Contact us
My Cart
 0,00

Das beste Kirschkernkissen

Kirschkernkissen mit Decke auf Sofa
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Ein Kirschkernkissen darf in keinem Haushalt fehlen. Es hat viele gesundheitliche Vorteile. Wir haben eine Auswahl der besten Kissen für dich bereitgestellt.

Inhaltsverzeichnis

Kirschkernkissen: Die wichtigsten Infos im Überblick

3 selbstgemachte Kirschkernkissen zu Weihnachten
©iStock.com/heliopix

Was dich hier erwartet

In diesem Artikel findest du unseren Kirschkernkissen Test 2020. Hier erklären wir dir alles rund um das Kirschkernkissen, zeigen dir was unsere Top 5 ausmacht und bieten dir ausführliche Informationen. Damit du die verschiedenen Produkte gut kennenlernst, haben wir in unserem Ranking die Kundenbewertungen berücksichtigt, um dir die beste Auswahl an Produkten zu bieten. In unserem Ratgeber findest du dann anschließend hilfreiche Tipps für den Kauf und nützliches Wissen. Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Artikel bei deiner Kaufentscheidung helfen können.

Ein grober Überblick

Bereits unsere Großmütter kannten den positiven Effekt von Kirschkernkissen. Sie helfen bei Schmerzen und Verspannungen. Meist reicht die Wirkung eines Kirschkernkissens, bevor man zu Tabletten greift. In unserem Ranking stellen wir dir verschiedene Typen von Kirschkernkissen vor: Das Nackenhörnchen, den Gürtel, das klassische Kissen, Kissen für Kinder und Kissen mit mehreren Kammern. In unserem Kirschkernkissentest 2020 wird jeder fündig!

Unser Test: Welches Kirschkernkissen ist das Beste?

Kirschkernkissen auf Sofa als Deko
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProdukt
1Kirschkernkissen. Gürtel mit Klettverschluss, ca. 135cm, 7-Kammer | Wärmekissen Rücken Wärmegürtel XXL Körnerkissen, weinrotFormalind Natur Kirschkernkissen im Landhausstil…
2Formalind Natur Kirschkernkissen im Landhausstil...Formalind Natur Kirschkernkissen im Landhausstil…
3Kirschkernkissen 24 x 25 cm medizinisch zugelassen Kirschkern-Wärmekissen 550gFormalind Natur Kirschkernkissen im Landhausstil…
4Grünspecht 171-V2 Mein kleiner Wärmefreund Bär,...Grünspecht 171-V2 Mein kleiner Wärmefreund Bär,…
5Nackenhörnchen mit Stehkragen Herzen-rot. Kirschkernkissen. Nackenkissen Wärmekissen - Ein sehr wohliger NackenwärmerGrünspecht 171-V2 Mein kleiner Wärmefreund Bär,…

Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unser Favorit
118 Bewertungen

Giraffenland Kirschkernkissen, Gürtel mit Klettverschluss, ca. 135cm, 7-Kammer

Das Kirschkernkissen in Form eines Gürtels hat 7 Kammern und lässt sich dank des im Gürtel vernähten Klettverschlusses einfach umbinden und ist somit ideal für Rücken, Bauch, Nieren- und Lendenbereich.

Letzte Aktualisierung am 3.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kirschkernkissengürtel

Dieser Kirschkernkissen Gürtel ist besonders gut für Erwachsene geeignet. Durch die 7 Kammern und das Gürtelprinzip, kann man das Kirschkernkissen um den Oberkörper wickeln und so gleichzeitig Bauch, Rücken und Nieren wärmen. Aber auch für die Nutzung am Nacken ist dieses Kirschkernkissen geeignet.

Technische Details

Dieser Kirschkernkissengürtel ist für Personen gedacht, die groß sind. Aber auch kleinere Personen, können sich den Gürtel umbinden, in dem Fall wird ein Teil des Gürtels überlappen. Die Gesamtlänge liegt bei 135 cm mit einem Gewicht von 1,1 Kilogramm. Die Füllung besteht aus 100% Kirschkernen. Dank der 7 Kammern, auf die die Füllung aufgeteilt ist, verteilen sich die Kirschkerne sehr gleichmäßig im Kissen. Der Hersteller verarbeitet die Kirschkerne für dieses Kissen nur mit Wasser, weshalb das Kissen bei den ersten Verwendungen sehr intensiv und mostartig duftet. Dieses Kissen ist flexibel einsetzbar, kann kalt oder warm benutzt werden und in Mikrowelle und Backofen warm gemacht werden.

Kundenbewertung

Kunden sprechen für dieses Kirschkernkissen eine absolute Kaufempfehlung aus. Durch die Gürtelform bedeckt das Kirschkernkissen den ganzen Bauch-, Nieren- und Rückenbereich und entspannt mit einer circa 90 Minuten anhaltenden Wärme. Der Klettverschluss hält sehr gut, so dass man mit dem umgebundenen Kissen auch Tätigkeiten nachgehen kann.

  • Sehr praktisch
  • Deckt eine große Fläche ab
  • Klettverschluss hält gut
  • Schwer
  • Eher für Erwachsene geeignet
  • Teuer
Platz 2 in unserem Test
118 Bewertungen

Formalind Natur Kirschkernkissen im Landhausstil 5-Kammer-Wärmesystem

Das Kirschkernkissen von Formalind hat ein attraktives Landhausmuster, welches in verschiedenen Farben erhältlich ist. Das 5-Kammern-Prinzip lässt das Kissen die Wärme gleichmäßig verteilen.

Letzte Aktualisierung am 3.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kirschkernkissen mit 5 Kammern

Dieses in Deutschland von Handarbeit hergestellte Kissen ist für jedermann geeignet. Das neutrale Landhausmuster ist für Jung und Alt ansprechend. Die 5 Kammern, auf die die Füllung aufgeteilt ist, sorgen dafür, dass die Wärme gleichmäßig auf die zu wärmende Stelle trifft.

Technische Details

Das Formalind Kirschkernkissen eignet sich hervorragend als Wärmekissen, da Kirschkerne Wärme gut speichern und nur langsam wieder abgeben. Aber auch als Kältekompresse ist dieses Kissen gut geeignet, dafür musst du das Kirschkernkissen nur kurz in einen Gefrierschrank legen. Das Material der Hülle ist aus hochwertiger Baumwolle und du hast eine große Farbauswahl zu Verfügung. Durch die Kammeraufteilung ist das Kissen für alle Körperbereiche geeignet, vor allem da es mit einer Größe von 20x50 cm eine sehr gute Größe hat. Um das Kissen zu erwärmen kannst du entweder auf den Backofen, die Mikrowelle oder die Heizung zurückgreifen. Wenn du dieses Produkt reinigen willst, kannst du es in einem Wäschebeutel bei 30° ohne Waschmittel waschen.

Kundenbewertung

Kunden finden dieses Kirschkernkissen besonders wegen der 5 Kammern sehr gut. Die Verarbeitung und das verwendete Material sind sehr hochwertig. Die Größe ist genau richtig, um das Kissen um den Rücken, Nacken, das Bein uvm. zu wickeln. Auch die Erwärmung klappt problemlos.

  • 5-Kammern-Prinzip
  • Unkomplizierte Erwärmung
  • Hält die Wärme gut
  • Schneller Wärmeverlust durch Kammern
Platz 3 in unserem Test
118 Bewertungen

Herbalind Kirschkernkissen 24 x 25 cm medizinisch zugelassen Kirschkern-Wärmekissen 550g

Das Rotkäppchen Herbalind Kirschkernkissen ist ein Wärmekissen, das wohltuende, langanhaltende Wärme spendet. Dank der Kirschkerne kann das Kissen bei Schmerzen und Verspannungen helfen und kann für natürliche, sanfte Linderung und eine angenehme Massagewirkung sorgen.

Letzte Aktualisierung am 3.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Quadratisch, Praktisch, Gut

Dieses Kissen ist ein klassisches Kirschkernkissen in einer quadratischen Form. Mit dem fröhlichen roten Stoff mit weißen Punkten, wirkt es sehr ansprechend. Die Materialien, aus dem das Kissen gemacht ist, sind Fair-Trade und werden in Deutschland in Handarbeit verarbeitet. Durch die natürliche Kraft der Kirschkernkissen kannst du so deine Verspannungen und andere Schmerzen mit wohltuender Wärme lindern.

Technische Details

Bei der Firma Herbalind werden ausschließlich Naturprodukte verwendet. Die Stoffe aus 100% Baumwolle werden nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert. Das Wärmekissen „Rotkäppchen“ beinhaltet circa 550g Kirschkerne, die in einem streng kontrollierten Prozess bei 70°C 24 Stunden getrocknet werden. Die Maße sind 24 x 25 cm. Es eignet sich perfekt für die Wärmetherapie als Heizkissen für Bauch und Gelenke aber auch als Kältekompresse. Erwärmen kannst du dieses Kissen in Mikrowelle und Backofen, kühlen im Gefrierschrank. Durch die vielfältige Nutzung und gute Größe ist das Kissen für Erwachsene und für Kinder geeignet. Herbalind gibt an, dass man dieses Kirschkernkissen nicht in der Waschmaschine waschen sollte.

Kundenbewertung

Für viele Kunden ist die Verwendung von natürlichen und fair gehandelten Produkten ein großer Pluspunkt. Auch die Wirkung des Kissens ist zufriedenstellend. Dadurch, dass es nicht so groß ist, ist es auch gut für Kinder geeignet oder für die gezielte Nutzung an bestimmten Körperregionen.

  • Fröhliches Design
  • Natürliches und fair gehandeltes Material
  • Massagewirkung
  • Kein Kammern-Prinzip
  • Wärmt nicht großflächig
Platz 4 in unserem Test
426 Bewertungen

Grünspecht, Mein kleiner Wärmefreund, Kirschkernkissen

Mit diesem kleinen Kirschkernkissen macht man jedem Kind eine Freude. Das niedliche Tierdesign mit flauschigem Material lassen dieses Kirschkernkissen zu einem Wärmefreund für Kinder werden.

Letzte Aktualisierung am 3.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Plüschtier Kirschkernkissen

Ob als Tröster bei Bauchweh oder einfach nur zum Kuscheln – Mein kleiner Wärmefreund ist immer zur Stelle. Das herausnehmbare Innenkissen lässt sich ganz leicht in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen und spendet wohltuende Wärme. Der weiche Bezug macht die Anwendung besonders angenehm, damit sich die Kleinen geborgen fühlen, auch wenn es ihnen mal nicht so gut geht.

Technische Details

Der Wärmefreund von Grünspecht ist ein 22 x 22 cm großes Kirschkernkissen, welches extra für Kinder designed wurde. Mit dem herausnehmbarem Innenkissen und waschbarem Bezug ist es sehr einfach das Kissen zu waschen, was die Nutzung sehr komfortabel macht. Dadurch, dass die Kerne im Innenkissen liegen, kannst du den Bezug unbedenklich mit Waschmittel waschen. Das Innenkissen kannst du in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen. Da dieses Kissen sehr klein ist, solltest du darauf achten, dass es nicht so lange wie größere Kissen erhitzt werden darf. Grünspecht bietet eine große Tierauswahl an. Du kannst den Wärmefreund als Katze, Bär, Hund, Esel, Giraffe, Affe, und Hase bestellen. Dieses Kirschkernkissen ist ein anerkanntes Medizinprodukt und wird in Deutschland hergestellt. Das Besondere: Das Innenkissen wird in Werkstätten für Menschen mit Behinderung gefertigt.

Kundenbewertung

Der Wärmefreund ist ein Favorit der Kunden. Nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene ist dieses Kirschkernkissen sehr gut geeignet. Es hat viele Vorteile, wie die gezielte Wärmetherapie, der waschbare Bezug und die schnelle Erwärmungsdauer. Besonders praktisch ist die Gebrauchsanweisung, die im Inneren des Bezugs steht.

  • Klein und handlich
  • Ansprechend für Kinder
  • Vielfältig anwendbar
  • Klein
  • Wärme wird durch Bezug gedämpft
  • Zeitaufwendig
Platz 5 in unserem Test
426 Bewertungen

Giraffenland Nackenhörnchen mit Stehkragen, Kirschkernkissen, Nackenkissen

Das Kirschkernkissen mit Stehkragen ist ein beliebter Nackenwärmer. Dank der Kammern und der Nacken-Wärmekissen-Form bleibt das Kissen auch komfortabel beim Gehen, Sitzen und Bücken am Nacken-Schulter-Bereich liegen.

Letzte Aktualisierung am 3.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnarchstopper für die Seitenlage

In der Rückenlage rutschen Zunge und Gaumensegel nach hinten in den Rachen und ein Schnarchgeräusch entsteht. Mit dieser Weste, die aus der TV-Sendung „Höhle der Löwen“ bekannt ist, wird durch ein Hindernis auf dem Rückenteil der Weste die nächtliche Rückenlage verhindert. Der Hersteller gibt an, dass so nach 3-6 Monaten eine natürliche Seitenschläferposition antrainiert werden kann.

Kirschkernkissen für den Nacken

Viele Menschen kennen es und leiden darunter – Nackenschmerzen. Bevor man zu Schmerztabletten greift, sollte man versuchen diese Schmerzen mit Wärme zu lindern. Das geht besonders gut mit diesem Kirschkernkissen in Form einen Nackenhörnchen. Durch die angenehme Wärme und massierende Wirkung der Kerne gehören Nackenschmerzen bald der Vergangenheit an.

Technische Details

Dieses tolle Produkt ist durch die besondere Form ein perfektes Mittel, um Nackenschmerzen zu lindern. Dieses Modell von Giraffenland ist mit 850 Gramm Kirschkernkissen gefüllt, welche ein angenehmes Gewicht auf den Nacken und die Schultern legen und zusätzlich eine angenehme Massage auslösen. Ein guter Halt beim Gehen und Bewegen ist durch das Design und das Kammern-Prinzip gewährt. So geben die Kirschkerne durchgängig gleichmäßig Wärme ab. Das Nackenkissen ist aus 100% Baumwolle, welche zu einem schönen roten Stoff mit weißen Herzen verarbeitet ist. Um das Nackenhörnchen zu erwärmen, kannst es entweder in die Mikrowelle oder den Backofen legen. Bei einer gewünschten Kältewirkung legst du das Kissen für kurze Zeit in den Gefrierschrank.

Kundenbewertung

Kunden sagen, dass dieses Kirschkernkissen eine sehr gute Linderung bei Nackenschmerzen bringt. Die Form passt sich sehr gut dieser Körperregion an und spendet lange eine angenehme Wärme. Einzig die Füllmenge könnte höher sein.

  • Massierende Wirkung
  • Form perfekt für Nacken
  • Einfach anwendbar
  • Nicht vielfältig einsetzbar
  • Geringe Füllung

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Kirschkernkissen auf Sofa
©iStock.com/AnjelaGr

Was ist ein Kirschkernkissen?

Kirschkernkissen sind Stoffsäckchen, die mit den Kernen der Kirsche gefüllt sind. Durch eine Erhitzung oder Kühlung verändern diese Kerne ihre Temperatur. Legt man das Kissen nun auf eine schmerzende Stelle, geben die Kerne die Wärme oder Kälte ab und lindern die Schmerzen.

Wie funktioniert ein Kirschkernkissen?

Wie bereits erwähnt funktioniert ein Kirschkernkissen, indem die Kerne ihre Temperatur verändern und abgeben. Diese Temperaturveränderung erzielt man, indem man das Kissen erwärmt oder kurz in den Kühlschrank legt. Die Erwärmung der Körnerkissen ist sehr benutzerfreundlich. Die Vorbereitung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, denn das Kissen muss nur für eine kurze Zeit im Backofen oder der Mikrowelle erwärmt werden und kann anschließend sofort eingesetzt werden.

Was sind die Anwendungsgebiete eines Kirschkernkissens?

Ein Kirschkernkissen ist für jeden Schmerz geeignet. Egal ob bei Muskelschmerzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich, Rücken- oder Bauchschmerzen, Blasenentzündungen oder Menstruationsbeschwerden – das Kirschkernkissen ist die richtige Lösung. Auch an kalten Wintertagen kann das Kirschkernkissen eingesetzt werden und wärmt zum Beispiel kalte Füße auf. Neben der bekannten Wärmetherapie lässt sich das Kirschkernkissen auch als Kältekompresse verwenden. Hier wir es oft zum Lindern von Stauchungen und Prellungen, geschwollene Gliedmaßen oder Augen, Kopf- und Zahnschmerzen verwendet.

Für wen ist ein Kirschkernkissen geeignet?

Kirschkernkissen sind auf keine Personengruppe beschränkt. Alt und Jung können die Vorteile in Anspruch nehmen. Wo bei Erwachsenen der Anwendungsfokus eher in der Schmerzlinderung liegt, ist es bei Kindern eher der Komfort, der durch das Kissen gegeben wird. Die Wärme hilft Kindern sich geborgen zu fühlen und zum Beispiel nachts besser einzuschlafen. Besonders beliebt für Kinder sind Kirschkernkissen in Form von Tieren. Für die Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern sollten Eltern auf extra kleine und leichte Kirschkernkissen zurückgreifen. Diese lassen sich auch sanft über der Heizung erwärmen. Generell gilt für Kirschkernkissen in der Anwendung bei Kindern, dass sie nicht zu heiß sein dürfen. Am besten du testest die Wärme im Selbsttest, um zu entscheiden, ob das Kissen zu warm geworden ist. Dafür hältst du das Kirschkernkissen einfach 1 Minute nach dem Erwärmen in der Hand, sodass es auf der Handinnenfläche liegt. Kannst du die Temperatur 1 Minute problemlos spüren, ist die Wärme angemessen.

Was kostet ein Kirschkernkissen?

Trotz der vielseitigen Nutzung und Variabilität von Kirschkernkissen, sind sie bei den meisten Herstellern sehr preiswert und kosten meist zwischen 10-25 Euro. Etwas kostenintensiver sind Plüschtiere mit Kirschkernfüllung, durch die aufwendigere Verarbeitung liegen diese preislich ab einem Wert von 20 Euro aufwärts. Außerdem wird der Preis von Öko-Siegeln und Bio-Baumwolle beeinflusst. Insgesamt lässt sich über Kirschkernkissen sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

Wie erwärme ich ein Kirschkernkissen richtig?

Um ein Kirschkernkissen effektiv zu nutzen, um Schmerzen oder Verspannungen zu lindern, sollte auf das richtige Erwärmen geachtet werden. Dies ist eigentlich sehr unkompliziert und nimmt kaum Zeit in Anspruch, es gibt zwei Methoden: Das Erwärmen in der Mikrowelle und das Erwärmen im Backofen. Ersteres nimmt dabei weniger Zeit in Anspruch.

Mikrowelle

Die erste Variante, das Erhitzen in der Mikrowelle, wird von den meisten Nutzern angewandt, da es am schnellsten durchgeführt wird. Die Dinge, die du hier beachten solltest, sind zum einen, dass du weißt, wie hoch die Watt Zahl deiner Mikrowelle ist. Davon hängt nämlich ab, wie lange du das Kissen aufwärmen musst. Bei einer Wattzahl von 600 liegt die Dauer bei 1-2 Minuten. Außerdem solltest du auf einen möglichst sauberen Drehteller achten. Wenn die Mikrowelle signalisiert, dass das Kissen warm ist, solltest du die Wärme für einige Sekunden an deinem Handgelenk testen. Bei Bedarf kannst du das Kissen weitere 30 Sekunden erwärmen. Achte darauf, dass du das Kissen nicht zu lange in der Mikrowelle lässt, um zu vermeiden, dass das Kissen Feuer fängt.

Backofen

Die zweite Methode ist das Erwärmen im Backofen. Da der Backofen bei dieser Variante erst vorheizen muss, dauert sie länger. Dafür solltest du schonmal 10 Minuten einplanen. Wenn du das Kissen dann in den Backofen legst, solltest du diese Schritte befolgen: Achte darauf, dass das Backblech sauber ist und keine Fettspuren hat. Zum weiteren Schutz des Kirschkernkissens solltest du es in Alufolie wickeln und so bei maximal 150 Grad zwischen 10-15 Minuten erwärmen. Lasse das Kissen nie unbeaufsichtigt, da Brandgefahr besteht und lasse diesen Vorgang nur von Erwachsenen durchführen.

Können Kirschkernkissen auch als Kühlbeutel-Ersatz verwendet werden?

Die Vielfältigkeit eines Körnerkissen im Alltag wird durch die Verwendung als Wärmespender und gleichzeitig Kältekompresse bewiesen. Anders als Wärmflaschen kann ein Kirschkernkissen nämlich effektiv kühlen. Für die Kältetherapie musst du etwas mehr Vorbereitungszeit einplanen als für die Wärmetherapie. Um das Kissen zu kühlen, legst du es für 30 Minuten in die Tiefkühltruhe. Hier ist wichtig, dass du das Kirschkernkissen luftdicht in einem Gefrierbeutel oder Plastiktüte verschließt, um Gefrierbrand zu vermeiden. Auch bei dieser Methode solltest du die Temperatur vor der Anwendung gut überprüfen. Dies kannst du hier auf dieselbe Art wie bei einem heißen Kissen machen. Mit dem kalten Kissen kannst du Fieber, Kopfschmerzen, Schwellungen, Sportverletzungen, Insektenstiche uvm. behandeln.

Dürfen Kirschkernkissen in den Trockner?

Ein nasses Kirschkernkissen sollte keine Wärme zugeführt werden. Die feuchten Kirschkerne wärmen sich dadurch auf und nehmen Schaden an. Um ein Kirschkernkissen schonend zu trocknen, kannst du es einfach an die Wäscheleine oder den Wäscheständer hängen und in einem kühlen Raum trocknen lassen. Das heißt also, dass Trockner und Heizungen für nasse Kirschkernkissen nicht geeignet sind.

Welche Sicherheitshinweise sollte ich bei der Verwendung von Kirschkernkissen beachten?

Besonders wichtig bei der Nutzung eines Kirschkernkissens ist, dass man die Gebrauchsanweisung liest und sich an die vorgeschriebene Temperatur hält. Ansonsten besteht die Gefahr, dass das Kissen überhitzt und Feuer fängt. Zusätzlich sollte das Kissen immer trocken sein, wenn es genutzt wird. Prüfe nach dem Waschen und Trocken immer ob keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist. Auch wichtig ist, dass das Kissen immer unter Aufsicht erwärmt wird. Bei der Anwendung bei Kleinkindern und Babys solltest du auf die Verarbeitung und Nähte achten, um zu verhindern, dass lose Kirschkerne herausfallen. Es besteht Verschluckungs- und Erstickungsgefahr, sollte das Kind einen Kern in die Finger bekommen.

Welche alternativen Füllungen für Körnerkissen gibt es?

Wärmekissen können, zusätzlich zu Kirschkernen, auch mit anderen Dingen gefüllt sein. Die meisten Füllungen gehören einer der folgenden Kategorien an: Getreidekörner oder Obstkerne. In die Sparte Getreidekörner fallen die Kissen mit Dinkel- oder Rapsfüllung. Neben den Kirschkernen gibt es die Traubenkerne, die als Obstkernfüllung verwendet werden. Da die Körner und Kerne verschiedene Größen haben, bieten sich zum Beispiel Rapskissen besonders gut als Alternative zu Kirschkernkissen für Babys, da die Rapskörner feinkörniger sind und sich den Körperkonturen besser anpassen.

Varianten: Vor- und Nachteile aller Modelle

Kirschkernkissen auf Sofa
©iStock.com/AnjelaGr

Verschiedene Kirschkernkissen und ihre Funktionen

Grundsätzlich kann man zwischen vier verschiedene Arten von Kirschkernkissen unterscheiden: Dem Standard-Kissen, das Nackenhörnchen, das Kuscheltier mit Obstkernfüllung und das Kissen mit mehreren Kammern. Jede dieser Formen ist für unterschiedliche Verwendungszwecke ausgelegt. Im Folgenden möchten wir dir kurz die jeweiligen Kirschkernkissenarten vorstellen. Dies soll dir bei der Entscheidung helfen, das optimale Wärmekissen für dich zu finden.

Standard-Kissen

Zunächst gibt es das Kirschkernkissen in einer gewöhnlichen Kopfkissenform in vielen unterschiedlichen Größen und Farben je nach Verwendungszweck. Das Heizkissen kann sowohl quadratisch als auch rechteckig geformt sein und ist vielseitig einsetzbar, da es als Wärmekissen oder als Kältekissen dienen kann. Auch als Massagegerät kann es gute Dienste leisten. Das Kissen ist also ein richtiger Allrounder.

  • Vielfältig einsetzbar
  • Einfache Handhabung
  • Sicherheitsaspekt
  • Reinigung schwierig
  • Bezug oft nicht abnehmbar
  • Kein Kammernprinzip

Nackenhörnchen

Für Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich empfehlen wir, das mit Kirschkernen gefüllte Nackenhörnchen. Es hilft die Muskeln zu erwärmen, sodass diese gelockert werden können und zu einer schnellen Linderung der Schmerzen führt. Das Kirschkernkissen für den Nacken ist U-förmig und passt sich somit bestmöglich an die Konturen des Nackens an. Alternativ können für den Nackenbereich auch längliche, rechteckige Kirschkernkissen mit mehreren Kammern verwendet werden. Die Kammern sorgen dafür, dass die Kirschkerne in ihrem jeweiligen Bereich bleiben und sich nicht in einem Punkt sammeln. Die Kirschkerne bleiben also gleichmäßig auf das ganze Körnerkissen verteilt.

  • Lindert Verspannungen
  • Passt sich Körper an
  • Kammernprinzip
  • Reinigung zeitintensiv
  • Kurze Wärmespeicherung

Kuscheltier mit Obstkernfüllung

Wärmeflaschen sind besonders bei Kindern und Babys nicht sehr beliebt. Hier bieten sich dann alternativ Kirschkernkissen in Kuscheltierform als Wärmekissen an. Die Kombination aus Kuscheltier und Heizkissen eignet sich hervorragend, um den Kleinen beim Einschlafen zu helfen. Gleichzeitig sorgt die langanhaltende Wärme für einen angenehmen Schlaf. Die Kuscheltiere gibt es in allen möglichen Formen: Vom Schaf über ein Einhorn, bis hin zum Nilpferd ist alles dabei. Jeder kann somit den geeigneten Schlaf- und Kuschelgefährten finden. Allerdings solltest du darauf achten, dass das Plüschtier keine Löcher bekommt, da sonst die Kirschkerne herausfliegen können. Diese würden eine Gefahr für dein Kind darstellen. Deshalb solltest du das Kuscheltier regelmäßig nach undichten Stellen untersuchen.

  • Wärmespender für Kinder
  • Verknüpfung von Spielzeug und Wärmebehandlung
  • Löcher im Kuscheltier stellen Gefahr dar
  • Reinigung schwierig

Kirschkernkissen mit mehreren Kammern

Diese Kirschkernkissen haben wie das Nackenkissen ein Kammernprinzip. Durch kleine Abschnitte, die mit Nähten getrennt sind, hat das Kissen in jeder Lage eine ausgeglichene Verteilung der Kirschkerne. Besonders praktisch sind diese Modelle für Personen, die das Kissen um die Schultern legen wollen oder für Personen, die das Kissen zum Einschlafen mit ins Bett nehmen. Auch wenn man eine geeignete Schlafposition sucht, wird das Kissen nicht verrutschen und eine zuverlässige Wärmezufuhr gewähren.

  • Kammernprinzip
  • Vielfältig einsetzbar
  • Längliche Form
  • Kurze Wärmespeicherung
  • Reinigung schwierig

Produkt Guide: Kirschkernkissen kaufen – Alle wichtigen Kaufkriterien

Kirschkernkissen auf Sofa
©iStock.com/AnjelaGr

Große Auswahl an Kirschkernkissen

Wie du durch unsere ersten Informationen gesehen hast, gibt es sehr viele verschiedene Kirschkernkissen, die sich in einigen Punkten unterscheiden. Selbstverständlich gibt es mehr Modelle als wir dir hier gezeigt haben. Aber für einen ersten guten Überblick und einen Einstieg in das Thema sind die vorgestellten Versionen ein guter Anfang. Im Folgenden möchten wir dich auf ein paar weitere Kriterien aufmerksam machen.

Bezugsmaterial

Am häufigsten werden die Materialien Polyester und Baumwolle bei Kirschkernkissen am häufigsten verwendet. Eine Empfehlung für ein Produkt können wir nicht aussprechen, da beide Materialien Vorteile haben. Welches du bevorzugst, hängt ganz von deinen Wünschen ab. Was man über die Materialien sagen kann, ist, dass Baumwolle ein Naturprodukt und Polyester eine chemische Faser ist. Baumwolle ist sehr atmungsaktiv und angenehm auf der Haut. Polyester dagegen hat die Vorteile, dass es sehr pflegeleicht ist und auch nach häufigem Waschen noch die Farbe behält. Für Personen, die auf eine Verarbeitung aus Naturprodukten achten, wird die Baumwolle-Variante ansprechender sein, aber auch der Bezug aus Polyester kann sich beweisen.

Waschbarer Bezug

Ein Kirschkernkissen sollte immer mal wieder gewaschen werden. Generell kannst du jedes Kirschkernkissen waschen. Wie das im Detail funktioniert erklären wir dir im Ratgeber Teil. Es gibt Bezüge, die du einfach in der Waschmaschine waschen kannst. Andere jedoch solltest du nicht maschinell waschen, da dadurch Schäden an Bezug oder Füllung auftreten können. Sollte es dir aber wichtig sein, die Reinigung des Kissens der Waschmaschine zu überlassen, solltest du dies beim Kauf berücksichtigen, da einige Hersteller dies bei ihrem Produkt nicht empfehlen.

Zielgruppe

Möchtest du das Kirschkernkissen für dich sein oder willst du es verschenken? Ist es für ein Kind gedacht oder eher einen Erwachsenen, der gerade unter Verspannungen leidet? Wie du merkst, gibt es Kirschkernkissen für jedermann. Für Kinder empfehlen wir die niedlichen Plüschtiere mit Füllung. Für Erwachsene sind besonders die Nackenkissen sehr gut geeignet. Auch die Größe spielt eine Rolle, soll das Kissen für eine große Person sein, sollte das Kissen dementsprechend größer ausfallen als Kissen, die man für Kinder kauft. Das Muster spielt nicht für jeden eine Rolle, aber Kinder freuen sich meist mehr über verspielte, bunte Muster als über unifarbene Kissen. Du siehst also: Kirschkernkissen ist nicht gleich Kirschkernkissen, aber für jeden gibt es das perfekte Wärmekissen.

Motiv

Das Motiv des Kissenbezugs ist natürlich ein sehr subjektives Merkmal, welches allein vom Geschmack des Endbenutzers abhängt. Es beeinflusst nicht, wie effektiv ein Kirschkernkissen ist. Aber vor allem Kindern kann man mit einem schönen Muster eine Freude bereiten. Auch die Plüschtier-Wärmekissen sind sehr beliebt, da es sie in vielen verschiedenen Varianten gibt, kann man einem Kind mit seinem Lieblingstier eine große Freude machen. Bei den Standardkissen und Nackenhörnchen kannst du meist aus verschiedenen Motiven wie maritime Muster, Sternen, Herzen, karierte Muster uvm. wählen. Manchmal ist aber auch ein unifarbenes Kissen in einem schlichten blau oder grün die richtige Wahl.

Erwärmungsprozess

Vor einem Kirschkernkissen Kauf solltest du dich fragen: Besitze ich oder der Beschenkte eine Mikrowelle und einen Backofen oder nur eines von beiden? Bei einer fehlenden Mikrowelle solltest du beim Kauf natürlich darauf achten, dass du kein Kissen kaufst, welches ausschließlich für die Mikrowelle gedacht ist. Dasselbe gilt natürlich umgekehrt, obwohl eigentlich fast jedes Modell auch für die Mikrowelle gedacht ist. Achte also bei deiner Entscheidung darauf, dass du das erforderliche „Hilfsmittel“ für die Erwärmung des Kirschkernkissens hast. So vermeidest du enttäuschte Gesichter.

Maße

Wie bereits erwähnt, ist die Größe deines Kirschkernkissens ist von zentraler Bedeutung. Ist das Kissen für eine große Person und ist zu klein, kommt nicht der ganze schmerzende Bereich in den Genuss der Wirkung eines kühlenden oder wärmenden Kissens. Im Umkehrschluss kann das Kissen auch zu groß sein, was ebenfalls hinderlich sein kann. Zunächst solltest du dir also überlegen, für welche Verwendungszwecke du dein Kissen hauptsächlich gebrauchen möchtest oder für wen das Kissen gedacht ist. Dann ist wichtig, welche Stellen du mit dem Kissen therapieren möchtest. Ein Kissen für kalte Finger im Winter muss nicht so groß sein wie ein Kissen für einen schmerzenden Rücken. Natürlich kannst du auch mit einem sehr großen Kissen gegen kalte Finger vorgehen, allerdings ist es vielleicht angenehmer, wenn das Wärmekissen hier relativ handlich ist.

Öko-Tex Standard

Die Qualität eines Produktes ist für dich wichtig und du achtest auf Gütesiegel? Dann solltest du beim Kauf eines Kirschkernkissens auf die Zertifizierung durch Öko-Text Standard achten. Der Öko-Tex Standard ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem, dass Produkte aller Verarbeitungsstufen entlang der textilen Wertschöpfungskette (Fasern, Garne, Gewebe, Leder, konfektionierte Endprodukte) auf gesundheitliche Unbedenklichkeit und Betriebsstätten auf sozial- und umweltverträgliche Produktionsbedingungen prüft. Es zählt zu den bekanntesten Qualitäts-Zertifikaten und besagt, dass das Produkt auf über 100 Schadstoffe getestet wurde. Die ausgezeichneten Kirschkernkissen mit dem Label „Textiles Vertrauen“ unterschreiten die festgelegten Grenzwerte für bestimmte gesundheitsgefährdende Schadstoffe. Wurde ein Kirschkernkissen also mit diesem Label ausgezeichnet, dann hat es einen besonders hohen Qualitätsstandard. Bei diesen Produkten ist es fast ausgeschlossen, dass Schadstoffe versteckt sind.

Drumherum: Wissenswertes rund um das Kirschkernkissen

Kirschkernkissen auf Sofa
©iStock.com/AnjelaGr

Wie kann ich ein Kirschkernkissen reinigen?

Wenn du dein Kirschkernkissen reinigen willst, solltest du zuerst nachschauen, welche Anweisungen der Hersteller in der Gebrauchsanweisung gibt. Ist die Gebrauchsanweisung nicht mehr vorhanden oder das Waschetikett ist nicht mehr lesbar, kannst du dich an Folgendem orientieren: Hat dein Kirschkernkissen einen Bezug, den du abnehmen kannst, dann kannst du diesen einzeln waschen – entweder per Handwäsche oder maschinell. Hier kannst du auch zu Waschmittel greifen, da die Kerne nicht mitgewaschen werden. Hat dein Kissen keinen extra Bezug, ist die beste Möglichkeit das Kissen per Hand und ohne Waschmittel unter lauwarmem Wasser zu waschen. Du kannst eine Bürste oder ein Tuch als Hilfsmittel verwenden, um schmutzige Stellen zu reinigen. Erlaubt der Hersteller eine maschinelle Reinigung des Kissens, solltest du auf Waschmittel verzichten, um die Kerne zu schützen und nicht über eine Waschtemperatur von 30° kommen.

Verschiedene Füllungen

Bei diesem Thema gibt es keinen allgemeinen Sieger. Welche Füllung dein Körnerkissen haben soll, ist deine individuelle Entscheidung. Nur du kannst entscheiden, was du besser findest. Die Unterschiede der beiden Körnerfüllungen entstehen hier durch die Beschaffenheit der Körner. Dinkelkissen können die Wärme länger speichern und werden vor allem bei Kindern und Babys gerne verwendet, da die Körner kleiner und leichter sind und sich besser dem Körper anpassen. Dagegen sind Kirschkerne sehr groß und werden gerne bei Verspannungen genutzt, da sie durch ihre Beschaffenheit eine hohe Massagewirkung haben.

Tipps, wie du dein Kissen anwenden kannst

Drucktherapie

Die Wärmebehandlungen von Verspannungen deiner Muskeln kannst du sehr gut durch die grobe Struktur der Kirschkerne unterstützen. Mit leichtem Druck und kreisenden Bewegungen entsteht eine angenehme Massage, die die verspannte Stellen mühelos weg massiert.

Eingeklemmt

Bei dieser Anwendung solltest du dich auf den Boden, das Sofa oder Bett legen. Möchtest du deinen Rückenschmerzen zu Leibe rücken, legst du ein Handtuch auf den Untergrund und legst dich darüber. Anschließend platzierst du das Kissen an der richtigen Stelle zwischen dir und der Unterlage. So trifft die Wärme mit voller Power auf deinen Rücken, da es vom Untergrund an dich gepresst wird.

Frostschutz

Kleine Kirschkernkissen eignen sich für diese Anwendung am besten. Du gehst im Winter ungern vor die Tür, weil du schnell kalte Finger bekommst? Wir haben einen Tipp! Steck dir einfach kleine, erhitzte Kirschkernsäckchen in die Taschen deiner Jacke.

Hustenstiller

Um Husten zu lösen, tut eine Wärmepackung auf der Brust gut. Die wohltuende Wärme entkrampft zusätzlich den angespannten und geplagten Brustkorb. Wenn du magst, kannst du die Heilwirkung durch eine leichte Massage durch die Kirschkerne unterstützen.

Kältekompresse

Kälteanwendungen werden möglich, wenn du dein Kissen für circa 30 Minuten in die Tiefkühltruhe gibst. Behandelst du deine geschwollenen Augenlider mit gekühltem Kissen, achte darauf, dass die Temperaturen hier nicht zu eisig sein dürfen, da sonst die Gefahr besteht, dass du Kopfschmerzen bekommst.

Fazit

Wir hoffen, dass dir unser Kirschkernkissen Test und die Informationen rundherum gut gefallen haben. Als Fazit stellen wir auf, dass ein Kirschkernkissen in keinem Haushalt fehlen darf. Es ist ein bewährtes Heilmittel gegen viele Schmerzen und kann die ein oder andere Verspannung effektiv lösen. Bevor man zu Tabletten greift, sollte man auf jeden Fall versuchen, eine Linderung durch Kirschkernkissen zu erzeugen. Jetzt bist du gefragt! Schaue dir unsere Top 5 in Ruhe an und entscheide dich im idealen Fall für eines dieser tollen Produkte. Aber auch, wenn du diesen Artikel nur zu Recherchezwecken nutzt, bedanken wir uns für deine Zeit.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen