bändern
©iStock.com/CentralITAlliance

Worauf solltest du laut unserem Vibro Shaper Test vor dem Kauf achten?

In dem Ratgeber haben wir dir schon verdeutlich, dass als erstes dein eigenes Körpergewicht wichtig für die Kaufentscheidung ist. Wir wollen dir in diesem Abschnitt näher bringen, was die grundliegenden Kaufkriterien sind, auf die du unbedingt achten solltest!

Wichtige Eigenschaften

Die Standhaftigkeit

Da du die Vibrationsplatte für dein Training benutzt, solltest du vor Allem darauf achten, dass diese eine gewisse Standhaftigkeit besitzt. Geräte, die besonders leicht und dadruch leichter zu transportieren sind, sind nicht zwingend die besseren Geräte. Achte z.B. auch darauf, dass die Standfüße gummiert sind, damit das Gerät bei der Nutzung nicht rutscht.

Die Standfläche

In unserem Vibro Shaper Test haben wir bei einigen Produkten erwähnt, dass sie sich durch eine große Standfläche behaupten. Dies sollte ein wichtiges Kaufkriterium sein, da es dir eine gewisse Sicherheit beim Training gibt. Wir haben auch bereits erwähnt, dass die schweren Ausführungen der Vibrationsplatten bis 150kg oft eine größere Standfläche haben als kleinere Geräte. Achte auch darauf, dass die Standfläche gummiert ist, damit du einen sicheren Stand beim Training hast.

Das Gewicht

Bei diesem Kaufkritrium ist das Eigengewicht des Geräts gemeint. Grundsätzlich gilt, je leichter desto besser, dass allerdings ein leichtes Gerät auch Nachteile hat, haben wir bereits erwähnt. Das Gewicht spielt allerdings auch beim Transport der Geräte eine entscheidene Rolle. Leichte Geräte schonen beim Transportieren den Rücken und die Gelenke. Achte z.B. bei einer schweren Ausführung darauf, dass das Gerät Rollen besitzt um es nicht tragen zu müssen.

Ausstattung

Die Ausstattung spielt eine Rolle, wenn du hohe Anfoderungen an das Gerät hast, was Funktionalität angeht. Wenn du z.B. einen integrierten Bluetooth-Lautsprecher haben möchtest, solltest du natürlich nur Geräte mit dieser Ausstattung in die engere Auswahl nehmen. Allerdings ist die Ausstattung auch das Merkmal, mit dem bares Geld gespart werden kann. In unserem Vibro Shaper Test hat der Vibro Shaper gewonnen, da er nur die nötigsten Ausstattungen besitzt, was den Preis besonders beeinflusst. Meistens handelt es sich bei den Zusatzausstattungen um unnötigen Schnickschnack, den sich die Hersteller teuer bezahlen lassen.

Bedienbarkeit

Achte beim Kauf darauf, dass sich das Gerät durch einfache Bedienbarkeit auszeichnet. Ein kleines LED-Display erleichtert z.B. die Bedienung durch visuelle Anzeigen. Aber ein LED-Display ist kein MUSS! Wenn du dich für ein Gerät entschieden hast, kannst du dir die Bewertungen der Kunden durchlesen und auf die Bewertung der Bedienbarkeit achten. Denn kein Kunde möchte ein Gerät, welches mehr Zeit für die Bedienung als für das eigentliche Training in Anspruch nimmt.

Zubehör

Für den Start in das Vibrationstraining wird oftmals kein Zubehör nötig sein. Allerdings solltest du beachten, dass du während der Benutzung immer trainierter wirst und dich an die Belastungen gewöhnst. Das bedeutet, dass die anfänglichen Übungen nach einer gewissen Zeit nicht mehr so anspruchsvoll sind. Deshalb macht es schon Sinn darauf zu achten, ob bei der Lieferung der Vibrationsplatte Zubehör enthalten ist. Ansonsten musst du dir dieses im Nachhinein anschaffen. Widerstandsbänder sind ein guter Anfang, das Zubehör ist von Hersteller zu Hersteller allerdings unterschiedlich.

Lautstärke

Bei dem Kauf einer Vibrationsplatte legen viele Kunden Wert auf das Aussehen und die Funktionen. Ein entscheidener Kauffaktor ist allerdings die Lautstärke des Geräts, die viele Kunden außer Acht lassen. Wie du dir vorstellen kannst, kann eine Vibrationsplatte aufgrund der Frequenzstärke extrem laut werden. Hier spielt die Verarbeitung wieder eine entscheidene Rolle. Beim Kauf kannst du darauf achten, welche Lautstärke die Geräte in Dezibel haben. Dieser lässt sich einfach vergleichen.

Material

Wir haben in unserem Vibro Shaper Test bereits darauf geachtet, dass die Geräte hochwertig verbaut sind. Das bedeutet, dass sie z.B. über ein robustes Material verfügen und nicht schnell kaputt gehen. Da eine Vibrationsplatte ein Gebrauchsgegenstand ist und aufgrund der Vibration starken Einwirkungen ausgesetzt ist, sollte darauf geachtet werden, dass robuste Materialien verbaut sind. In den Produktbeschreibungen kannst du das verbaute Material einsehen, generell gilt aber natürlich auch: Je höher der Preis desto wahrscheinlicher ist eine hochwertige Verarbeitung.

Drumherum: Wissenswertes zum Vibrationstraining

Frau testet Vibro Shaper mit Bändern
©iStock.com/CentralITAlliance

Ist Vibro Shaper gesundheitsschädlich?

Die Nebenwirkungen von Vibrationstraining

Um dir deine Sorgen vor dem Weiterlesen zu nehmen, alles was eine Wirkung erzielt hat auch immer Nebenwirkung. Wie bei so vielen Anwendungen kommt es auf die Häufigkeit der Benutzung an. Denn es ist nachgewiesen, dass es ein Zuviel beim Thema Vibration gibt. Hier spielen also Faktoren wie Dauer und Intensität eine entscheidene Rolle.

Dauer

Vielleicht hast du es schon bemerkt. Wir weisen wir dich an dieser Stelle nochmals darauf hin. Die meisten Hersteller werben mit einer Benutzung von 10 Minuten. Achte also darauf, dass du die Vibrationsplatte nicht sonderlich länger benutzt. Eine Anwendung über mehrere Stunden sollte vermieden werden.

Intensität

In Bezug auf die Intensität gilt das Gleiche wie bei der Dauer. Man sollte in jedem Fall darauf verzichten, die Vibrationsplatten über längere Zeit am Stück zu benutzen. Achte in diesem Zusammenhang auf Überlastungserscheinungen. Diese sind oftmals die ersten Anzeichen für ein zu langes Vibrationstraining. Schmerzen oder Unwohlsein können z.B. Anzeichen sein.

Ist Vibrationstraining dann überhaupt sinnvoll?

Der Vibro Shaper Test hat dir gezeigt, wie viele verschiedene Ausführungen es gibt. Das lässt schon darauf schließen, dass es sich bei dieser Trainingsart um eine bewährte Methode handelt. Dass Vibration wirkt ist auch ohne jeden Zweifel belegt. Es kommt auf die Dosis an, mit der man das Training durch Vibration unterstützt.

Vibro Shaper Test – Kalorienverbrauch

Die Vibrationen, die durch die Vibrationsplatte ausgeübt werden fordern den Körper besonders heraus. Das haben wir dir in unserem Vibro Shaper Test schon erklärt. An dieser Stelle wollen wir dir genauer zeigen, wie viele Kalorien du durch den Gerbauch verlieren kannst. Grob kann man einen Wert von 50 kcal je 5 Minuten ansetzen. Das hört sich jetzt vielleicht nicht nach viel an. Allerdings musst du dir vor Augen führen, dass du nicht nur beim Training Kalorien verbrennst. Auch beim Sitzen oder Ausruhen verbrennst du Kalorien.

Und warum bringt die Vibrationsplatte einen Mehrwert?

Das Vibrationstraining hat den Mehrwert, dass du neben dem herkömmlichen Training weitere Muskelgruppen beanspruchst, die ohne Vibration nicht angesprochen werden. Dadruch trainierst du viele unterschiedliche Muskel, die daraufhin wachsen. Mehr Muskeln bedeutet mehr Verbrennung, weshalb das Vibrationstraining so effektiv ist.

Vibrationsplatten Geschichtsstunde

Woher kommt Vibrationstraining?

Wie viele Trainingsmethoden, die für den Massenmarkt tauglich gemacht werden hat auch das Vibrationstraining seine Wurzeln im Leistungssport. Hier wurde immer wieder versucht, die effektivsten Trainingsmethoden zu entwickeln. Nachdem sich dieses Training im Leistungssport bewährte, waren ab 1996 die ersten Geräte auf dem freien Markt erhältlich.

Vibro Shaper und Cellulite

Viele Menschen verbinden eine neue Trainingsart oft mit der Möglichkeit die eigenen Probleme mit Cellulite verschwinden zu lassen. Zwar hören sich die Möglichkeiten und Vorteile, die das Vibrationstraining mit sich bringt vielversprechend an. Allerdings müssen wir dich an dieser Stelle enttäuschen. Cellulite ist bis zu 80% genetisch bedingt. Da hilft auch die stärkste Vibrationsstufe nicht. Allerdings kann bei den restlichen 20% ein positiver Effekt eintreten. Durch die stärke Durchblutung kann sich das Gewebe auch straffen und Dellen verschwinden lassen.

Das Geschäft mit den Fitnessgeräten

Dir sind bestimmt die unzähligen Mythen um die Fitnessgeräte bekannt. Beim Vibro Shaper ist das ganz ähnlich. Oft werden die Geräte mit unrealistischen Ergebissen verkauft. Zum Beispiel, dass ein Abnehmen von alleine ermöglicht wird. So ist es in der Realität aber natürlich nicht! Die Vibrationsplatten ergänzen ein Training und sollen es intensivieren. Mit dem einfachen Hinaufstellen ist es also nicht getan. Um Kniebeugen und Liegestütze wirst du auch beim Vibro Shaper nicht herumkommen. Es ist also auch beim Vibro Shaper wichtig, sich einen gezielten Trainingsplan zu erstellen. Die besten Ergbnisse erreichst du mit einem passenden Ernährungsplan.

Vibro Shaper Test – Übungen

Ausfallschritte

Für die richtige Ausführung stellst du dich mit einem Bein auf die Vibrationsplatte. Das andere Bein wird mit einem großen Schritt nach hinten abgestellt. Der Oberkörper wird aufrecht gehalten, sodass der Rücken gerade ist. Beine und Po anspannen, für 30 Sekunden halten und Bein wechseln.

Kniebeuge

Kniebeugen gelten generell als einer der effektivsten Übungen, da viele Muskelgruppen angesprochen werden. Für die Ausführung stellst du dich mit beiden Beinen schulterbreit auf die Platte. Dann gehst du in die Hocke und achtest darauf, dass du einen Winkel von ungefähr 45° einhälst. Diese Position halten und auf eine aufrechte Haltung achten.

Wadenheben

Stelle dich für diese Übung wieder mit beiden Beinen schulterbreit auf die Vibrationsplatte. Dann hebst du deine Fersen so hoch an wie du kannst, sodass nurnoch dein Fußballen auf der Platte steht. Dann senkst du die Fersen wieder ab und wiederholst das Ganze.

Dips

Dips helfen dir dabei, deinen Trizeps zu trainieren. Für die Übung setzt du dich vor die Vibrationsplatte auf den Boden, während dein Rücken allerdings der Platte zugedreht ist. Danach stützt du dich mit den Händen auf die Platte und drückst dich so hoch wie du kannst. Dann den Po wieder absenken aber nicht absetzen! Diese Übung wiederholst du ein paar mal.

Liegestütze

Die Liegestütze ist eine eher anspruchsvolle Übung. Damit kannst du deinen Trizeps aber vor allem deine Brustmuskeln trainieren. Für die Ausführung musst du deine Hände auf die Vibrationsplatte ablegen. Nun hast du die zwei Alternativen. Du kannst die Liegestütz halten oder du führst mehrere Liegestütze hintereinander aus. Je nachdem, wie schwierig die Ausführung für dich ist solltest du entweder Liegestütz halten oder mehrere hintereinander Ausführen.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen