Contact us
My Cart
 0,00

Massagegürtel Test

Mann mit Massagegürtel
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit einem Massagegürtel lästige Rückenschmerzen bekämpfen! Wir helfen dir mit unserem Massagegürtel Test, das ideale Massagegerät für dich zu finden.

Überblick: Erste Infos zum Massagegürtel Test

©iStock.com/monstArrr_

Rückenschmerzen…

…sind einfach nur lästig und vermiesen einen dem Tag. Wir haben die Lösung, damit du direkt am morgen schon fit in den Tag startest. Ein Massagegürtel kann im Handumdrehen deine Rückenschmerzen verschwinden lassen. Aufgrund seiner Massage- und Wärmefunktion fühlt er sich super angenehm an. Viele Massagegürtel können auch bei Verspannungen im Nacken helfen. Zudem gibt es Massagegürtel mit Abnehmfunktion, die deinen Bauch flacher werden lassen. So kannst du deine Rückenschmerzen bekämpfen und gleichzeitig einen durchtrainierten Bauch bekommen.

Massagegürtel Test

Willkommen bei unserem Massagegürtel Test 2021. In unserem Test stellen wir dir 5 verschiedene Massagegürtel vor. Zudem haben wir dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt. Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den passende Massagegürtel für dich zu finden. Außerdem gehen wir auch auf häufig gestellte Fragen in unserem Ratgeber ein. So können wir vielleicht auch deine offenen Fragen beantworten. Des Weiteren findest du in unserem Massagegürtel Test auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Massagegürtel kaufst.

Unser Test: Welcher Massagegürtel ist der Beste

Mann mit Massagegürtel
©iStock.com/Ivan-balvan
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 Beurer EM 38 Elektrostimulationsgerät, TENS Rücken-Gürtel zur... Beurer EM 38 Elektrostimulationsgerät, TENS Rücken-Gürtel zur... 438 Bewertungen
2 Heizung Massage Gürtel Wärmegürtel Rücken, USB Heizgürtel... Heizung Massage Gürtel Wärmegürtel Rücken, USB Heizgürtel... 330 Bewertungen 57,42 EUR
3 Beurer MG 148 Massagegerät beige Beurer MG 148 Massagegerät beige Aktuell keine Bewertungen 49,90 EUR
4 newgen medicals Massagegürtel mit Wärme: Massagegürtel für... newgen medicals Massagegürtel mit Wärme: Massagegürtel für... Aktuell keine Bewertungen 83,99 EUR
5 Beurer EM 37 Bauchmuskel-Gürtel, EMS Bauchtraining,... Beurer EM 37 Bauchmuskel-Gürtel, EMS Bauchtraining,... Aktuell keine Bewertungen 44,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit
438 Bewertungen

Breuer Rückengürtel

Dieser Massagegürtel bekämpft Rückenschmerzen mit einem TENS-Gerät, welches Impulse über die Haut an die Nerven- und Muskelnfasern weiterleitet.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Massagegürtel Testsieger

Der Testsieger in unserem Massagegürtel Test ist der Breuer Rückengürtel mit TENS-Gerät. TENS steht für Transkutane elektrische Nervenstimulation und wird bei Therapien zur Schmerzreduktion eingesetzt. Daher ist dieser Gürtel perfekt für die Schmerzlinderung im unteren Rückenbereich. Dank seiner anschmiegsamen und ergonomischen Form passt sich der Gürtel jedem Bauchumfang an. Der Gürtel kann von Personen mit einem Bauchumfang von 75 bis 140 cm getragen werden.

technische Eigenschaften

Der Gürtel verfügt über 4 verschleißfreie Kontaktelektroden aus leitendem Carbonmaterial. Diese ermöglichen die unkomplizierte Übertragung der elektrischen Impulse. Zudem kannst du zwischen 4 Trainingsprogrammen mit einer Laufzeit von 25-30 Minuten wählen und die Intensität selbst einstellen. Außerdem kommt der Gürtel mit einem abnehmbaren Bedienelement mit LCD-Anzeige. So hast du den Timer immer im Blick.

Kundenbewertung

Dieses Gerät hilft wirklich gegen Rückenschmerzen. Die Kunden finden die Trainingsprogramme sehr angenehm. Zudem finden sie die selbst einzustellende Intensität super praktisch. Die Qualität des Gürtels ist auch wirklich super, nur an der Qualität des Bedienelements muss noch gearbeitet werden. Viele Kunden klagen über kaputte Bedienelemente nach der Benutzung.

  • Tens-Gerät
  • Display
  • flexibler Bauchgurt
  • verschiedene Programme
  • anschmiegsame, ergonomische Form
Platz 2 in unserem Test
330 Bewertungen

Wärmegürtel von Pincou

Dieser Massagegürtel kommt mit verschiedenen Massage- und Wärmestufen. Er ist geeignet für den Rücken und Bauch und soll dort Rückenschmerzen oder Hüftschmerzen behandeln. Vor allem bei Skoliose oder einem Bandscheibenvorfall kann die Behandlung sehr angenehm sein.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Massagegürtel mit Wärmefunktion

Das zweite Produkt in unserem Massagegürtel Test ist der Wärmegürtel von Pincou. Dieses Gerät ist perfekt, um bei Rückenschmerzen Abhilfe zu schaffen. Die Kombination aus der Massage und der Vibrationsfunktion lässt die Muskulatur entspannen und regt die Durchblutung an. Zudem lässt das Gerät einen super nach einem langen Arbeitstag entspannen. Der verstellbare Gurt ist sehr praktisch und kann mit bis zu einem Taillenumfang von 110 cm genutzt werden. Des Weiteren kann das Gerät wirklich überall genutzt werden. Du kannst es bei dir Zuhause auf dem Sofa nutzen oder mit zur Arbeit nehmen. Bedenke nur das du immer eine Steckdose in deiner Nähe haben musst, denn der Gürtel funktioniert nur mit Strom. Wenn das Produkt nicht deinen Erwartungen entspricht, bietet dir der Hersteller eine 60 Tage Garantie an und du kannst den Gürtel einfach wieder zurückschicken.

Technische Eigenschaften

Der Massagegürtel kommt mit einer dreistufigen Vibrationsmassage und einem dreistufigen Heizungsregler. Diese werden individuell über 2 Knöpfe am Gürtel geregelt und können ganz auf deine Bedürfnisse abgestimmt werden. Das Heizband verfügt über die drei Temperaturbereiche 45, 50 und 60 Grad. Im Bereich der Lendenwirbelsäule sind zudem 2 Vibrationsmotoren integriert. Außerdem ist der Massagegürtel mit 5 Haltestangen befestigt, die deine Sitzhaltung aufrechterhalten. Des Weiteren kommt der Massagegürtel mit einem Ladekabel, über das der Gürtel angeschlossen wird.

Kundenbewertung

Die Kunden sind hin und weg von diesem Massagegürtel. Die Qualität des Gürtels ist super. Vor allem der Klettverschluss ist sehr stabil. Er wirkt zudem super bei Rückenschmerzen. Die Wärme ist auch sehr angenehm am Rücken. Außerdem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Der einzige Kritikpunkt ist, dass der Gurt nur mit einem Ladegerät funktioniert und man so auf eine Steckdose angewiesen ist.

  • mit Wärmefunktion
  • verschiedene Virbationsstufen
  • flexibler Bauchgurt
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • mit Kabel
Platz 3 in unserem Test

Shiatsu-Massagegürtel von Breuer

Dieser Massagergürtel ermöglicht dir eine wohltuende Shiatsu-Massage für zuhause. Nach einem stressigen Arbeitstag lässt er deinen Rücken und Nacken entspannen.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Shiatsu-Massagegürtel Test

Das dritte Produkt in unserem Massagegürtel Test ist der Shiatsu-Massagegürtel von Breuer. Dieser verschafft Schmerzlinderung durch die Shiatsu-Massage. Die Shiatsu-Massage ist eine uralte Körpermassage, die in Japan entdeckt wurde. Die kreisförmigen Bewegungen helfen dabei, die Muskulatur zu entspannen und die Beschwerden zu mildern. Der Massagegürtel hat zudem verschiedene Einsatzmöglichkeiten und kann sowohl am Rücken als auch am Nacken oder den Beinen angewendet werden. Je nachdem, wo du grade Schmerzen hast.

Technische Eigenschaften

Der Massagegürtel besitzt ein Bedienelement mit 4 Grundfunktionen. Darüber kann die Drehrichtung, die Geschwindigkeit und die Wärme eingestellt werden. Die Massagerichtung besitzt zwei Einstellungsstufen. Diese bieten eine angenehme Massage, bei der Beschwerden gemildert werden. Die Licht- und Wärmefunktion lockert die Muskeln und löst so die Verspannungen. Zudem besitzt das Gerät die Maße 124x14x10 cm und ist 1,2 kg schwer. Außerdem kommt der Gürtel mit einer Verlängerung und ist daher für jeden Taillenumfang geeignet.

Kundenbewertung

Die Kunden sind begeistert von diesem Massagegürtel. Er eignet sich super für den Nacken und den Rücken. Vor allem, wenn man angespannt im Büro sitzt, kann der Gürtel aufgrund der Wärmefunktion die Muskeln im Nacken entspannen lassen. So fällt einem das Arbeiten viel leichter. Die Stärke der Massage wird von den Kunden auch als sehr angenehm empfunden. Das einzige Manko ist, dass er über Strom und nicht über einen Akku betrieben wird.

  • mehrere Massagerichtungen
  • Licht und Wärmefunktion
  • mit Bedienelement
  • automatische Abschaltautomatik
  • mit Kabel
Platz 4 in unserem Test

Massagegurt von New Medicals

Dieser Massagegürtel ist super vielseitig und kann an fast allen Körperbereichen angewendet werden. Durch die Anwendung wir die Rückenmuskulatur gestärkt und Verspannungen gelöst.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Massagegürtel mit Infrarotwärme

Das vierte Produkt in unserem Massagegürtel Test ist der Massagegurt von New Medicals. Dieser kann nicht nur am Rücken, sondern auch an den Beinen, dem Po, dem Nacken und den Oberschenkeln angewendet werden. Er lindert Schmerzen, die durch zu langes sitzen oder durch schlechte Haltung verursacht wurden. Zudem fördert die tiefenwirksame Massage die Durchblutung und strafft so das Gewebe. Des Weiteren lässt er sich einfach einrollen und kann so überall mithin genommen werden.

Technische Eigenschaften

Dieser Massagegürtel kommt mit vielen Extras. Zuerst einmal kommt er mit einer Tasche, so eignet er sich auch super für unterwegs. Zudem kommt er mit einer Anleitung, einem Netzteil und einem Verlängerungsstück. Dadurch eignet er sich auch für breitere Taillen. Außerdem besitzt das Massagegerät ein Bedienfeld mit 5 Funktionen. Darüber lässt sich die Wärme und Vibration einstellen. Bei der Massagefunktion kannst du zwischen 3 Programmen wählen. Es gibt die Auswahl zwischen einer Dauermassage, einer Massage mit ansteigender Wärme und einer abwechselnden Massage. Hier werden also keine Wünsche offen gelassen. Zudem wirkt das wohltuende Wärmefeld schmerzlindernd. Des Weiteren sind 2 Motoren in diesem Gerät integriert.

Kundenbewertung

Laut Kundenmeinung ist dieses Gerät eine absolute Kaufempfehlung. Der Gürtel hilft definitiv dabei Rückenschmerzen zu lindern und die Muskulatur zu lockern. Der Klettverschluss ist zudem sehr praktisch und lässt sich an verschiedenen Stellen optimal befestigen. Außerdem sind die Kunden begeistert von den verschiedenen Massagefunktionen. Hier wird wirklich jeder Wunsch erfüllt. Des Weiteren ist es praktisch, dass man alle Funktionen einzeln nutzen kann. Besonders die Wärmefunktion wird von den meisten Kunden als sehr angenehm empfunden.

  • mit Fernbedinung
  • vielzeitig anwendbar
  • mit Wärmefunktion
  • verschiedene Massageprogramme
Platz 5 in unserem Test

Bauchmuskel-Gürtel von Breuer

Dieser Massagegürtel unterstützt dich beim Aubau deiner Muskeln und regt deine Fettverbrennung an.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Massagegürtel Bauch weg

Das letzte Produkt in unserem Massagegürtel Test ist der Massagegürtel zum Abnehmen von Breuer. Der Bauchtrainer arbeitet mit einer elektrischen Muskelstimulation und unterstützt dich beim Bauchtraining. Diese Art von Training nennt man EMS und wird schon seit vielen Jahren im Fitness-Bereich eingesetzt. Der Gürtel dient zur Stimulation der Bauchmuskeln und regt die Fettverbrennung im Körper an. Zudem unterstützt dich das Gerät deinen langersehnten Sixpack zu erreichen. Es eignet sich auch super, um die Muskulatur vor dem Training aufzuwärmen. Des Weiteren können Muskeln mithilfe des Gurtes nach dem Training entspannt werden.

Technische Eigenschaften

Das Massagegerät besitzt ein abnehmbares Bedienelement mit LCD Anzeige. Darüber können 5 Trainingsprogramme mit einer Intensität von 0 bis 40 eingestellt werden. Diese Trainingsprogramme dauern alle zwischen 22 und 31 Minuten. Zudem können vorherige Trainings über das Bedienfeld gespeichert werden. Der Massagegurt ist flexible einstellbar und eignet sich für Bauchumfänge von 70 bis maximal 140 cm. Außerdem schmiegt sich die ergonomische Form des Bauchgürtels perfekt an den Körper an. Des Weiteren verfügt er über vier verschleißfreie Wasserkontakt-Elektroden, die aus leitendem Carbon-Material bestehen.

Kundenbewertung

Bei diesem Gürtel konnte vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis die Kunden überzeugen. Zudem ist das Material des Gürtels sehr hochwertig und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Auch die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten konnte die Kunden überzeugen. Viele Kunden konnten zudem eine Straffung der Haut feststellen. Außerdem bietet es wirklich eine gute Unterstützung beim Training und ermöglicht schnellere Fortschritte. Jedoch sollte man keine Wunder erwarten. Das Gerät muss schon in Kombination mit Sport angewendet werden.

  • gutes Preis-Leistung-Verhältnis
  • mit LCD-Anzeige
  • flexibler Bauchgurt
  • abnehmbares Bedienelement
  • verschiedene Trainingsprogramme
  • Trainingsspeicher-Funktion

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Mann mit Nierenwärmer
©iStock.com/Staras

Massagegürtel Test – Was ist ein Massagegürtel?

Ein Massagegürtel ist ein Gürtel, den du dir um den Bauch und Rücken schnallst. Dieses Gerät löst Verspannungen und lockert die Muskulatur. Dabei gibt es einige Unterschiede zwischen den einzelnen Massagegürteln. Es gibt welche die über eine angenehme Wärmefunktion verfügen. Dazu gibt es noch die Vibrationsfunktion, die sich wie eine Massage anfühlt. Bei den verschiedenen Massagetechniken werden meistens rotierende Kugeln, Shiatsu-Massage oder Klopftechniken eingesetzt.

Für wen eignet sich ein Massagegürtel?

Ein Massagegürtel eignet sich für jeden. Er kann dich nach dem Sport oder nach einem stressigen Arbeitstag zur Ruhe bringen. Zudem eignet er sich vor allem für Personen mit Rückenschmerzen. Massagegürtel wurden nämlich entwickelt, um Rückenschmerzen zu lindern. Er kann aber nicht nur Rückenschmerzen lindern, sondern auch einen schmerzenden Nacken etwas Gutes tun. Der Massagegürtel löst die Verspannungen und beruhigt die Muskeln. Außerdem fördert er die Durchblutung. Bei langfristiger Anwendung wirst du merken wie langsam deine Beschwerden besser werden. Des Weiteren gibt es auch einen Massagegürtel für den Bauch. Dieser ist ein praktisches Fitnesszubehör, welches dich beim Training unterstützt. Es stimuliert deine Bauchmuskeln und reduziert dein Bauchfett. So kannst du schneller zu deinem Traumkörper. Das gelingt dir aber nur, wenn du auch regelmäßig Sport treibst. Ein Massagegürtel eignet sich also für sportliche, für alte und auch für junge Leute.

Wie teuer ist ein Massagegürtel?

Günstige Massagegürtel bekommst du schon für 30 Euro. Die Preisspanne liegt hier ca. zwischen 30 und 200 Euro. Beim Preis spielen vor allen die verschiedenen Funktionen eine große Rolle. Für jeden Körperbereich gibt es unterschiedliche Gürtel. Zudem unterscheiden sich die Massagegürtel in den Massagetechniken. Außerdem verfügen einige noch zusätzlich über eine Wärmefunktion, welche sehr angenehm sein kann. Hier zahlt man aber oft deutlich mehr. Des Weiteren funktionieren einige mit Batterien und einige über Strom. All diese Faktoren spielen natürlich beim Preis eine Rolle. Desto mehr Extras dein Massagegürtel haben soll, desto teurer ist er am Ende auch. Die Massagegürtel in unserem Massagegürtel Test liegen alle zwischen 30 und 75 Euro. Denke aber dran, dass wenn du oft deinen Massagegürtel verwendest du auf langer Sicht gesehen Geld sparen kannst. Eine professionelle Massage ist nämlich sehr teuer. Also zahlt sich ein Massagegürtel für zu Hause definitiv aus und kann eine Massage gut ersetzen.

Wo kann ich einen Massagegürtel kaufen?

Na, hat ein Produkt in unserem Massagegürtel Test dein Interesse geweckt? Wenn ja, findest du hier eine kleine Auswahl an Läden und Internetseiten, wo du einen Massagegürtel kaufen kannst. Die bequemste Variante ist natürlich Amazon. Darüber kannst du ganz bequem von zu Hause aus den idealen Massagegürtel für dich bestellen. Außerdem bekommst du dein Produkt schon innerhalb von 1-2 Tagen kostenlos nach Hause geschickt. Zudem ist die Auswahl der Produkte auf Amazon riesig. Dabei ist der Vorteil, dass viele Anbieter ausführliche Informationen über ihre Produkte preisgeben. Die Kundenbewertungen sind zudem auch sehr praktisch. Dadurch kannst du erkennen, ob das Produkt wirklich hält, was es verspricht. Solltest du dich aber lieber vor Ort beraten lassen wollen, kannst du einen Massagegürtel auch bei einem Fachhändler kaufen. Der Vorteil ist, dass du dich vom fachkundigen Personal beraten lassen kannst und oft auch die Produkte vor Ort testen kannst. Alle 5 Produkte, die wir dir in unserem Massagegürtel Test vorgestellt haben, sind mit einem Link versehen. So zauberst du dir ganz schnell die perfekte Rückenmassage nach Hause.

Wie wende ich einen Massagegürtel an?

Du hast dir einen Massagegürtel gekauft aber weißt nicht wie du ihn anwenden sollst? Dann bist du hier genau richtig. Wir erklären dir in unserem Massagegürtel Test, wie du einen Massagegürtel richtig anwendest. Grundsätzlich ist, die Anwendung des Massagegürtels recht einfach. Zuerst musst du schaun ob dein Gerät über einen Akku oder über Strom Betrieben wird. Demnach musst du entweder Batterien in dein Gerät machen oder den Stecker in die Steckdose stecken. Dann legst du den Massagegürtel an die Stelle deines Körpers, die du behandeln möchtest. Solltest du deinen Nacken massieren wollen, legst du dir den Gürtel um den Hals. Wenn du lieber deinen unteren Rücken oder Bauch massieren möchtest, bindest du dir den Gürtel um die Hüften. Im Grunde kann dein ganzer Oberkörper damit massiert werden, wobei Arm- oder Kopfmassagen eher ungewöhnlich sind. Nachdem du den Massagegürtel angelegt hast, schaltest du ihn über die Ein- und Austaste an. Mithilfe des Bedienungsfeldes kannst du dann deine Vibrationsfunktion und Wärmefunktion auswählen. Hier hast du die Möglichkeit die Massageintensität und Geschwindigkeit ganz deinen Wünschen nach einzustellen. Einige Geräte besitzen einen Timer und schalten sich von selbst aus. Sollte dies bei dir nicht der Fall sein stelle dir einfach selbst einen Wecker und schalte das Gerät zum Schluss über die Ein und Austaste aus.

Lindert ein Massagegürtel Rückenschmerzen?

Wie du anhand unseres Massagegürtel Test sicher schon gesehen hast, lindert ein Massagegürtel tatsächlich Rückenschmerzen. Die Wärmefunktion des Massagegürtels ersetzt dabei das lästige herumtragen von Körnerkissen und die Vibrationsfunktion ersetzt die Massage. Die Kombination der beiden Funktionen ist einfach ideal, um Rückenschmerzen zu lindern. Die Verspannungen im Rücken und im Nacken werden ganz einfach gelöst. Zudem wird die Durchblutung angeregt und die Muskeln entspannen sich. Probier es einfach mal aus, du wirst es lieben!

Varianten: verschiedene Massagegürtel Modelle

Mann mit Nierenwärmer
©iStock.com/Staras

Massagegürtel für den Nacken

Bei dem Massagegürtel für den Nacken handelt es sich um eine Art Massagegerät. Dieser wird ganz einfach, um den Hals gelegt. Er verfügt über eine Wärme und Vibrationsfunktion. Zudem lässt er sich leicht über ein Bedienungsfeld bedienen. Außerdem massiert er deinen Nacken und lässt deine Muskeln entspannen. Deine Durchblutung wird angeregt und deine Verspannungen werden gelöst. Das wichtigste dabei: Du kannst in Ruhe Entspannen.

Massagegürtel für den Rücken

Der Massagegürtel für den Rücken ist genauso wie der Massagegürtel für den Nacken ein Massagegerät. Dieser sieht aus wie ein breiter Gürtel, den du dir um die Hüften bindest. Zudem funktioniert er genauso wie der Massagegürtel für den Nacken. Er kommt mit einer Wärme und Massagefunktion. Die Wärme lässt deine Muskeln entspannen. Die Massage regt deine Durchblutung an und löst die Verspannungen. Auch bei diesem Gerät kannst du wunderbar entspannen und dich nach einem langen Arbeitstag zurück lehnen.

Massagegürtel für den Bauch

Der Massagegürtel für den Bauch soll dich beim Training unterstützen. Dieser sieht genauso aus wie der Massagegürtel für den Rücken, aber hat eine andere Wirkung. Er aktiviert deine Bauchmuskeln mithilfe von elektrischen Impulsen. Dadurch spannen sich deine Muskeln an, worauf eine Entspannung der Muskeln führt. So wird mit elektrischen Impulsen ein natürliches Bauchmuskeltraining nachgeahmt. Der Unterschied ist, dass du dich nicht anstrengen musst und den Gürtel arbeiten lässt. Dennoch solltest du dir das ganze nicht zu einfach vorstellen. Ohne richtiges Training nebenbei wirst du nämlich keinen Sixpack erreichen.

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien in unserem Massagegürtel Test

newgen medicals Massagegürtel mit Vibrations- & Klopfmassage

Mann mit Nierenwärmer
©iStock.com/Staras

Massagegürtel Test-Massage

Die Massagefunktion stellt natürlich die wichtigste Funktion bei einem Massagegürtel dar. Hier unterscheiden sich die Massagegürtel auch oft untereinander. Es gibt meistens verschiedene Massagefunktionen. Die Stärke und Drehrichtung der Massageknoten kann oft von dir eingestellt werden. Zudem gibt es unterschiedliche Massagetechniken. Es gibt die Shiatsu-Massage. Diese ist eigentlich eine Fingermassage aus Japan. Außerdem gibt es die Klopfmassage. Dies ist eine sehr intensive Massage und fühlt sich nicht für jeden angenehm an. Des Weiteren verfügen viele Geräte über eine Vibrationsfunktion, die deinen Körper zum Zittern bringt. Diese ist sehr sanft und fühlt sich angenehm an. Hier musst du entscheiden, was dir am besten gefällt. Wichtig ist nur das du die richtige Massagetechnik für dich findest, damit du nicht verkrampfst und deine Muskeln letztendlich gelockert werden können.

Wärmefunktion

Die Wärmefunktion ist das Highlight an einem Massagegürtel. Mit Wärme können wir noch viel besser entspannen. Zudem lässt sie unsere Muskeln entspannen, was nach einem ausgiebigen Training sehr angenehm sein kann. Außerdem können so Verspannungen gelöst werden. Das gute ist, dass du die Wärme oft deinen Bedürfnissen anpassen kannst und es verschiedene Heizstufen gibt. Viele Hersteller raten aber, den Gürtel nicht direkt auf der Haut zu tragen, um Verbrennungen vorzubeugen.

Anwendungsbereich

Wenn du dir einen Massagegürtel kaufen möchtest, solltest du dir natürlich vorher überlegen, an welchem Körperbereich du diesen anwenden möchtest. Es gibt Massagegürtel die speziell für den Rücken oder für den Bauch entwickelt wurden. Außerdem gibt es auch extra welche für den Nacken und Schulterbereich. Wenn du Glück hast, findest du auch einen Massagegürtel mit dem du verschiedenen Bereiche deines Körpers massieren kannst. Die sind natürlich besonders praktisch. Mache dir also vorher Gedanken darüber, welche Probleme du behandeln möchtest.

Lautstärke

Normalerweise brauchst du dir um die Lautstärke bei einem Massagegürtel keine Sorgen zu machen. Diese sind sehr leise während der Benutzung. Dennoch kann die Vibrationsfunktion für geräuschempfindliche Personen oder bei Kopfschmerzen zu laut sein. Deswegen informiere dich lieber vorher, wenn du sehr geräuschempfindlich bist. Sonst sollte die Lautstärke eigentlich kein Problem darstellen.

Größe und Maße

Die meisten Massagegürtel für den Bauch lassen sich am Gurt verstellen und sind daher für verschiedene Taillenumfänge geeignet. In unserem Massagegürtel Test liegen die Taillenumfänge bei 70-140 cm. Natürlich gibt es auch nicht verstellbare Gürtel. Wenn also nicht nur du, sondern auch jemand anderes den Massagegürtel nutzten möchte, solltest du dir einen verstellbaren zulegen. Außerdem kannst du ihn dann auch noch nutzen, wenn du zu- oder abnimmst. Massagegürtel für den Nacken haben meistens eine Einheitsgröße und sind nicht verstellbar. Diese sind oft größer und schwere als die Massagegürtel für den Bauch. Ihr Gewicht liegt bei 1-2 kg, wohin gegen ein Bauchmassagegürtel oft nur 500 g wiegt.

Antrieb

Ein Massagegürtel kann über Strom laufen oder über einen integrierten Akku. Die Massagegürtel mit Akku sind natürlich vorteilhafter, weil man sie überall benutzen kann und auf keine Steckdose angewiesen ist. Dennoch sollte dir bewusst sein, dass Akkus auch schneller kaputtgehen. Zudem benutzt man einen Massagegürtel oft nur zu Hause oder auf der Arbeit, wo eigentlich immer eine Steckdose in der Nähe ist. Zur Not kann man sich ja auch ein Verlängerungskabel zur Hilfe nehmen. Außerdem soll man sich in der Zeit ja auch entspannen, weshalb man ja eh auf der Couch oder im Sessel sitzt. Eine so große Rolle spielt der Antrieb also nicht, kann aber am Ende entscheidend sein.

Drumherum: Wissenswertes zum Massagegürtel

Mann mit Nierenwärmer
©iStock.com/Staras

Wie entstehen Rückenschmerzen?

Rückenschmerzen treten immer häufiger auf. Dafür gibt es verschiedene Ursachen. Oft leiden wir unter Rückenschmerzen, weil wir zu viel Leistung von unserem Rücken erwarten, welche er nicht stemmen kann. Der Trainingsstand unseres Körpers passt hierbei nicht zu der Leistung, die wir bringen. Wir sitzen jeden Tag nur im Büro und wollen nebenbei aber etwas erleben und klettern oder wandern gehen. Das ist unser Rücken oft nicht mehr gewohnt. Dadurch können akute Rückenschmerzen entstehen. Zudem nimmt unsere Leistungsfähigkeit natürlich auch mit zunehmendem Alter ab. Wir aber wollen das unser Körper noch dieselbe Leistung bringt, wie mit 20. Dazu kann Stress im Alltag die Situation noch verschlimmern. Rückenschmerzen spiegel also wieder, dass wir etwas falsch machen und es dringend ändern müssen, um langwierige Schäden vorzubeugen.

Welche Arten von Rückenschmerzen gibt es?

Akute Rückenschmerzen

Diese Art von Rückenschmerzen tritt meistens auf, wenn man für längere Zeit in einer falschen Haltung gesessen hat. Vor allem Personen, die im Büro arbeiten und dabei stundenlang vor dem Laptop am Schreibtisch sitzen klagen oft über Rückenschmerzen. Dabei passiert es oft das man mit der Zeit die falsche Sitzhaltung einnimmt und verkrampft. Wenn man dabei zusätzlich noch viel Stress zu Hause hat und sich nicht ausruhen kann gehen die Rückenschmerzen oft erst einmal nicht weg. Diese Art von Rückenschmerzen bleibt aber nicht für immer, sondern kann sich mithilfe von Wärme und Ruhe oder Rückenübungen beheben lassen. Mit der Zeit merkt man dann wie die Rückenschmerzen langsam wieder besser werden.

Chronische Rückenschmerzen

Neben akuten Rückenschmerzen gibt es noch chronische Rückenschmerzen. Wer länger als 6 Wochen unter Rückenschmerzen leidet, leidet unter chronischen Rückenschmerzen. Diese können ein Resultat aus jahrelanger falscher Sitzhaltung und zu wenig Bewegung sein. Hier kommen mehrere Faktoren zusammen, die man oft nicht mehr beheben kann. Dennoch sollte man dem entgegenwirken, um weitere Schäden zu vermeiden. Die Rückenschmerzen lassen uns oft verkrampfen, wodurch nicht nur der Rücken, sondern auch der Nacken verspannt ist. Dies kann wieder rum zu Kopfschmerzen führen. Hier kommen also mehrere Faktoren zusammen die behoben werden müssen.

Welche Therapiemöglichkeiten gibt es bei akuten Rückenschmerzen?

Früher wurden oft Spritze, Tablette und Ruhe als Therapien bei Rückenschmerzen eingesetzt. Zudem wurde operiert, wenn die Therapien nicht anschlugen. Natürlich werden diese Therapien auch noch heute angewandt, aber es sind einige Alternativen mit der Zeit dazu gekommen. Solltest du unter akuten Rückenschmerzen leiden, reicht Bewegung und Wärme zur Linderung der Schmerzen oft schon aus. Sind die Schmerzen dennoch unerträglich, kannst du nebenbei ein leichtes Schmerzmittel zu dir nehmen. Trotz der Schmerzen solltest du weiter Sport machen und deinen Rücken nicht zu lange ruhig stellen. Zudem können heutzutage auch Schmerzen durch manualmedizinische, osteopathische oder physiotherapeutische Behandlungen behandelt werden. Du kannst auch ganz einfach von zu Hause aus deinen Rückenschmerzen mit Rückenübungen entgegenwirken. Die Therapie bei chronischen Rückenschmerzen ist etwas komplizierter und bedarf Zeit. Hier musst du ein langes Gespräch mit deinem Arzt einplanen. Bei chronische Rückenschmerzen wird oft eine multimodale interdisziplinäre Schmerztherapie eingesetzt. Das bedeutet, dass du nicht nur von einem Arzt, sondern von ein Team aus Ärzten, Psychotherapeuten, Physio- und Trainingstherapeuten behandelt wirst. Dabei ist die Anwendung verschiedener Therapiemodule erforderlich. Die Behandlung ist aufwendig, aber bringt auf jeden Fall eine Linderung deiner Schmerzen.

Wann sollte ich mit Rückenschmerzen einen Arzt aufsuchen?

Grundsätzlich sind Rückenschmerzen nichts Schlimmes. Dennoch sind sie lästig und sollten behandelt werden. Wenn sie mithilfe von Bewegung, Rückenübungen oder Wärme nicht weggehen, solltest du einen Arzt aufsuchen. Hier kannst du zu deinem Hausarzt oder zum Orthopäden gehen. In den meisten Fällen wird dich der Hausarzt zur Kontrolle sowieso noch einmal zum Orthopäden schicken. Bei Taubheitsgefühlen oder Lähmungen solltest du nicht warten, sondern sofort einen Arzt aufsuchen. Auch bei dazu kommenden erhöhten Temperaturen und Fieber solltest du deinem Arzt einen Besuch abstatten. Zudem kommen Störungen beim Stuhlgang und Wasserlassen. Auch Gewichtsverlust oder Schmerzen länger als 6 Wochen sollten abgeklärt werden.

Welche Alternativen gibt es zum Massagegürtel?

Massagesessel

Die teuerste Alternative ist ein Massagesessel. In diesen Sessel setzt du dich entspannt rein und kannst eine Ganzkörpermassage genießen. Zudem massieren die Massagesessel viel intensiver. Außerdem verfügen sie über eine Vielzahl von Funktionen. Die Investition lohnt sich also.

Nackenmassagegerät

Ein Nackenmassagegerät ist wie ein Massagegürtel für den Nacken. Er soll eine echte Massage imitieren. Das Gerät ist mit Massageknöpfen ausgestattet, die sich in verschiedene Richtungen drehen. Das Gerät wird einfach auf den Nacken gelegt und eingeschaltet. Die rotierenden Köpfe lösen dann Verspannungen und lassen Nackenschmerzen verschwinden.

Massagematte

Die Massagematte ist eine dünne Matte, die du auf den Boden legst und wo du dich dann mit deinem Rücken drauf legst. Diese läuft über Strom und knetet deinen Rücken angenehm durch. Hier kannst du oft zwischen verschiedenen Programmen wählen. Auch diese Matten verfügen oft über Wärmefunktionen.

Massagekissen

Das Massagekissen ist sehr klein und handlich und kann daher überall mithin genommen werden. Leider lassen sich hier nicht alle Bereiche des Körpers massieren. Im Prinzip funktioniert es aber wie die Massagematte. Man legt es unter die Beine oder den Nacken und schaltet es mit Strom oder Batterien an. Auch hier kannst du zwischen verschiedenen Massagefunktionen wählen und dich verwöhnen lasssen.

Massagegürtel Test-Wie reinige ich einen Massagegürtel?

Da du aufgrund der Wärmefunktion auch mal ins Schwitzen kommen kannst, solltest du deinen Massagegürtel regelmäßig reinigen. So verhinderst du die Ausbreitung von Keimen und Bakterien. Viele Geräte verfügen über einen abnehmbaren und waschbaren Bezug. Hier ist die Reinigung sehr einfach und unkompliziert. Der Bezug sollte entweder per Hand oder in der Waschmaschine gewaschen werden können. Befolge hier einfach den Anweisungen in der Bedienungsanleitung. Sollte dein Massagegürtel keinen abnehmbaren Bezug besitzen, kannst du ihn ganz einfach mit einem Hygienetuch abwischen. Sei bei der Reinigung nur Vorsichtig. Es darf hier kein Wasser benutzt werden, sonst kann der Gürtel kaputt gehen.

Massagegürtel Test-Fazit

Wie du anhand unseres Massagegürtel Test sehen konntest, gibt es total unterschiedliche Modelle, die alle ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen. Zudem konnte man gut erkennen, dass ein Massagegürtel für den Rücken wirklich zur Linderung von Rückenschmerzen beiträgt. Dennoch sollte dir auch bewusst sein, dass Rückenschmerzen ein Zeichen von zu wenig Bewegung und falscher Haltung sind. Um aktiv dagegen vorzugehen, bedarf es also mehr als nur einem Massagegürtel. Außerdem konntest man gut sehen, dass ein Bauchmassagegürtel ein super Zubehör fürs Training ist. Sie können dich beim Aufwärmen deiner Muskeln unterstützen und beim Muskelaufbau helfen. Des Weiteren haben wir Massagegürtel für den Nacken kennenlernt. Diese eignen sich perfekt um Nackenschmerzen zu lindern. So hast du einen guten Einblick in die verschiedenen Modelle bekommen.Wir hoffen, dass wir dir mit unserem Massagegürtel Test einige Fragen beantworten konnten und du das richtige Produkt für dich gefunden hast!

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen