Contact us
My Cart
 0,00

Die beste Heizdecke

Frau mit Heizdecke trinkt Tee
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Eine Heizdecke ist eine echte Bereicherung für dein Zuhause. Im Bett und auf dem Sofa spendet sie wohltuende Wärme. Unser Ratgeber hilft dir beim Kauf.

Überblick: Einführung in das Thema Heizdecke

Frau mit Heizdecke trinkt Tee
©iStock.com/Deagreez

Was dich hier erwartet

Eine hochwertige elektrische Heizdecke kann den ganzen Winter lang dein liebster Kuschelfreund sein. Perfekt für Filmmarathons auf der Couch oder in deinem Bett während einer kühlen Nacht, hält sie dich warm, egal wie kalt es draußen ist. Wir von Home & Relax haben die besten elektrischen Decken gefunden, mit denen du es diesen Winter gemütlich und kuschelig hast.

Ein grober Überblick

Heizdecken wärmen dein Bett, aber sie sind auch ultraweich, und laden zum Kuscheln ein. Egal wie groß dein Bett ist, diese Decken sind sowohl in kleineren als auch in größeren Größen erhältlich. Wir haben die besten Modelle gefunden, damit du die elektrische Decke findest, die perfekt zu dir nach Hause passt. In unserem Infoteil erklären wir außerdem alles rund um das Thema Heizdecke und beantworten wichtige Fragen.

Heizdecke im Test: Welche Heizdecke ist die Beste?

Frau mit Heizdecke schaut aus Fenster
©iStock.com/g-stockstudio
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktPreis
1 Heizdecke 130 * 180cm Wärmedecke mit Abschaltautomatik... Heizdecke 130 * 180cm Wärmedecke mit Abschaltautomatik... 41,99 EUR
2 Misiki Heizdecke, Heizdecken mit Abschaltautomatik... Misiki Heizdecke, Heizdecken mit Abschaltautomatik... 35,99 EUR
3 Navaris XXL Elektrische Wärme Heizdecke mit Ärmeln - 180x110cm... Navaris XXL Elektrische Wärme Heizdecke mit Ärmeln - 180x110cm...
4 Klarstein Dr. Watson SuperSoft Heizdecke - Kuscheldecke,... Klarstein Dr. Watson SuperSoft Heizdecke - Kuscheldecke,...

Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit
45 Bewertungen

MaxKare Heizdecke aus Flanell und Shu Velveteen Stoff

  • Mit Abschaltautomatik und Überhitzungsschutz
  • Zwei-lagig für optimalen Komfort
  • Maße: 130 x 180 cm
  • Kann in der Waschmaschine gewaschen werden

Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Doppelseitige Wärme

Diese Heizdecke von MaxKare sticht durch die doppellagige Verarbeitung hervor. Ausgewählte warme, hochwertige Stoffe und fest vernähte Drähte machen die Decke zu einem Top-Produkt. Das leichte Shu Velveteen hat kaum Gewicht, jedoch hält es die Wärme lang an und garantiert so einen optimalen Effekt. Kalte Winter sind so kein Problem mehr.

Technische Details

Die 130 x 180 cm große Decke hat zwei Seiten. Die eine Seite besteht aus Flanell und die andere aus Shu Velveteen. Beide Stoffe glänzen durch eine ultimative Softheit. Farblich ist die Decke in einem luxuriösen Blau und reinen Weiß gehalten. Diese Decke verfügt über eine 6-Gang-Temperatureinstellung und eine 3-Stunden-Abschaltautomatik, der zusätzliche Überhitzungsschutz macht die Heizdecke sehr sicher und sorgenfrei. Die Decke ist außerdem mit diversen Qualitätssiegeln ausgezeichnet. Der abnehmbare Controller und das Kabel ermöglichen es dieser Heizdecke bei einem Schonwaschgang in der Waschmaschine gewaschen zu werden. Sie wird nicht Fuseln oder ihre Farbe verlieren. Wichtig ist nur, dass du die externen Kabel entfernst, bevor du sie wäschst.

Kundenbewertung

Käufer sind mit diesem Produkt voll und ganz zufrieden. Die Heizdecke ist sehr groß mit ihren Maßen von 130 x 180 cm, so dass jedes Körperteil mitgewärmt wird. Hierbei wird die komplette Heizdecke gleichmäßig erwärmt. Auch der Überhitzungsschutz arbeitet verlässlich und schaltet die Heizdecke sofort aus, falls die Maximaltemperatur überschritten wird. Weiterhin hat die Heizdecke 6 verschiedene Heizstufen, da ist für jeden was dabei. Kunden berichten, dass die Decke auf der Stufe 6 ca. 40 Grad erreicht, da sollte selbst die größte Frostbeule auftauen. Nach 3 Stunden schaltet die Heizdecke automatisch ab.

  • Optisch sehr ansprechend
  • Kann in der Maschine gewaschen werden
  • Überhitzungsschutz
  • Geht nach drei Stunden automatisch aus
Platz 2 in unserem Test
181 Bewertungen

Misiki Heizdecke aus Flanell

  • Premium Flanellstoff
  • Schwarz mit roten Kontrastnähten
  • Maße: 130 x 160 cm
  • Mit 10 Temperaturstufen

Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Heizdecke mit Kuschelfaktor

Die Wärmedecke aus hochwertigem Flanell von Misiki bietet dir dank der 10 individuell einstellbaren Temperaturstufen wohlige Wärme ganz nach deinen persönlichen Bedürfnissen. Selbst ohne die Nutzung der Wärmefunktion ist sie die perfekte Decke für jeden Tag. Die ultraweiche Heizdecke von Misiki hält dich bei Kälte warm und ist der optimale Begleiter für Fernsehabende auf der Couch.

Technische Details

Die Heizdecke ist aus premium Flanellstoffe in der Größe 160 x 130 cm genäht. Der Stoff ist ein Öko-tex 100 zertifiziertes Material, das garantiert, dass das Material sicher, zuverlässig, bequem und atmungsaktiv ist. Du kannst deine Komforttemperatur ganz einfach am abnehmbaren Regler aus 10 Stufen aussuchen. Die Stufen erwärmen die Decke zwischen 35°-50° C. Durch die automatische Abschaltzeiten und den Überhitzungsschutz sparst du Energie und es wird sichergestellt, dass die Decke nicht zu heiß wird. Wann genau sie sich abstellt kannst du entscheiden. So wird gewährleistet, dass du ruhig einschlafen kannst. Dank der abnehmbaren Fernbedienung kann diese Decke in der Waschmaschine gewaschen werden. Sie hält bis zu 40° aus. Du solltest sie jedoch nicht im Trockner trocknen. Die Verkabelung und Sicherheit der Heizdecke ist mit mehreren Siegeln garantiert.

Kundenbewertung

Viele sind positiv überrascht von der großen Auswahl an Temperaturstufen. So findet jeder seine optimale Wärmestufe. Die Decke ist wie vom Hersteller beschrieben sehr weich und kuschelig. Sie wärmt schnell auf und behält die Wärme lange nah am Körper.

  • Schöner Look
  • Wärmt schnell auf
  • Kann in der Maschine gewaschen werden
  • Kleiner als andere Decken
Platz 3 in unserem Test
62 Bewertungen

Navaris Heizdecke mit Ärmeln

  • Aus Superflausch (Polyester)
  • Mit integrierten Ärmeln
  • Maße: 180 x 110 cm
  • 10 Wärmestufen

Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Heizdecke zum einkuscheln

Diese Heizdecke ist was Besonderes. Durch die integrierten Ärmel bleiben auch deine Arme warm, während du zum Beispiel ein Buch liest. Mit der superweichen Wärme Kuscheldecke bist du für die kalten Jahreszeiten gewappnet und kannst dich bei Sturm und Schnee auf Sofa oder Bett einkuscheln und gemütlich TV schauen oder lesen. Die Heizmatte besteht aus samtig-weichem Superflausch und schmiegt sich sanft an dich an.

Technische Details

Die Decke kommt in einer praktischen Tasche, mit der du sie im Sommer platzsparend verstauen kannst. Für die optimale Temperatur hat die Decke 10 Stufen für die Wärmeeinstellung. Der Regler, mit dem du die Einstellungen bedienst, lässt sich abnehmen. So kannst du die Decke ganz einfach in der Waschmaschine waschen. Für deinen Komfort und deine Sicherheit schaltet sich die Decke nach einer gewünschten Zeit von selbst aus. Du kannst einen Zeitraum zwischen 1-9 Stunden wählen. Zusätzlich besitzt die Kuscheldecke einen Überhitzungsschutz. So kannst du beruhigt eindösen oder weiter schlummern. Natürlich ist die Decke mit einem Siegel zertifiziert, welches die Sicherheitsstandards bestätigt.

Kundenbewertung

Positiv fällt bei der Decke die Qualität des Stoffs und die Verarbeitung auf. Viele Kunden waren ebenfalls mit der Größe und der Wärmeabgabe zufrieden. Jedoch wird diese Decke nicht überdurchschnittlich warm, sondern wärmt eher mit einer mittelhohen Wärme. Auch die Ärmel sind laut einigen Kunden nicht optimal geschnitten und etwas zu eng.

  • Innovativer Schnitt
  • Kann in der Maschine gewaschen werden
  • 10 Wärmestufen
  • Ärmel sind zu eng geschnitten
  • Wird nur lauwarm
Platz 4 in unserem Test
1.315 Bewertungen

Klarstein Supersoft Heizdecke

  • Hochwertiger Teddy-Plüsch
  • Sin drei Farben erhältlich
  • Maße: 130 x 180 cm
  • 6 Temperaturstufen

Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Heizdecke mit Abschaltautomatik

Die Klarstein Super Soft Heizdecke lässt kalten Händen und Füßen keine Chance und sorgt für wohlige Kuscheltemperaturen auf der Couch oder im Bett. Kuschlig weich und immer angenehm warm. Mit der einfachen Bedienfläche kann jedermann die wohltuende Wärme genießen.

Technische Details

Die wohltuende Wärme bewirkt nicht nur der wunderbar weiche Teddy-Plüsch, mit dem sich die Decke an deinen Körper anschmiegt, sondern auch die 120 W Leistung, die in sechs Stufen dem individuellen Wärmebedürfnis angepasst werden. Die Decke ist mit 130 x 180 cm groß genug, um zwei Personen optimal zu wärmen. So kann auch dein Partner oder jemand anders während eines Fernsehabends von der Wärme profitieren. Damit der Komfort lange erhalten bleibt, lässt sich außerdem das Bedienteil abnehmen und die Decke ganz einfach bei 30 °C in der Waschmaschine waschen. Und natürlich ist auch für Komfort und Sicherheit gesorgt. Denn ein stundenweise einstellbarer Timer schaltet sich nach 1 bis 12 Stunden ganz von allein aus.

Kundenbewertung

Kunden berichten, dass die Decke sehr groß und kuschelig ist. Dadurch haben bis zu zwei Personen Platz unter der Decke. Aber auch als Sofaüberwurf ist die Decke gut geeignet. Man fühlt zwar die kleinen Hitzedrähte, aber sie fühlen sich nicht unangenehm an. Außerdem funktioniert der Überhitzungsschutz sehr gut und der Timer schaltet die Decke zuverlässig ab.

  • Bietet Platz für 2 Personen
  • Wärmt schnell auf
  • Kann in der Maschine gewaschen werden
  • Drähte spürbar
Platz 5 in unserem Test
1.315 Bewertungen

Deuba Heizdecke für die Matratze

  • Mit Polyesterflies-Oberfläche
  • Für die Anbringung unter dem Spannbetttuch
  • Maße: 80 x 190 cm
  • 3 Temperaturstufen

Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Heizdecke fürs Bett

Die entspannende und wärmende Wirkung der Deuba Heizdecke ist die beste Medizin um gemütlich und erholsam einzuschlafen und aufzuwachen. Sie ist so entwickelt, dass sie unter dein Spannbetttuch, gelegt wird und direkt auf der Matratze liegt. Die Wärme ist intensiv genug, um dich vollkommen zu wärmen. Mit dem einfachen Regler findest du ganz leicht die Wärmeeinstellung, die zu deinen Bedürfnissen passt. Der Hersteller empfiehlt die Decke 30 Minuten vor dem zu Bettgehen anzumachen, damit man ein warmes Bett vorfindet.

Technische Details

Mit einer Größe von 90 x 180 cm ist die Auflage perfekt für eine Person. Du wirst die Wärme auch noch spüren, wenn du dich viel im Bett drehst. Für deine Sicherheit ist in der Auflage ein Überhitzungsschutz eingebaut. Die Heizunterdecke ist außerdem TÜV SÜD/ GS geprüft. Wenn du die externen Kabel abnimmst, kannst du die Decke bei 40° waschen.

Kundenbewertung

Viele sind positiv überrascht von der angenehmen Oberfläche, die das Kunstleder im Antik-Look bietet. Der Sessel ist straff gepolstert, was einen nicht wirklich einsinken lässt und Mulden, die dadurch entstehen würden, verhindert. Allerdings fühlt er sich für einige am Anfang ein wenig zu hart an.

  • Wärmt das Bett zuverlässig auf
  • Verrutscht nicht
  • Einfacher Regler
  • Nur für das Bett geeignet
  • Besitzt nur 3 Temperaturstufen

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Frau mit Heizdecke streckt sich
©iStock.com/g-stockstudio

Was du wissen solltest, bevor du eine Heizdecke kaufst

Wie funktionieren Heizdecken?

Heizdecken werden in eine Steckdose eingesteckt, um die Decke mit Strom zu erwärmen. Sie verfügen über isolierte Drähte, die sicher zwischen den Stofflagen der Decke gehalten werden. Die Drähte laufen durch die ganze Decke hindurch, um sie zu erwärmen -- und zwar ziemlich schnell!

Ist eine elektrische Heizdecke gefährlich?

Im Allgemeinen nicht. Viele fragen sich, ob man eine Heizdecke die ganze Nacht über eingeschaltet lassen kannst. Zum Glück gibt es viele Hersteller die eine Heizdecke mit Abschaltautomatik verkaufen, was bedeutet, dass sie sich nach zwei bis zehn Stunden automatisch abschaltet. Achte immer darauf, alle Pflege- und Gebrauchsanweisungen zu befolgen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten. Schaue im Handbuch deiner Heizdecke nach, wie viel Volt die Heizdecke von der Stromversorgung verträgt. Verwende dann ein passendes Netzteil, um eine Überhitzung und Beschädigung der Decke zu vermeiden.

Erhöht eine Heizdecke deine Stromkosten?

Die Verwendung von Heizdecken ist in der Tat billiger, als die Heizung in deinem Haus zu erhöhen. Wenn deine Decke 200 Watt verbraucht (der Wattverbrauch sollte im Handbuch aufgeführt sein), entspricht ein 10-Stunden-Betrieb zwei Kilowattstunden, was je nach Wohnort wenige Cent kosten würde. Wenn du bei Verwendung einer elektrischen Heizdecke nachts die Heizung herunterdrehen kannst, kannst du tatsächlich Geld sparen.

Wie pflege ich eine Heizdecke?

Zuallererst musst du alle Pflege- und Gebrauchsanweisungen befolgen, die im Handbuch deiner Heizdecke enthalten sind, damit alle sicher sind. Achte darauf, dass deine Heizdecke gleichmäßig ausgebreitet ist und nicht zu einem Ball gebündelt wird, der heiße Stellen verursachen oder die Drähte beschädigen kann. Wenn du die Decke nicht verwendest, ziehe den Netzstecker und falte sie ordentlich zusammen, damit sie in einwandfreiem Zustand bleibt. Wenn du braune Flecken auf deiner Decke bemerkst, hör sofort auf, sie zu benutzen, und kaufe Ersatz: Die braunen Flecken bedeuten wahrscheinlich, dass sie überhitzt ist und verbrannte Stellen verursacht.

Kann die Wärme einer Heizdecke den Schlaf stören?

Guter Schlaf setzt unter anderem eine gute Thermoregulation voraus, d.h. die Fähigkeit deines Körpers deine Körpertemperatur zu regulieren. Unsere Körperkerntemperatur ist an unseren Schlaf-Wach-Zyklus gebunden. Sie sinkt nachts, wenn wir zur Schlafenszeit müde werden, und steigt morgens an, um uns für den Tag zu energetisieren. Durch die Aufrechterhaltung einer konstanten Körpertemperatur während du schläfst, hat dein Gehirn eine Sache weniger, auf die es sich konzentrieren muss, so dass du einen erholsamen Schlaf genießen kannst. Allerdings können Temperaturveränderungen in deiner Schlafzimmerluft zusammen mit der Körperwärme deines Schlafpartners deine eigene Körpertemperatur beeinflussen. Die richtige Bettwäsche isoliert dich von diesen Temperaturstörern. Für manche Menschen kann eine Heizdecke ein hilfreiches Hilfsmittel sein.

Was sind die Vorteile einer Heizdecke?

Geld sparen beim Heizen

Je nachdem, ob du dein Haus mit Gas oder elektrisch beheizt, können die Heizkosten für eine Wohnung zwischen 40 und 100 Euro pro Monat liegen. Je mehr Räume du in deinem Haus oder deiner Wohnung hast, desto mehr Energie wird benötigt, um alles zu heizen. Vor allem nachts kann es verschwenderisch sein, jeden Raum in deinem Haus zu heizen, wenn du nur einen bewohnst. Im Vergleich zu Zentralheizungen oder Raumheizungen benötigt eine Heizdecke nur so viel Energie, dass du warm bleibst, und du kannst die Temperatur so regeln, dass sie perfekt für dich ist. Dies ist besonders hilfreich, wenn du ein Haus mit anderen Menschen teilst, die alle unterschiedliche Temperaturen mögen, während sie schlafen. Das macht sie zu einer vergleichsweise umweltfreundlichen Art und Weise deinen Raum nachts oder in den kälteren Monaten warm zu halten.

Natürliche Schmerzlinderung

Wärme ist eine der grundlegendsten Formen der Schmerzlinderung, da die Wärmerezeptoren in unserem Körper tatsächlich die Wirkung chemischer Signale blockieren, die deinem Gehirn Schmerzen anzeigen. Dies kann bei einer Reihe von Problemen wie Schmerzen, schmerzenden Muskeln, Steifheit und Krämpfen helfen.
Wärme trägt auch zu einer besseren Durchblutung bei, was deinem Körper bei der Heilung und Erholung nach Verletzungen oder Trainingseinheiten helfen kann. Die schmerzlindernden Eigenschaften einer Wärmedecke können nicht nur dazu beitragen, dass du nachts schneller einschläfst, sondern auch, dass du dich tagsüber besser fühlst.

Hilft dir dabei, besser zu schlafen

Während wir nachts schlafen, durchläuft unser Körper verschiedene Stadien der Ruhe, um eine vollständige Nachtruhe zu erreichen. Es ist wichtig, dass wir jede Phase auf natürliche Weise ohne Unterbrechung durchlaufen, sonst fühlen wir uns am Ende unausgeruht und finden es schwieriger, den nächsten Tag zu überstehen. Ein Temperaturanstieg oder -abfall kann deinen Schlafzyklus beeinflussen, auch wenn du dadurch nicht vollständig aufgeweckt wirst. Eine Wärmedecke hilft deinen Körper die ganze Nacht über auf der gleichen Temperatur zu halten, so dass dein Schlafzyklus nicht unterbrochen wird und du dich beim Aufwachen erfrischt und energiegeladen fühlst.

Wärmt dein Bett auf

Eine Wärmedecke wärmt dein Bett auf die perfekte Schlaftemperatur vor, noch während du dich für die Schlafenszeit vorbereitest. Auf diese Weise kannst du die Decke auch nutzen, ohne sie nachts anzuhaben, da sie ihren Job schon vor deiner Ruhezeit erledigt hat. Aber natürlich hält eine geheizte Decke die ganze Nacht über eine konstante Temperatur und du kannst sie problemlos anlassen. Denn die meisten Heizdecken sind mit einer Abschaltautomatik ausgestattet, die die Decke nach ein paar Stunden abschaltet. Sie kann dir auch beim Einschlafen helfen, indem sie einen warmen und einladenden Raum schafft, Muskel- und Gelenkschmerzen lindert und Verspannungen löst.

Kann helfen, deine Stimmung zu verbessern

Genau wie bei der Heizung deines Hauses muss dein Körper Energie verbrauchen, um deinen Körper warm zu halten. In den kälteren Monaten oder nachts, wenn die Menschen in der Regel die Temperatur in ihren Wohnungen kühler einstellen, muss dein Körper dementsprechend mehr Energie verbrauchen, um sich warm zu halten. Wenn du eine Heizdecke benutzt, hilfst du deinem Körper, eine bestimmte Temperatur zu halten, ohne zusätzliche Energie zu verbrauchen. Und weil du nachts gut schläfst, wirst du den Tag mit einem besseren Gefühl beginnen.

Sie sind sicher in der Anwendung

Im Gegensatz zu früheren Modellen arbeiten die heutigen Heizdecken mit Niederspannungsverdrahtung. Solange du kein altes oder gebrauchtes Modell verwendest, sind die meisten Heizdecken vollkommen sicher, wenn du die Anweisungen des Herstellers befolgst und sie jedes Jahr auf Schäden überprüfst.

Varianten: Vor- und Nachteile aller Modelle

Frau mit Heizdecke streckt sich
©iStock.com/g-stockstudio

Arten von Heizdecken

Es stehen zwei Arten von Heizdecken zur Auswahl. Es gibt die Matratzenauflage und die Wurfdecken. Der offensichtliche Unterschied zwischen den beiden Modellen ist, dass die eine auf der Matratze aufliegt und nur von unten wärmt. Die zweite Variante ist wie eine normale Bettdecke aufgebaut und wärmt den Körper von oben und den Seiten. Welche Vor- und Nachteile die Varianten haben klären wir jetzt.

Matratzenauflage

Heizdecken, die auf der Matratze liegen heißen Matratzenauflagen. Sie liegen fest an ihrem Platz und können unter oder über das Spannbettlaken platziert werden. Der Vorteil an dieser Variante ist, dass sie konstant an einem Platz liegt und nicht wegrutschen kann. So wärmt sie die ganze Nacht. Der Nachteil ist, dass man sie nur umständlich transportieren kann, wenn man die Decke zum Beispiel mit auf die Coach nehmen möchte.

  • Bleibt an Ort und Stelle
  • Konstante Wärmezufuhr
  • Umständlich zu transportieren
  • Wärmt nur von unten
  • Keine Möglichkeit Abstand von der Wärme zu nehmen

Wurfdecken

Eine Wurfdecke wird wie eine normale Decke verwendet, die über dir und nicht unter dir liegt. Oft ist sie aus einem angenehmen, flauschigen Stoff. Es gibt aber auch Modelle, die wie eine klassische Bettdecke gebaut sind. Du kannst sie benutzen, wenn du im Bett liegst oder wenn du dich auf der Couch entspannst. Dadurch, dass du sie nicht als Auflage verwendest, sondern über das Bett legst, kannst du die Heizdecke in dieser Form sehr gut transportieren.

  • Leicht zu transportieren
  • Bei zu viel Wärme kann sie weggelegt werden
  • Kann nachts schnell verrutschen

Heizdecke für Katze und Hund

Es gibt tatsächlich Heizdecken, die extra für unsere vierbeinigen Freunde entwickelt wurden. Sie haben eine angepasste Größe, sind also um einiges kleiner als Heizdecken für das Bett. Außerdem ist die Verkabelung doppelt gesichert und oft gut versteckt, damit Hund und Katze daran gehindert sind an dem Kabel zu kauen. Diese Decken sind sehr gut für Katzen- oder Hundehütten im Außenbereich geeignet.

  • Auch die Haustiere bleiben warm
  • Kann Schmerzen lindern
  • Oft ziemlich teuer
  • Können trotz Sicherheitsvorkehrungen gefährlich sein

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

Frau mit Heizdecke streckt sich
©iStock.com/g-stockstudio

Unser Leitfaden für den Kauf einer Heizdecke

Sicherheit

Die erste Sorge beim Kauf einer Heizdecke oder eines Heizkissens ist die Frage, wie sicher sie ist. Jeder hat schon einmal eine Horrorgeschichte über eine Heizdecke gehört, und es ist nur natürlich, dass du einige Bedenken haben wirst. Die Wahrheit ist jedoch, dass in den meisten Fällen Probleme durch unsachgemäßen Gebrauch verursacht wurden. Es gibt nämlich einige wichtige Sicherheitsnormen für Heizdecken. Du solltest beim Kauf auf Qualitätssiegel und Sicherheitsprüfungen achten.

Produktqualität

Jeder Mensch hat andere Qualitätsstandards, und was ein Mensch für ein Produkt von höherer Qualität hält, kann für einen anderen nicht einmal eine gute Note haben. Qualität und Aussehen sind Geschmackssache. Eine Sache, die jedoch konstant sein sollte ist die Haltbarkeit der Decke. Du solltest erwarten, dass eine Heizdecke mindestens fünf Jahre hält. Schaue dir die Qualität des verwendeten Stoffes an. Glaubst du, dass es deinen Komfortbedürfnissen gerecht wird? Wird die Decke nach einer Weile pillen und diese winzigen harten Bälle bekommen, die sich wie Nadeln auf deiner Haut anfühlen können. Stelle sicher, dass du dir den Stoff gründlich anguckst. Die interne Verkabelung ist ein weiterer Bereich, auf den du achten musst. Einige Decken haben sehr dünne Gewebeschichten über der Verdrahtung, was sehr unangenehm sein kann; du spürst jeden Draht, was völlig vom beabsichtigten Zweck ablenkt. Wähle also am besten eine Decke, die eine ausreichend dicke Schutzschicht über der Verkabelung hat.

Decke oder Matratzenauflage

Es handelt sich um zwei verschiedene Produkte, und du solltest entscheiden, welche Bedürfnisse du hast, bevor du dich für eines der beiden Produkte entscheidest. Es hängt alles von der Präferenz ab, aber du solltest wissen, wie jedes von ihnen funktioniert. Eine Matratzenauflage wird auf die Matratze gelegt und das Spannbetttuch darübergelegt. Die Wärme steigt dann von unten und hält dich warm. Diese Variante gibt eine intensivere Wärme ab, da du genau auf der Wärmequelle liegst. Eine Heizdecke gibt nur oben Wärme ab, und ein großer Teil dieser Wärme geht verloren, da sie an den Raum abgegeben wird. Dies ist in Ordnung, solange die von dir gewünschte Wärme aufrechterhalten wird.

Wie einfach sind die Bedienelemente zu bedienen?

Die Bedienelemente für diese Decken sind sehr einfach zu bedienen. Einige verwenden jedoch Knöpfe zum Drehen, während andere Knöpfe zur Auswahl von Temperaturen usw. verwenden. Wenn du also bestimmte Vorstellungen hast, solltest du darauf beim Kauf achten. Achte außerdem darauf, dass das Display groß und klar genug ist, damit du es in einem dunklen Raum gut lesen kannst. Das ist besonders wichtig für Leute, die nachts Schwierigkeiten beim sehen haben.

Maschinenwaschbarkeit

Auch wenn du deine Decke nicht oft waschen willst oder musst, solltest du beim Kauf darauf achten, dass die Decke waschbar ist. Einige Decken haben einen waschbaren Bezug, andere kannst du mitsamt dem Innenleben waschen. Die meisten Produkte haben in ihrer Produktbeschreibung erklärt, wie der Waschvorgang funktioniert.

Umfang

Es gibt nichts Ärgerlicheres, als etwas zu kaufen und dann zu merken, dass es zu klein ist. Deshalb solltest vor dem Kauf wissen, wie groß dein Bett ist. Oder du misst eine deiner Bettdecken aus, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie groß deine perfekte Heizdecke sein sollte. Wenn du das weißt, wirst du dich nicht in der Größe vertun.

Drumherum: Wissenswertes zur Heizdecke

Frau mit Heizdecke streckt sich
©iStock.com/g-stockstudio

Wie man Heizdecken richtig verwendet

Untersuchen deine Decke vor jedem Gebrauch gründlich

Auch, wenn es dir unnötig vorkommt, solltest du vor jedem Nutzen deine Heizdecke durchchecken. Achte auf alle Bereiche, die verbrannt oder durch die Verkabelung abgenutzt aussehen. So kannst du schlimme Unfälle verhindern.

Lese das Handbuch des Herstellers vollständig durch

Handbücher sind unnötige Lektüre? Falsch! Vor allem bei Heizdecken ist es besonders wichtig, dass sie richtig verwendet wird. Und zwar genau so, wie der Hersteller es vorgesehen hat.

Halte die Wärmegrade innerhalb der Grenze

Dieser Tipp geht Hand in Hand mit dem vorherigen Tipp. Damit Unfälle und Brände vermieden werden, solltest du vor dem Ersten Nutzen unbedingt prüfen welche Temperaturgrenzen der Hersteller in der Anleitung nennt.

Schalte die Decke aus, wenn sie nicht benutzt wird

Wenn du die Wärme nicht nutzt, solltest du die Decke ausschalten. Zum einen, um Energie zu sparen. Zum anderen, damit sie nicht überhitzt und Schaden verursacht.

Verwende eine neue und aktuelle Heizdecken

Wenn du eine Decke besitzt, die mehr als zehn Jahre alt ist, wirf sie weg und kaufe eine neue. Alte Decken sind meist nicht mehr auf dem heutigen Sicherheitsstandard und können Schäden anrichten.

Bewahre die Decke richtig auf

Wenn du die Decke über den Sommer verstauen willst, musst du für einen geeigneten Stauraum sorgen. Du solltest sie sorgsam falten oder einrollen. Klemme sie niemals unter andere schwere Gegenstände. Zu einer guten Aufbewahrung zählt auch, dass man das Kabel der Decke richtig aufwickelt.

Lasse die Decke nach Gebrauch abkühlen, bevor du sie weglegst

Um zu vermeiden, dass zurückgebliebene Wärme andere Materialien beschädigt, solltest du deine Decke nur verstauen, wenn sie komplett abgekühlt ist.

Was du mit deiner Heizdecke nicht tun solltest

Nachdem wir nun die Möglichkeiten zur korrekten Verwendung deiner elektrischen Heizdecken besprochen haben, lasse uns jetzt skizzieren, was du mit deiner elektrischen Heizdecke nicht tun sollten.

Lasse die Heizdecke nicht mit Wasser in Berührung kommen

Ein Kontakt der Decke mit Wasser kann zu Kurzschlüssen, Stromschlägen oder eine kaputte Verkabelung führen.

Die Decke sollte nicht von jedem genutzt werden

Personen, die die Bedienelemente nicht benutzen können, sollten die Heizdecke nicht nutzen. Dazu gehören Kleinkinder, ältere Menschen oder Menschen mit Behinderungen. Es besteht die Gefahr der Überhitzung.

Lasse das Innenleben der Decke so wie es ist

Bastle nicht an der Verdrahtung in der Decke herum, da du so die Drähte zerstören und ausfransen lassen könntest. Außerdem könntest du einen Stromschlag bekommen. Ist deine Decke defekt, solltest du sie in Ruhe lassen.

Verwende keine kaputte Decke

Decken mit Schnitten und Rissen oder mit freiliegenden Drähten solltest du direkt fachgerecht entsorgen und nicht mehr zum Heizen nutzen.

Benutze die Heizdecke nicht, wenn sie überhitzt ist oder nicht richtig auf die Steuerung reagiert

Wenn du merkst, dass deine Heizdecke einen Fehler zu haben scheint, solltest du sofort das Kabel aus der Steckdose ziehen, um einen Kurschluss zu vermeiden.

Wie man eine Heizdecke richtig reinigt

Im Folgenden zeigen wir dir ein paar Varianten, wie du deine Heizdecke waschen und trocknen kannst. Bevor du diese Tipps befolgst solltest du unbedingt die Anleitung deiner Decke lesen. Dort wird stehen, welche Methode für deine Decke in Frage kommt.

Von Hand waschen

Vergewissere dich zuallererst, dass deine Decke ausgesteckt ist und dass du das Kabel von der Decke selbst abtrennst, um Schäden zu vermeiden. Wenn du dich vergewissert hast, dass alle Kabel abgezogen sind, füllst deine Wanne mit lauwarmem Wasser (so viel, dass sich die Decke frei bewegen kann, je nachdem, wie viel Wasser du in die Wanne füllst -- die Wassermenge hängt also von der Größe deiner Decke ab). Gebe dann Feinwaschmittel hinzu und schwenke es mit der Hand herum, bis das Wasser schaumig ist. Zum Schluss fügst du deine Decke hinzu und lässt sie 15 Minuten lang einweichen. Wenn deine Decke eingeweicht ist, drückst du sie eine Minute lang leicht zusammen, nimmst sie dann aus dem schaumigen Wasser und spülst sie aus. Drücke die Decke vorsichtig aus, um überschüssiges Wasser zu entfernen, aber wringe sie nicht mit zu viel Druck aus.

Trocknen

Ungeachtet dessen, was du vielleicht denkst, kannst du elektrische Decken tatsächlich in einem Trockner trocknen -- zumindest teilweise. Du musst nur darauf achten, dass du eine niedrige Einstellung verwendest, d.h. du solltest Waschsalons und kommerzielle Trockner vermeiden, da sie sehr heiß werden und die Verkabelung der Decke beschädigen können. Wir empfehlen den Trockner für 2 Minuten auf die niedrige Stufe zu stellen, dann die Decke hineinzulegen und sie 10 Minuten lang (immer noch auf niedriger Stufe) trocknen zu lassen. Danach musst du sie zum Trocknen heraushängen. Wenn du keinen Trockner benutzen kannst oder es einfach nicht möchtest, kannst du deine Decke von Anfang an trocken hängen. Achte darauf, dass du die Decke vorsichtig auf ihre ursprüngliche Form und Größe ausbreitest und sie über eine Wäscheleine hängst. Wichtig ist, dass du keine Wäscheklammern verwendest, da diese die Verkabelung schädigen können. Achte darauf, dass du deine Heizdecke erst wiederverwendest, wenn sie vollständig und gründlich getrocknet ist, da du sonst die Verkabelung beschädigen könntest.

Fazit

Hiermit sind wir am Ende unseres großen Heizdecke Ratgebers angekommen. Viele Fragen wurden geklärt und verschiedene Tipps gegeben. Wir hoffen natürlich, dass du aus diesem Artikel viel mitnehmen kannst. Wenn es dich reizt dir eine eigene Heizdecke anzulegen, dann kannst du dir nochmal ganz in Ruhe unsere Top 5 angucken und mit Hilfe unserer Kaufkriterien entscheiden, welche Decke für dich die Richtige ist. Viel Spaß beim Relaxen wünscht dir das Team von Home & Relax.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen