Contact us
My Cart
 0,00

Tageslichtlampe Test

Frau nutzt Tageslichtlampe
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Es ist Winter. Draußen ist es dunkel und trüb, du fühlst dich müde und träge. In unserem Tageslichtlampe Test lernst du das Sonnenlicht für Zuhause kennen

Überblick: Infos zum Tageslichtlampe Test

Mann nutzt Lichttherapie Lampe zuhause

Im Winter

Die Tage werden zum Winter hin immer kürzer, es ist oft dunkel, kalt und trüb. Wir halten uns daher mehr drinnen auf. Die aktuelle Pandemie verschärft das noch. Durch den Lichtmangel kann aber es zu Verstimmungen bis hin zu Depressionen kommen. Depressionen können sich durch Symptome wie Energie- und Antriebslosigkeit und Schlafstörungen zeigen. Denn kein ausreichendes Sonnenlicht bedeutet weniger vom Körper produziertes Serotonin und mehr Melatonin. Melatonin ist ein Schlafhormon und Serotonin ein Glückshormon. Diese beiden Hormone steuern den Bio-Rhythmus unseres Körpers. Oder auch die innere Uhr genannt. Das betrifft unseren Hunger, Schlaf, Fortpflanzungstrieb und unser allgemeines Wohlbefinden. Das alles gerät aus dem Gleichgewicht. Tageslichtlampen simulieren das natürliche Sonnenlicht und können so einer Unausgeglichenheit und einem Unwohlsein entgegenwirken. Damit du morgens schneller wach wirst und die Energie hast, produktiv zu sein.

Tageslichtlampe Test: Eine Zusammenfassung, damit dir ein Licht aufgeht

In diesem Artikel zeigen wir dir 5 Tageslichtlampen mit ihren Vor- und Nachteilen im Test. Du findest hier jeweils Produktbeschreibungen und technische Details. Und Erfahrungen und Bewertungen von Kunden. Der Kauf welcher Tageslichtlampe ist für dich sinnvoll? Unser Ratgeber dient dazu, dir zu erklären, wie Tageslichtlampen angewendet werden, wo sie angebracht werden können und wie sie wirken. Helfen sie bei Vitamin D-Mangel? Können sie bedenkenlos benutzt werden? Das und mehr erfährst du in unserem Tageslichtlampe Test.

Unser Test: Tageslichtlampen im Vergleich

Mann nutzt Lichttherapie Lampe zuhause
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 Beurer TL 45 Perfect Day Tageslichtlampe, Simulation von... Beurer TL 45 Perfect Day Tageslichtlampe, Simulation von... Aktuell keine Bewertungen 77,99 EUR
2 Tageslichtlampe 10000 Lux, AUINSKY Lichttherapielampe mit 3... Tageslichtlampe 10000 Lux, AUINSKY Lichttherapielampe mit 3... Aktuell keine Bewertungen 39,99 EUR
3 Beurer TL 50 Tageslichtlampe zur Simulation von Tageslicht,... Beurer TL 50 Tageslichtlampe zur Simulation von Tageslicht,... Aktuell keine Bewertungen 83,32 EUR
4 NIXIUKOL Tageslichtlampe 10000 Lux Lichttherapielampe mit Timer,... NIXIUKOL Tageslichtlampe 10000 Lux Lichttherapielampe mit Timer,... Aktuell keine Bewertungen
5 Tageslichtlampe 10000 Lux, Lichttherapielampe Tageslicht mit... Tageslichtlampe 10000 Lux, Lichttherapielampe Tageslicht mit... Aktuell keine Bewertungen 35,20 EUR

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

Beurer Perfect Day Tageslichtlampe

Tageslichtlampe zur Simulation von Tageslicht. Medizinprodukt mit LEDs. Für flimmer- und UV-freies Licht. Lichtstärke ca. 10000 Lux bei 10 cm Abstand. Mit variablem Standfuß und Tasche.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Diese Tageslichtlampe ist unser Favorit in unserem Tageslichtlampe Test. Es handelt sich bei diesem Produkt genauer um eine Lichttherapie-Lampe. Sie kann bei Lichtmangelerscheinungen wie Unausgeglichenheit, gedrückter Stimmung und Energie- und Antriebslosigkeit angewendet werden. Je nach gewünschtem Zweck; Therapy, Active oder Relax, ist zwischen 3 Farbtemperaturen wählbar: 6500, 5000 und 3000 Kelvin. So kann entweder einfach ein sonniger Tagesverlauf simuliert werden oder ein gezielter Einsatz zur Therapie, Erholung oder in Phasen, die viel Konzentration erfordern, erfolgen. In der Active-Phase mit 5000 Kelvin, 7000 Lux und etwa 20 cm Abstand unterstützt die Lampe ein konzentriertes Arbeiten und simuliert einen sonnigen Tag morgens und nachmittags. In der Therapy-Phase mit 6500 Kelvin, 10000 Lux und ebenfalls 20 cm Abstand simuliert die Lampe das Tageslicht am Mittag und dient einer effektiven Lichttherapie. Am Abend oder in der Mittagspause kann die Relax-Phase mit 3000 Kelvin und 3000 Lux gewählt werden. Bei 20 cm Abstand simuliert die Tageslichtlampe dann das Licht zum Sonnenauf- und Untergang.
Das Tageslicht wird dabei flimmer- und UV-frei imitiert. Die Lichtstärke beträgt etwa 10000 Lux bei einem Abstand zur Lampe von ca. 20 cm in der Therapie-Einstellung. Die Beleuchtungsfläche ist 20 x 20cm groß und die Ausleuchtung ist besonders hell und gleichmäßig. Die Lampe bietet zusätzlich ein komfortables Handling durch Touch-Buttons und einen ausklappbaren Standfuß.

Technische Infos zur Tageslichtlampe

Die Lampe der Marke Beurer wiegt 670 Gramm. Die Abmessungen sind 25 x 20 x 6cm. Bei der Lichtquelle handelt es sich um LEDs und die Lampe ist kabelgebunden. Zudem verfügt sie über Berührungsschalter. Im Lieferumfang enthalten ist auch ein Netzadapter mit einer Kabellänge von ca. 150 cm.

Das sagen die Kunden

Die Tageslichtlampe überzeugt besonders in Sachen Helligkeit. Nach mehreren Aussagen ließ sich so eine Depression gezielt und schnell lindern. Aber Kunden schätzen auch die vielfältigen anderen Anwendungsmöglichkeiten und die kompakte Größe der Lampe. Und die Qualität und Haltbarkeit wurden sehr gut bewertet. Diese Lampe ist also eine Investition fürs Leben. Sie hält, was sie verspricht.

  • 3 Farbtemperaturen
  • hohe Leuchtkraft
  • schnelle Wirkung bei Depressionen
  • praktische Handhabung
  • langlebig und qualitativ hochwertig
  • kabelgebunden
  • nicht dimmbar
Platz 2 in unserem Test

AUINSKY Lichttherapielampe

Tageslichtlampe mit 3 Farbtemperaturen und 10000 Lux starkem Licht. 5 Helligkeitseinstellungen und 4 Timerfunktionen.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Dieses Produkt als Platz 2 in unserem Tageslichtlampe Test bietet UV-freies Vollspektrum-Licht. Es kann Tageslicht simulieren und zur Lichttherapie mit einer Intensität bis zu 10000 Lux eingesetzt werden. Ein Sonnenlichtmangel und seine Auswirkungen können so ausgeglichen werden. So zumindest das Versprechen. 3 Lichtfarben von warm bis kalt und 5 Helligkeitsstufen von 10 bis 100% sind verfügbar. Die Helligkeit kann aber auf stufenlos von 10 auf 100% eingestellt werden. Mehrere Einstellungen ermöglichen eine große Auswahl und maximalen Komfort. Ein eingebauter automatischer Timmer kann auf 10, 20, 30 oder 60 Minuten eingestellt werden. Das ist nicht nur praktisch, sondern spart auch Energie. Eine regelmäßige und täglich zur etwa gleichen Zeit stattfindende Anwendung und Dauer ist empfehlenswert. Durch die Touch-Bedienung wird eine Kurz- und eine Langdruckberührung ermöglicht. Das ist bequem und bedeutet eine längere Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Schaltern. Die Tageslichtlampe besteht aus hochwertigen LED-Perlen, die flimmer- und blendfreies Licht ohne Blitzlicht und Strahlung garantieren. So kann die Lampe die Augen vor Erschöpfung schützen. Die Benutzung ist Zuhause oder im Büro möglich.

Technische Daten zur Tageslichtlampe

Das Produkt der Marke AUINSKY wiegt 605 Gramm bei einer Größe von 20,6 x 20,3 x 9,1 cm. Es hat die Modell- bzw. Artikelnummer DZ03-A1 und ist in der Farbe weiß erhältlich. Die Tageslichtlampe ist aus Kunststoff gefertigt und die Stromversorgung erfolgt über ein Kabel.

Das sagen die Kunden

In Puncto Helligkeit und Qualität/Haltbarkeit schneidet die Lampe bei den Kunden sehr gut ab. Die Kunden bewerten sie auch als benutzerfreundlich und loben das angenehme Licht. Sie betonen oft die verschieden starken Wirkungen, die sich dank der variablen Einstellungen der Tageslichtlampe erzielen lassen. Insgesamt gibt es bisher gute Erfahrungsberichte.

  • 3 Farbtemperaturen
  • 5 Helligkeitsstufen
  • für wechselnde Umgebungen gut geeignet
  • Wirkung je nach Einstellung
  • kabelgebunden
Platz 3 in unserem Test

Beurer TL 50 Tageslichtlampe

Tageslichtlampe zur Simulation von Tageslicht. Zertifiziertes Medizinprodukt. 10000 Lux starkes Licht ohne Flimmern oder schädliche UV-Strahlen. Variable Einsatzmöglichkeiten.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Mit dieser Tageslichtlampe können Erscheinungen wie Unausgeglichenheit, die besonders an dunklen Tagen auftreten, minimiert werden. Lichtmangelerscheinungen werden dabei durch die Simulation von Tageslicht vorgebeugt. Die Lichtstärke von ca. 10000 Lux erzeugt bei ca. 13cm Abstand ein angenehmes Licht. Ohne schädliche UV-Strahlen oder Flimmereffekte. Es handelt sich bei dem Produkt um medizinisches Lichttherapiegerät mit einem modernen Design. Die kompakte Größe von ca. 24cm Durchschnitt erlaubt eine Verwendung im Büro auf jedem Schreibtisch, Zuhause auf dem Couchtisch oder auf dem Nachttisch. Die Ein-Knopf-Bedienung der Tageslichtlampe ermöglicht eine besonders einfache Benutzung. Da sie LED-Lichter hat, ist sie auch energiesparend. In der dunklen Jahreszeit kann die Lampe zur Vorbeugung oder Behandlung von Winterdepressionen ohne Medikamente eingesetzt werden.

Technische Daten zur Tageslichtlampe

Es handelt sich bei dieser Tageslichtlampe um ein Produkt von Beurer. Es ist in der Farbe weiß erhältlich. Die Lampe bietet ein Spektrum von 400-800nm und hat eine Lichtstärke von ca. 10000 Lux. Der Farbwiedergabeindex liegt bei >90. Die Farbtemperatur beträgt 5300 Lux und kann um +/- 300 Kelvin abweichen. Die Lampe wiegt ca. 648 Gramm und hat Abmessungen von 24,6 x 27,0 x 14,5cm. Im Lieferumfang erhalten ist ein Netzteil.

Das sagen die Kunden

Kunden stellen vor allem die Helligkeit dieser Tageslichtlampe als Merkmal heraus. Sie besticht auch in ihrer erfrischenden Wirkung auf den Körper und die Psyche. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bewerten Kunden ebenfalls sehr gut.

  • sehr hell
  • angenehm für Körper und Seele
  • zertifiziertes Medizinprodukt
  • kabelgebunden
  • nur eine Farbtemperatur
Platz 4 in unserem Test

Nixiukol Tageslichtlampe

Tageslichtlampe mit 10000 Lux. Für eine Lichttherapie mit Timer und 3 Lichtfarben. Im Lieferumfang enthalten ist ein USB-Kabel, für den Gebrauch unterwegs. Ermöglicht ein stufenloses Dimmen.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Diese Tageslichtlampe simuliert das Vollspektrumlicht der Sonne. Das Licht ist dabei augenschonend, weil es keine UV-Strahlen aussendet. Es hat eine Lichtstärke von 10000 Lux und ermöglicht so eine effektive Lichttherapie um Depressionen und Erscheinungen wie Müdigkeit entgegenzuwirken. Die Lampe bietet 3 Lichtfarben; warm mit 3000 Kelvin, natürlich mit 4200 Kelvin und weiß mit 6000 Kelvin. Durch die stufenlosen Helligkeitseinstellungen kann die Lampe an verschiedene Umgebungen angepasst werden. Die Lampe ist leicht und mit einem faltbaren und rutschfesten Standfuß ausgestattet. Zusammen mit einem USB-Kabel ist das Produkt damit jederzeit und auch unterwegs nutzbar. Die eingebaute Zeitschaltuhr ermöglicht eine automatische Ausschaltung nach 10, 20 oder 30 Minuten. Auch bei ausgeschalteter Stromversorgung werden die Einstellungen der Helligkeit, des Timers und der Lichtfarbe dank Memory-Funktion gespeichert. Das spart Zeit und Energie.

Technische Daten zur Tageslichtlampe

Die Tageslichtlampe der Firma NIXIUKOL wiegt 400 Gramm und hat Abmessungen von 24 x 14,2 x 1,8 cm. Die Modellnummer ist EEE2 und die Artikelnummer SMF004-GLD. Die Lampe ist in der Stilrichtung Art Deco gehalten und besteht aus Acrylnitril-Butadien-Styrol, Polykarbonat. Die Stromversorgung erfolgt über ein Kabel, Batterien sind nicht notwendig oder inbegriffen. Berührungsschalter stehen zur Verfügung. Ein USB Typ-C Kabel und ein 5V 2,5A AC/DC Adapter sind im Lieferumgang enthalten. Für den Anschluss an deiner Powerbank, deinem Computer oder Surgecube.

Das sagen die Kunden

Besonders gut bewerten Kunden die Helligkeit der Lampe. Sie bestätigen die vom Hersteller versprochene Wirkung auf das allgemeine Wohlbefinden. Die Tageslichtlampe punktet auch mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • 3 Lichtfarben
  • Helligkeit stufenlos einstellbar
  • effektiv bei Depressionen etc.
  • USB-Anschluss für unterwegs
  • geringere Lebensdauer
  • Wärmeentwicklung
Platz 5 in unserem Test

WELTEAYO Tageslichtlampe

Tageslichtlampe mit hoher Leuchtkraft. Stufenloses Dimmen möglich. Eignung zur Lichttherapie. Vollspektrumlampe. Bietet flimmer- und UV-freies Licht. Steuerung per Touch-Bedienung. Energieeffizienz-Klasse A+++.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Tageslichtlampe bildet das ganze Spektrum der Sonne ab ohne UV-Strahlen auszusenden. So werden die Augen geschützt. Die Lampe hat mit 10000 Lux die maximale Intensität und ihre Helligkeit kann stufenlos eingestellt werden. Hier gibt es die 3 Optionen weiß, natürlich und warm. Das Licht flimmert oder blendet nicht, ist energieeffizient und beruht auf einer LED-Technologie mit 84 Leuchten. Durch ihr geringes Gewicht und ihr kompaktes Design ist die Tageslichtlampe leicht zu tragen. Der verstellbare Ständer ermöglicht einen Einsatz der Lampe u.a. Zuhause im Schlafzimmer, am Schreibtisch oder im Büro.

Technische Daten zur Tageslichtlampe

Die Marke der Tageslichtlampe ist WELTEAYO. Die Abmessungen betragen 24 x 14,5 x 1,5 cm. Das Produkt mit der Artikel- und Modellnummer HP-06 wiegt 580 Gramm und ist in einem modernen Stil erhältlich. Die Farbe ist weiß und die Form der Lampe rechteckig. ‎Das Material der Lampe ist Acrylnitril-Butadien-Styrol. Das Leuchtmittel hat eine maximale Wattzahl bzw. einen Stromverbrauch von 15 Watt und eine Spannung von 12 Volt. Die Stromversorgung erfolgt über ein Kabel und die Bedienung über Berührungsschalter. Batterien sind also nicht notwendig oder inbegriffen. Die Tageslichtlampe hat eine Farbtemperatur von 6500 Kelvin und die Energieeffizienzklasse A+++.

Das sagen die Kunden

Dieses Produkt punktete besonders mit seinem Preis-Leistungsverhältnis. Auch die Helligkeit der Lampe bewerten Kunden sehr positiv. Viele nutzen sie für eine längere Anwendung unter einer schrittweisen Erhöhung der Helligkeit.

  • stufenlos dimmbar
  • hohe Leuchtstärke möglich
  • Energieeffizienz sehr hoch
  • kabelgebunden
  • nur eine Farbtemperatur

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Frau nutzt Lichttherapie Lampe

Wie funktioniert eine Tageslichtlampe?

Allgemein und warum “Tageslichtlampe”?

Tageslichtlampen sind verschieden großflächig und meist organisch geformt. Sie geben großflächig Tageslicht ab. Das Wort Tageslicht kommt daher, dass die Lichtfarbe der Lampe die unserer Sonne am Mittag am ehesten simuliert.

Die Technik dahinter

Alle Tageslichtlampen funktionieren wie normale Lampen. Eine oder mehrere einzelne Lampen kommen zum Einsatz. Aber Tageslichtlampen haben einen Spektralfilter. Er lässt nur bestimmte Wellenlängen durch: eine bestimmte Lichtfarbe entsteht. Und die kommt dem natürlichen Licht der Sonne sehr nahe. Wichtig ist die spektrale Zusammensetzung einer Tageslichtlampe. Damit die im Licht enthaltenen Farben der Lampe wirklich wie die des Sonnenlichts aussehen, solltest du dich für eine Vollspektrumlampe entscheiden. Und die Farbtemperatur muss zwischen 5300 und 6500 Kelvin sein. Dazu brauchen Tageslichtlampen eine bestimmte Ausgangsleistung. Hier gibt es jedoch keine Vorgabe: Die verschiedenen Modelle der Lampe haben unterschiedliche Leistungen. Der eingebaute UV-Filter und oft auch eine Glasscheibe sorgen dafür, dass nur das gesundheitlich verträgliche Spektrum des Lichts auf unsere Netzhaut trifft.

Das passiert bei uns im Körper

Auf unserer Netzhaut liegen Ganglienzellen. Tageslichtlampen aktivieren diese Photorezeptoren. Und damit steuern sie unsere innere Uhr. Die Ganglien reagieren aber nur sehr langsam. Anders als Stäbchen und Zapfen. Sie ermöglichen das Hell-Dunkel-Sehen und das Farbsehen. Das bedeutet: Ein einzelner Lichtblitz einer Tageslichtlampe ändert deinen Biorhythmus nicht. Du brauchst ein paar Minuten Geduld.

Wie benutze ich eine Tageslichtlampe? Anwendung

In den ersten 2 Wochen nach Kauf ist eine tägliche Anwendung der Lampe ratsam. Die Dauer der Anwendung sollte 30 bis 120 Minuten betragen, das kommt auf den Abstand zur Lampe und ihre Lichtstärke an. Bei einer Lichtstärke von ab 10000 Lux reicht es, wenn du die Lampe eine halbe Stunde am Tag benutzt. Ist die Lichtstärke deiner Lampe geringer, solltest du entsprechend mehr Zeit aufwenden. Der Abstand, den du einhalten solltest, beträgt 20 bis 50 cm. Morgens ist für die meisten Menschen die beste Zeit für die Anwendung der Lampe zur Lichttherapie. Als Lichtwecker sorgt sie dafür, dass du gut in den Tag startest. Wenn du die Tageslichtlampe täglich zur etwa gleichen Zeit verwendest, entwickelst du einen gewissen Rhythmus. Finde deinen eigenen! Während der Anwendung solltest du deine Augen geöffnet haben. Aber du kannst dich auch nur einige Male mit deinem Gesicht der Lampe zuwenden statt die ganze Zeit in sie hineinzuschauen.

Welche Arten von Tageslichtlampen gibt es?

Tageslichtlampen für den Schreibtisch

Das ist die gängigste Art einer Tageslichtlampe. Du kannst eine für den Schreibtisch geeignete Lampe kaufen, um etwa ein besseres Licht zum Arbeiten Zuhause oder im Büro zu erreichen. Diese Art von Lampe lässt sich schnell und einfach umstellen, da sie eher klein und leicht ist. Große Wirkungen darfst du mit dieser Lampe aber nicht erwarten.

Tageslichtlampen für die Decke

Wenn du einen ganzen Raum mit einer Tageslampe ausleuchten möchtest, empfiehlt sich eine Lampe für die Decke. Um eine gleichmäßige und großflächige Beleuchtung zu erzielen, sollte die Lampe auch der Raumgröße entsprechend groß sein und mittig im Raum angebracht werden. Vor allem wenn du deine Lampe dauerhaft und für nur leichte Wirkungen auf dein Wohlbefinden nutzen möchtest, ist ein Kauf einer Deckenlampe sinnvoll. Manche Deckenlampen kannst du auch alternativ an der Wand anbringen. Da sollten sie so positioniert werden, dass sie frei leuchten können. Möbel oder andere Gegenstände sollten sie nicht verdecken. Weiße Wände verstärken die Lichtkraft, da sie das Licht reflektieren. Sie unterstützen so den Effekt des Tageslichts.

Tageslichtlampen als Stehlampen

Es gibt Tageslichtlampen auch als Stehlampen. Üblicherweise handelt es sich bei ihnen um Lichttherapie-Lampen, die für die Behandlung einer Depression eingesetzt werden. Sie haben ein starkes Licht, mit dem sich eine schnelle Wirkung zeigt. Dafür sind Stehlampen recht schwer und groß und damit eher für einen festen Platz in deinem Zuhause geeignet.

Welche Wirkungen hat eine Tageslichtlampe?

Kann eine Tageslichtlampe bei Vitamin D-Mangel helfen?

Besonders in der dunklen Jahreszeit gibt es wenig natürliches Sonnenlicht – der Körper produziert weniger Serotonin und auch weniger Vitamin D. Um Erscheinungen von Lichtmangel auszugleichen, kannst du Tageslichtlampen einsetzen. Denn sie regen durch ihre UVB-Strahlen die Produktion von Serotonin und Vitamin D an. Aber Tageslichtlampen ersetzen nicht das Sonnenlicht und seine Wirkungen. Geh also auch in der kalten Jahreszeit ab und zu nach draußen.

Gibt es medizinische Tageslichtlampen gegen Depressionen?

Ja. Tageslichtlampen können für therapeutische Zwecke bei einer Depression eingesetzt werden. Besonders wenn sie saisonal abhängig ist (fachsprachlich SAD). Auch Winterdepression genannt. Sie zeigt sich durch Symptome wie Müdigkeit, Schwermütigkeit oder sogar ernste Stimmungsschwankungen. Wenn Tageslichtlampen so genutzt werden spricht man von einer Lichttherapie. Diese Therapieform ist sogar gängig bei einer saisonal abhängigen Depression. Bei schweren Verläufen reicht eine Lichttherapie aber nicht aus um die Stimmung zu heben. Du solltest auch eine psychotherapeutische Beratung in Anspruch nehmen. Und deine Depression medikamentös behandeln lassen. Eine Lichttherapie wirkt aber unterstützend. Anders als andere therapeutische Maßnahmen wirkt eine Lichttherapie mit einer Tageslichtlampe aber schnell. Schon nach 2 bis 3 Wochen kannst du mit einer Besserung deiner Symptome rechnen. Setze sie dafür regelmäßig und am besten früh morgens ein. Das ist der natürlichste Zeitpunkt. Und der Blau-Anteil deiner Lampe kommt dem morgendlichen Sonnenlicht am nächsten.

Schlafstörungen

Wir alle kennen das: Gelegentliche Probleme mit dem Tag-Nacht-Rhythmus und dem Ein- und Durchschlafen. Trotz Funkwecker. Und Snooze-Funktion. Die Folge: Meist starke Müdigkeit im Laufe des Tages. Eine Schlafstörung ist es dann wenn die Symptome über mehr als 3 Wochen hinweg auftreten. In der Fachsprache wird eine Schlafstörung Insomnie genannt. Das Schlafdefizit wird immer größer und kann von Müdigkeit und einer Konzentrationsschwäche über einen Leistungsabfall bis hin zu körperlichen Beschwerden führen. Ein Mangel an Tageslicht ist ein möglicher Grund. Ein anderer die Wahl deiner Matratze. Achte hier auf Qualität und Leistung. Eine Tageslichtlampe wirkt effektiv gegen Schlafstörungen. Unkompliziert und nebenwirkungsarm. Die hohen Lichtstärken wirken auf deinen Tag-Nacht-Rhythmus. Wende die Tageslichtlampe abhängig von der Tageszeit ab. So stellst du deine innere Uhr vor- oder zurück. Du schläfst zu früh ein? Dann nutze die Tageslichtlampe in einer abendlichen Sitzung. Du schläfst zu spät ein? Nutze die Lampe am Morgen.

Migräne und Kopfschmerzen

Die Migräne – Betroffene wissen, was gemeint ist. Krampfartige Kopfschmerzen, über Stunden oder Tage andauernd und mit Medikamenten nur minimal besser werdend. Oft gewählte Lösungsversuche: der dunkle Raum, Ruhe und Zeit. Eine Tageslichtlampe bietet eine Alternative zur Vorbeugung von einer Migräne. Tageslicht bei Migräne? Ja, du hast richtig gehört. Licht ist eine altbewährte Therapiemöglichkeit von Schmerzen. Schon seit dem 19. Jahrhundert. Ursachen von Migräne sind zwar individuell verschieden, ein Serotoninmangel ist aber meist mit im Spiel. Wenn du eine Tageslichtlampe vorbeugend einsetzt, kannst du deine Migräne-Anfälle langfristig vermindern. Sie steigert die Bildung von Serotonin. Kein Serotoninmangel, keine Migräne. Wichtig: Wende die Tageslichtlampe täglich, regelmäßig und morgens an. Auch schon eine kleine Lampe kann helfen.

Haben Tageslichtlampen eine positive Wirkung auf die Haut?

Eine Tageslichtlampe ist nicht nur gut für die Seele. Der blaue Anteil der UVB-Strahlen einer Tageslichtlampe wirkt beruhigend und entzündungshemmend. Der rote Anteil der Strahlen fördert die Wundheilung. Du leidest unter Akne oder Schuppenflechte? Ich habe gute Nachrichten: Die UVB-Strahlen sind auch hier wirkungsvoll. Gereizte Haut entspannt sich. Hautärzte bieten das sogenannte PTD-Verfahren. Ohne das wird deine Haut nicht so tief gereinigt, aber auch viel weniger belastet. Eine Behandlung von Akne ist aber nur notwendig, wenn du eine sehr schwere Form hast. Und nicht nur der Hormonhaushalt ist für Akne verantwortlich. Auch psychische Probleme oder deine Ernährung können die Auslöser für die Entzündungen sein. Im Sommer musst du eine Akne meist nicht behandeln lassen. Der Effekt des Sonnenlichts ist ähnlich wie der einer Tageslichtlampe. Die UV-Strahlen der Sonne hemmen das Wachstum der Bakterien. Schuppenflechte dagegen ist eine meist genetisch bedingte Hautkrankheit. Bei ihr regeneriert sich die Haut viel schneller als die Haut von Nichterkrankten. Bei Erkrankten dauert die Erneuerung der Haut nur 4 Tage – bei gesunden Menschen etwa einen Monat. Die Krankheit zeigt sich durch Rötungen, Juckreiz und schuppende Hautflächen. UV-B Licht bestrahlt die Haut bei einer Therapie. Der Hauttyp bestimmt die Dauer der Behandlung. Bei einer Therapie mit UV-A Licht (PUVA) kommen photochemische Stoffe zum Einsatz. Sie steigern die Lichtempfindlichkeit der Haut. Und unterstützen die Wirkung des Tageslichts. An der Stelle der Hinweis: UV-A Licht ist nicht ungefährlich. Es besteht ein erhöhtes Risiko für Hautkrebs. Sprich eine Therapie gegen Schuppenflechte daher vorher mit einem Arzt ab.

Nebenwirkungen – Sind Tageslichtlampen schädlich?

Das vorweg: Tageslichtlampen gelten als besonders nebenwirkungsarm. Besonders im Vergleich zu Medikamenten. Wenn du Nebenerscheinungen wie gereizte Augen, Kopfschmerzen oder trockene und juckende Haut bekommst kann ich dich beruhigen: Das kommt gelegentlich vor. Schon nach wenigen Stunden wird es aber besser. Eine Tageslichtlampe ist also für sehr viele eine mögliche Hilfe. Aber du solltest dich in jedem Fall vorab von deinem Augenarzt untersuchen lassen. Kläre bei bestimmten Vorerkrankungen ab, ob Schädigungen eintreten könnten. Treten Nebenwirkungen auf, kannst du durch kürzere Sitzungen, einen anderen Zeitpunkt der Behandlung oder den Einsatz von Luftbefeuchtern Abhilfe schaffen.

Gibt es Tageslichtlampen für das Bad?

Ich weiß nicht, wie es in deinem Bad aussieht, aber meins hat kein Fenster. Und das ist keine Seltenheit. Obwohl wir doch gerade da oft in den Spiegel schauen. Und Schatten möchten wir da doch auch nicht sehen wenn wir uns zurechtmachen. Eine mögliche Lösung ist naheliegend: Licht von einer Tageslichtlampe. An die Decke gehängt beleuchtet sie das ganze Bad.

Varianten: Vor- und Nachteile der 2 Haupttypen

Frau nutzt Lichttherapie Lampe

Schreibtischlampe

Entspannter arbeiten

Grob einteilen lassen sich Tageslichtlampen in 2 Typen: Tischlampen mit Tageslicht und Lichttherapiegeräte. Tageslichtlampen für Tische eignen sich besonders gut für Schreibtische. Sie haben eine Beleuchtungsstärke von 2500 und mehr Lux und verbessern so deine Stimmung. Und sie sind kleiner, handlicher und leichter da platzierbar, wo du sie benutzen möchtest. Da, wo du arbeitest zum Beispiel. Aber teilweise sind diese Tageslichtlampen zu schwach für größere Wirkungen in kurzer Zeit. Oft müssen sie auch mit weniger Abstand zu dir stehen um die volle Leistung erbringen zu können.

Lichttherapiegeräte

Ein Mittel gegen Erkrankungen

Lichttherapiegeräte kommen dagegen oft als Stehlampen daher und sind großflächig. Du kannst sie für therapeutische und antidepressive Zwecke nutzen. Ihre primäre Wirkung ist therapeutisch. Sie finden Anwendung bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen oder auch bei bestimmten Hautkrankheiten. Dazu haben sie ein starkes Licht und wirken so schnell. Nachteile: Sie sind recht groß und schwer und brauchen mehr Platz. Du möchtest während der Bestrahlung arbeiten? Das geht nicht so gut.

Produkt Guide: Wichtige Kaufkriterien im Tageslichtlampen Test

Frau nutzt Lichttherapie Lampe

Zweck der Tageslichtlampe

Nicht jede Tageslichtlampe ist für jeden von dir gewünschten Zweck geeignet. Wünschst du dir eine Linderung einer Depression? Soll die Tageslichtlampe für ein besseres Licht beim Schminken sorgen? Oder nur für ein natürlicheres Licht mit schöner Farbe zum Arbeiten? Händler müssen die Therapiefähigkeit ihrer Lampen immer angeben.

Beleuchtungsstärke

Zur Orientierung: Wenn Büros normal beleuchtet sind, haben sie oft 600 bis 1000 Lux. Das gleiche gilt für Zuhause. Mindestens 1500 Lux ist der Körper von uns Menschen im Freien ausgesetzt, auch bei vielen Wolken am Himmel. Wenn die Sonneneinstrahlung durchschnittlich ist sind es 2500 bis 100000 Lux. Eine Tageslichtlampe sollte diesen Bereich abdecken, um die Effekte von echtem Sonnenlicht auszulösen. Mindestens 2500 Lux und höchstens 10000 Lux sind eine gute Wahl. Bei einer viel höheren Beleuchtungsstärke als 10000 Lux ist das Licht unverhältnismäßig hell und verbraucht viel Strom. Je höher die Leuchtstärke ist, desto kürzer solltest du sie auch zur Behandlung nutzen. Und desto mehr Abstand kannst du zu ihr haben. Der Serotonin-schaffende Bereich ist bei mindestens 2500 Lux. Und die sollen ja auch bei dir ankommen. Für eine Extraportion Glücksgefühl.

Leuchtmittel

Du hast die Wahl zwischen klassischen Leuchtstoffröhren und neueren LEDs. Sie unterscheiden sich nur geringfügig voneinander. Meist sind LEDs etwas teurer, Leuchtstoffröhren können dagegen – vor allem beim Einschalten – flimmern.

Farbtemperatur

Die Farbtemperatur einer Tageslichtlampe macht einen größeren Unterschied aus. Im Angebot ist die ganze Bandbreite von neutralweißem, kaltweißem und – seltener – warmweißem Licht. Neutralweißes Licht hat eine Farbtemperatur von zwischen 3300 und 5300 Kelvin, bei kaltweißem Licht sind es über 5300 Kelvin. Kaltweißes Licht wirkt zudem am schnellsten und ist sehr stark, neutralweißes Licht wirkt hingegen geringfügig langsamer. Die beiden Farbtemperaturen unterscheiden sich auch in ihrem Blauanteil. Er ist bei kaltweißem Licht höher als bei neutralweißem Licht. Mit einer neutralweißen Tageslichtlampe muss eine Behandlung länger oder mit einer höheren Intensität erfolgen, mit einer kaltweißen Lampe lässt sich die gleiche Wirkung auch mit einer geringeren Intensität erzielen. Dafür wird eine neutralweiße Farbtemperatur oft als etwas angenehmer für die Augen empfunden und ist schonender für sie.

Dimmbarkeit

Vor dem Kauf einer Tageslichtlampe empfiehlt sich bei empfindlichen Augen oder Sehproblemen ein Besuch beim Augenarzt oder Optiker um abzuklären, ob bei dir Nebenwirkungen auftreten können. Dimmbare Lampen sind in jedem Fall die beste Wahl, da es Menschen mit empfindlichen Augen gibt. Diese können das teils sehr helle Licht als grell oder unangenehm wahrnehmen.

Neigungswinkel

Es ist empfehlenswert, eine Tageslichtlampe mit variabler Neigung zu kaufen. Diese verhindert, dass du vom Licht geblendet wirst. Außerdem kannst du die Lampe so an verschiedenen Orten einsetzen.

Wandaufhängung

Besonders wenn du wenig Platz in deiner Wohnung hast, solltest du eine Tageslichtlampe mit Wandhalterung kaufen. So kannst du deine Lampe dauerhaft an einer Wand befestigen ohne sie zwischenlagern zu müssen. Diese Möglichkeit ist auch bei mehr Platz in deiner Wohnung praktisch.

Anzahl der Lampen

Eine Tageslichtlampe hat unter einer Scheibe verteilt einzelne kleine Lampen. Die Anzahl der einzelnen kleinen Lampen bestimmt wiederum über die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung. Denn die Scheibe sendet die verschiedenen Lichter als ein einziges gleichmäßiges Licht aus. Dieses deckt überall die gleiche Strahlungsfrequenz ab. Je mehr kleine Lampen eine Lampe hat, desto gleichmäßiger und je nach Strahlkraft auch heller ist das Licht.

Lebensdauer

Die meisten Tageslichtlampen haben eine Lebensdauer von 8000 bis 30000 Stunden. Umgerechnet sind das zwischen 333 und 1250 Tage. Auch bei einer Nutzung von täglich einer Stunde hält eine Lampe also etwa 22 Jahre und sollte so für ein Leben ausreichen. Du kannst natürlich auch ein Modell mit längerer Lebensdauer kaufen, wenn du die Lampe mehr verwendest oder auf Nummer sichergehen möchtest.

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch einer Tageslichtlampe für die Therapie einer Depression sollte das unwichtigste Kriterium für dich beim Kauf sein. Denn deine Gesundheit ist doch mehr wert als alles andere. Wenn du die Lampe anders nutzen willst oder sparen musst, kannst du natürlich auf den Stromverbrauch achten. Der normale Stromverbrauch einer Tageslichtlampe liegt bei zwischen 5 und 110 Watt.

Drumherum: Wissenswertes zum Thema Licht

Frau nutzt Lichttherapie Lampe

Fakten zur Sonne

Es ist schon erstaunlich, wie hell die Sonne ist. Ein Quadratmeter Sonne leuchtet heller als 1 Million 60 Watt-Glühbirnen. Und die Sonne scheint mit der Zeit immer heller: Etwa 10% heller pro 1 Milliarde Jahre. Übrigens leuchtet sie im Weltraum rein weiß. Die Atmosphäre streut kurzwellige Strahlung (blau und violett) stärker. Darum erscheint uns auf der Erde die Sonne gelb. Bei Sonnenauf- und Untergang legt die Sonne einen längeren Weg zurück: Sie erscheint uns orange oder rot.

Ein Letztes zum Thema Tageslichtlampen

Tageslichtlampe und Stoffwechsel

Wusstest du, dass während einer Lichttherapie auch der Stoffwechsel angekurbelt wird? Trinke also reichlich Wasser in der Zeit.

So entsorgst du eine Tageslichtlampe richtig

Eine gute Tageslichtlampe hält sehr lange. Beachte bei einer Entsorgung aber unbedingt, dass deine Lampe in den Sondermüll gehört. Nicht in deinen normalen Hausmüll. Denn sie enthält Quecksilber und Leuchtstoffe.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen