Contact us
My Cart
 0,00

Der beste Heimkino Beamer

Heimkino Beamer dunkelsilber
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit einem Heimkino Beamer bringst du das perfekte Kino Feeling in dein Zuhause! Wir helfen dir, den idealen Beamer für dein Wohnzimmer zu finden.

Heimkino Beamer: Die wichtigsten Infos im Überblick

Heimkino Beamer weißer Hintergrund
©iStock.com/ajsn

Was dich hier erwartet

Ein Heimkino Beamer bietet dir optimale Film- und Bildqualität für dein Zuhause. Damit bringst du die richtige Kinoatmosphäre in dein Wohnzimmer und sorgst für unvergessene Film- und Fernsehabende. In diesem Artikel helfen wir dir dabei, den für dich besten Heimkino Beamer zu finden.

Wir tauchen tief ein

Um dir die Kaufentscheidung zu vereinfachen, stellen wir dir zunächst ein Ranking mit den besten Heimkino Beamer Modellen vor. Dort erfährst du zudem alle wichtigen Infos über die hochwertigen Projektoren. Zusätzlich findest du in diesem Artikel interessante Test-Videos, die wichtigsten Kaufkriterien und Informationen über die verschiedenen Beamer Varianten. Auch auf häufig gestellte Fragen findest du hier die passende Antwort.

Die wichtigsten Infos

Der Beamer ist das Herzstück deines Heimkinos. Daher solltest du dich vor dem Kauf gut über dein Wunschmodell informieren. Du kannst dich grundsätzlich zwischen drei verschiedenen Heimkino Beamer Arten entscheiden: Einem LED-Beamer, einem LCD-Beamer oder einem hochwertigen DLP-Beamer. Beim Vergleich der verschiedenen Beamer Arten solltest du vor allem die Helligkeit, Kontrast Stärke und die Anschlussmöglichkeiten beachten.

Unser Ranking -- Ein erster Überblick
#VorschauProduktPreis
1 Viewsonic PA503S 3D Heimkino DLP Beamer (SVGA, 3.600 ANSI Lumen,... Viewsonic PA503S 3D Heimkino DLP Beamer (SVGA, 3.600 ANSI Lumen,... 260,70 EUR
2 Beamer APEMAN Mini Beamer DLP Projektor 1080P Full HD... Beamer APEMAN Mini Beamer DLP Projektor 1080P Full HD... 190,00 EUR
3 BenQ W2000 3D Heimkino DLP-Projektor (Full HD Beamer, 1920x1080... BenQ W2000 3D Heimkino DLP-Projektor (Full HD Beamer, 1920x1080... 507,00 EUR
4 TOPVISION Mini Beamer, Native 720P Heimkino Beamer Unterstützt... TOPVISION Mini Beamer, Native 720P Heimkino Beamer Unterstützt... 79,99 EUR
5 Philips PPX 4835 Pico Pix 4835 LED-Projektor (HDMI, Kontrast:... Philips PPX 4835 Pico Pix 4835 LED-Projektor (HDMI, Kontrast:...
6 Epson EH-TW6700 Projektor (Full HD, 3000 Lumen, 70.000:1... Epson EH-TW6700 Projektor (Full HD, 3000 Lumen, 70.000:1... 1.042,70 EUR

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

DLP-Beamer: 3 DLP-Beamer für jedes Budget

Heimkino Beamer hellsilber
©iStock.com/Mariakray
Unser Favorit

Viewsonic PA503S 3D Heimkino DLP Projektor

Mit dem DLP-Beamer von Viewsonic kannst du dir dein eigenes Heimkino einrichten. Der Projektor überzeugt mit einer beeindruckenden Farbgenauigkeit und einem harmonischen Bilderlebnis. Damit ist er perfekt geeignet für jeden Filmabend.

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Der Heimkino Beamer ViewSonic PA503S beeindruckt als lichtstarker 3D Entertainer für dein Zuhause. So kannst du problemlos auch 3D Filme mit dem Projektor abspielen und ein faszinierendes 3D Filmerlebnis genießen. Zudem zeichnet ihn ein innovatives und benutzerfreundliches Design aus. Außerdem verfügt der Beamer über eine SuperEco-Funktion. Damit kannst du ganz einfach den Stromverbrauch deines Projektors reduzieren und so eine Menge Strom sparen.

Technische Details

Dank der eigenentwickelten SuperColour-Technologie von ViewSonic bildet der Beamer einen großen Farbbereich ab und sorgt so für realistische Farben in hellen und dunklen Umgebungen. Zudem werden Bilder aufgrund der 3600 ANSI Lumen und einem Kontrastverhältnis von 22000:1 sowie der nativen SVGA Auflösung besonders detailreich dargestellt. Außerdem besitzt die Projektorlampe eine Lebensdauer von bis zu 15000 Stunden. Damit ist häufiges Lampenwechseln nicht nötig. Auch viele Anschlussmöglichkeiten sind bei diesem Heimkino Beamer vorhanden. So verfügt er beispielsweise über einen HDMI, VGA, Composite Video und Audio Anschluss.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Wie lang ist das im Lieferumfang enthaltene VGA-Kabel bzw. Netzkabel?
Das Stromkabel ist 1,80m, das VGA-Kabel 1,50m lang.
Ist eine Deckenmontage möglich?
Ja, eine Deckenmontage ist laut Anleitung möglich.

  • Sehr gute Bildqualität
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
  • Gutes 3D-Filmerlebnis
  • Lange Lampenlebensdauer
  • Schlechte interne Lautsprecher
  • Regenbogeneffekt
Der Günstige

APEMAN Mini Beamer DLP Projektor

Der APEMAN Mini Beamer DLP Projektor liefert ein bemerkenswert lebendiges Bild. Aufgrund der kompakten Bauweise des Beamers ist er optimal geeignet für Camping-Filmabende mit deiner Familie oder deinen Freunden.

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Der Mini Beamer von APEMAN ist die ideale Freizeitausrüstung für Heimkinos. Dank seines geringen Gewichts und praktischen Taschenformats ist die günstige Alternative perfekt für Filmabende im Freien geeignet. So ist er mobil und flexibel einsetzbar. Das verbesserte Kühlsystem sorgt zudem für ein Geräuscharmes Stereo-Klangerlebnis.

Technische Details

Der Mini Heimkino DLP-Beamer hat ein Gewicht von 213 g und eine Größe von nur 9,8 x 9,8 x 2,2 cm. Dank der fortschrittliche DLP-Anzeigetechnologie liefert der kleine Projektor aber ein bemerkenswertes Bild auf einem bis zu 100 Zoll großen Filmbildschirm. Zudem besitzt der Beamer eine Helligkeit von 50-100 ANSI Lumen. Jedoch verfügt der Heimkino Beamer nur über eine HDMI-Schnittstelle und einer USB Output-Schnittstelle zum Laden.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Kommt der Heimkino Beamer mit einer Fernbedienung?
Nein, der Beamer wird nicht mit einer Fernbedienung geliefert.
Unterstützt der Beamer auch eine drahtlose Verbindung?
Nein, der Projektor unterstützt kein keine drahtlose Verbindung. Er wird mit einem HDMI-Kabel an andere Geräte angeschlossen.

  • Kompakte und tragbare Bauform
  • Gute Bildqualität
  • Geringe Störgeräusche
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • Wenig Anschlussmöglichkeiten
  • Geringer Funktionsumfang
Der Hochwertige

BenQ W2000 3D Heimkino DLP-Projektor

Der hochwertige BenQ Heimkino Beamer bringt dir beeindruckende Kinoerlebnisse in dein Zuhause. So punktet der DLP-Projektor vor allem durch seine atemberaubende Farbwiedergabe in Kinoqualität. Damit sorgst du für unvergessliche Filmabende.

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Dank professioneller DLP-Technologie sorgt der Heimkino Beamer für erstaunliche Bildqualität und hochauflösende Farbwiedergabe. Außerdem überzeugt der BenQ Projektor mit seinem edeln Design. Zusätzlich besitzt der Heimkino Beamer auch einen großen Zoom. Dank der gestufte Zoomfunktion kannst du das Bild für jede Projektionsfläche unterschiedlichster Größe und Distanz perfekt einstellen.

Technische Details

Der BenQ W2000 Projektor ist mit der Cinematic Color REC. 709 Technologie ausgestattet. Diese ermöglicht dir eine beeindruckende Farbwiedergabe. Zudem bietet dir das Sechs-Segment-Farbrad (RGBRGB) mit Sechs-facher Geschwindigkeit unglaublich realistische Farbtiefen und -skalen. So kann auch die Auslösung dank des 1080p Full HD Systems überzeugen. Insgesamt ist der Heimkino Beamer auch für Großbilderlebnisse geeignet. So benötigt der Projektor nur 2,5 Meter Abstand, um eine atemberaubende Bildfläche von 100 Zoll abzubilden.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Hat dieser BenQ W2000 ein Bildberechnungsprogramm?
Ja, der Projektor verfügt über ein Bildberechnungsprogramm.
Kann der Heimkino Beamer 3D Blu-rays abspielen?
Ja, der W2700 Beamer ist mit einer integrierten 3D-Technologieunterstützung ausgestattet und verfügt über eine Reihe von speziellen 3D-Einstellungen.

  • Gute Großbild Darstellung
  • Realistische Farbwiedergabe
  • Sehr gute Bildqualität
  • Moderne 3D-Technologie
  • Energiesparender SmartEco-Modus
  • Hoher Wärmeausstoß des Geräts
  • Kostenintensiver Heimkino Beamer

LED-Beamer: 3 LED-Beamer für jedes Budget

Heimkino Beamer hellsilber
©iStock.com/Mariakray
Unser Favorit

TOPVISION LED-Heimkino Beamer

Der TOPVISION Beamer sorgt für klare Bilder und ist ideal für gemütliche Filmabende mit Freunden und Familie. Außerdem ist der Projektor sowohl für Indoor als auch Outdoor Heimkino geeignet.

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Der Beamer von TOPVISION ist perfekt für Beamer für das Abspielen von Videos, TV-Serien und Fotos-Teilen geeignet. Außerdem ist der Projektor mit einem innovativen und effizienten Kühlsystem ausgestattet. Dadurch erzeugt er vergleichsweise nur minimale Geräusche, wenn er im Betrieb ist. Zudem liefert der Heimkino Beamer eine lebendige und klare Bildqualität. Unser Favorit ist außerdem nicht nur für Indoor Bereich geeignet, sondern sorgt auch im Freien für gute Filmqualität.

Technische Details

Der LED-Beamer hat eine 3600 Helligkeit und ein 2000:1 Kontrastverhältnis. Damit sorgt er für optimale Bilder. Des Weiteren unterstützt der Projektor eine Full HD Auslösung und sorgt so für erstaunliche Heimkinoerlebnisse. Zusätzlich ist der Beamer mit zwei HIFI-Stereo-Lautsprechern und einem 3,5-mm-Audioausgang ausgestattet. Zudem ist der Beamer sehr kompakt und hat ein Gewicht von 1,71 kg und Maße von 21,8 x 18,2 x 9,2 cm.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Hat der Heimkino Beamer Wifi Verbindung auch?
Nein, der Projektor verfügt über keine Wifi Verbindung.
Ist es möglich, das Gerät mit einer Deckenhalterung zu nutzen?
Ja, der Heimkino Beamer kann flexibel montiert werden. Eine Deckenmontage ist auch möglich.

  • Gute Bildqualität
  • Tragbarer Heimkino Beamer
  • Flexible Installation
  • Geringe Lüftungsgeräusche
  • Keine Wifi Verbindung
  • Keine Zoom-Funktion
Der Günstige

Keine Produkte gefunden.

Die wichtigsten Daten

Mit seiner kompakten Bauform und dem geringen Gewicht von knapp ein 1 kg ist der Heimkino Beamer von RAGU sehr platzsparend. Außerdem kannst du ihn somit überall hin mitnehmen und flexibel montieren. Dank des Kühlungssystem sind zudem kaum störende Lüftungsgeräusche beim Filmschauen zu hören. Insgesamt bietet er außerdem eine gute Bildqualität und unterstützt auch große Bildformate.

Technische Details

Der LED-Beamer überzeugt nicht nur mit seinem günstigen Preis, sondern liefert dank einer max. Auflösung von 1920 x 1080 Pixel auch gute Bild- und Filmergebnisse. Des Weiteren ist der Heimkino Beamer aufgrund moderner LED-Technologie besonders langlebig und energiesparend. Zudem bietet der Projektor viele Anschlussmöglichkeiten und unterstützt beispielsweise HDMI, VGA, USB, AV oder SD Anschlüsse.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Ist der Beamer 3D fähig?
Nein, der Projektor ist nicht 3D fähig.
Kann man den Amazon Fire Stick an den Beamer anschließen?
Ja, der Heimkino Beamer kann problemlos an den Amazon Fire Stick angeschlossen werden.

  • Preiswertes Modell
  • Kompakte und mobile Bauform
  • Gute Bildauflösung
  • Optimale Energieeffizienz
  • Keine 3D Technologie
  • Geringere Kontraststärke
Der Hochwertige

Philips PPX 4835 Pico Pix 4835 LED-Beamer

Der LED-Beamer von Philips überzeugt durch seine atemberaubende Bildqualität. Der hochwertige Projektor liefert dir die besten Filmergebnisse für dein Wohnzimmer. Damit erreichst du Bildqualität wie im Kino.

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Der Heimkino Beamer punktet insbesondere mit brillante Farben und hoher Kontrastdarstellung. Außerdem sorgen die integrierten Lautsprecher für ein klares Klangerlebnis. Damit liefert dir der hochwertige Projektor ein Filmgefühl wie im Kino. Durch sein kompaktes Design und mitgelieferter Tasche ist der Beamer zudem sehr portabel und flexibel einsetzbar.

Technische Details

Der Beamer von Philips besitzt Kontrastwerte 100000:1 und eine Helligkeit von 350 ANSI Lumen. Zudem zeichnet sich die Bildqualität durch eine 1280x800 Pixel Auflösung aus. Dank des integrieten Akkus mit einer Laufzeit von bis zu 3 Stunden kannst du den Heimkino Beamer zudem problemlos auch Outdoor nutzen. Des weiteren überzeugt der Projektor durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit und verschiedenen Anschlussmöglichkeiten für alle gängigen Geräte.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Hat das Gerät eine Wifi Verbindung?
Nein, der Beamer verfügt über keine Wifi Verbindung.
Kann man den Beamer auch über den USB Anschluss laden?
Nein, für das Aufladen besitzt der Projektor einen separaten Stromanschluss.

  • Sehr gute Bildqualität
  • Lange Lebensdauer
  • Wiedergabe von HD-Videos
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Keine Wifi Verbindung

LCD-Beamer: 3 LCD-Beamer für jedes Budget

Heimkino Beamer hellsilber
©iStock.com/Mariakray
Unser Favorit

Keine Produkte gefunden.

Die wichtigsten Daten

Der Heimkino Beamer von Artlii bietet dir echtes Kinoerlebnis. Doch der Projektor kann nicht nur mit sehr guter Bildqualität punkten. Zugleich überzeugt er mit perfekter Heimkino Klangqualität. Der Beamer besitzt nämlich zwei Dolby Lautsprecher, die für volle Power und kristallklaren Sound sorgen. So eignet er sich perfekt für jeden Filmabend mit Freunden und Familie.

Technische Details

Insgesamt unterstützt der Heimkino Beamer eine 1080P Full HD Auflösung und besitzt einen 200 ANSI Lumen Projektor. Das Kontrastverhältnis ist 3000: 1. Damit sorgt der Beamer für eine hohe Farbsättigung und lebendige Bilder. Zudem verfügt der Projektor über eine Weitwinkel-Zoom Funktion und verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Daher eignet er sich für unterschiedliche Anwendungsgebiete.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Kann die Bildschirmgröße des Projektors angepasst werden?
Ja, du kannst dein Beamer dank der Zoom Funktion beliebig einstellen.
Wie laut ist der Beamer?
Der Projektor ist mit zwei Stereolautsprecher ausgestattet und unterstützt Dolby Digital Ton und das AC-3-Audioformat. Der Klang des Lautsprechers ist sehr klar und damit laut genug.

  • Hervorragende Bildqualität
  • Full HD Auflösung
  • Gute Klangqualität
  • Viele Anschlüsse
  • Keine drahtlose Verbindung
Der Günstige

Keine Produkte gefunden.

Die wichtigsten Daten

Der Projektor von Merisny ist mit einem innovativen Kühlsystem ausgestattet, welches das Lüftergeräusch enorm reduziert. Zudem kannst du an den Mini Beamer Kopfhörer anschließen und so komplett in den Film eintauchen. Außerdem wird der Heimkino Beamer mit einer Halterung geliefert. Damit kannst du dein Beamer optimal an deine Bedürfnisse und Wünsche flexibel einstellen.

Technische Details

Die Projektionsgröße beträgt 32 bis 176 Zoll. Dabei variiert die Entfernung zwischen 1 und 5 Metern. Wir empfehlen eine Entfernung von 3 Meter, da diese einen 100-Zoll-Bildschirm ermöglicht. Der Mini-Beamer ist zudem mit einem Kontrastverhältnis 2000: 1 sowie einer 3500 Lumen Helligkeit ausgestattet. Des Weiteren unterstützt der Projektor eine 1080P Full HD Auflösung.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Kann man mit dem Beamer auch Xbox spielen?
Ja, das HDMI Kabel deiner Xbox kann einfach an deinen Beamer angeschlossen werden.
Ist der Beamer durch die Halterung neigbar?
Ja, der Beamer ist durch die Halterung neigbar und damit individuell einstellbar.

  • Tragbarer Multimedia-Projektor
  • Geringe Lüfungsgeräusche
  • Gute Bildqualität
  • Preiswertes Modell
  • Lichtschwacher Beamer
  • Nicht für große Heimkinosysteme geeignet
Der Hochwertige

Epson EH-TW6700 LCD-Beamer

Der leistungsstarke Epson LCD-Beamer bietet dir besondere Heimkinoerlebnisse mit brillanten und farbenfrohen 2D- und 3D-Bilder. Mit diesem Projektor kannst du deine Lieblingsfilme und spannende Sportevents in bester Qualität auf extra großen Bild erleben.

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Daten

Der Epson LCD-Beamer erzeugt lebendige Farben und satte Schwarztöne. Außerdem sorgt der Projektor für perfekte 2D- und 3D-Kinobildqualität. Durch moderne 3LCD-Technik kannst die lebendigen Bilder auch in hellen Räumen genießen. Damit ist der hochwertige Heimkino Beamer perfekt für jedes Zuhause geeignet.

Technische Details

Insgesamt besitzt der Heimkino Beamer eine Helligkeit von 3000 Lumen und einen Kontrast von 70.000:1. Auch eine Full HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel zeichnet den hochwertigen Beamer aus. Außerdem besitzt der Projektor einen optischen 1,6-fachen Zoom. Zusätzlich ist der Beamer mit verschiedenen Anschlüssen ausgestattet, wie zum Beispiel einem USB 2.0 Typ A, USB 2.0 Type B, WLAN, VGA-Eingang, HDMI-Eingang, MHL und einem Stereo-Mini-Klinkenbuchsen-Ausgang.

FAQ -- Häufig gestellte Fragen

Welche Bildverhältnisse hat der Beamer?
Die Standardbildverhältnisse sind 16:9 und 4:3. Andere Bildverhältnisse sind grundsätzlich möglich, dann allerdings mit Rand oder verzerrt.
Kann der Beamer auch bei Tageslicht verwendet werden?
Ja, dank der hohen Helligkeit kann der Heimkino Beamer auch in hellen Räumen verwendet werden.

  • Hohe Bildqualität
  • 3D fähiger Beamer
  • Realistische und satte Farben
  • Leistungsstarkes Modell
  • Kostenintensiver Beamer

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Heimkino Beamer dunkelsilber
©iStock.com/Mariakray

Was ist ein Heimkino Beamer?

Die Funktionsweise des Projektors

Allgemein ist ein Beamer ist ein Projektor, der Bilder und Videos von einem externen Gerät auf eine Leinwand oder weiße Fläche überträgt. Dabei wird das Bild vergrößert abgebildet. Die externe Quelle kann zum Beispiel dein Laptop, TV-Geräte oder sogar dein Smartphone sein. In der Regel kannst du die Geräte mit einem Kabel an den Beamer anschließen. Mittlerweile gibt es aber auch Modelle, die mit einer kabellosen Funkübertragung arbeiten. Insgesamt ist die Funktionsweise deines Heimkino Beamers insbesondere abhängig von der Beamer Technologie. Die gängigsten Geräte funktionieren mit DLP- und LCD-Technologie.

Die Wortbedeutung

So wird die Funktionsweise zudem klar, wenn man sich die Wortbedeutung einmal genauer anschaut. Das Wort Beamer ist nämlich abgeleitet vom englischen Begriff „Beam“, welches mit „Werfer“ oder „Strahl“ übersetzt werden kann. Passt ja auch, denn mit dem Beamer werden Bilder und Filme an die Wand beziehungsweise an die Leinwand „geworfen“.

Kinofeeling für dein Zuhause

Zunächst wurden Beamer vor allem für Präsentationszwecken im Büro und im Business verwendet. Heute gibt es jedoch immer mehr Heimkino Beamer, die sich in Verbund mit einem Heimkinosystem als Fernseh-Ersatz durchsetzen. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei sehr vielseitig. So kannst du zum Beispiel die Fußball-WM im Großformat in deinem Wohnzimmer übertragen. Aber auch für Filmliebhaber ist ein Heimkino Beamer ein Muss. So kannst du mit deinem Projektor deine Lieblingsfilme in bester Qualität auf großer Leinwand von deinem Sofa aus genießen. Damit holst du dir die richtige Kinostimmung direkt in dein Zuhause. Mit deinem eigenen Heimkino sparst du so zeitgleich auch noch nervige Fahrten in die Stadt und Geld für teure Kinokarten.

Welches Zubehör gibt es für Heimkino Beamer?

Eine Vielzahl an Heimkino Komponenten

Für dein perfektes Heimkino reicht ein guter Beamer alleine natürlich nicht aus. Neben den verschiedenen Kabeln für dein Beamer oder der richtigen Fernbedienung gibt es folglich eine große Auswahl an Heimkino Zubehör, das entscheidend für das richtige Kino Feeling ist. Daher kannst du dein Wohnzimmer zum Beispiel mit gemütlichen Kinosesseln zusätzlich aufpeppen. Außerdem gibt es wesentliche Komponenten wie eine geeignete Projektionsfläche, die du unbedingt beachten solltest, wenn du dein Heimkino planst.

Die Beamer Halterung

Du solltest dir zunächst Gedanken darüber machen, wo du dein Beamer in deinem Wohnzimmer platzieren möchtest. Je nach Position brauchst du dann die richtige Halterung für dein Beamer. Möchtest du dein Heimkino Beamer an die Decke oder möglicherweise an der Wand befestigen? Dann brauchst du eine Decken- beziehungsweise Wandhalterung. Hast du dagegen einen kleinen, mobilen Heimkino Beamer, den du immer flexibel platzieren möchtest, dann eignet sich ein Beamer Stativ optimal als Halterung.

Die ideale Leinwand

Als Projektionsfläche für dein eigenes Heimkino ist zudem eine festmontierte Leinwand zu empfehlen. Mittlerweile gibt es eine Reihe an verschiedenen Leinwand Arten. So sorgt die richtige Leinwand dafür, dass du die beste Qualität aus deinem Heimkino Beamer herausholst. Daher solltest du auf jeden Fall auch in eine gute Leinwand investieren.

Das Heimkino Soundsystem

Die integrierten Audiosysteme in deinem Heimkino Beamer reichen häufig nicht für eine optimale Soundqualität aus. Um für die ideale Kinoatmosphäre zu sorgen, solltest du folglich auch ein geeignetes Soundsystem für dein Heimkino wählen. Hierfür liefert dir zum Beispiel eine 5.1 Surround Soundanlage die optimale Akustik für dein Wohnzimmer.

Welcher Beamer ist für welchen Verwendungszweck geeignet?

Heimkino Beamer als TV-Ersatz

Eine immer beliebtere Anwendung von Beamern ist der Einsatz im eignen Zuhause. Folglich ersetzt der Beamer immer öfter den gängigen TV-Fernseher und liefert zusätzlich Bildqualität wie im Kino. Dafür sollte ein Heimkino Beamer jedoch mindestens eine HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln haben. Bei einem kleinen Wohnzimmer solltest du auch auf die Lautstärke deines Beamers achten. Darüber hinaus sollte der Geräuschpegel möglichst niedrig bei ca. 30 dB liegen. Damit vermeidest du störendes Rauschen bei deinem Filmabend.

Beamer für Präsentationen

Für Präsentationszwecke bei wichtigen Vorträgen im Büro, in Universitäten oder Schulen sind Business Beamer notwendig. Ein idealer Business Beamer sollte auf jeden Fall mit genügend Anschlüssen ausgestattet sein. Bei einem Beamer mit USB- oder SD-Karten-Slots kannst du beispielsweise deine Präsentationen ganz bequem ohne Laptop vom USB-Stick abspielen. Außerdem benötigt ein Beamer für Vorträge einen hohen Helligkeitswert, damit auch tagsüber bei heller Umgebung die Präsentationen gut erkennbar sind.

Beamer für draußen

Mit dem richtigen Beamer kannst du dein persönliches Heimkino auch in deinem Garten einrichten. So kannst du beispielsweise Events wie die Fußball-Weltmeisterschaft beim Grillen mit Freunden auf großer Leinwand im Freien genießen. Da ein Beamer im Freien oft auch bei heller Umgebung genutzt wird, solltest du beim Kauf auf eine Helligkeit von mindestens 3.000 Lumen achten. Außerdem ist es ratsam bei einem Heimkino Beamer für draußen den Kontrast auf zwei Drittel des maximalen Wertes zu reduzieren und die Farbsättigung zu erhöhen.

Varianten: Vor- und Nachteile aller Modelle

Heimkino Beamer dunkelsilber
©iStock.com/Mariakray

Welche Heimkino Beamer Typen gibt es?

Die Heimkino Beamer Technik hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Folglich gibt es mittlerweile verschiedene Beamer Typen mit unterschiedlichen Funktionsweisen. Natürlich bieten auch diese jeweils ihre Vor- und Nachteile. Wir stellen dir im Folgendem die drei gängigsten Beamer Arten vor:

Wie funktioniert ein LCD-Beamer und was sind seine Vor- und Nachteile?

Funktionsweise

LCD-Beamer gehören zu den verbreiteten Multimedia-Projektoren. Die Abkürzung LCD steht dabei für Liquid Crystal Display. So wird bei einem LCD Beamer das weiße Licht der Projektorlampe in die drei Grundfarben Grün, Rot und Blau zersetzt und dann durch drei einzelne LCD-Bildschirme geleitet. Durch diese Technologie entsteht anschließend das Farbbild auf deiner Leinwand. Dabei werden die natürlichen und kräftigen Farben und Farbverläufe sehr gut abgebildet. So liefert dir ein LCD-Beamer eine gute Bildqualität. Allerdings haben die LCD-Projektoren den Nachteil, dass die Farbe Schwarz nicht sehr gesättigt dargestellt wird und somit eher gräulich wirkt. Auch der maximale Kontrast ist in der Regel niedriger.

Anwendung

Insgesamt sind LCD-Beamer vergleichsweise günstig und haben eine kompakte Bauform. Dennoch bieten sie in der Regel viele Anschlussmöglichkeiten. Damit sind sie aufgrund ihrer guten Bildqualität sowohl für das private Heimkino als auch für geschäftlichen und professionellen Präsentationen zu empfehlen. Der Nachteil ist jedoch, dass Ersatzlampen für das Gerät teuer sind und das Einbrennen möglich ist.

  • Qualitativ hochwertige Bilder
  • Kompakte Bauweise
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten
  • Gute Anschlussbreite
  • Ersatzlampen teuer
  • Niedriger maximaler Kontrast
  • Einbrennen möglich
  • Staub- und rauschempfindlich

Wie funktioniert ein DLP-Beamer und was sind seine Vor- und Nachteile?

Funktionsweise

DLP-Beamer sind als hochauflösendene Projektoren mittlerweile häufig die beliebtere Variante. Das Bild an der Leinwand bildet sich bei dieser Beamer Art durch Millionen winziger Spiegel. So entspricht jeder einzelne winzige Spiegel einem Lichtpunkt. Damit macht eine entsprechende, nicht sichtbare Kippbewegung der Spiegel die Entstehung aller möglichen Farbabstufungen möglich. Damit benötigt diese Technologie keine Lampe oder einen Filter. Das DLP-Verfahren ermöglicht hohe Kontrastwerte und satte Schwarztöne. Allerdings kann bei manchen Zuschauern ein sogenannter Regenbogen-Effekt eintreten. Erfolgen die Augenbewegungen des Betrachters nämlich mal nicht synchron mit den Bewegungen auf der Leinwand, sind für ihn für einen kurzen Moment die Grundfarben zu sehen.

Anwendung

Aufgrund des scharfen Bildes und der hohen Kontrastwerte, die der DLP-Beamer ermöglicht, ist dieser ideal für dein Heimkino geeignet. Außerdem ist dieser Heimkino Beamer weniger staubempfindlich und benötigt daher weniger Pflege. Des Weiteren kannst du ihn in der Regel auch gut bei Tageslicht einsetzen. Allerdings hat dieser Heimkino Beamer oft einen höheren Preis.

  • Hochauflösendes Bild
  • Kompakte Bauweise
  • Satte Farben und hohe Kontrastwerte
  • Bei Tageslicht einsetzbar
  • Weniger staubempfindlich
  • Oft höhere Lautstärke durch Lüftung
  • Regenbogeneffekt kann eintreten

Wie funktioniert ein LED-Beamer und was sind seine Vor- und Nachteile?

Funktionsweise

LED-Beamer sind statt mit einer Glühbirne mit LEDs (LED = Light-Emitting Diode) als Lichtquelle ausgestattet. Damit benötigen sie keinen lauten Lüfter, da die LEDs in der Regel nicht so warm werden. So erhitzen sie zudem normalerweise nicht. Außerdem zeichnen sich LED-Beamer durch einen geringeren Stromverbrauch und einer langen Lebensdauer aus. So kommen die LED-Lämpchen häufig auf eine Lebensdauer von rund 20.000 Stunden. Damit sind diese Heimkino Beamer zudem umweltfreundlicher als ihre Konkurrenten.

Anwendung

Demnach eignen sich LED-Beamer aufgrund ihrer Langlebigkeit und ihrem geringen Energieverbrauch optimal für Stromsparer, die keine hohen Ansprüche an die Bildqualität haben. Für eine ideale Bildauflösung sind nämlich abgedunkelte Räume nötig. Daher sind diese Heimkino Beamer nicht für den Einsatz bei Tageslicht zu empfehlen.

  • Niedriger Stromverbrauch
  • Lange Lebensdauer
  • Lauter Lüfter entfällt
  • Leichte und kompakte Bauweise
  • Geringere Helligkeit
  • Nicht für den Einsatz bei Tageslicht

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

Heimkino Beamer dunkelsilber
©iStock.com/Mariakray

Was muss ich beim Kauf meines Heimkino Beamers beachten?

Wie du bereits festgestellt hast, gibt es eine Reihe von verschiedenen Heimkino Beamer Typen. Daher solltest du vor dem Kauf deines Projektors auf jeden Fall entscheiden, welche Kriterien dir besonders wichtig sind. Dafür geben wir dir im Folgenden einen Überblick über die wichtigsten Kaufkriterien.

Wichtige Messwerte

Helligkeit

Die Helligkeit ist einer der wichtigsten Faktoren, den du bei dem Kauf deines Beamers beachten solltest. Die Lichtstärke deines Heimkino Beamers wird in Lumen oder Ansi-Lumen angegeben. So verrät dir der Lumen Wert, ob du deinen Beamer in heller Umgebung oder nur in abgedunkelten Räumen verwenden kannst. Möchtest du dein Heim in einem dunkeln Raum einrichten, reicht ein Beamer mit einer niedrigen Lichtstärke. Wenn du jedoch auch im Hellen deine Heimkinoanlage nutzen möchtest, brauchst du ein Beamer mit einer hohen Helligkeit. Auch bei sehr großen Räumen sollte die Helligkeit deines Beamers zwischen 4.000 und 18.000 Lumen liegen. Je höher die Lumen Anzahl, desto höher sind jedoch oft auch die Anschaffungskosten deines Beamers.

Kontrast

Neben der Helligkeit ist auch der Kontrastwert entscheidend für eine perfekte Bildqualität. Die Kontrast-Stärke wird in der Regel mit einem Verhältnis angegeben. So ist zum Beispiel bei einem Kontrastwert von 13.00:1 der hellste Punkt 13-mal heller als der dunkelste Punkt. Je höher das Kontrastverhältnis bei deinem Heimkino Beamer ist, umso heller und lebendiger wirkt das Bild. Bei einem kleinen Kontrastverhältnissen sind dagegen oftmals die Farben matt und die Schwarztöne wirken grau. Insgesamt gilt daher für dein Heimkino Beamer: Je höher der Kontrast, desto besser.

Auflösung

Für ein scharfes Bild solltest du zudem auf die ideale Auflösung achten. Diese wird in Pixeln angegeben. Auch hier gilt wieder: Je höher die Anzahl der Pixel, umso besser ist die Auflösung und umso schärfer und detailreicher wirkt das Bild auf deiner Leinwand. Beamer mit Full HD verfügen meist über eine Maximalauflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Diese sorgen so bereits für hochauflösende Bilder. Noch bessere Ergebnisse erzielst du jedoch mit Heimkino Beamern mit 4K. Diese bieten dir eine Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln. Damit bekommst du Filmerlebnisse wie im Kino.

Andere Kennzahlen

Gewicht

Wenn du dein Heimkino Beamer nicht festmontieren möchtest, sondern flexibel transportieren möchtest, solltest du auch auf das Gewicht des Heimkino Beamers achten. So eignet sich ein Modell mit leichtem Gewicht, wenn du dein Beamer zum Beispiel an verschiedenen Orten einsetzen möchtest. Für einen gemütlichen Filmabend in kleiner Runde empfiehlt sich auch ein Mini-Beamer. Diese sind in der Regel auch preiswerter.

Lampenlebensdauer

Wenn du dein Heimkino Beamer sehr häufig nutzen willst, solltest du ein Modell mit langlebigen Lampen wählen. Hierfür eignen sich LED-Beamer besonders gut. Mit diesen Geräten sparst du dir hohe Ausgaben für teure Ersatzlampen. Falls du jedoch einen Nicht-LED-Projektor bevorzugst, ist eine Lampenlebensdauer von ca. 3.000 Stunden oder mehr optimal. Einige Beamer bieten zudem einen sogenannten „Eco-Modus“, der eine längere Lebensdauer der Lampe durch geringere Hitze ermöglicht und die Betriebskosten insgesamt senkt.

Lautstärke

Viele Heimkino Beamer sind mit einem Lüfter ausgestattet. Dieser verursacht jedoch in der Regel laute Geräusche. Insgesamt unterscheidet sich Lautstärke von Modell zu Modell. Dennoch solltest du besonders bei kleinen Räumen darauf achten, dass dein Heimkino Beamer nicht zu laut ist und ein angenehmes Filmerlebnis möglich ist. Es sich gezeigt, dass insbesondere sehr günstige Beamer ein lautes Gebläse besitzen.

Weitere Kaufkriterien

Anschlüsse

Ein wichtigstes Kriterium, das du nicht vergessen solltest, sind die Anschlussmöglichkeiten. Je nach Verwendungszweck, sollte dein Heimkino Beamer alle notwendigen Anschlüsse besitzen. Daher solltest du dir vorher darüber Gedanken machen, mit welchen Geräten du dein Beamer verbinden möchtest. Falls du dein Heimkino Beamer mit deinem Laptop oder TV-Gerät verbinden willst, reicht oft schon ein HDMI Anschluss. Für ältere Fernseher ist zudem zur Verbindung ein VGA-Anschluss nötig. Möchtest du jedoch Filme oder Bilder direkt vom USB-Stick oder einer SD-Karte zeigen, sollte dein Beamer auf jeden Fall passende USB- und SD-Schnittstellen besitzen.

Kabellose Übertragung

Bei manchen Modellen können die Bild, Video und Audio Dateien nicht nur über ein Kabel übertragen werden, sondern ermöglichen dir auch die kabellose Übertragung. So benötigen diese Heimkino Beamer inzwischen meistens nur ein Stromkabel und keine weiteren Multimedia-Kabel. In der Regel funktioniert die Übertragung bei diesen Beamern über Bluetooth. So kannst du also ganz bequem und kabellos deine Lautsprecher über Bluetooth verbinden. Darüber hinaus sind mittlerweile viele Modelle auch mit einer WLAN Funktion ausgestattet. Diese kann zudem praktisch für das online Streaming sein.

Installation und Benutzerfreundlichkeit

Vor dem Kauf solltest du zudem entscheiden, wo du dein Heimkino Beamer platzieren möchtest. Die Position beeinflusst natürlich auch die Installation deines Beamers. Eine Deckeninstallation eignet sich, wenn du einen festen Platz für dein Beamer haben möchtest. Dort wird er sicher und dauerhaft montiert. Diese Lösung ist zwar zunächst mit Aufwand verbunden, ist insgesamt jedoch sehr platzsparend. Eine flexible Möglichkeit, ist es auch dein Heimkino Beamer auf den Tisch oder ein passendes Stativ anzubringen. Für die richtige Einstellung deines Beamer schaue am besten einmal in das Handbuch deines Modells. Bei einfachen und günstigen Modellen ohne großen Funktionsumfang ist die Einrichtung natürlich etwas einfacher.

Funktionsumfang

Zum Schluss solltest du dir auch die zusätzlichen Funktionen deines Heimkino Beamers genauer anschauen. So bieten manche Projektoren eine praktische Zoom-Funktion. Damit kannst du ganz einfach dein optimales Bildformat in deinem Heimkino einstellen. Einige Beamer sind zudem mit moderner 3D-Technologie ausgestattet. Diese solltest du wählen, wenn du deine Filme in 3D genießen willst.

Drumherum: Wissenswertes zum Heimkino Beamer

Heimkino Beamer dunkelsilber
©iStock.com/Mariakray

Was ist der richtige Abstand zur Leinwand und zum Heimkino Beamer?

Bei der Planung deines Heimkinosystems solltest du auf jeden Fall auch die mögliche Distanz zwischen Beamer und Wand beachten. Diese ist nämlich auch entscheidend für die ideale Bildqualität. Normale Beamer brauchen schon mehrere Meter Abstand zur Projektionsfläche. Dagegen können Kurzdistanz-Beamer sehr nah an der Wand stehen. Außerdem hängt der optimale Abstand insbesondere von der Bildbreite ab. Als Faustregel für den Abstand zur Leinwand gilt: Die Leinwand sollte am besten halb so breit sein wie der Abstand vom Zuschauer zur Wand. Ist das Sofa also beispielsweise 6 Meter von der Leinwand entfernt, kann diese ruhig 3 Meter breit sein.

Die Anschaffung eines Heimkino Beamers

Wo kann ich einen Heimkino Beamer kaufen?

Einzelne Heimkino Komponenten sowie eine Auswahl an Heimkinosystemen findest du bereits vor Ort im Fachhandel sowie vielen Kaufhäusern. Hier kannst du dich außerdem von ausgebildeten Fachpersonal direkt beraten lassen. Dennoch kannst du dein Heimkinosystem natürlich auch bequem online zusammenstellen und bestellen. Zudem gibt es im Internet verschiedenen Seiten und ein breites Sortiment. Dort kannst du zum Beispiel ganz einfach verschiedene Heimkino Beamer vergleichen und einige Kundenmeinungen zu den Produkten lesen. Daher kannst du auch online eine gute Kaufentscheidung treffen.

Kann ich ein Heimkino Beamer mieten?

Mittlerweile bieten viele Anbieter darüber hinaus die Möglichkeit, ein komplettes Heimkinosystem oder einzelne Heimkino Komponenten zu mieten. Auch Onlineshops haben in der Regel einen Mietservice. Daher kannst du dir für ein bestimmtes Event oder einen Filmabend mit Freunden ganz einfach eine Heimkino Beamer ausleihen. Falls du dir mit deiner Kaufentscheidung noch unsicher bist, lohnt es sich auch mal ein Projektor zum Testen zu mieten.

Wie viel kostet ein Heimkino Beamer?

Heimkino Beamer gibt es in verschiedenen Preiskategorien. Die Preisspanne beginnt bei knapp 100 Euro und reicht bis zu über 3.000 Euro. Dabei steigt der Preis mit der höherer Bildqualität und größeren Funktionsumfang. Für ein kleines Wohnzimmer reicht in der Regel bereits ein preiswerter Mini-Beamer. Wenn du jedoch höhere Ansprüche an dein Heimkino hast und Filme in Full HD Qualität genießen willst, solltest du jedoch mindestens 300 Euro für deinen Beamer einplanen.

Wie pflege und reinige ich mein Heimkino Beamer richtig?

Staub entfernen

Du solltest dein Heimkino Beamer auf jeden Fall regelmäßig von Staub befreien. Doch Vorsicht! Die Linse deines Beamers ist besonders empfindlich. Daher solltest du diese nur vorsichtig mit einem kleinen Pinsel oder einem weichen Mikrofasertuch abputzen. Ebenfalls auf aggressive Reinigungsmittel solltest du hierbei verzichten.

Die Lebensdauer deiner Lampen verbessern

Des weiteren sind Ersatzlampen für hochwertige Heimkino Beamer oft teuer. Deswegen solltest du auch diese richtig pflegen, um eine lange Lebensdauer zu erhalten. Nach langer Benutzung solltest du daher auf die richtige Abkühldauer achten. Außerdem empfiehlt es sich auch mal den Eco-Mode beziehungsweise Spar-Modus einzuschalten, falls dein Gerät diesen besitzt. Damit tust du deinen Lampen was Gutes und sparst zusätzlich Strom.

Wie sieht die Zukunft von Heimkino Beamern aus?

Innovationen und technische Entwicklungen im Heimkinoraum

Der Home Cinema Bereich zeichnet sich seit einigen Jahren durch neue, technische Entwicklungen aus. So gibt es neben hochauflösenden 4K-Geräten auch bereits hochwertige 3D-fähige Heimkino Beamer. Diese liefern Qualität wie im Kino. Jedoch zeigen auch Laser Beamer immer größeres Zukunftspotential. Insgesamt geht es aber im Heimkino Bereich immer mehr darum, die Beamer lichtstärker, farbgenauer und zugleich stromsparender und somit umweltfreundlich zu machen. Daher liegen derzeit auch effiziente LED-Heimkino Beamer im Trend.

3LCD-Beamer

3LCD ist eine recht neue Technologie auf dem Markt. Daher ist diese in noch nicht vielen Geräten im Betrieb. Dennoch kann sie als moderne LCD-Projektionstechnologie überzeugen. Durch dichroitische Spiegel wird weißes Licht zunächst in die drei Grundfarben geteilt und durch ein eigenes LCD auf die Leinwand abgebildet. Innerhalb eines Prismas werden die Grundfarben dann mit den restlichen Farben verbunden. Die Leuchtkraft dieser 3LCD-Beamer ist folglich besonders gut, sodass sich diese Geräte auch für den Einsatz in sehr hellen Räumen eignen. Ein weiterer Vorteil dieser neuen Technologie ist zudem, dass kein Regenbogeneffekt auftreten kann, weil die Projektoren mit keiner optische Täuschung arbeiten, um das optimale Bild zu erzeugen.

Heimkino Beamer im Smart Home

Die Verbindung aller Geräte im Smart Home Bereich wird immer beliebter. So kommt inzwischen vermehrt die Frage auf: Lässt sich mein Heimkino Beamer auch mit meinem Smart Home System verknüpfen? Tatsächlich gibt es immer mehr WLAN-fähige Projektoren, die sich problemlos in dein Smart Home einbinden lassen. So kannst du zum Beispiel unterschiedliche Befehle mit nur einen Knopfdruck gleichzeitig in deinem intelligenten Heimkinosystem ausführen. Du kannst beispielsweise deine gesamte Heimkinoanlage via App mit deinem Handy oder Tablet bedienen. Außerdem lässt sich dein Heimkino Beamer nicht nur per WLAN verbinden, sondern auch durch beispielsweise eine kabelgebundenen KNX-Installation. Diese ist in der Regel teurer, jedoch weniger störanfällig. So kannst du ganz entspannt deine Filmabend mit Familie und Freunden in deinem intelligenten Zuhause genießen.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen