Contact us
My Cart
 0,00

Dörrautomat Test

Mann legt Orangen in Dörrautomat
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
In unserem Dörrautomat Test helfen wir dir, ein geeignetes Küchengerät zu finden. Worauf du beim Kauf achten musst, erfährst du hier in unserem Artikel!

Überblick: Allgemeines zu unserem Dörrautomat Test

©iStock.com/shironosov

Was dich hier erwartet

In unserem Dörrautomat Test erwartet dich eine Analyse über die verschiedenen Küchengeräte, die auf dem Online-Markt zu kaufen sind. Du wirst hier umfangreich über die fünf besten Produkte aufgeklärt und kannst dich dann am Ende für eins entscheiden. Wir haben auch Kundenmeinung in unsere Analyse miteinbezogen, damit du für dich entscheiden kannst, welches Produkt am besten zu dir passt.

Ein grober Überblick

In unserem Ratgeber-Artikel erfährst du dann, worauf es bei einem effektiven Dörrautomaten ankommt. Du wirst hier über die verschiedenen Kaufkriterien aufgeklärt, somit kannst du dann für dich abwägen, welche Funktionen dein Gerät haben sollte. Im weiteren Verlauf des Artikels erfährst du auch etwas über die Dörrprozedur und welche Alternativen es zu einem Dörrautomaten gibt. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen!

Unser Test: Welcher Dörrautomat ist der Beste

Mann legt Birnen in Dörrautomat
©iStock.com/shironosov
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl, Dörrgerät mit 5... WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl, Dörrgerät mit 5... Aktuell keine Bewertungen 99,90 EUR
2 SEVERIN OD 2940 Dörrautomat mit 5 stapelbaren Aufsätzen (250 W) SEVERIN OD 2940 Dörrautomat mit 5 stapelbaren Aufsätzen (250 W) Aktuell keine Bewertungen 39,79 EUR
3 Clatronic DR 2751 Dörrautomat (250 Watt, trocknet Obst, Gemüse,... Clatronic DR 2751 Dörrautomat (250 Watt, trocknet Obst, Gemüse,... Aktuell keine Bewertungen 22,90 EUR
4 Dörrautomat Edelstahl Vita5 Nobel PRO 6 • Dörrgerät 6 Etagen... Dörrautomat Edelstahl Vita5 Nobel PRO 6 • Dörrgerät 6 Etagen... Aktuell keine Bewertungen 169,00 EUR
5 Kwasyo Dörrautomat Edelstahl mit Rezeptheft, Dörrgerät... Kwasyo Dörrautomat Edelstahl mit Rezeptheft, Dörrgerät... 696 Bewertungen 139,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

WMF Dörrautomat

  • 5 Dörrgitter
  • Mit Timer
  • Mit Aufbewahrungsboxen
  • Maße: 27.7 x 18.8 x 20.4 cm

Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

WMF Dörrautomat

Der WMF Dörrautomat ist ein hervorragendes Gerät, er trocknet sehr zuverlässig und hat Platz für fünf Dörrgitter, alternativ können diesen Dörrgitter um zwei weitere ergänzt werden. Somit hast du dann mehr als genug Platz, um deine Lebensmittel zu trocknen. Mit diesem Gerät kannst du Früchte, Pilze, Kräuter, Fleisch und Fisch dörren. Somit werden diese Lebensmittel länger haltbar und verändern auch leicht ihren Geschmack. Insbesondere luftgetrocknetes Fleisch schmeckt besonders würzig und ist sehr lange haltbar. Mit diesem Gerät kannst du wirklich absolut nichts falsch machen, es ist ein hervorragendes Küchengerät und wird dir viel Freude bereiten.

Technische Details

Dieser Dörrautomat hat eine Größe von 27.7 x 18.8 x 20.4 cm und wiegt nur 3.5 Kilogramm, dadurch kannst du ihn leicht in verstauen, aber auch leicht transportieren, falls du deinen Automaten mal mit zum Campen nehmen willst oder sonstiges. Die Temperatureinstellungen reichen von 30 Grad Celsius bis zu 70 Grad Celsius, somit kannst du deine Lebensmittel schonend zubereiten, oder auch in relativer kurzer Zeit sehr schnell austrocknen. Der Timer kann eine Zeitspanne von bis zu 24 Stunden abdecken, somit kannst du auch längere Dörrprozesse überwachen, ohne dir großartig Gedanken machen zu müssen. Ebenfalls verfügt dieses Gerät über ein LC-Display, hier wird dir immer die Temperatur und die Restlaufzeit angezeigt. Mit dem Drehregler kannst du alles einstellen und weißt hast somit auch immer die Kontrolle über deine Temperatur. Der Kunststoff besteht aus Tritan und ist somit leicht, stabil und BPA-frei.

Kundenbewertung

Die Kunden lieben die feinmaschigen Dörrgitter, denn hier können keine Reste auf den Boden des Geräts fliegen, auch die das Tritan-Material wird als sehr robust und leicht beschrieben. Ebenfalls kommt der Drehregler besonders gut an, denn hiermit lässt sich die Temperatur schnell und leicht einstellen. In unserem Dörrautomat Test kommt dieses Gerät am besten an.

  • Tolles Tritan-Material
  • Guter Drehregler
  • Feinmaschige Dörrgitter
  • Beschlägt immer sehr schnell
  • Es sind nur Temperaturen von bis zu 70 Grad möglich
Platz 2 in unserem Test

Severin Dörrautomat

  • Hat fünf Etagen
  • Sehr einfache Bedienung
  • 250 Watt
  • Maße: 32,9 x 32,9 x 19 cm

Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Severin Dörrautomat

Der Severin Dörrautomat besteht aus weißem Kunststoff und ist ein sehr solides Gerät, mit nur einem Bedienelement. Dieses ist ein simpler An- und Aus-Schaltknopf, hier musst du keine unnötigen Temperatureinstellungen vornehmen. Insbesondere für ältere Menschen die sich schwer mit komplizierten LCD-Displays tun, ist dieses Produkt hier hervorragend geeignet. Der Automat hat fünf ganze Etagen, die eine rundliche Form haben, hier kannst du Lebensmittel aller Art trocknen und konservieren. Dazu zählen Früchte, Gemüse, Kräuter, Fleisch und Fisch. Du bekommst hier für dein Geld ein deutsches Qualitätsprodukt, welches dir gute Dienste erweisen wird.

Technische Details

Dieser Dörrautomat hat Maße 32,9 x 32,9 x 19 cm und wiegt nur 2.4 Kilogramm, somit eignet er sich hervorragend für ältere Personen, die nicht mehr wirklich schwer heben können. Denn dadurch ist er besonders leicht, zu verstauen. Trotz seines geringen Gewichts hat 250 Watt und ist somit unheimlich leistungsfähig. Dank des Klarsichtdeckels, fällt eine Kontrolle nicht schwer, du kannst zu jeder Zeit überprüfen, wie weit deine Lebensmittel sind und ob du sie schon herausnehmen musst. Der leistungsstarke Motor mit Luftflügel, sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der heißen Luft, dadurch werden alle Lebensmittel perfekt getrocknet und konserviert.

Kundenbewertung

Die meisten Kunden lieben die durchsichtigen Etagenaufsätze dieses Produktes, denn dadurch kann wunderbar kontrolliert werden, ob die Lebensmittel fertig sind oder nicht. Auch die 250 wattstarke Heizlüftung kommt sehr gut und bietet eine gute Leistung. In unserem Dörrautomat Test ist dieses Produkt ebenfalls sehr beliebt.

  • Gute Kontrolle durch durchsichtigen Deckel
  • 250 Watt
  • Deutsches Qualitätsprodukt
  • Ohne Display
  • Besteht vollständig aus Kunststoff
Platz 3 in unserem Test

Clatronic Dörrautomat

  • 5 Etagen
  • 97 Prozent der Vitamine bleiben erhalten
  • 230 Volt
  • Maße: 31.5 x 28.5 x 16 cm cm

Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Clatronic Dörrautomat

Der Dörrautomat von Clatronic kommt in einem einfachen weißen Design und besteht völlig aus Kunststoff, dadurch fällt die Reinigung besonders leicht. Er hat fünf ganze Ebenen, die du alle separat entnehmen kannst. Der Clatronic Automat ist besonders schonend, er behält 97 Prozent der Vitamine von den getrockneten Lebensmitteln. Mit diesem Gerät kannst du problemlos Früchte, Fleisch, Fisch, Gemüse und Kräuter trocknen. Clatronic ist ein namhaftes Unternehmen, welches mehrere Jahre Erfahrung bei Haushaltsgeräten vorweisen kann. In unserem großen Dörrautomat Test schneidet dieses Produkt auch sehr gut ab.

Technische Details

Der Dörrautomat hat Maße von 31.5 x 28.5 x 16 cm und wiegt nur 1.66 Kilogramm, somit kann er wirklich von jeder Person angehoben und verstaut werden. Insbesondere für ältere Menschen eignet sich dieses Modell besonders gut. Trotz seiner geringen Größe hat dieser Automat ein leistungsfähiges Umluftgebläse mit satten 250 Watt. Dadurch kann er wirklich große Mengen an Lebensmitteln sehr gut trocknen und konservieren. Auch verfügt dieses Produkt über einen Überhitzungsschutz, der das Gerät automatisch ausschaltet, falls es zu heiß wird.

Kundenbewertung

Die Kunden lieben die separat herausnehmbaren Etagen dieses Gerätes, denn somit können einzelne Lebensmittel schon während des Trockenvorganges entnommen werden. Auch gefällt den Kunden der Überhitzungsschutz und das leistungsstarke Umluftgebläse, denn dieses leistet wirklich sehr gute Arbeit.

  • Etagen separat entnehmbar
  • Tolles Umluftgebläse
  • Guter Preis
  • Man kann von außen nicht einsehen
  • Besteht vollständig aus Kunststoff
Platz 4 in unserem Test

Vita5 Dörrautomat

  • Große Dörrfläche
  • 3 Jahre Garantie
  • Intelligenter Temperaturregler
  • Maße: 39.8 x 38.6 x 5.2 cm

Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vita5 Dörrautomat

Der Dörrautomat von Vita5 besteht komplett aus Edelstahl und erinnert von der Aufmachung eher an einen Mini-Backofen, denn er verfügt über ein LCD-Display und eine kleine Tür mit Sichtfenster. Im inneren des Automaten hast du sechs Einschubebenen, auf denen du problemlos alles zubereiten kannst. Du kannst mit diesem Gerät Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse und Kräuter trocknen. Die Einschubebenen bestehen auch vollständig aus Edelstahl und haben eine Gitterform, somit sind sie besonders leicht zu Reinigen. Das Auffangblech ist völlig frei von Giftstoffen und ist somit für deine Gesundheit unbedenklich. In unserem Dörrautomat Test zeichnet sich dieses Produkt durch besonders viel Power aus.

Technische Details

Dieses Gerät hat eine Größe von 39.8 x 38.6 x 5.2 cm und wiegt ganze 10.5 Kilogramm, dadurch ist dieses Produkt viel schwerer als die meisten anderen Dörrautomaten. Allerdings hat es auch dementsprechend Power, denn du kannst hier über Temperaturen verfügen, die sich zwischen 35 und 75 Grad Celsius bewegen. Das LCD-Display erlaubt es dir, die Temperatur zu überwachen und umzustellen. Dieses Gerät hat ganze 600 Watt Leistung und ist somit sehr schnell auf Höchsttemperatur.

Kundenbewertung

Käufer sind besonders vom außergewöhnlichen Design dieses Geräts angetan, auch das LCD-Display kommt sehr gut an. Ebenfalls wird das Sichtfenster als sehr praktisch beschrieben, da du so immer alles gut im Auge behalten kannst.

  • Viel Platz zum Trocknen
  • Gutes Material
  • Sehr schnelles Gerät
  • Reinigung ist kompliziert
  • Dörrautomat ist sehr schwer
Platz 5 in unserem Test
696 Bewertungen

Kwasyo Dörrautomat

  • Besteht vollständig aus Edelstahl
  • Mit LED-Bedienfeld
  • Mit Timer
  • Maße: 30 x 18 x 30 cm

Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kwasyo Dörrautomat

Der Dörrautomat von Kwasyo besteht vollständig aus Edelstahl und ist somit sehr robust und hitzebeständig. Dieser Automat passt sich dank seiner tollen Edelstahloptik wunderbar an jede Küche an. Er verfügt über sechs Einschubebenen, in die unheimlich viele Früchte reinpassen. Dieser Automat wird dir als Komplett-Set geliefert er beinhaltet das Dörrgerät, sechs Edelstahlgitter, ein Rezeptbuch und ein Auffangblech. Das Auffangbleich ist BPA-frei und somit unbedenklich für deine Gesundheit. In diesem Automaten kannst du wirklich alles dörren von Kräutern bis zu Pilzen und natürlich auch Früchten. Du bekommst hier für einen vernünftigen Preis ein sehr gutes Gerät. Mit dem wirklich viele Lebensmittel trocknen kannst und sie somit lange haltbar machen kannst.

Technische Details

Dieser Dörrautomat hat eine Größe von 30 x 18 x 30 cm und ist somit eher ein mittelgroßes Gerät, er wiegt auch nur 5.42 Kilogramm und ist somit nicht wirklich schwer, dadurch kannst du ihn jederzeit umstellen. Das integrierte LED-Bedienfeld auf dem Dach des Geräts ist sehr einfach zu bedienen. Hier kannst du mit Hilfe von modernen Touch Sensoren ganz bequem alles einstellen. Du kannst zwischen Fahrenheit und Celsius wählen und hier auch den Timer einstellen, dieser hat eine Spanne von ganzen 24 Stunden, somit kannst du auch sehr feuchte Lebensmittel intensiv austrocknen. Der Dörrautomat kann Temperaturen von bis zu 360 Grad Celsius erreichen, die heißen Luftströme kommen aus vertikaler und horizontaler Richtung und schaffen somit eine 360 Grad Erhitzung. Mit diesem Gerät brauchst du dir keine Sorgen darüber machen, dass irgendeine Stelle nicht genügend Hitze abbekommt. Darüber hinaus ist der Motor dieses Gerätes komplett leise und summt nicht einmal bei Betrieb.

Kundenbewertung

Dieser Dörrautomat erfreut sich über ausgezeichnete Bewertungen auf Amazon, viele Kunden sind von dem soliden Edelstahlgehäuse und dem intuitiven Bedienfeld sehr angetan. Auch der Henkel auf der Oberseite des Geräts ist sehr praktisch, denn so kann dieses ganz leicht angehoben werden. Ebenfalls kommt der Timer besonders gut an. Obwohl dieses Produkt den letzten Platz in unserem Dörrautomat Test belegt, ist es trotzdem sehr solide und empfehlenswert.

  • Gehäuse isoliert die Hitze sehr gut
  • Timer ist sehr zuverlässig
  • Top Bewertungen
  • Nur kleines Sichtfenster
  • Innenraum ist nicht besonders groß

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Mann legt Orangen in Dörrautomat
©iStock.com/shironosov

Warum mit einem Dörrautomaten trocknen, wenn man auch den Backofen benutzen kann?

Du kannst deine Lebensmittel auch in einem Backofen trocknen, wenn dieser über eine Umluftfunktion verfügt. Hier kannst du die Lebensmittel auf dem Backblech oder dem Rost verteilen und sie trocknen dann. Hier solltest du jedoch die Temperatur nicht über 70 Grad Celsius einstellen, da die Lebensmittel ansonsten verbrennen können.

Allerdings eignet sich ein Dörrautomat viel besser zum Trocknen und Konservieren von Lebensmitteln. Denn empfindliche Lebensmittel wie Kräuter kannst du im Backofen nicht gut trocknen. Auch hast du in einem Dörrautomaten viel mehr Ebenen und die Hitze wird von oben nach unten besser und gleichmäßiger verteilt.
Hast du schon einen Dörrautomaten und brauchst aber noch einen Mini Backofen, dann könnte Unser Favorit in Frage kommen.

Was ist ein Dörrautomat?

Ein Dörrautomat ist ein Haushaltsgerät, welches zum Trocknen und Konservieren von verschiedenen Lebensmitteln gedacht ist. Zu den Lebensmitteln zählen Früchte, Gemüse, Fleisch, Fisch und Kräuter. Die Geräte funktionieren oftmals mit heißer Luft, welche über einen Propeller verteilt wird.

Die Geräte können entweder komplett aus Kunststoff bestehen und haben meistens eine rundliche Form, oder sie ähneln von ihrem Aussehen oftmals einen Mini-Backofen mit einer Tür mit Sichtfenster. In fast allen Fällen haben die Dörrautomaten mindestens 6 Einschubebenen.

Wie teuer ist ein Dörrautomat?

In unserem Dörrautomat Test gibt es drei verschiedene Preissegmente, je nach Preissegment unterscheidet sich die Qualität des Küchengeräts. Was es genau mit den Preisunterschieden auf sich hat, erläutern wir dir in den folgenden Abschnitten.

Die erste Preiskategorie beginnt bei 15 Euro und endet bei 40 Euro, diese Produkte bestehen meistens aus Kunststoff und haben um die 5 Etagen. Oftmals sind diese Etagen rundlich angeordnet und die Geräte verfügen über keinen LCD-Display, sondern nur über einen An- und Ausschaltknopf. Die durchschnittliche Wattzahl von diesen Geräten liegt bei 200.

Die zweite Kategorie erstreckt sich von 40 bis 80 Euro, dieses Preissegment ist sehr vielfältig, hier findest du Geräte aus Kunststoff, aber auch Geräte aus Edelstahl und Tritan-Material. Der Vorteil des Tritan-Materials ist, dass es viel leichter aber trotzdem robuster als herkömmlicher Kunststoff ist. Hier haben fast alle Geräte einen LCD-Display, über den du die Temperatur einstellen kannst. Auch gibt es andere Bedienelemente wie Drehregler und Timer-Funktionen. Diese Geräte haben viele Extras und sind unglaublich robust.

Die dritte Kategorie beginnt bei 80 Euro und endet bei 200 Euro, diese Produkte sind meistens aus Edelstahl und sehen aus wie ein Mini-Backofen. Alle diese Geräte haben mehrere Einschubgitter, die auch aus Edelstahl bestehen. Diese Dörrautomaten sind oftmals sehr schwer, haben dafür aber auch ordentlich Power, sie haben in den meisten Fällen über 200 Watt. Hier haben alle Geräte ein LCD-Display und mehrere Einstellregler.

Lieber einen günstigen oder teuren Dörrautomaten kaufen?

Falls du nicht wirklich oft Lebensmittel trocknen möchtest, dann solltest du ein etwas günstigeres Gerät kaufen. Denn diese trocknen die Lebensmittel auch zuverlässig und du musst nicht so viel Geld ausgeben. Diese Geräte haben meistens 5 Ebenen und bestehen aus Kunststoff, auch sind diese Geräte sehr leicht, somit sind sie leicht zum Verstauen.

Falls du jedoch sehr oft am Lebensmittel trocknen bist, solltest du ein teures Gerät kaufen, denn mit diesem kannst du viel schneller deine Früchte trocknen und du musst nicht so lange Zeit in der Küche stehen. Auch können die teuren Geräte viel schneller hohe Temperaturen erreichen und die Temperatur wird viel gleichmäßiger verteilt. Ebenfalls sind die Bedienelemente moderner und leichter zum Steuern.

Wie gesund ist ein Dörrautomat?

Die meisten Dörrautomaten trocknen und konservieren die Lebensmittel sehr schonend und nachhaltig, du musst dir keine Sorgen machen, dass deine Lebensmittel nach dem Dörrvorgang keine Vitamine und Mineralien mehr beinhalten. Denn durch die langsame und sanfte Trocknung werden fast 97 Prozent der Vitamine erhalten. Vor allem für Obst und Gemüse eignen sich diese Geräte hervorragend.

Auch Fleisch und Fisch kannst du hiermit gut trocknen, allerdings wird ein Fleisch etwas an Volumen verlieren. Das ist aber normal, denn hier geht das ganze überflüssige Wasser aus dem Gewebe verloren. Leider verliert das Fleisch beim Dörren etwas von seinem Eiweißgehalt, das ist aber nicht weiter schlimm, denn das würde dir auch beim Anbraten in der Pfanne passieren. Durch die Hitze lösen sich die Proteinmoleküle einfach auf. In unserem großen Dörrautomat Test findest du Gerät, die eine schnelle und schonende Erhitzung ermöglichen.

Welche Extras werden mitgeliefert?

Extras die oftmals mitgeliefert werden bei teuren Modellen, sind die Einschubgitter zum Trocknen, aber auch ein Auffangblech, welches völlig BPA-frei ist, somit können sich hier durch die Hitze keine giftigen Bestandteile lösen, weil das Blech keine besitzt. Auch haben solche Modelle meistens mehrere Rezepte in Form einer App im Lieferumfang, somit kannst du spezielle Weihnachtsfrüchte dörren.

Bei einem günstigen Dörrautomat sind auch Rezepte im Lieferumfang enthalten, allerdings werden diese als Rezeptbuch geliefert. Weitere Extras sind spezielle Reinigungsbürsten und Reinigungsmittel für den Dörrautomaten, oder spezielle Behälter zum Aufbewahren der Lebensmittel. In unserem Dörrautomat Test gibt es Geräte mit verschiedenen Extras.

Hat mein Dörrautomat eine Garantie?

Hier kommt es auf den Hersteller an, viele Anbieter aus dem Billigsegment bieten dir keine Garantie an. Sie geben dir lediglich ein erweitertes Rückgaberecht, falls das Küchengerät in den ersten 30 Tagen irgendwie kaputtgehen sollte. Da diese Geräte jedoch sehr stabil konzipiert wurden, passiert dies in den seltensten Fällen.

Die teureren Geräte bieten dir oftmals eine Garantie von 3 Jahren, somit bist du im Schadensfall für ganze drei Jahre abgesichert. Oftmals sind es die Geräte, die vom Erscheinungsbild einem Mini-Backofen ähneln, die dir eine solche Garantie anbieten. Falls irgendetwas kaputtgehen sollte, kannst dein Gerät einschicken und es wird repariert, falls eine Reparatur nicht möglich ist, erhältst du natürlich ein neues.

Welche Lebensmittel kann ich mit meinem Dörrautomaten bearbeiten?

Im Normallfall kannst so ziemlich jedes Lebensmittel trocknen und konservieren. Allerdings sind die günstigeren Geräte eher für Obst. Gemüse und Kräuter ausgelegt. Denn diese Lebensmittel trocknen sehr schnell und müssen auch nicht wirklich ewig lange im Automaten verweilen. Natürlich kannst du auch Fleisch und Fisch in ihnen dörren, nur werden die ziemlich lange brauchen bis sie trocken sind.

Falls du hauptsächlich Fleisch und Fisch dörren willst, empfehlen wir dir ein teures Gerät. Denn diese sind im Innenraum richtig luftdicht und somit kann die Hitze besser gespeichert und verteilt werden. Denn gerade Fleisch und Fisch sollte sehr schnell zubereitet werden, da sich ansonsten Salmonellen bilden können, diese können im schlimmsten Fall sogar zu einer Blutvergiftung führen. Du kannst alle Fleischsorten trocknen außer Hackfleisch. In unserem großen Dörrautomat Test findest du Geräte, mit denen du fast alles zubereiten kannst.

Varianten: Verschiedene Modelle und ihre Features

Mann legt Früchte in Dörrautomat
©iStock.com/shironosov

Verschiedene Arten von Dürrautomaten

Wie du schon erkennen konntest, gibt es viele Sachen, auf die du achten musst, wenn du einen Dürrautomat kaufen möchtest. Es gibt eine Vielzahl von Geräten auf dem Markt, deshalb werden wir dir jetzt in den folgenden Abschnitten die zwei unterschiedlichen Arten von Dürrautomaten vorstellen.

Dürrautomat aus Kunststoff

Diese Modelle sind stark im günstigen Preissegment vertreten, denn die Herstellung von Kunststoff ist nicht besonders aufwendig und teuer. Darüber hinaus verfügen diese Geräte meistens über separat lösbare Etagen, sie sind sehr funktional und leicht zu bedienen. Diese Produkte haben meistens eine runde Form und werden in Weiß und durchsichtiger Farbe geliefert.

Der Vorteil dieser Spielzeuge ist, dass sie meistens günstiger sind, somit fallen keine allzu hohen Kosten beim Einkauf an. Ebenfalls sind diese Geräte sehr leicht, somit können sie einfach verstaut werden und leicht gereinigt werden. Der Nachteil dieser Geräte ist jedoch, dass sich Fleisch und Fisch nicht so gut dörren lassen. In unserem Dörrautomat Test sind diese Produkte am stärksten vertreten.

  • Separat entnehmbare Etagen
  • Leichte Reinigung
  • Meistens günstiger
  • Wenige Extras
  • Fleisch und Fisch lassen sich nicht gut dörren

Dörrautomat aus Edelstahl

Das nächste Modell in unserem großen Test ist der Dörrautomat aus Edelstahl, dieser hat die Form eines Mini-Backofens und das komplette Gehäuse besteht aus Edelstahl. Somit sind diese Geräte besonders robust und können die Hitze optimal verteilen und isolieren.

Der Vorteil an diesen Geräten ist die gute Hitzeverteilung und der schnelle Temperaturanstieg. Ebenfalls können hier problemlos Fisch und Fleisch gedörrt werden. Diese Produkte sind meistens sehr hochwertig und haben auch eine außerordentlich gute Heizspirale, die sich sehr schnell erhitzt. Der Nachteil jedoch ist die schwierige Reinigung und dass die Etagen nicht separat entnommen werden können.

  • Gute Hitzeverteilung
  • Viele Extras
  • Fleisch und Fisch können gedörrt werden
  • Oft sehr teuer
  • Reinigung ist umständlich

Produkt Guide: Dörrautomat kaufen – Alle wichtigen Kaufkriterien

Aprikosen in Dörrautomat
©iStock.com/marketlan

Worauf muss ich beim Kauf eines Dörrautomaten achten

Wie du sehen konntest gibt es verschiedene Arten von Dörrautomaten, beide sind hauptsächlich zum Trocknen und Konservieren konzipiert worden, allerdings unterscheiden sie sich in wesentlichen Faktoren. Damit du einen soliden Dörrautomat finden kannst, erläutern wir dir jetzt in den folgenden Abschnitten die wichtigsten Kaufkriterien. In unserem Dörrautomat Test haben wir dir auch die Produktbeschreibungen übersichtlich aufgelistet.

Material

Der wichtigste Faktor ist ganz klar das Material aus dem der Dörrautomat besteht. Falls du wirklich nur ab und an dörren möchtest, empfehlen wir dir, einen aus Kunststoff zu kaufen. Denn diese Geräte sind nicht besonders teuer und werden dir trotzdem gute Ergebnisse liefern. Auch die Reinigung wird dir viel leichter fallen und du kannst ihn viel schneller und besser verstauen, als die teuren Varianten.

Wenn du jedoch mehr Wert auf Optik und Extras legst, empfehlen wir dir, ein Edelstahlmodell zu kaufen. Denn diese sehen nicht nur viel besser aus, sie arbeiten auch viel effektiver. Denn hier werden viel höhere Temperaturen erreicht, da diese Automaten eine hochwertigere Technik verbaut haben und somit viel schneller höhere Temperaturen erreichen können. Auch wird die Hitze viel besser verteilt und das Umluftgebläse ist qualitativ hochwertiger.

Wärmequelle und Luftgebläse

Bei den Plastikvarianten verfügen die die Geräte über einen Untersatz, in diesem ist ein Gebläse integriert und eine Heizspirale. Von hier aus wird die Luft nach oben geblasen und sie erreicht nach und nach alle Etagen. Dadurch wird dem Dörrgut die Feuchtigkeit entzogen und die Lebensmittel trocknen langsam und gut aus.

Bei den Edelstahlmodellen ist dieses Gebläse an der Hinterwand verbaut, der Aufbau ist ähnlich wie bei einem Backofen. Diese Modelle verfügen meistens über zwei Heizspiralen eine an der Oberseite und eine an der Unterseite, somit können viel schneller höhere Temperaturen erreicht werden und die Hitze wird durch einen hochwertigen Propeller viel besser verteilt. Manch Geräte verfügen auch über zwei Propeller, dadurch zirkuliert die Luft noch besser. Falls du sehr oft am Dürren bist, solltest du unbedingt dir ein Gerät mit einem guten Luftgebläse kaufen. In unserem Dörrautomat Test findest du beide Arten von Geräten.

Temperaturregulierung

Ob Obst, Gemüse, Fleisch, Kräuter oder Fisch, jedes dieser Lebensmittel hat eine unterschiedliche Zusammensetzung von Feuchtigkeit. Damit du diese Feuchtigkeit optimal entziehen kannst, sind abweichende Dörrtemperaturen notwendig. Hier unterscheiden sich die teuren und günstigen Geräte erneut, denn manche billigen Geräte haben nur einen An- und Ausschaltknopf, hier besteht gar keine Möglichkeit auf Temperaturregulierung und du kannst meistens nur Früchte und Gemüse dörren.

Ein guter Dörrautomat hingegen hat oftmals eine Temperaturregulierung in Form eines Drehreglers, ähnlich wie bei einem älteren Backofen. Die ganz neuen Modelle verfügen natürlich über LCD-Displays mit Touch-Funktion, hier kannst du die Temperatur ganz bequem über das Display eintippen und dich entspannt zurücklehnen. Auch kannst du über ein solches Display spezielle Programme für verschiedene Gewürze beispielsweise einstellen.

Dörrgitter

Eines der wichtigsten Kaufkriterien in unseren Augen ist das Dörrgitter, denn dieses ist die Grundlage zur Verteilung deiner Lebensmittel und sollte ausreichend Platz bieten. Ein Dörrautomat mit Einschubsystem hat backblechähnliche Dörrgitter, nur dass diese etwas mehr Luft hindurch lassen. Hier gilt, je größer dein Dörrautomat ist, umso größere Dörrgitter passen hinein. Falls du vorhast, wirklich große Mengen an Lebensmitteln zu dörren, solltest du dir ein größeres Modell kaufen.

Bei einem Automaten mit Stapelsystem, kann man eher von Dörrkörben sprechen als von Dörrgitter. Diese sind meistens viel kleiner und haben eine rundliche Form, außerdem haben sie in der Mitte eine Ausbuchtung, damit du sie übereinander stecken kannst. Hier haben kleinere Geräte natürlich auch weniger Platz als die Großen, deshalb solltest du auch wieder auf die Größe deines Modells achten, wenn du viel dörren willst. Da du in unserem Dörrautomat Test Geräte mit Dörrgitter und Dörrkorb findest, kannst du für dich selbst entscheiden, welches Gerät besser zu dir passt.

Abluftmöglichkeit

Die Abluftmöglichkeit ist besonders wichtig, denn die erhitzte Luft muss ja auch irgendwie entweichen können. Deshalb solltest du auf eine gute Abluftmöglichkeit achten. Die Edelstahlmodelle haben oftmals kleinere Lüftungsschlitze an der Seite oder an der Decke des Gerätes verbaut. Hier kann die überflüssige Luft und die Feuchtigkeit entweichen. Bei diesen Geräten musst du darauf achten, nichts auf den Dörrautomaten zu stellen. Denn eine Tischdecke oder Handtuch könnte hier Feuer fangen.

Die rundlichen Modelle haben ein Abluftloch im Deckel, hier musst du aufpassen, dass du dich nicht verbrennst, denn die ganze Hitze tritt gebündelt aus diesem Loch heraus. Auch geben diese Geräte viel mehr Hitze an ihre Umwelt ab als die anderen. Somit solltest du während des Dörrvorgangs das Fenster öffnen, da sonst der Raum sehr heiß werden kann in der Zwischenzeit.

Abschaltautomatik und Timer

Die Abschaltautomatik ist ein sehr wichtiges Extra, denn falls dein Dörrautomat zu heiß wird, schaltet sie das Gerät von alleine aus ab. Somit können keine Unfälle passieren und du kannst während des Dörrvorgangs auch das Haus verlassen, ohne die Sorgen machen zu müssen, dass alles in Flammen steht, falls du zurückkommst.

Mit dem Timer kannst du ganz entspannt die Zeitspanne einstellen, die dein Dörrautomat arbeiten soll. Hier gibt es Modelle mit einer Spanne von 1 bis 24 Stunden, somit kannst du auch größere Mengen an Lebensmitteln problemlos dörren. Du solltest jedoch immer auf verschiedene Lebensmittel achten, denn Fleisch braucht länger zum Dörren, als Gemüse und Obst beispielsweise. In unserem Dörrautomat Test findest du Geräte mit Timer und Abschaltautomatik.

Drumherum: Wissenswertes zum Dörrautomaten

Erdbeeren in Dörrautomat
©iStock.com/Mandrixta

Welche Vorteile hat das Dörren?

Das Trocknen der Lebensmittel entzieht ihnen Wasser und macht sie somit länge haltbar. Aber auch die Inhalts- und Aromastoffe des Dörrguts werden so konzentriert und verändern ihren Geschmack. Früchte beispielsweise werden noch süßer und Fleisch wird noch würziger. Dabei bleiben aber die Mineralstoffe erhalten, somit werden getrocknete Lebensmittel zu echten Energiespendern.

Du kannst die getrockneten Lebensmittel lange aufbewahren und danach mit reinem Gewissen verspeisen, da sie frei von Konservierungsmitteln und sonstigen Zusatzstoffen sind. Die Trockenfrüchte eignen sich hervorragend als Snack für unterwegs, da sie lange haltbar sind und nicht kaputtgehen können.

Welche Alternativen gibt es zum Dörrautomat?

Eine Alternative, die schon seit Jahren genutzt wird ist die Lufttrocknung ohne Gerät, du kannst ganz einfach die Umgebungsluft nutzen. Diese sollte jedoch schon etwas wärmer sein, als die durchschnittliche Zimmertemperatur. Hier kannst du aber meistens nur Kräuter trocknen, hänge sie an einem Bünden in der Ecke deines Zimmers auf und lasse sie eine Woche dort hängen. Die Luft sollte sauber sein und zirkulieren für ein gutes Ergebnis.

Insbesondere zum Trocknen von Fleisch hat sich der Trockenschrank bewährt, dieser besteht aus einem alten Kühlschrank und etwas Salz, am besten du nimmst Meersalz. Lege das Salz auf dem Boden des Kühlschranks und hänge dein Fleisch in diesen Schrank. Danach entzieht das Salz nach und nach die Feuchtigkeit aus deinem Fleisch. Die Luft steigt hier langsam von unten nach oben und erledigt die Arbeit automatisch. Falls dir keines der Geräte in unserem Dörrautomat Test zusagt, kannst du diese Alternativen benutzen.

Die wichtigsten Regeln beim Dörren?

Du hast deinen Dörrautomat gekauft und willst am liebsten sofort loslegen? Du solltest dir vorher unsere Regeln durchlesen, damit auch wirklich nichts schief gehen kann beim Trocknen. Denn nur wenn du dich daran hältst, bekommst du das beste Ergebnis und weißt ganz genau, welche Schritte du vollziehen musst. Deshalb erläutern wir dir jetzt in unserem großen Dörrautomat Test die wichtigsten Regeln.

Qualität des Dörrguts

Achte zunächst auf die Qualität deiner Lebensmittel, nur weil du sie konservieren willst, heißt das noch lange nicht, dass du abgelaufene oder schlechte Lebensmittel verwenden solltest. Du solltest immer nur gutes Bio-Fleisch, oder Bio Obst und Gemüse verwenden, denn diese wurden nicht besprüht oder anderweitig bearbeiten und lohnen sich so am besten zum Trocknen. Falls du kein Bio Obst und Gemüse verwendest, wasche deine Lebensmittel bitte gründlich vor dem Dörren. Ansonsten könnten sich die Pestizide durch die Hitze lösen und dort im Automaten zirkulieren.

Warme zirkulierende Luft

Achte immer darauf, dass die Luft in deinem Automaten ausreichend warm ist, ansonsten werden deine Lebensmittel im schlimmsten Fall matschig und du musst sie wegwerfen. Das ist nicht nur Zeitverschwendung sondern auch Lebensmittelverschwendung. Deshalb solltest du dich immer vorher im Internet über die geeigneten Temperaturen für die verschiedenen Lebensmittel erkundigen. Manche Anbieter liefern auch kleine Heftchen mit, in denen ist alles aufgelistet.

Dauer des Dörrens

Damit dir das Dörren gut gelingt, solltest du deine Lebensmittel auch nicht zu lange oder zu kurz im Automaten verweilen lassen. Denn dadurch könnten sie verbrennen oder sie werden matschig, wie bereits beschrieben. Die durchschnittliche Dörrdauer bei Fleisch und Fisch liegt bei 7 Stunden, Obst und Gemüse hingegen sind schon nach 3-4 Stunden fertig. Diese Angaben gelten allerdings nur als Richtlinien, du solltest unbedingt vorher noch im Internet oder in Büchern nachschauen, bevor du dich an die Arbeit machst. Nur so kannst du ein gutes Ergebnis erzielen.

Lagerung des Dörrguts

Ganz wichtig ist das Dörrgut nicht im Kühlschrank zu lagern, denn hier könnte es durch die Feuchtigkeit anfangen zu schimmeln. Lager deine getrockneten Lebensmittel am besten in einer Tupperdose an einem trockenen und dunklen Ort, nur so können sie langfristig erhalten bleiben, ohne dass sie durch Feuchtigkeit und Kälte angegriffen werden können. Du kannst auch eine Vakuummaschine nehmen und deine Lebensmittel in verschweißte Plastikfolie verpacken, dadurch werden sie noch länger haltbar und sie können gar nicht zersetzt werden, da gar keine Luft mehr rankommt. Für Fleisch ist das eine sehr gute Lösung.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen