Contact us
My Cart
 0,00

Saunaöl Test

Saunaöl mit Zitrone
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit dem richtigen Saunaöl kannst du deinen Saunaaufguss noch mehr genießen. Wir helfen dir mit unserem Saunaöl Test, das passende Öl zu finden!

Überblick: Infos zum Saunaöl Test

Frau nutzt Saunaöl für Aufguss in Sauna

Das Highlight beim Saunaaufguss

Du möchtest deinen Saunaaufguss noch spektakulärer machen? Dann solltest du dir unbedingt ein Saunaöl zulegen. So wird dein Saunaaufguss ein richtiges Highlight. Das Wasser für den Aufguss wird einfach mit ein paar Tropfen vom Saunaöl vermischt. Beim Aufguss verbreitet sich dann ein angenehmer Duft in deiner Sauna. Dadurch kannst du noch besser entspannen. Hier kannst du ganz deinem Geschmack nach das passende Öl für dich wählen. Einige Öle wirken sich sogar positiv auf deine Gesundheit aus. Um dir deine Kaufentscheidung einfacher zu machen, stellen wir dir einige Saunaöle in unserem Saunaöl Test vor.

Saunaöl Test

In unserem Saunaöl Test stellen wir dir 5 verschieden Öle vor. Dazu haben wir dir ausführliche Hintergrundinformationen zu den einzelnen Produkten und deren Inhaltsstoffen zusammengestellt. Zudem geben wir dir Tipps vorauf du beim Kauf eines Saunaöls achten solltest. Des Weiteren haben wir den einzelnen Produkten eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt. Dadurch möchten wir dir mit unserem Saunaöl Test die Kaufentscheidung einfacher machen. Neben unseren 5 Empfehlungen gehen wir auch auf häufig gestellte Fragen in unserem Ratgeber ein.

Saunaöl Test: Welches Saunaöl ist das Beste

Saunaöl und Hot stones
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 Kneipp Sauna-Aufguss Frische Pur, Eukalyptus & Birke, belebt und... Kneipp Sauna-Aufguss Frische Pur, Eukalyptus & Birke, belebt und... Aktuell keine Bewertungen 5,19 EUR
2 AllgäuQuelle® Saunaaufguss mit 100% BIO-Öle Waldaufguss Fichte... AllgäuQuelle® Saunaaufguss mit 100% BIO-Öle Waldaufguss Fichte... 1.898 Bewertungen 11,93 EUR
3 Sauna Set | KK Saunaaufgussset 4 x 100 ml + 50g Mentholkristalle... Sauna Set | KK Saunaaufgussset 4 x 100 ml + 50g Mentholkristalle... Aktuell keine Bewertungen
4 PRIMAVERA Aroma Sauna Orange Ingwer bio 100 ml - Saunaöl,... PRIMAVERA Aroma Sauna Orange Ingwer bio 100 ml - Saunaöl,... Aktuell keine Bewertungen 12,49 EUR
5 Spitzner Saunaaufguss-Set Waldduft (3 x 190 ml) –... Spitzner Saunaaufguss-Set Waldduft (3 x 190 ml) –... 284 Bewertungen 29,50 EUR

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

Saunaöl Birke von Kneipp

Das Saunaöl besteht aus natürlichen ätherischen Ölen und erleichert das atmen. Zudem sind die Inhaltsstoffe Birke und Eukalyptus sehr erfrischend und wirken belebend.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Saunaöl Birke und Eukalyptus

Unser Testsieger in unserem Saunaöl Test ist das Saunaöl von Kneipp. Dieses Öl besteht aus wertvollen und sorgfältig ausgewählten ätherischen Ölen. Mit seinem frisch herben Duft belebt und erfrischt das Saunaöl.Für die ideal Anwendung wird einem Liter Wasser ca 1 Kappe vom Öl hinzugegeben. Wenn der Geruch nicht so intensiv sein soll, reicht auch eine halbe Kappe. Du kannst das Öl nach dem Öffnen 12 Monate lang benutzen bevor es abläuft

Inhaltsstoffe

Das Saunaöl von Kneipp enthält wertvolle, natürliche ätherische Öle wie Eukalyptus und Birke. Die Birke unterstützt die Reinigung der Haut und wirkt belebend und erfrischend. Eukalyptus wirkt besonders in kalten Jahreszeiten sehr wohltuend. Zudem vertreibt der intensive Duft von Eukalyptus deine Müdigkeit und erfrischt.

Kundenbewertung

Die Kunden empfinden den Duft als sehr angenehm und erfrischend. Das Öl erzeugt keine chemischen oder alkoholischen Nebengerüche. Außerdem empfinden sie den Duft nicht als zu aufdringlich, sondern genau passend. Zudem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für das Produkt sehr angemessen.

  • aus natürlichen ätherischen Ölen
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • nicht aufdringlich
Platz 2 in unserem Test
1.898 Bewertungen

Saunaöl von AllgäuQuelle

Das Bio Saunaöl lässt dich fühlen wie in einem Wald. Dadurch kannst du noch besser zur Ruhe kommen und entspannen.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Saunaöl Bio

Unser Platz 2 in unserem Test ist das Saunaöl von AllgäuQuelle. AllgäuQuelle verwendet ausschließlich Öle aus kontrolliertem biologischem Anbau. Das Wasser stammt zudem aus der Allgäuer Bad Nieratz Quelle. Die besondere Verpackung des Öls schützt es vor UV Strahlen und macht das Öl länger haltbar. Beim Aufguss brennt es nicht in den Augen und kratzt nicht im Hals. Der Aufguss lässt dich wie in der freien Natur fühlen.

Inhaltsstoffe

Das Sauanöl von AllgäuQuelle besteht aus 100% naturreinen ätherischen Saunaölen. Das Öl enthält die Wirkstoffe Zirbelkiefer, Fichtennadel und Latschenkiefer. Latschenkiefer hat eine sehr wohltuend und befreiend Wirkung. Zudem wirkt es kräftigend. Die Zirbelkiefer wirkt beruhigend und ausgleichend. Fichtennadel hingegen hat eine klärend und harmonisierend Wirkung. Außerdem wirkt es sich reinigend auf unseren Körper aus. Des Weiteren werden keine künstlichen Zusatzstoffe in diesem Saunaöl verwendet.

Kundenbewertung

Die Kunden beschreiben den Duft als sehr leicht. Zudem soll er wie versprochen nicht in den Augen brennen oder im Hals kratzen. Man fühlt sich wie in einem Wald und kann richtig entspannen und abschalten. Außerdem merkt man dem Saunaöl seine hochwertigen Inhaltsstoffe an. Das Öl eignet sich auch perfekt für eine Erkältung. Dennoch finden einige Kunden den Preis viel zu hoch für dieses Produkt.

  • aus Bio-Ölen
  • in Deutschland hergestellt
  • lange Haltbarkeit
  • Preis
Platz 3 in unserem Test

Saunaöl Set von KK

Das Saunaöl Set kommt mit 4 verschiedenen Ölen, die dich an einem Uralub im warmen erinnern und entspannen lassen.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Saunaöl set

Der dritte Platz in unserem Saunaöl Test geht an das Set von KK. Dieses kommt mit 4 abwechslungsreichen Düften und einer Dose Menthol-kristallen. Diese haben einen langanhaltenden und intensiven minzigen Duft. Bei den Ölen hast du die Wahl zwischen Mango, Lemongras, Orange und Tropic. Die Düfte erinnern einen an einen Urlaub im Warmen und laden zum Relaxen ein. Bei der Anwendung gibts du 1 Liter Wasser 10-20ml Saunaöl hinzu.

Inhaltsstoffe

Die Mentholkristalle enthalten Menthol, welches Juckreiz lindert und die Haut kühlt. Der kühlende Effekt kann gerade in der Sauna besonders angenehm sein. Zudem wirkt es sich positiv auf unsere Atemwege aus.

Kundenbewertung

Bei diesem Produkt gehen die Meinungen auseinander. Viele sind begeistert von den tropischen Düften und würden das Set immer wieder kaufen. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis konnte sie überzeugen. Es gibt bei diesem Produkt aber auch viele Kunden die ganz anderer Meinung sind und den Duft also nicht intensiv genug empfinden. Zudem soll er schnell verfliegen. Außerdem gab es bei der Anwendung mit den Mentholkristallen bei einigen Kunden eine Stichflamme. Natürlich kann es sein das die Kunden das Produkt falsch angewendet haben. Dennoch sollte KK dies genauer überprüfen und vielleicht das Produkt nochmal überarbeiten.

  • 4 verschiedene Düfte
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • mit Mentholkristallen
  • Stichflamme bei Mentholkristallen
Platz 4 in unserem Test

Primavera Saunaöl

In diesem Saunöl trifft Ingwer auf Orange. Dies Mischung verleiht der Luft ein angenehm fruchtig-würiges Aroma.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Orange Ingwer Saunaöl

Das vierte Produkt in unserem Saunaöl Test ist das Saunaöl von Primavera. Bei der Anwendung wird ein fruchtig-würziger Duft freigesetzt. Die Mischung aus Ingwer und Orange hebt die Stimmung und sorgt für einen Frischekick. Primavera setzt bei den Produkten aus naturreine und biologische Inhaltsstoffe. Bei der Anwendung werden einem Liter Wasser 15-20 ml des Öls hinzugegeben. Der Aufguss wird dann auf die heißen Steine gegeben. Der aufsteigende Dampf wird dabei mit einem Handtuch verwedelt. So verteilt sich der angenehme Duft in der Sauna. Jetzt heißt es tief durchatmen und entspannen.

Inhaltsstoffe

Dieses Produkt beinhaltet Ingwer und Orange. Für die Herstellung werden ausschließlich Lebensmittel-Emulgatoren und natürliche Duft- und Farbstoffe verwendet. Das enthaltene Orangenöl hebt die Stimmung und löst Verspannungen. Die Ingwerwurzel hingegen bringt den Geist in Schwung und schärft die Sinne.

Kundenbewertung

Die Kunden sind begeistert von diesem Saunaöl. Zuerst einmal finden sie es super, dass das Saunaöl aus Bio-Ölen hergestellt wurden. Dann konnte die Qualität des Produktes überzeugen. Auch der Duft ist super angenehm und erfrischend. Zudem kratzt er nicht im Hals und brennt nicht in den Augen. Viele Kunden benutzen auch andere Gerüche und können auch diese nur empfehlen. Dennoch gibt es einige Kunden, die das Saunaöl nicht so ergiebig finden und der Meinung sind das der Geruch nicht lange hält.

  • Bio Produkt
  • aus natürlichen Ölen
  • ohne synthetische Zusätze
  • zertifiziert durch deutschen Saunabund
Platz 5 in unserem Test
284 Bewertungen

Spitzner Saunaöl Set

Dieses Set kommt mit drei Flaschen und den Düften Latschenkiefer, Fichtennadel und Nordische Birke.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Saunaöl set

Das letzte Produkt in unserem Saunaöl Test ist das Set von Spitzner. Dies besteht aus den drei verschiedenen Ölen Fichtennadel, nordische Birke und Latschenkiefer. Die Produkte von Spitzner tragen alle das Qualitätssiegel des deutschen Saunabundes. Das heißt das ihre Produkte von einem unabhängigen Institut auf die Natürlichkeit der Ausgangsstoffe, die Herstellung nach GMP-Richtlinien, die vollständige Deklaration der Inhaltsstoffe sowie die eindeutige Lager- und Dosierhinweise geprüft werden. Bei der Anwendung müssen 1 Liter Wasser 15-30 ml Saunaöl hinzugegeben werden.

Inhaltsstoffe

Alle drei Flaschen im Set haben unterschiedliche Inhaltsstoffe. Das Saunaöl Fichtennadel befreit die Atemwege und eignet sich daher perfekt bei einer Erkältung. Bei der Anwendung riecht es zudem holzig. Latschenkiefer wirkt genauso und eignet sich daher auch super um die Atemwege freizubekommen. Bei der Anwendung riecht Latschenkiefer aber eher würzig. Die nordische Birke hingegen wirkt aktivierend und steigert die Durchblutung. Zudem setzt das Öl einen frischen Duft frei.

Kundenbewertung

Das Saunaöl Set konnte vor allem mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Die Öle weißen eine sehr hohe Qualität auf. Zudem finden die Kunden den Geruch als sehr angenehm. Beim Aufguss wird ein würzig-frischer Duft freigesetzt. Dieser ist nicht so intensiv, was die meisten guten als optimal empfinden. Dennoch gibt es einige Kunden, die sich lieber einen intensiveren Duft wünschen würden und deswegen nicht begeistert von diesen Ölen sind.

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 3 verschiedene Düfte
  • Qualitätssiegel des deutschen Saunabundes
  • Geruch nicht intensiv genug

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Saunaöl mit Zitrone

Saunaöl Test – Was ist Saunaöl?

Ein Saunaöl ist ein Öl, welches aus verschiedenen ätherischen Ölen hergestellt wird. Die einzelnen Produkte unterscheiden sich in der Größe, des Duftes und der Inhaltsstoffe. Du kannst es ganz einfach deinem Aufguss hinzugeben und den Dampf verwedeln. So entsteht ein angenehmer Duft in deiner Sauna und du kannst deinen Saunagang noch mehr genießen. Durch das Saunaöl wird die Haut gepflegt und deine Poren werden geöffnet. Zudem wirkt es sich positiv auf deine Atemwege aus und kann sogar Müdigkeit lindern. Probier es einfach aus, du wirst es lieben!

Saunaöl Dosierung: Wie viel Öl gebe ich dem Aufguss hinzu?

Die Dosierung ist je nach Saunaöl und je nach Größe der Sauna anders. Die meisten geben aber 10-20ml Öl auf 1 Liter Wasser hinzu. Bei kleinen Saunen benötigst du nicht so viel Öl wie bei Großen. Natürlich ist auch der Duft entscheidend. Bei einem intensiven Duft benötigst du natürlich nicht so viel wie bei einem leichten Duft. Hier musst du einfach ausprobieren! Dennoch solltest du immer lieber zu wenig Öl als zu viel nehmen, denn die Öle sind leicht entzündbar. Zudem können sie allergische Hautreaktionen verursachen. Taste dich also langsam heran.

Wie teuer ist ein Saunaöl?

Ein Saunaöl kannst du schon günstig ab 2 Euro bei Amazon oder in einem Drogeriemarkt ergattern. Dennoch sind auch bei diesem Produkt keine Grenzen nach oben gesetzt. Die Preise variieren hier natürlich aufgrund der Inhaltsstoffe oder der Mengen. Oft kann man auch Saunaöle in Sets kaufen. So hast du gleich mehrere Düfte für deine Sauna zu Hause.

Welche Wirkung hat Saunaöl?

Ein Saunaöl hat je nach Inhaltsstoffen verschiedene Wirkungen. Zuerst einmal öffnet es in Kombination mit der warmen Luft die Poren. Außerdem können einige Düfte zur Genesung bei einer Erkältung helfen und die Atemwege wieder frei machen. Zudem regt es die Durchblutung an und bringt den Kreislauf in Schwung. Auch Müdigkeit kann mithilfe des richtigen Saunaöls gelindert werden. Des Weiteren können Krämpfe und Verspannungen gelindert werden. Das allerwichtigste zum Schluss: Du kannst zur Ruhe kommen und dich entspannen.

Saunaöl für die Haut: Gibt es Saunaöl zum Einreiben?

Saunaöl zum Einreiben gibt es nicht direkt, aber es gibt einige Alternativen zu Saunaölen. Du kannst zum Beispiel auch gut ein Saunapeeling auf deine Haut auftragen. Dadurch wird deine Haut noch besser durchblutet und lose Hautzellen lösen sich. Zudem wird die Zellerneuerung gefördert. Auch Saunaöl Honig ist sehr beliebt bei Saunagängern. Dieser hat eine besonders pflegende Eigenschaft und macht unsere Haut weich und geschmeidig. Aufgrund der Wärme ist der Honig auch nicht so klebrig und lässt sich viel einfacher auftragen.

Wo kann ich ein Saunaöl kaufen?

Na, hat ein Produkt in unserem Saunaöl Test dein Interesse geweckt? Wenn ja, findest du hier eine kleine Auswahl an Läden und Internetseiten, wo du ein Saunaöl kaufen kannst. Die bequemste Variante ist natürlich Amazon. Du kannst dein Saunaöl ganz bequem von zu Hause aus bestellen. Außerdem bekommst du dein Produkt schon innerhalb von 1-2 Tagen kostenlos nach Hause geschickt. Zudem ist die Auswahl der Produkte auf Amazon riesig. Dabei ist der Vorteil, dass viele Anbieter ausführliche Informationen über ihre Produkte und deren Inhaltsstoffe preisgeben. Die Kundenbewertungen sind zudem auch sehr praktisch. Dadurch kannst du erkennen, ob das Produkt wirklich hält, was es verspricht. Solltest du dich aber lieber vor Ort beraten lassen wollen, kannst du ein Saunaöl auch bei einem Fachhändler oder in einem Drogeriemarkt kaufen. Der Vorteil ist, dass du dich vom fachkundigen Personal beraten lassen kannst und oft auch die Produkte vor Ort testen kannst. So kannst du den Duft deines Saunaöls schonmal testen. Alle 5 Produkte, die wir dir in unserem Saunaöl Test vorgestellt haben, sind mit einem Link versehen. So zauberst du dir ganz schnell das ideale Saunaöl für einen entspannten Saunagang nach Hause.

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

Saunaaufguss richtig benutzen

Spa-Utensilien für Sauna

Inhaltsstoffe

Gerade bei den Inhaltsstoffen unterscheiden sich die Saunaöle. Diese bestehen aus unterschiedlichen ätherischen Ölen. Davon stellen wir euch hier in unserem Saunaöl Test die beliebtesten vor.

Orange

Wer liebt nicht den Duft von frischen Orangen oder einen frisch gepressten Orangensaft. Auch im Saunaöl verleiht die Orange dem Öl einen angenehm fruchtigen Duft. Das Orangenöl hebt deine Stimmung. Zudem löst es Verspannungen und unterstützt dein Immunsystem.

Ingwer

Ingwer ist bekannt für seine entzündungshemmende Wirkung. Die meisten benutzen es gegen Halsschmerzen bei einer Erkältung im Tee. Aber auch im Saunaöl eignet sich Ingwer besonders gut. Das Ingweröl bringt deinen Kreislauf in Schwung und schärft deine Sinne.

Fichtennadel

Die Fichtennadel im Saunaöl wirkt sehr harmonisierend. Zudem befreit es die Atemwege und versprüht einen holzigen Geruch. Du wirst dich fühlen wie mitten im Wald.

Birke

Die Birke hat einen sehr angenehm frischen Duft. Sie wirkt aktivierend und hat genauso wie die Fichtennadel eine positive Wirkung auf die Atemwege.

Eukalyptus

Das Eukalyptusöl wirkt sehr anregend. Es ist vor allem in kalten Jahreszeiten sehr wohltuend. Auch dieses Öl hat eine positive Wirkung auf die Atemwege. Zudem vertreibt es deine Müdigkeit.

Pfefferminz

Der Duft von Minze ist bei vielen sehr beliebt. Bei Erkältungen kennt man bereits die heilende Wirkung von Minze. Auch in einem Saunaöl wirkt sie sich positiv auf die Atemwege aus. Zudem kann die Minze Verspannungen lösen. Außerdem kann der kühlende Effekt der Minze bei der Hitze in der Sauna sehr angenehm sein.

Wirkung

Ein Saunaöl bringt eine Vielzahl an Wirkungen mit sich und ist ein echtes Wundermittel. Zuerst einmal bringt es deinen Kreislauf in Schwung und regt deine Durchblutung an. Außerdem hat es eine positive Wirkung auf deine Haut. Es öffnet die Poren und reinigt sie. Zudem kann es dein Immunsystem stärken. Deine Muskeln können besser entspannen und Krämpfe können so gelindert werden. Des Weiteren kann ein Saunaöl deiner Müdigkeit entgegenwirken und auch deine Stimmung verbessern.

Natürlichkeit

Die Natürlichkeit ist für die Wirksamkeit sehr wichtig. Es gibt natürliche ätherische Öle aber auch synthetische Düfte. Die synthetischen Düfte bringen oft einen chemischen oder alkoholisch Duft mit sich und haben keine Wirksamkeit auf unseren Körper. Bei den ätherischen Ölen unterscheidet man zwischen naturbelassenen Ölen, natürlichen Ölen und naturidentischen Ölen. Dabei sind die naturbelassenen die wirksamsten Öle. Diese haben die höchste Qualität und werden direkt aus der Pflanze gewonnen. Die natürlichen Öle werden ebenfalls direkt aus der Pflanze gewonnen. Diese werden jedoch noch mit anderen Inhaltsstoffen vermischt. Naturidentische Öle werden hingegen künstlich im Labour hergestellt und sollen den natürlichen Ölen ähneln.

Duft

Der Duft spielt beim Kauf natürlich eine wichtige Rolle. Hier ist jeder Geschmack anders. Um das passende Produkt für dich zu finden, eignet es sich ein Set aus verschiedenen Ölen zu kaufen. So kannst du erstmal verschiedene Düfte ausprobieren. Zudem sind diese auch oft günstiger. Der angenehme Duft der Öle wird aus Blüten, Früchten und Gewürzen gewonnen. In unserem Saunaöl Test haben wir zum Beispiel Öle mit Orange, Ingwer, Fichtennadel, Eukalyptus, Birke und Minze. Natürlich gibt es noch eine Vielzahl an anderen Düften. Wähle einfach ein Produkt, welches deinem Geschmack entspricht. Dann kannst du deinen Saunagang noch mehr genießen. Viele Gerüche lassen dich wie im Wald oder wie am Meer fühlen.

Menge

Natürlich gibt es auch bei Saunaölen verschiedene Größen. Du kannst dir kleine Öle zum Probieren kaufen oder große Flaschen die lange halten. Zudem kannst du auch verschiedene Ölen in Sets kaufen. Diese sind zum einen günstiger und zum anderen kannst du verschiedene Öle gleichzeitig testen. Dennoch sollte dir bewusst sein das auch Öle ihre Haltbarkeit verlieren. Wenn du dir also eine große Flasche kaufst, solltest du dir sicher sein das du diese auch aufbrauchst. Sonst ist es rausgeschmissenes Geld. Oft sind die Saunaöle bis zu ein Jahr lang haltbar. Die Haltbarkeit und die Mengenangabe stehen immer auf der Verpackung.

Varianten: verschiedene Aufgüsse

Pfefferminz-Saunaöl

Aufgüsse

Aufgüsse sind das Highlight bei einem Saunagang. Um sie noch spektakulärer zu machen, stellen wir euch in unserem Saunaöl Test einige Methoden vor:

aromatisierter Aufguss

Der aromatisierende Aufguss wird mit einem Saunaöl durchgeführt. Da haben wir dir einige in unserem Saunaöl Test vorgestellt. Das Wasser wird einfach mit wenigen Tropfen des ätherischen Öls vermischt und über die heißen Steine gegeben. Dadurch wird ein angenehmer Duft freigesetzt.

Salzaufguss

Der Salz-Aufguss wird nach dem Vorschwitzen mit Salz eingerieben. Dafür verwendest du am besten grobkörniges Mineralsalz. Das Salz hat einen angenehmen Peelingeffekt. Zudem wirkt es desinfizierend, schweißtreibend und entschlackend.

Honigaufguss

Beim Honigaufguss reibst du dich vor dem saunieren mit Honig ein. Du kannst dich am ganzen Körper damit einschmieren oder nur an bestimmten Stellen. Wie du es möchtest. Aufgrund der Wärme hat der Honig auf nicht so eine klebrige Konsistenz und lässt sich gut verteilen. Der Honig pflegt deine Haut und unterstützt sogar deinen Stoffwechsel. Allerdings solltest du dir genügend Handtücher mit in die Sauna nehmen da der Honig durch die Wärme anfängt zu tropfen.

Bieraufguss

Der Bieraufguss ist vor allem bei Männern sehr beliebt. Aber das Bier wird nicht getrunken, sondern gemischt mit Wasser als Aufguss auf die heißen Steine gegeben. Dadurch entsteht ein Hefegeruch in der Sauna.

Birkenaufguss

Beim Birkenaufguss wird ein Birkenbüschel vorher ins Wasser gelegt. Dadurch wird während des Aufgusses ein leichter Duft von Birke freigesetzt. Während des Aufgusses schlägst du leicht mit dem Birkenbüschel. Dies hat eine sehr angenehme Wirkung und regt deine Blutzirkulation an. Zudem steigt deine Schweißproduktion.

Drumherum: Wissenswertes zum Saunaöl

Aromaöl für Sauna

Saunaöl selber machen

DIY: Anleitung

Anstatt ein Saunaöl zu kaufen, kannst du es auch ganz einfach selbst herstellen. Dafür musst du dir nur die passenden ätherischen Öle deiner Wahl in einem Fachhandel kaufen. Diese kannst du dann zu Hause zusammen mixen und dem Aufgusswasser hinzugeben. So hast du ein Saunaöl ganz nach deinem Geschmack und kannst den Aufguss in vollen Zügen genießen.

Der perfekte Aufguss

Du hast eine eigene Sauna im Keller und möchtest dir den perfekten Aufguss nach Hause zaubern? Wir zeigen dir wie es geht! Zuerst einmal erhitzt du deine Sauna bis sie die richtige Temperatur erreicht hat. Dann lässt du für ein paar Minuten frische Luft herein. Danach schließt du die Tür und wartest bis die richtige Temperatur wieder erreicht ist. Wenn die richtige Temperatur erreicht ist, verteilst du das Aufgusswasser langsam mit einer Holzkelle auf den heißen Steinen. Dabei solltest du dich von hinten nach vorne arbeiten, um dich nicht zu verbrennen. Benutze am Anfang erstmal nur 1/3 des Wassers. Den Wasserdampf kannst du dann mit einem Saunatuch oder Fächer verteilen. So verteilst du den ganzen Duft der ätherischen Düfte im Raum. Als kleiner Tipp-verwende Eiswürfel während eines Aufguss. Diese wirken super erfrischend und kühlend. Den Aufguss können sie mit dem restlichen Wasser dann noch zwei Mal wiederholen.

Fazit

Das richtige Saunaöl kann dir definitiv deinen Saunagang versüßen. Ein Gefühl wie im Wald oder wie im Urlaub dank der ausgefallenen verschiedenen Düfte. Wer kann da nicht entspannen. Suche dir einfach ein Öl ganz nach deinem Geschmack. Gebe ein wenig deinem Aufguss hinzu und verwedle den aufsteigenden Dampf. So verteilt sich der Duft in der ganzen Sauna. Du kannst so nicht nur deiner Haut etwas Gutes tun, sondern auch deinen Atemwegen. Ein Saunaöl bringt eine Vielzahl an Wirksamkeiten mit. Gerade bei Stress auf der Arbeit oder in der Uni hilft dir das Saunaöl dabei, dich zu entspannen und zur Ruhe zur kommen. Um deine Haut noch mehr zu pflegen, eignet sich auch die Kombination eines Saunaöls mit einem Salz- oder Honigaufguss. Während des Aufgusses reibst du dich zusätzlich mit Honig oder Salz ein und pflegst so deine Haut. Wir hoffen, dass wir dir mit unserem Saunaöl Test weiterhelfen konnten und du deinen Lieblingsduft finden konntest! Solltest du nicht das passende Produkt für dich gefunden haben, kannst du mithilfe unserer Anleitung auch dein eigenes Saunaöl herstellen.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen