Contact us
My Cart
 0,00

Der beste Mini Beamer Test

Paar schaut im Wohnzimmer Film mit Mini Beamer
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Ein Mini Beamer ermöglicht dir einen unvergesslichen Filmabend mit deiner Familie zuhause! Auch deine Präsentationen begeistern ab jetzt so richtig!

Mini Beamer: Die wichtigsten Infos im Überblick

Mini Beamer im Garten
©iStock.com/Poetra Dimatra

Was dich hier erwartet

Wenn du auf der Suche nach einer idealen Beschäftigungsmöglichkeit zu Hause bist, dann bist du bei uns genau richtig. Denn ein Mini Beamer bietet dir nicht nur die ideale Unterhaltung, sondern ist auch im Berufsleben kaum noch wegzudenken. Wir vergleichen für dich die besten Mini Beamer. Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung vereinfachen und dir dabei helfen, den zu dir passenden Mini Beamer zu finden.

Wir bieten einen Überblick

Hast du dich vielleicht schon mal gefragt, was einen Mini Beamer im Vergleich zu einem normalen Beamer ausmacht und worauf es bei der Lumenzahl ankommt? Auf alle häufig gestellten Fragen findest du die Antworten in unserem Ratgeber. Zusätzlich bieten wir dir auch eine interessante Möglichkeit, eine Leinwand nachzubauen, um das Heimkino-Feeling noch zu steigern. Außerdem findest du bei uns auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Mini Beamer kaufen möchtest. Viel Spaß beim Stöbern!

Mini Beamer Test: Welches Modell ist das beste

Mini Beamer auf Tisch
©iStock.com/BrianAJackson
Aktuell verfügbare Mini Beamer
#VorschauProduktBewertungPreis
1 Mini Beamer, VicTsing WiFi Beamer Full HD mit Bluetooth, 4500... Mini Beamer, VicTsing WiFi Beamer Full HD mit Bluetooth, 4500... Aktuell keine Bewertungen 99,99 EUR
2 VANKYO Leisure 430 Mini Beamer, 4500 Lux Heimkino Beamer, Support... VANKYO Leisure 430 Mini Beamer, 4500 Lux Heimkino Beamer, Support... Aktuell keine Bewertungen 89,99 EUR
3 Mobiler BenQ Mini Beamer GV1 mit Bluetooth Lautsprecher, WLAN,... Mobiler BenQ Mini Beamer GV1 mit Bluetooth Lautsprecher, WLAN,... Aktuell keine Bewertungen 389,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 13.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

Mini Beamer Full HD WiFi mit Bluetooth Victsing

  • Bluetooth Verbindung
  • 170 Zoll max. Bildschirmgröße
  • 4500 Lumen Bildschirmhelligkeit
  • Hohe Kompatibilität für Android/ iPhone

Letzte Aktualisierung am 13.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Dieser Mini Beamer verfügt über eine drahtlose Bildschirmsynchronisations- und Projektionsfunktion, die einfach in der Handhabung ist. Dadurch lässt sich der Mini Beamer einfach mit Android Smartphones und iPhones, sowie mit Desktops und Laptops mit integriertem Mac/Windows 10-System verbinden. Damit ist er der ideale Begleiter bei Partys oder Spielabenden. Außerdem kannst du ihn auch nutzen, ohne andere dabei zu stören, weil er sich schnell durch den integrierten Bluetooth-Chip mit den kabellosen Kopfhörer verbinden lässt. So kann selbst dein Kind bei eurem Actionfilmabend in Ruhe schlafen.

Technische Details

Er wiegt 1,72 kg und hat die Maße 30 x 22 x 11,99 cm. Durch die maximale Bildschirmgröße von 170 Zoll und einer Helligkeit von 4500 Lumen, kann man selbst die kleinsten Details scharf und farbgetreu erkennen. Entferne deinen Mini Beamer dafür zwischen 1,15 m und 5 m. Die maximale Auflösung beträgt 1920 x 1080P. Die verfügbaren Anschlüsse sind HDMI, VGA, AV und USB.

Erfahrungen

Die Mehrheit der Käufer war positiv vom Preis-Leistungs-Verhältnis überrascht. Sowohl die Bild- als auch die Tonqualität haben sie absolut überzeugt. Das Verbinden scheint super einfach zu sein und keinerlei Probleme darzustellen. Zwar verfügt der Beamer über einen Lüfter, den einige Kunden aufgrund der Lautstärke als eher störend angesehen haben, aber gerade bei einem Actionfilm- oder Spielabend rückt diese ganz schnell in den Hintergrund.

  • Hochwertige Tonqualität
  • Scharfes, detailreiches Bild
  • Eine Handhabung
  • Viele Anschlüsse
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Lautstärke des Lüfters
  • Bei Tageslicht nicht optimal
Der Kompakte

Mini Beamer Full HD DLP Crosstour

  • DLP-Technologie
  • Einfacher Transport
  • Wiederaufladbare Batterie
  • Einfache Verbindung

Letzte Aktualisierung am 13.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Dieser Beamer ist absolut ungeschlagen in seiner kompakten Größe. Damit lässt er sich leicht in der Tasche aufbewahren und bequem überall mit hinnehmen. Egal, ob du einen Filmabend zu Hause oder im Freien veranstaltest, dieser Mini Beamer sorgt für ein richtiges Kino-Feeling. Dabei steht dem maximalen Spaß nichts mehr im Wege, da du vom Lüfter kein störendes Geräusch vernehmen kannst, weil der Mini Beamer über ein neuartiges Kühlsystem verfügt. Du wirst überrascht sein, die Stille zu erleben.

Technische Details

Die Maße dieses Beamers betragen 9,2 x 8,1 x 5,5 cm und das Gewicht sind erstaunliche 0.21 kg. Es ist eine 3000-mAh-Batterie eingebaut, wodurch die Akkulaufzeit zwischen 1,5 und 3,5 Stunden beträgt. Der 5V USB-Ausgang dient zudem auch noch als Powerbank zum Aufladen andere elektronischer Geräte, wie z.B. deines Smartphones und zudem ist ein HDMI-Ausgang vorhanden. Das Bild wird durch das Kontrstverhältnis von 2000: 1 besonders lebendig und farbenfroh. Die maximale Displayauflösung beträgt 1080p Full-HD.

Erfahrungen

Die Bildqualität ist bei einem komplett abgedunkelten Raum sehr gut. Auch die fehlende Lautstärke fällt den meisten Kunden positiv auf. An Zubehör mangelt es jedoch einigen Kunden. So wünschen sie sich ein praktisches, kleines Stativ. Beide Gadgets sind aber separat erhältlich, also keine Sorge!

  • Praktische Mini Größe
  • Keine störende Geräuschkulisse
  • Gute Bildqualität bei Dunkelheit
  • Lange Akkulaufzeit
  • Relativ teuer
  • Tagsüber viel zu blass
  • Geringer Abstand zur Projektionsfläche
Der Helle

5000 Lumen Heimkino Beamer VANKYO Leisure 430

  • LCD-Display Technolohgie
  • LED-Lichtquelle
  • Riesige Projektionsfläche
  • Viele Anschlüsse
  • Stereo-Surround

Letzte Aktualisierung am 13.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Preislich ist dieser Mini Beamer ungeschlagen! Trotz seines, im Vergleich zu anderen Beamern, eher geringeren Preises, verfügt er über zahlreiche Vorteile. Er besitzt eine 5000 Lumen Lampe mit einer langen Haltbarkeit und ist zudem auch kompatibel mit TV-Sticks, Laptops, PS4, Xbox, MacBook, iPad, iPhone und anderen Smartphones. Ein absoluter Allrounder, welcher dir ein scharfes Bild mit einem Seitenverhältnis von 16: 9 / 4: 3 bietet. Zusätzlich kann er mit einem externen Lautsprecher verbunden werden.

Technische Details

Der Beamer hat bei den Maßen von 23 x 18 x 9 cm ein Gewicht von 2 kg. Er verfügt über eine 1280 x 720P native Auflösung. Dadurch werden dir lebendige Farben und dynamische Bilder in 1080 Full-HD Qualität geboten. Das Kontrastverhältnis bietet dir mit 4000: 1 ein großartiges Kinoerlebnis in deinem eigenen Zuhause. Die maximale Projektionsgröße beträgt 236 Zoll, wodurch sich dieser Mini Beamer stark von den anderen abhebt. Zudem sind folgende Schnittstellen vorhanden: HDMI, VGA, USB, Micro-SD, RCA AV. Die eingebauten 2W Stereolautsprecher bieten eine außergewöhnliche Audio-Wiedergabe mit Stereo-Surround-Effekt.

Erfahrungen

Dieser Beamer begeistert die meisten Kunden und das obwohl er über einen Lüfter verfügt, der normalerweise eher das Kinofeeling durch seine Lautstärke, dämpft. Zudem überzeugt er mit zahlreichem Zubehör. So ist ein Kunde ist positiv überrascht von dem großem Lieferumfang des Mini Beamers. Er freut sich insbesondere über die Fernbedienung, die Tragetasche und das mitgelieferte HDMI- bzw. AV-Kabel. Beim Lumenwert von 5.000 ist allerdings Achtung geboten, denn bei den Kunden gibt es bezüglich der Richtigkeit Bedenken.

  • Geringe Lautstärke
  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leichte Handhabung durch Schnellstarteinführung
  • Robuste Tasche
  • Nicht empfehlenswert für Office-Präsentationen
  • Evtl. irreführender Lumenwert
Der Hochpreisige

Mini Beamer mit Bluetooth Lautsprecher BenQ GV1

  • Klein und Mobil
  • Kinderleichte Handhabung
  • Kabellose Verbindung
  • Streamen von internem Speicher möglich
  • 5 Watt Lautsprecher

Letzte Aktualisierung am 13.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Dieser weiße Beamer wird mit einer Handbuch-CD, einem USB-C-Kabel, einer Schnellstart-Anleitung, einer Fernbedienung samt Batterien, einem Netzkabel und einem Tragebeutel geliefert. Diese zahlreichen Gadgets erklären unter anderem den hohen Preis. Aber auch die Qualität ist dafür verantwortlich. Somit steht dem gemeinsamen Filmabend, sowie der beruflichen Verwendung nichts mehr im Weg.

Technische Details

Die Maße dieses sehr hochwertigen und stylischen Mini Beamers der bekannten Marke BenQ sind 15,5 x 8 x 8 cm. Dabei hat er ein Gewicht von 0,7 kg, welches den Transport enorm vereinfacht. Die Bildhelligkeit beträgt 200 ANSI-Lumen. Ein Highlight ist der 5 Watt Lautsprecher mit exklusiver Bluetooth Funktion. Er verfügt über eine Auflösung von 854 x 480 Pixel. Man kann, um die durchschnittliche Lebensdauer der LED-Lampe zu erhöhen, zwischen dem Normalmodus und dem Eco-Modus wechseln. Im Normalmodus hält die Lampe 20.000 Stunden, während sie im Eco-Modus sogar bis zu 30.000 Stunden hält. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 3 Stunden.

Erfahrungen

Die Kunden sind zwiegespalten: Einerseits gibt es einige, die sich über die lange Akkulaufzeit, die einfache Bediengung und die die umfangreiche Ausstattung freuen. Aber andrerseits ist die Verwunderung über den hohen Preis nicht zu übersehen. Gerade die relativ geringe Auflösung wirft Fragen auf.

  • Stylisches Äußeres
  • Kabellos
  • Lange Akkulaufzeit
  • Sehr teuer
  • Geringe Auflösung
Der Kinderfreundliche

Mini Beamer LED Projektor Octopus EKOOS

  • Octopus-Design
  • Gute Anzeigequalität
  • Integrierter Lautsprecher
  • schützt die Augen

Letzte Aktualisierung am 13.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Dieser Mini Beamer darf auf gar keinen Fall im Kinderzimmer fehlen. Durch das originelle Octopus-Design ist er ein echter Hingucker, der die kleinen und großen Kinder begeistert. Egal, ob die Schöne oder das Biest auf der Projektionsfläche erscheint, mit der manuellen Fokuseinstellung und einer Bildgröße von 40 bis 60 Zoll, ist gerade den Kindern viel Filmspaß geboten. Durch die neue Technologie der diffusen Reflexionsbildgebung erscheint das Projektionsbildlicht weich und die Augen der Kinder werden nicht so schnell müde. < /p>

Technische Details

Das Gewicht des Mini Beamers beträgt 980 g. Er lässt sich auf einem mitgelieferten Stativ befestigen, das sich um 360° drehen lässt. Die native Auflösung des Mini Beamers beträgt 480 x 320P. Außerdem verfügt der Mini Beamer über einen integrierten Stereo-Lautsprecher mit 2,5 Watt und SRS-Soundsystem. Mehrere Multimedia-Eingänge ermöglichen einen vielseitigen Gebrauch.

Erfahrungen

Gerade für Kinder eignet sich dieser Mini Beamer hervorragend, wie viele Kunden finden. Sie sind absolut verliebt in das süße Design und berichten von großer Begeisterung aus dem Kinderzimmer. Ein kleines Manko ist jedoch, dass sich die Klappe, hinter der die Eingänge geschützt werden, nur schwer öffnen lässt. Aber hierbei musst du auch bedenken, dass es so auch den Kindern schwerer fällt, diese zu öffnen, was die Sicherheit für Kinder erhöht.

  • Einfache Handhabung für Kinder
  • Kindgerechtes Design
  • Multimedia-Eingänge
  • Guter Lautsprecher
  • Kein Full-HD
  • Nichts für Erwachsene
  • Anleitung auf Englisch

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Paar schaut im Wohnzimmer Film mit Mini Beamer
©iStock.com/evgenyatamanenko

Für wen ist ein Mini-Beamer geeignet?

Ein Mini Beamer ist für jeden etwas, der sich nach dem ultimativen, aber dennoch flexiblen Kino-Erlebnis sehnt. Und dabei ist ganz egal, ob in den eigenen vier Wänden oder im Urlaub. Du solltest lediglich eine größere, freie, weiße Wand oder eine Leinwand zur Verfügung haben und schon steht dem Kinospaß nichts mehr im Wege. Aber nicht nur für den Gebrauch zu Hause oder unterwegs ist ein Mini Beamer geeignet, sondern auch im Arbeitsalltag ist er ein absolutes Must-Have. Es ist ein leichtes und kompaktes Gerät, welches sich einfach transportieren lässt. Im Nu kannst du eine großflächige Präsentation bieten und genau aus diesem Grund eigenen sich Mini Beamer besonders gut für Menschen im Außendienst oder für Vorträge. Optional lässt sich dein Mini Beamer für diesen Anwendungsbereich auch mit einer mobilen Stativ-Leinwand kombinieren. Und auch wenn ein Mini Beamer von der Bildqualität nicht an die eines Profi Beamers herankommt, hinterlässt er einen bleibenden Eindruck. Überzeuge dich selbst!

In welchen Bereichen lässt sich der Mini Beamer optimal einsetzen?

Mini Beamer sind ein optimales Helferlein für unterwegs und das nicht zuletzt durch ihre kompakte Größe, das geringe Gewicht und den dadurch ermöglichten einfachen Transport. So eignen sie sich auch ideal, um abseits von zu Hause, z.B. im Urlaub, Filme mit der ganzen Familie zu schauen. Aber auch im gewohnten Heim, z.B. nach dem Urlaub, sind sie nicht wegzudenken, weil man mit ihnen dann einfach die Urlaubsfotos oder Filme im Freien auf der Terrasse oder dem Balkon gucken kann. Grundsätzlich ist ein solcher Mini Beamer sehr praktisch, für die vielseitige Anwendung, da er flexibel an vielen Standorten eingesetzt werden kann und anschließend einfach wieder eingepackt werden kann. Das ist, gerade in engeren Räumen, enorm platzsparend. Bei der Arbeit sind Mini Beamer zudem auch sehr geeignet, denn sie ermöglichen schnell Präsentationen oder Vorträge. Auch um eine Produktdemonstration vorzuführen, sind die kleinen Helfer ideal geeignet. Und auch Lehrer können einfach Filme oder Unterrichtsmaterialien im Unterricht einsetzen. Geht es also zusammenfassend um die Unterhaltung kleinerer Personengruppen, so ist ein Mini Beamer vollkommen ausreichend. Geht es jedoch um anspruchsvolle Heimkinovorführungen oder Präsentationen in größeren Seminarräumen oder Sälen, dann sind die tragbaren Begleiter eher suboptimal.

Auf welche Lumenzahl sollte ich bei meinem Mini Beamer achten?

Vielleicht hast du dir genau diese Frage schon einmal gestellt und wusstest gar nicht so richtig, was es mit der ANSI-Lumen Zahlenangabe überhaupt auf sich hat. Wir erklären es dir! Grundsätzlich gesehen gibt diese Zahlenangabe an, wie viel Licht ein Mini Beamer auf eine Fläche projizieren kann. Also je heller dein Raum ist, desto eher solltest du auf einen Mini Beamer mit mehr Lumen zurückgreifen. Aber auch der Abstand des Mini Beamers zu der Projektionsfläche sind nicht ganz unbedeutend. Je weiter sich der Mini Beamer von der Fläche entfernt, desto blasser und unschärfer wird das Bild. Bei ganz abgedunkelten Räumen, die zudem vielleicht auch nicht über ein Fenster verfügen, solltest du auf ein Gerät zurückgreifen, welches 400 bis 1000 ANSI-Lumen bietet. Das reicht hierfür komplett aus. In beleuchteten Räumen würden wir dir jedoch eine Lumenzahl bis zu 5000 empfehlen. Natürlich solltest du für den absoluten Spaß in jedem Fall auch in abgedunkelten Räumen auf Beamer zurückgreifen, dessen Lumenzahl bis zu 5000 beträgt. Die Lumen-Angaben bei Mini Beamern solltest du jedoch immer mit Vorsicht genießen, denn die Messmethoden fallen unterschiedlich aus.

Wie lange hält eine Mini Beamer LED-Lampe?

Grundsätzlich kannst du davon ausgehen, dass deine LED-Lampe in deinem Mini Beamer meist länger als der Beamer selbst hält und du somit eigentlich wenig Stress damit hast. Die LED-Lampen sind langlebig und halten sehr lange durch, meistens bis zu 20.000 Stunden. Es gibt jedoch auch schon LED-Lampen auf dem Markt, die laut Herstellerangaben bis zu 60.000 Stunden oder sogar noch länger halten.

Wie pflege ich meinen Mini Beamer?

Natürlich spielt auch die Pflege bzw. Reinigung von dem Mini Beamer eine große Rolle, damit eine langfristige Verwendung garantiert ist. Ein besonderes Helferlein dafür ist das Mikrofasertuch. So kannst du z.B. das Gehäuse von deinem Mini Beamer mit einem solchen Tuch ideal säubern und auch die Linse lässt sich sehr gut damit reinigen. Bei starken Verschmutzungen kannst du ein pH-neutrales Reinigungsmittel verwenden. Von der Verwendung anderer Reinigungsmittel würden wir dir stark abraten, damit dein Mini Beamer nicht beschädigt wird. Und auch bei der Auswahl der Tücher solltest du aufpassen, damit bei deren Verwendung keine Kratzer auf der Linse und auf dem Gehäuse entstehen. Um ein scharfes, fettfreies und sauberes Bild zu erzielen, solltest du die Linse vor jeder Anwendung zudem einmal gründlich säubern. Idealerweise sorgst du durch die richtige Aufbewahrung auch dafür, das sich kein Staub auf deinem Mini Beamer sammelt, um einer möglichen Verstopfung durch den Staub und einem damit zusammenhängenden Hitzestau entgegenzuwirken. Wenn du diese Punkte befolgst, hast du lange Spaß an deinem Mini Beamer.

Welches Zubehör ist empfehlenswert?

Grundsätzlich kannst du immer davon ausgehen, dass das notwendige Zubehör im Lieferumfang deines Mini Beamers enthalten ist. Deshalb empfiehlt sich vorher genau zu überprüfen, welches Zubehör bereits dabei ist und welches sich lohnt, extern nachzukaufen. Überprüfe zudem im Vorhinein, welches Zubehör für deinen Mini Beamer überhaupt geeignet ist. Denn ab und an sind spezielle Zubehörteile nur für den jeweiligen Beamer des Herstellers zu verwenden. Ansonsten empfiehlt sich folgendes Zubehör:

Das Kabel

Vor dem Kauf solltest du insbesondere gucken, ob ein passendes Kabel (HDMI- oder USB-Kabel) dabei ist, damit du den Mini Beamer direkt mit all deinen Geräten verbinden und ihn anschließend sofort nutzen kannst.

Der Lautsprecher

Lautsprecher gehören zum gängigsten Zubehör der Mini Projektoren. Zwar sind häufig Lautsprecher im Lieferumfang dabei, jedoch erreichen diese meist keine lauten, sowie präzisen Klänge. Und gerade wenn du mit deinem Mini Beamer nach dem optimalen Heimkino-Feeling suchst, lohnt sich die Anschaffung von externen, qualitativ hochwertigeren Lautsprechern.

Das Stativ und die Leinwand

Manchmal gehört zum Zubehör von einem Mini Beamer auch ein Stativ, sowie eine Leinwand. In den meisten Fällen kannst du deinen Mini Beamer auf ein Stativ montieren, damit das projizierte Bild höhentechnisch ideal zu sehen ist. Zudem sorgt ein Stativ für einen sicheren Stand. Gerade in Kombination mit einem Stativ eignet sich des Weiteren auch eine Leinwand besonders gut. Bei deren Verwendung kann die Bildqualität von dem Mini Beamer vollständig ausgeschöpft werden. Falls du keine Leinwand zu Hause hast und auch keine kaufen möchtest, kannst du sie dir auch relativ einfach selber bauen. Guck dir dazu gerne das verlinkte Video an. Probier es einfach mal aus und überzeug dich selbst!

Die Fernbedienung

Manchmal gehört eine Fernbedienung zum Lieferumfang von deinem Mini Beamer. Sie ist vor allem dann von Vorteil, wenn der Mini Beamer für Vorträge oder Präsentationen genutzt werden soll. Aber auch, wenn du den Beamer manuell z.B. aus dem Bett bedienen möchtest, ist eine Fernbedienung sinnvoll und empfehlenswert. Wenn du Glück hast, dann sind sogar Batterien für die Fernbedienung dabei, aber das ist von Modell zu Modell unterschiedlich.

Die Powerbank

Eine Powerbank ist für den Multi-Gebrauch geeignet und gerade für unterwegs ein absolutes Must-Have für jeden. So kannst du mit deiner Powerbank nicht nur den Mini Beamer einmal bzw. mehrmals aufladen. Auch sämtliche andere elektronische Geräte, wie Smartphones oder Laptops, sind im Nu wieder mit ihr aufgeladen.

Die Transporttasche

Gerade weil der Mini Beamer ideal für unterwegs ist, ganz egal ob für den privaten oder beruflichen Gebrauch, ist eine praktische Tragetasche mehr als hilfreich. Denn sie eignet sich optimal, um den Beamer zu transportieren. Manchmal ist sie im Lieferumfang enthalten. Es gibt viele verschiedene Ausführungen, aber sie alle bieten Schutz vor Kratzern und Beschädigungen, weshalb eine solche Transporttasche sehr empfehlenswert ist.

Varianten: Vor- und Nachteile aller Modelle

Paar schaut im Wohnzimmer Film mit Mini Beamer
©iStock.com/evgenyatamanenko

Der LED Mini Beamer

Der LED Mini Beamer ist neben dem DLP Mini Beamer die wohl gängigste Variante der Mini Beamer. Das liegt nicht zuletzt an der Umweltfreundlichkeit dieser Mini Beamer. Denn der Stromverbrauch von LEDs ist wesentlich geringer als der anderer Mini Beamer Lampen. Dadurch geben die LEDs weniger Wärme ab und sind zudem meist leiser als andere Mini Beamer. Außerdem sind die Lampen an sich wesentlich langlebiger, als du vielleicht gedacht hast. So kannst du z.B. die Lampen dieser Mini Beamer für viele Jahre verwenden, ohne dass es zu einer Verschlechterung der Schärfe oder Farbintensität kommt. Aber die Umweltfreundlichkeit hat auch ihren Preis: Du darfst nämlich nicht vergessen, dass LED Mini Beamer meistens mit einer niedrigen Helligkeit und einem geringeren Kontrast versehen sind.

  • Umweltfreundlich
  • Geringer Stromverbrauch
  • Langlebigkeit der LED Lampen
  • Niedrige Wärmeerzeugung
  • Niedrige Helligkeit
  • Geringer Kontrast

Der DLP Mini Beamer

Ein DLP-Beamer arbeitet mit der „Digital Light Processing“-Technik. Dabei wird ein digitales Bild über bewegliche Mikrospiegel in eine Pixelmatrix zerlegt. Das geschieht für jedes Einzelbild dreimal und zwar jeweils für jede Grundfarbe Rot, Grün und Blau. Das Licht muss dann erst noch durch ein Farbrad, das in eben diese drei Farben aufgeteilt ist, damit jeweils die richtige Farbe zur Leinwand geschickt wird. Während des Projektionsweges wird das digitale Bild wieder über die Lichtstrahlen zusammengesetzt. Und damit das Ergebnis sich sehen lässt, werden die drei Grundfarben nacheinander auf die Leinwand geworfen, anstatt alle gleichzeitig. Das passiert allerdings mit einer sehr hohen Geschwindigkeit. Dadurch kann unser Gehirn die Farben nicht mehr auseinander halten und vermischt sie einfach zur eigentlich bezweckten Farbe. So wird das Bild also nicht unmittelbar optisch abgebildet. Dennoch überzeugen die DLP Mini Beamer durch eine bessere Bildqualität und einen hohen Kontrast. Zudem können sie teilweise sogar bei Tageslicht benutzt werden, da sie eine höhere Lichtleistung bieten. Außerdem verfügen sie über eine höhere Lautstärke, wodurch sie grundsätzlich auch eher teurer sind. Nicht selten kann es auch zu dem sogenannten Regenbogeneffekt kommen. Bei gewissen ungünstigen Konstellationen kann es zu einer Verschiebung der drei Grundfarben auf der Netzhaut unseres Auges kommen. Dieser Effekt entsteht, weil die Farben einzeln nacheinander auftreten, statt alle gleichzeitig.

  • Sehr gute Bildqualität
  • Hoher Kontrast
  • Hohe Lichtleistung
  • Einfacher Transport
  • Geringe Folgekosten
  • Gehobene Preiskategorie
  • Hohe Lautstärke
  • Evtl. Regenbogeneffekt

Produkt Guide: Alle wichtigen Kaufkriterien

Paar schaut im Wohnzimmer Film mit Mini Beamer
©iStock.com/evgenyatamanenko

Die Auflösung Full-HD und 4K

Kaufst du einen Mini Beamer, dann solltest du auf eine höhere Auflösung achten. So wird dein Bild detaillierter und schärfer. Es wird hier zwischen der nativen Auflösung bei der Bildausgabe und einer Auflösung, die der Beamer maximal unterstützt, unterschieden. Beim Kauf jedoch, geht es vor allem um die native Auflösung, denn diese verrät, welche Auflösung der Beamer tatsächlich darstellen kann. Die Faustregel lautet: Je höher der Wert, desto besser. Natürlich ist die Auflösung auch vom Preis der Mini Beamer abhängig und so bieten vor allem solche, aus der unteren Preiskategorie, meistens eine native Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Dabei werden hier HD-Inhalte interpoliert und es kommt zu Detailverlusten. HD ready sind vor allem die Mini Beamer mit einer nativen Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und inzwischen kannst du mit deinem Mini Beamer sogar Full-HD und 4K-Inhalte problemlos abspielen. Solche Full-HD Mini Beamer sind jedoch entsprechend teuer. Achte beim Kauf zudem auch auf die unterstützte Auflösung beim Signaleingang, denn je höher die unterstützte Auflösung, desto detaillierter ist dein Bild nachher.

Der Kontrast

Grundsätzlich sind Mini Beamer mit einem höheren Kontrastverhältnis empfehlenswert, denn der Kontrast gibt den Helligkeitsunterschied zwischen schwarz und weiß an. Meistens sind Mini Beamer mit einem Kontrastverhältnis von 1000:1 bis 3000:1 ausgestattet, wenn es jedoch etwas hochwertiger sein darf, dann kannst du auch auf Modelle mit einem höheren Kontrastverhältnis, wie z.B. 10.000:1, zurückgreifen. Grundsätzlich gilt: Je höher das Kontrastverhältnis ist, umso schärfer ist auch das Bild.

Die Helligkeitswerte

Die Helligkeit spielt eine ganz bedeutende Rolle beim Mini Beamer. Sie ist zum Beispiel entscheidend darüber, ob du dein Mini Gerät auch bei Tageslicht nutzen kannst, oder er lediglich für einen gemütlichen Abend in deinen eigenen vier Wänden geeignet ist. Der hier entscheidende Wert ist der Lumenwert, denn die Hersteller geben die Helligkeit in Lumen an. Somit nimmt der Wert Einfluss darauf, wie dunkel die Umgebung sein muss, in der er eingesetzt wird. Wenn dein Mini Beamer nur einen Lumen-Wert von 100 besitzt, dann kannst du ihn meist nur dann gut verwenden, wenn der Raum entsprechend stark abgedunkelt ist. Aber der Lumen-Wert steigt teilweise bis 3000 Lumen oder mehr und hier kannst du dir sicher sein, dass du den Mini Beamer auch in nur schwach abgedunkelten, bis hellen Räumen nutzen kannst. Teilweise kannst du sie dann sogar im Freien einsetzen.

Die Projektionsfläche

Die Projektionsfläche unterscheidet sich von Modell zu Modell, jedoch sollte dir im Vorhinein bewusst sein, dass ein Mini Beamer nicht die Projektionsgröße eines herkömmlichen Beamers erreicht. Ein guter Mini Beamer erzeugt eine Projektionsfläche, die ca. der Größe eines 100-Zoll-Fernsehers entspricht. Grundsätzlich kannst du dich aber daran orientieren, dass das Bild mit zunehmendem Abstand des Beamers von der Projektionsfläche größer wird. Aber je weiter du deinen Mini Beamer von der Fläche entfernst, desto unschärfer und vor allem blasser wird das Bild.

Der Anschluss HDMI, VGA und USB

Vor dem Kauf deines Mini Beamers empfehlen wir dir unbedingt, dir über den Anschluss Gedanken zu machen, damit du sämtliche Geräte auch an deinen Beamer anschließen kannst. Um deinen Mini Projektor an einen Laptop anzuschließen oder mit einem PC zu verbinden, ist ein HDMI-Port wichtig. Viele Beamer verfügen über einen oder mehrere dieser HDMI-Anschlüsse, die in der Regel Quellmaterial mit maximal 1080p an die Taschenprojektoren senden können, was sie für Netflix & Co. geeignet macht. Mini Beamer der höheren Preiskategorie unterstützten auch die 4K Auflösung.Wenn du deinen Mini Beamer an einen Fernseher anschließen möchtest, dann würden wir dir raten, zu prüfen, ob der gewünschte Mini Beamer auch über einen VGA-Anschluss verfügt. Was zudem noch von Vorteil ist, sind USB-Ports, denn so kannst du problemlos USB-Sticks, Smartphones und andere Speichermedien an den Beamer anschließen. Manchmal kannst du diese Schnittstellen sogar als Stromquelle für deine anderen mobilen Geräte nutzen. Des Weiteren sind zusätzlich ein Audio Ausgang für Kopfhörer und Lautsprecher bzw. ein Micro-SD-Kartenslot empfehlenswert.

Die Stromversorgung

Besonders praktisch, gerade für unterwegs, ist es, wenn dein Mini Beamer auch über einen Akku verfügt und nicht nur über einen herkömmlichen Stromanschluss. So wird die flexible Verwendung ermöglicht.

Der Speicher

Manche Beamer verfügen über einen Speicher, auf dem mithilfe des Projektors z.B. Videos oder Bilder gespeichert oder sortiert werden können. Praktisch ist so ein Speicher auf jeden Fall, jedoch musst du auch bedenken, dass diese bei einem Mini Beamer nicht sonderlich groß ausfallen.

Die drahtlose Verbindung WLAN und Bluetooth

Einige Mini Beamer unterstützen eine drahtlose Verbindung per Bluetooth und/oder per WLAN, damit du dich drahtlos mit verschiedenen Geräten verbinden kannst. Gerade bei Verwendung von Bluetooth Kopfhörern oder Bluetooth Lautsprechern wird die Soundqualität nochmal auf ein ganz neues Level gebracht, welches du so schnell sicher nicht mehr missen möchtest. Die Unterstützung durch WLAN ist gerade dann empfehlenswert, wenn du vor hast, mit deinem Mini Beamer auch Filme und Serien über die bekannten Streaming Dienste zu gucken.

Die Lautstärke

Bei der Lautstärke der Mini Beamer kommt es vor allem auf die Lüfter bzw. die Ventilatoren an. Diese können aufgrund ihrer Funktion unterschiedlich laut ausfallen, was du evtl. als störend ansehen könntest. Doch das hängt auch ganz von deinem Einsatzgebiet ab. Schon bei der Option des Filmeguckens, gibt es zwei Seiten die du betrachten solltest: Bei ruhigeren Filmen könnte das Geräusch sehr lästig sein, aber sobald du Actionfilme guckst, dürftest du nicht länger Probleme mit dem Geräusch haben, da der Film ohnehin schon eine gewisse Geräuschkulisse herstellt. Gerade bei der beruflichen Verwendung, wie z.B. bei Präsentationen oder Vorträgen, jedoch, ist ein solches Geräusch sehr nervig und einfach zu umgehen, indem du dir einfach einen Mini Beamer ohne Lüftung kaufst.

Das Gewicht

Da ein Mini Beamer oft das optimale Gadget für unterwegs ist, ist natürlich auch das Gewicht ein wichtiger Faktor, den du nicht vergessen darfst. Am besten ist dein Mini Projektor leicht und kompakt, damit dir ein einfacher Transport ermöglicht wird. Aber auch das Gewicht variiert von Modell zu Modell. So gibt es beispielsweise Beamer, die 2 kg wiegen, aber auch andere die lediglich um die 300 g wiegen. Nicht immer, aber meistens, sind die leichteren Modelle etwas teuerer, als die schwereren.

Das Betriebssystem Android

Mini Beamer gibt es inzwischen mit mehreren verschiedenen Betriebssystemen zu kaufen. Darunter z.B. Android. Im Grunde wird dein Mini Beamer dann zum kleinen Smartphone, da sich die Funktionen sehr ähneln.

Drumherum: Wissenswertes zum Mini Beamer

Paar schaut im Wohnzimmer Film mit Mini Beamer
©iStock.com/evgenyatamanenko

Mini Beamer vs. Beamer

Was macht den Unterschied?

Einen herkömmlichen Beamer kannst du ähnlich, wie den Mini Beamer in vielen verschiedenen Varianten kaufen. Allgemein ist der Mini Projektor jedoch vor allem für die Nutzung unterwegs oder für den spontanen Einsatz geeignet. Du kannst damit deine Urlaubsbilder auf dem Balkon oder auch innerhalb des Hauses präsentieren und zudem mit der Familie im Urlaub zusammen einen Film gucken. Herkömmliche Beamer sind eher für eine größere Anzahl von Menschen gedacht und eignen sich so besser für Präsentationen in größeren Räumen oder Sälen oder den Anschluss an eine Spielekonsole. Grundsätzlich sind herkömmliche Beamer erst einmal wesentlich schwerer, größer und meist auch klobiger, denn sie sind für die Verwendung an einem Standort ausgerichtet und somit nicht besonders gut für den Transport geeignet. Dafür verfügen sie meist über eine höhere Helligkeit, eine höhere Bildqualität und eine bessere Tonqualität. Durch die höhere Auflösung sind die zudem ideal für größere Bildprojektionen geeignet und auch bei Tageslicht dürftest du keine Probleme mit einem herkömmlichen, guten Beamer haben.

Alles hat seinen Preis

Aber der Spaß hat auch seinen Preis, denn all diese Vorteile eines Beamers kosten. So ist der herkömmliche Beamer meist teurer, als ein Mini Beamer und das obwohl er nicht einmal halb so flexibel einsetzbar ist. Gerade für den Alltag bei Heimkinoabenden und kleineren Präsentationen reicht deshalb ein Mini Beamer vollkommen aus bzw. ist sogar aufgrund der handlichen Abmessungen und des geringeren Gewichts von Vorteil. Zudem sind sie im Gegensatz zu herkömmlichen Beamern oft mit einem Akku ausgestattet, was die flexible Nutzung erleichtert.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen