Contact us
My Cart
 0,00

E Piano

Mann spielt E Piano
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Mit einem E Piano kannst du tolle Klavierstücke spielen und brauchst nicht zwingend viel Platz in deiner Wohnung! Wir zeigen dir, worauf es beim Kauf ankommt!

E Piano Test: Ein erster Überblick

Junge spielt E Piano
©iStock.com/Rapeepat Pornsipak

Was dich hier erwartet

In unserem E Piano Test erwartet dich eine zuverlässige Analyse über die fünf besten Produkte in dieser Kategorie. Dafür haben wir den Online-Markt auf den Kopf gestellt, um dir die fünf besten Produkte in dieser Sparte vorstellen zu können. Natürlich haben wir auch echte Kundenmeinungen und weitere wichtige Informationen in die Analyse miteinbezogen.

Ein grober Überblick

In unserem Ratgeber-Artikel erfährst du dann, worauf es bei einem soliden E Piano ankommt, die Kaufkriterien sollen dir deine Kaufentscheidung vereinfachen. Denn dadurch weißt du, welches Instrument für deine Zwecke geeignet ist. Im weiteren Verlauf dieses Artikels gehen wir auf die Erfindung des E Pianos ein und erklären dir, welcher der ideale Einstiegszeitpunkt zum Erlernen von Instrumenten ist. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen!

Unser Test: Welches E Piano ist das Beste

Mann mit E Piano
©iStock.com/Lordn
Unser Ranking – Ein erster Überblick
#VorschauProduktBewertungPreis
1 RockJam 61-Tasten-Tastatur Klavier mit Pitch-Bend-Notenständer... RockJam 61-Tasten-Tastatur Klavier mit Pitch-Bend-Notenständer... Aktuell keine Bewertungen 65,07 EUR
2 Alesis Recital - 88-Tasten Einsteiger Digital Piano Keyboard mit... Alesis Recital - 88-Tasten Einsteiger Digital Piano Keyboard mit... Aktuell keine Bewertungen 249,99 EUR
3 RockJam 61 Tastatur Klaviersatz 61 Schlüssel-Digital-Piano... RockJam 61 Tastatur Klaviersatz 61 Schlüssel-Digital-Piano... Aktuell keine Bewertungen 88,38 EUR
4 Yamaha Digital Keyboard PSR-F51, schwarz – Einfaches &... Yamaha Digital Keyboard PSR-F51, schwarz – Einfaches &... Aktuell keine Bewertungen 100,84 EUR
5 SDP-2 Stage-Piano von Gear4music mit Ständer Pedal und... SDP-2 Stage-Piano von Gear4music mit Ständer Pedal und... Aktuell keine Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 3.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

Rock Jam E Piano

  • 61 Tasten
  • Kann auch mit Batterien betrieben werden
  • Mit iPad kompatibel
  • Mit Aux-Eingang

Letzte Aktualisierung am 3.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Rock Jam E Piano

Das Rock Jam E Piano kommt in einem schlichten schwarzen Design und hat 61 Tasten, somit ist es ein mittelgroßes Keyboard, auf dem du wirklich alle Stücke spielen kannst. In der Mitte des E Pianos befindet sich ein kleines LCD-Display, auf dem du die verschiedenen Instrumente und Töne einstellen kannst. Für alle Anfänger ist dieses Keyboard die optimale Wahl, da es wirklich bedienerfreundlich ist und Keynotes Aufkleber beinhaltet. Diese kannst du dann auf die Tasten kleben, damit du weißt, wo welcher Ton sitzt. Für dieses Geld ist das E Piano von Rock Jam ein super Produkt, welches dich auf keinen Fall enttäuschen wird.

Technische Details

Das E Piano hat Maße von 93.4 x 28.5 x 7.5 cm und wiegt knapp 13 Kilogramm, somit ist dieses Piano trotz seiner Größe nicht besonders schwer. Dieses Keyboard wird über ein normales Netzteil mit der Steckdose verbunden und kann von dort aus dann in Betrieb genommen werden. Alternativ kannst du dieses Piano auch mit Batterien betreiben, hier werden haushaltsübliche AA-Batterien verwendet, damit bist du nicht an eine Steckdose gebunden und kannst dich auch in den Garten mit deinem Piano setzen. Auf dem integrierten LCD-Display werden dir die verschiedenen Features angezeigt. Neben dem normalen Klaviertönen kann dieses E Piano auch 61 Schlaginstrumente, sowie 300 Töne und Rhythmen wiedergeben. Somit kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und dich entfalten. Ebenfalls stellt dir dieser Hersteller eine App zu Verfügung, mit der du Samples nachspielen kannst. Ebenfalls kannst du dein iPad mit dem Keyboard verbinden.

Kundenbewertung

Dieses E Piano hat sehr gute Bewertungen auf Amazon und ist wirklich ein sehr zuverlässiges Modell. Das Keyboard glänz vor allem durch sein kompaktes Design und die mitgelieferte App, die den Kunden wirklich tolle Zusatzfunktionen bietet.

  • Größe ist vorteilhaft
  • Sehr gute Bewertungen
  • App ist sehr praktisch
  • Für Live-Auftritte ungeeignet
  • Tiefe Töne klingen etwas dumpf
Platz 2 in unserem Test

Alesis Recital

  • 88 Tasten
  • Tolle Soundqualität
  • Mit interaktiven Klavierlektionen
  • Kann auch mit Batterien betrieben werden

Letzte Aktualisierung am 3.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Alesis Recital

Das Alesis Recital E Piano kommt in einem einfachen, schwarzen Design und hat einen dünnen und stabilen Notenständer aus Metall. Dieses Keyboard ist sehr hochwertig und ist vom Hersteller Alesis, welcher schon seit Jahren für die Produktion von Instrumenten bekannt ist. Dieses Piano hat 88 Tasten und eignet sich somit auch für Einsteiger, du kannst auch die Anschlagstärke der Tasten einstellen und sie somit an deinen Spielstil anpassen. Dieses E Piano passt sich also an dich an und nicht umgekehrt, egal ob du nur selten spielst, oder wirklich dauerhaft am Üben bist. Mit diesem E Piano kannst du nichts falsch machen, es wird dir gute Dienste erweisen.

Technische Details

Das elektronische Klavier von Alesis hat eine Größe von 9.14 x 29.26 x 128.32 cm und wiegt nur 7.1 Kilogramm, somit ist dieses Piano ein echtes Leichtgewicht unter den Tasteninstrumenten. Du kannst es als problemlos überall hin mitnehmen. betrieben wird dieses E Piano mit Strom über eine Steckdose, du kannst es jedoch auch mit Batterien betreiben, hier sind 6 D Batterien erforderlich. Das Piano verfügt über einen 6.3 mm Sustain-Pedaleingang, das Pedal ist jedoch nicht im Kaufpreis mit enthalten. Ebenfalls hat das Instrument zwei qualitativ hochwertige Lautsprecher, die dir dein Gespieltes in bester Soundqualität wiedergeben. Du kannst auch deine Kopfhörer an dieses Keyboard anschließen, damit du auch in der Nacht spielen kannst, ohne jemanden wirklich damit zu stören.

Kundenbewertung

Die Kunden lieben das geringe Gewicht dieses Klaviers, denn dadurch kann es überall hin mitgenommen werden. Ebenfalls wird der Notenständer als sehr praktisch beschrieben und die Soundqualität des E Pianos soll überraschend gut sein.

Kundenbewertung

Die Kunden lieben den Buchenrahmen dieses Hochbetts für Erwachsene und sind stark von der Qualität dieses Produktes angetan. Ebenfalls wird die Farbauswahl des Öfteren gelobt, da viele Kunden nicht unbedingt ein weißes Bett kauen möchten.

  • Gute Soundqualität
  • Geringes Gewicht
  • Notenständer ist sehr robust
  • Batterien halten nicht so lange
  • Kopfhörer-Ausgabe ist nicht so gut
Platz 3 in unserem Test

Rock Jam E Piano Superkit

  • 61 Tasten
  • Touch-Display
  • Mit Keyboard Ständer
  • Gepolsterter Sitz

Letzte Aktualisierung am 3.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Rock Jam E Piano Superkit

Das Rock Jam Superkit kommt in einem schlichten schwarzen Design mit zwei großen Lautsprechern an beiden Seiten. Dadurch kann der Ton hervorragend wiedergegeben werden. Das Keyboard hat einen Notenständer und einen normalen Ständer und Sitz. Somit kannst du dieses Instrument bequem in eine Ecke deines Zimmers stellen und darauf musizieren. Du brauchst nicht zwangsweise eine Ablage, in der Lieferung mitinbegriffen ist ein zusammenklappbarer Stuhl mit einer dicken Polsterung. Der Stuhl passt perfekt zur Höhe des Pianos und lässt sich auch leicht verstauen. Du kannst dein E Piano natürlich auch abmontieren und mit in den Garten nehmen oder sonstiges. Dieses Keyboard eignet sich für jeden Anfänger und Fortgeschrittenen.

Technische Details

Das Keyboard hat Maße von 90.42 x 32 x 10.92 cm und wiegt knappe 5.5 Kilogramm, somit ist es nicht besonders schwer und du kannst es problemlos transportieren. Es hat auch ein Sustain-Pedal und einen Kopfhöreranschluss, damit auch ganz entspannt abends und nachts musizieren kannst. Der Anbieter stellt dir auch eine App zur Verfügung, mit welcher du das Keyboard spielen innerhalb kurzer Zeit autonom lernen kannst. Betrieben wird das Klavier über die Steckdose, ein Batteriebetrieb ist hier leider nicht möglich. Das Touchdisplay lässt dich die verschiedenen Modi und Instrumente leicht einstellen.

Kundenbewertung

Die meisten Kunden lieben das Touch-Display des Klaviers, denn es ermöglicht eine unkomplizierte Bedienung, ebenfalls sind die meisten Käufer von dem bequemen Sitz überzeugt, der sich auch sehr schnell wegräumen lässt. Das Kosten-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Instrument sehr gut bewertet.

  • Sehr praktischer Sitz
  • Unkomplizierter Touch-Display
  • Gutes Kosten-Leistungs-Verhältnis
  • Zusammenbau ist etwas schwierig
  • Ständer wird nach einer Zeit etwas wackelig
Platz 4 in unserem Test

Yamaha E Piano

  • Intuitives Bedienfeld
  • Auch mit Batteriebetrieb nutzbar
  • 61 Tasten
  • Kopfhörer Output

Letzte Aktualisierung am 3.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Yamaha E Piano

Dieses Keyboard ist wirklich ein sehr gutes Gerät für diesen Preis, denn es kommt aus dem Hause Yamaha, diese sind dafür bekannt gute Musikinstrumente zu produzieren und das schon seit einigen Jahren. Auf großen Konzerten werden, auch immer Yamaha Instrumente aller Art genutzt. Das Piano von Yamaha kommt in einem schlichten schwarzen Design und hat zwei Lautsprecher an den Rändern verbaut. In der Mitte findest du ein intuitives Bedienfeld, welches dich die verschiedenen Modi einstellen lässt. Dieses Klavier eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Technische Details

Das Keyboard hat eine Größe von 46 x 34.01 x 88.01 cm und wiegt nur 3.4 Kilogramm, somit ist dieses Instrument ein echtes Leichtgewicht und der Transport dürfte für dich kein Problem darstellen. Du kannst dieses Instrument mit normalem Strom betreiben aber auch mit Batterien. Somit bist du in seiner Anwendung flexibel und kannst dich frei bewegen. Dieses Gerät verfügt auch über einen Duo-Mode, mit dem zwei Menschen gleichzeitig am Klavier spielen können. Somit kannst du deinen Verwandten und Freunden auch das Musizieren beibringen. Natürlich ist auch ein Kopfhörereingang vorhanden, damit du auch nachts spielen kannst, falls du darauf Lust bekommst.

Kundenbewertung

Die Kunden lieben das intuitive Bedienelement in der Mitte des Keyboards. Ebenfalls kommt der Preis des Yamaha E Pianos besonders gut an, da du für relativ kleines Geld sehr viel Qualität bekommst. Ebenfalls wird das geringe Gewicht als sehr vorteilhaft beschrieben.

  • Tolle Bedienelemente
  • Guter Preis
  • Sehr leicht und handlich
  • Duo-Modus ist etwas umständlich
  • Kein LCD-Display
Platz 5 in unserem Test

SDP E Piano

  • Mit Ständer und Pedal
  • USB-Schnittstelle
  • 88 Tasten
  • Mit gewichteter Mechanik

Letzte Aktualisierung am 3.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

SDP E Piano

Das SDP Keyboard kommt in einem schwarzen Design und hat ein Pedal im Lieferumfang mit dabei und einen Keyboard Ständer. Somit kannst du dein Klavier überall ganz einfach aufstellen. Ebenfalls ist in das Instrument ein Notenständer integriert, dieser lässt sich ganz einfach ausklappen, dadurch kannst du dein Keyboard auch leichter verstauen, wenn es mal sein muss. Dieses Klavier hat 88 Tasten und ist somit im Vergleich zu anderen ein vollwertiges Piano. Die Tasten bestehen aus gewichteter Mechanik und haben somit einen geringen Widerstand, der das Spielen angenehmer macht. Dieses Piano eignet sich hervorragend für Anfänger aber auch für fortgeschrittene Spieler.

Technische Details

Das E Piano hat Maße von 127 x 28 x 8 cm und wiegt nur 4.5 Kilogramm, dadurch lässt es sich wunderbar transportieren. Du kannst es über eine normale Steckdose betreiben, oder du verwendest ganz einfach Batterien, somit kannst du von überall aus spielen. Ebenfalls verfügt dieses Gerät über alle notwendigen Anschlüsse, Du hörst den Klang in seiner ganzen Fülle über vier Stereo-Lautsprecher. Ebenfalls ist das SDP E Piano für den Live-Betrieb ausgestattet, denn es hat ein integriertes Mischpult und Verstärker. Somit wird ein perfekter Bühnensound gewährleistet.

Kundenbewertung

Käufer sind besonders von den qualitativen Tasten angetan, auf diesen lässt sich sehr gut spielen und man merkt gar nicht, dass es sich um ein elektrisches Gerät handelt. Ebenfalls wurde der Live-Modus mit dem Mischpult als sehr zuverlässig beschrieben.

  • Für Live-Auftritte geeignet
  • Gute Tasten
  • Mit Ständer
  • Etwas teuer
  • Aufbau des Ständers ist etwas schwierig

Ratgeber: Wichtige Fragen vor dem Kauf

Mann spielt E Piano
©iStock.com/anna_isan

Warum ein E Piano kaufen, wenn du auch ein normales Piano benutzen kannst

Du kannst natürlich auch ein normales Piano oder Klavier kaufen, um darauf zu spielen, oder zu üben. Zweifelsfrei ist der Sound eines Klaviers oder Pianos viel besser als der eines elektrischen Gerätes. Auch das Spielerlebnis wird wahrscheinlich viel intensiver und authentischer auf dich wirken, da diese Instrumente dir ein richtiges Musikergefühl geben.

Allerdings sind diese auch sehr teuer und benötigen eine spezielle Pflege, damit sie nicht verschleißen. Deshalb ist die Anschaffung eines Keyboards viel günstiger und auch praktischer. Denn du kannst deine musikalischen Fähigkeiten auf dem Keyboard genauso gut schleifen, wie auf einem Klavier.

Was ist ein E Piano?

Ein E Piano ist ein elektronisches Instrument, welches den Klang eines normalen Pianos oder Klaviers durch elektrische Impulse wiedergeben kann. Das bedeutet im Innenraum deines Gerätes befinden sich keine mechanischen Einzelteile, die Melodien erzeugen, sondern computerähnliche Bestandteile.

Du kannst mit einem E Piano im Normalfall auch andere Instrumente imitieren, du wirst so ziemlich jedes andere Tasteninstrument mit deinem Keyboard nachspielen können wie Orgeln oder Klaviere. Es können jedoch auch andere Instrumente nachgespielt werden wie Gitarren oder Schlagzeuge.

Wie teuer ist ein E Piano?

In unserem Keyboard Test gibt es drei verschiedene Preissegmente, je nach Preissegment unterscheidet sich die Qualität des Instruments. Was es genau mit den Preisunterschieden auf sich hat, erklären wir dir jetzt in den folgenden Abschnitten.

Die erste Preiskategorie beginnt bei 75 Euro und endet bei 150 Euro, diese Produkte sind meistens für dein Hobby-Gebrauch oder für Einsteiger konzipiert worden. Sie können alle Tasteninstrumente imitieren, jedoch sind sie für Live-Auftritte oder zum Erstellen von Beats eher weniger gedacht, da sie kein Mischpult und Regler besitzen.

Die zweite Kategorie erstreckt sich von 150 bis 350 Euro, dieses Preissegment ist wild durchmixt. Du wirst hier Geräte finden, die für Einsteiger geeignet sind und welche die für fortgeschrittene Musiker hergestellt wurden. In diesem Segment findest du auch zahlreiche Produkte namhafter Hersteller wie Yamaha, die für eine sehr gute Qualität stehen.

Die dritte Kategorie beginnt bei 350 Euro und endet bei 100 Euro, diese Produkte sind ausschließlich für professionelle Musiker geeignet. Denn sie besitzen eine Vielzahl von Funktionen, die für einen Laien sehr verwirrend sein können. Oftmals werden diese Keyboards auf Live-Auftritten verwendet, oder in Studios um Beats zu bauen.

Lieber ein teures oder günstiges E Piano kaufen?

Falls du Anfänger bist und wirklich noch nicht besonders gut spielen kannst, dann solltest du dir ein günstiges Gerät kaufen. Denn der Prozess ein Instrument zu lernen, geht nicht von heute auf morgen. Du musst wirklich jahrelange harte Arbeit reinstecken, falls du es am Ende doch nicht durchziehst, hast du nicht so viel Geld für ein Übergangshobby ausgegeben.

Wenn du aber mit der Musik deinen Lebensunterhalt verdienst, dann solltest du unbedingt ein teures Gerät kaufen, denn nur so kannst du eine sehr gute Klangqualität gewährleisten. Auch sind nur die teuren Geräte für den Live-Auftritt geeignet, da du die Verstärker für die Lautstärke und sonstiges bei günstigen Modellen nicht wirklich regulieren kannst.

Wie wird ein E Piano betrieben?

Das E in E Piano steht logischerweise für elektrisch, also wird dein Keyboard mit Strom betrieben. Dieser Strom kommt in den meisten Fällen aus einer haushaltsüblichen Steckdose, Keyboards die mit Starkstrom betrieben werden sind uns nicht bekannt. Somit kannst du dein Gerät überall betreiben, wo du eine Steckdose findest.

Es gibt auch Geräte die mit Batterien betrieben werden, oder zusätzlich zum normalen Strombetrieb noch mit Batterien arbeiten können. Diese Geräte haben den Vorteil, dass du sie mit rausnehmen kannst. Somit bist du im Einsatz viel flexibler und kannst selbst entscheiden, wo du spielen möchtest. Die Batterien, die hier benötigt werden, sind meistens D-Zellen, diese findest du in jeder Drogerie und in jedem Supermarkt. Es gibt auch Geräte mit Akku, diese sind jedoch sehr selten.

Welche Extras werden mitgeliefert?

Extras die kostenlos mitgeliefert werden, sind meistens Notenaufkleber für die Tasten, damit du als Anfänger weißt, auf welcher Taste, welcher Ton ist. Somit kannst du wirklich in Ruhe üben, ohne krampfhaft die Tasten auswendig lernen zu müssen. Ebenfalls werden von manchen Anbietern Apps mitgeliefert, die dir beim erlernen des Muszierens helfen und dich anleiten.

Nicht bezahlte Extras sind oftmals ein Keyboard Ständer und ein Sitz, der sich perfekt die Höhe deines Klaviers anpasst. Damit kannst du dein E Piano perfekt abstellen und du hast noch den passenden Sitz dafür. Sowohl Ständer als auch Sitz lassen sich zusammenfalten und somit sehr leicht verstauen. Leider kosten diese Varianten immer ungefähr 50 bis 80 Euro mehr als die Modelle ohne Ständer und Sitz.

Gibt es eine Garantie für E Pianos?

Garantien gibt es nur in den wenigsten Fällen, falls jedoch eine Herstellergarantie gegeben wird, dann erstreckt sich diese meistens über 2 Jahre. Oftmals bekommst du eine Garantie von großen Firmen wie Yamaha, die ohnehin eine gute Qualität haben und auch einen hervorragenden Kundenservice. Jedoch gibt es auf die meisten Produkte keine Garantie vom Hersteller.

Falls du jedoch ein sehr teures Keyboard gekauft hast, solltest du unbedingt eine Versicherung abschließen. Diese gibt es für eine Laufzeit von einem Jahr oder von zwei Jahren. Denn wenn du oft auf Konzerten unterwegs bist, kann es sehr oft passieren, dass dein Piano beim Transport beschädigt wird, oder auf der Bühne zu Bruch geht.

Muss ich ein E Piano einstimmen?

Nein du musst dein E Piano nicht einstimmen, da es keine Saiten oder sonstige mechanischen Teile beinhaltet wie ein echtes Klavier. Du kannst es ganz entspannt an die Steckdose anschließen und direkt loslegen zu spielen. Somit musst du auch kein Instrumenten-Profi sein, um direkt loslegen zu können.

Allerdings solltest du vor Betrieb auf jeden Fall die Betriebsanleitung lesen, damit du die verschiedenen Modi verstehen kannst und somit auch im Klavier-Modus spielst, oder in anderes beliebiges Instrument, auf welches du Lust hast. Manchmal musst du die Lautstärke und die Tonqualität regulieren, die meisten Keyboards haben jedoch eine Voreinstellung, die du so lassen kannst.

Varianten: Verschiedene Modelle und ihre Features

Mann spielt E Piano
©iStock.com/anna_isan

Verschiedene Arten von E Pianos

Wie du schon erkennen konntest, gibt es wirklich viele Eigenschaften, die ein E Piano besitzt. Somit ist es nicht ganz so leicht herauszufiltern, welches für deine Zwecke auf wirklich brauchbar ist. In den folgenden Abschnitten klären wir dich über die verschiedenen Arten auf und erläutern dir, worauf du achten solltest.

E Pianos für Einsteiger

Die Pianos für Einsteiger beginnen, wie bereits beschrieben, bei Preisen um die 150 Euro. Sie sind perfekt für dein Einstieg geeignet und kosten dich nicht allzu viel Geld. Auch haben sie nicht sehr viele Funktionen, sodass sie dich nicht wirklich überfordern in der Bedienung.

Der Vorteil dieser Geräte ist, dass sie trotz des geringen Preises eine sehr gute Verarbeitung haben, auch gibt es integrierte Lernfunktionen in Form von Apps oder Aufklebern. Der Nachteil ist jedoch, dass diese Geräte eine geringe Oktavenbreite haben und somit ab einem gewissen Level nicht mehr zu gebrauchen sind.

  • Guter Sound
  • Mit integrierten Lernfunktionen
  • Günstiger Preis
  • Geringe Oktavenbreite
  • Ab einem gewissen Level nicht mehr brauchbar

E Pianos für Fortgeschrittene

Ein E Piano für Fortgeschrittene ist deutlich teurer als ein Anfängermodell, du wirst sie in Preissegment 2 finden, welches näher im Ratgeber-Teil erläutert wird. Oftmals fangen hier die Preise ab 300 Euro an, dafür bekommst du jedoch auch ein sehr gutes Gerät, welches du wirklich lange nutzen kannst.

Der Vorteil dieser Geräte ist, dass du sie wirklich für den Live-Auftritt nutzen kannst und sie mehrere Funktionen besitzen, die auch für andere musikalische Zwecke nützlich sein können. Der Nachteil jedoch ist der hohe Preis und dass du diese Geräte regelmäßig warten musst. Auch ist die Einstellung dieser Geräte etwas kompliziert

  • Für Live-Auftritte nutzbar
  • Viele Funktionen
  • Sehr guter Sound
  • Etwas teurer
  • Einrichtung kann etwas kompliziert sein

Produkt Guide: E Piano kaufen – Alle wichtigen Kaufkriterien

Mann spielt E Piano
©iStock.com/anna_isan

Worauf muss ich beim Kauf eines E Pianos achten

Wie du sehen konntest, gibt es verschiedene Arten von E Pianos. Obwohl sie sich das Anfänger- und Fortgeschrittenenmodell in einigen Sachen unterscheiden, erfüllen sie beide den gleichen Zweck. In den folgenden Abschnitten wollen wir dir die wichtigsten Kaufkriterien vorstellen, um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Bedienfreundlichkeit

Damit du direkt loslegen kannst, solltest du dir ein Klavier mit einfacher Bedienung kaufen. Als Einsteiger ist das wirklich ein wichtiges Kaufkriterium. Denn ein E Piano hat sehr viele Funktionen und eine einfache Bedienung ist nicht immer selbstverständlich.

Du solltest das Layout der Bedienelemente gut nachvollziehen können. Ein übersichtliches Display und möglicherweise leicht zu bedienende Regler und Schieber sollten vorhanden sein. Denn nur so kannst du als Laie wirklich einen leichten Einstieg haben.

Transport

Der Transport deines E Pianos hängt von vor allem von der Größe seinem Gewicht ab. Teurere Geräte sind in den meisten Fällen immer schwerer, da sie mehr Technik verbaut haben und größer sind.

Ein Standard E Piano aus Preissegment 2 ist meistens nicht besonders schwer und kann somit wunderbar transportiert werden. Allerdings sind elektrische Pianos für Live-Auftritte deutlich schwerer und somit erschwert sich auch ihr Transport. Hier solltest du unbedingt passende Taschen haben.

Falls du dein Keyboard öfters mit rausnehmen möchtest, dann solltest du unbedingt ein leichteres Modell kaufen. 81-Tasten E Pianos sind am leichtesten zu transportieren und eignen sich hervorragend für einen leichten Transport.

Klaviatur

Die Klaviatur ist so ziemlich das wichtigste Kaufkriterien und ist unheimlich wichtig für dein Spielgefühl. Denn die Anschlagsdynamik, gewichtete Tasten und Hammermechanik können das Spielgefühl enorm verbessern und einem das Gefühl geben, dass man ein richtiges Klavier spielt.

Die Anschlagdynamik beschreibt, mit welcher Stärke die Tasten angeschlagen werden. Dadurch kannst du eine größere Variation an Lautstärken und Tönen treffen und ermöglichen dir eine viel ausdrucksvollere Spielweise.

Die Gewichtung der Klaviatur ist entscheidend für die Druckempfindlichkeit der Tasten. Bei einem teuren Piano kannst du die Gewichtung einstellen und sie auf deine persönliche Spielweise anpassen.

Die Hammermechanik simuliert eine mechanische Tonerzeugung eines echten Tasteninstrumentes. Diese Hammermechanik ist bei vielen digitalen Pianos verbaut, dadurch kommen insbesondere die tieferen und dunklen Töne besser zur Geltung.

Günstigere Modelle haben keine Anschlagdynamik oder Hammermechanik, dafür ist der Preis halt günstiger. Liegt dir jedoch etwas an einem authentischen Spielerlebnis, dann solltest du unbedingt auf die Anschlagsdynamik bei deinem Keyboard achten. Falls du ein sehr Fortgeschrittener Spieler bist empfehlen wir dir auch die Hammermechanik, denn dadurch hören sich die tiefen Töne wie bei einem echten Klavier an.

Klang

Der Klang deines digitalen Pianos ist auch ein wichtiges Kaufkriterium, denn die gespielten Noten sollen sich ja gut und angenehm anhören. Hier sind die verbauten Lautsprecher entscheidend. Allerdings gibt es auch hier wieder Unterschiede zwischen den verschiedenen Preiskategorien.

Bei ganz günstigen Keyboards solltest du keine außergewöhnliche Qualität erwarten, denn diese Modelle sind nur für einen gelegentlichen Gebrauch konzipiert worden und eher zum Lernen gedacht. Teure Modelle haben einen gewissen Standard in Sachen Klangqualität. Lese hier die Kundenrezensionen, damit du dir ein gutes Bild über den Klang machen kannst.

Polyphonie

Die Polyphonie zeit dir, wie viele Töne dein Keyboard gleichzeitig wiedergeben kann. Je nach Modell variiert hier die Anzahl der Töne stark, manche können mehrere hundert Stimmen gleichzeitig abspielen und andere nur 10 Stück.

Falls deine Klangerzeugung über Stereo-Samples funktioniert, benötigt jede gespielte Note zwei Töne. Mit einem Sustain Pedal kannst du die Töne länger ziehen, somit können noch mehr Töne gleichzeitig abgespielt werden. Für mehrere Soundeffekte solltest du dir immer ein teures Modell kaufen, denn die Günstigen stoßen in dieser Hinsicht sehr schnell an ihre Grenzen.

Allgemeiner Funktionsumfang

Insbesondere teure E Pianos bieten dir eine Reihe an Funktionen, das können unterschiedliche Sounds sein, oder Rhythmen oder DJ-Funktionen. Diese Funktionen werden eher von fortgeschrittenen Spielern verwendet.

Alle Funktionen jetzt zu beschreiben, würde eindeutig den Rahmen sprengen. Falls du jemand bist, der professionell mit seinem E Piano arbeitet, solltest du eher auf namhafte Hersteller wie Yamaha zurückgreifen, denn diese haben oftmals die meisten Funktionen.

Anschlüsse

Ein weiteres sehr wichtiges Kaufkriterium sind die Anschlüsse, diese erlauben dir, dein E Piano an verschiedene Geräte anschließen zu können. Deshalb solltest du je nach Bedarf ein Keyboard mit den richtigen Anschlüssen kaufen, damit du es auch richtig benutzen kannst. Die meisten Modelle sind Kopfhörern und externen Lautsprechern kompatibel. Hier gibt es zwei verschiede Anschlussgrößen, diese betragen 3.5 mm und 6.3 mm. Hier kann es sein, dass du vielleicht einen Adapter benötigen wirst. Dadurch kann sich der Klang deines Keyboards enorm verbessern.

Falls du ein Pedal an dein Klavier anschließen willst, dann solltest du darauf achten, dass auch ein passender Anschluss vorhanden ist. Viele günstige Geräte haben einen solchen Anschluss nicht. Denn ein Pedal-Anschluss ist nicht selbstverständlich.

Manche Keyboards lassen sich auch mit dem Computer verbinden, hier kannst du dann Musik aufnehmen, oder sie zum Beat bauen benutzen. Damit du dein elektrisches Piano mit einem PC verbinden kannst, sollte es über einen MIDI-Anschluss verfügen. Der MIDI-Anschluss mündet in einem USB-Stecker, dieser lässt sich an jeden Computer oder Laptop anschließen.

Achte auch auf einen USB-to-device-Anschluss dieser ermöglicht es dir, an dein Keyboard externe Speichermedien anzuschießen. Somit kannst du deine MIDI-Dateien bequem auf einen USB-Stick oder eine Speicherkarte ziehen. Zusätzlich können hier auch weitere Bedienelemente angeschlossen werden.

Begleitautomatik

Die Begleitautomatik erlaubt dir eine dynamische Begleitung der gespielten Musik. Hier kannst du deine Musik mit Bass- oder Schlagzeugtönen untermalen, die du nicht selbst spielen musst. Diese Funktion dürfte vor allem für Profis sehr interessant sein.

Die Begleitautomatik liest die eigentliche Harmonie eines Stückes und spielt dann die zusätzlichen Töne im Begleitakkord in einem gewissen Muster mit. Für Einsteiger dürfte diese Funktion wahrscheinlich nicht so wichtig sein. Du findest sie auch öfters nur bei gehobenen Keyboards.

Drumherum: Wissenswertes zum E Piano

Mann spielt E Piano
©iStock.com/anna_isan

Wie pflege ich mein E Piano richtig?

Damit du dein Keyboard von Verschmutzungen befreien kannst brauchst du folgende Utensilien, zwei weiche Pinsel, ein Mikrofasertuch, Spülmittel, Q-Tipps, Brillenputztücher, Glasreiniger und einen Staubsauger. Reinige zu erst die Oberfläche, nehme hierzu alle überstehenden Pot- und Faderknöpfe heraus. Bürste danach mit einem weichen Pinsel den Staub nach hinten hin raus.

Danach tränkst du dein Microfasertuch in Wasser und etwas Spülmittel und wäscht die Oberfläche des Keyboards, lasse das Display jedoch aus. Danach kannst du mit einem Baumwolltuch das Dashboard abtrocknen. Kleinere Stellen auf der Oberseite reinigst du mit einem Q-Tipp oder einem Wattestäbchen. Das Display kannst du mit einem breiten Pinsel abwischen, die Tastatur kannst du ebenfalls mit einem breiten Pinsel abbürsten und im Anschluss wieder mit einem feuchten Lappen mit Spülmittel drüber wischen. Diese Prozedur solltest du alle 3 Wochen wiederholen, damit du ein sauberes Keyboard hast.

Was ist das richtige Alter, um mit dem Spielen zu beginnen?

Es wird immer wieder ein Mindestalter von 6 Jahren empfohlen für das Erlernen eines Instrumentes. Jedoch ist es sehr schwer eine Pauschalaussage zu treffen, denn jedes Kind entwickelt sich unterschiedlich und hat andere Talente.

Für einen ganz einfachen Einstieg ins Klavierspielen eignen sich Kinderkeyboards, hier können die Eltern früh erkennen, ob Talent vorhanden ist und dieses dann anschließend fördern. Die Tasten haben ein kindergerechtes Design, damit dein Kind sich schnell einfinden kann.

Falls du Mitte 30 bist und dir denkst, jetzt ist eh zu spät ein Instrument zu erlernen, liegst du falsch, denn es gibt kein maximales Alter für das Musizieren. Du kannst in jeder Lebensphase ein Instrument erlernen, du musst es nur wollen.

Wie verbinde ich mein E Piano mit dem PC?

Die Verbindung mit dem Computer bringt dir mehrere Vorteile, du kannst beispielsweise Sounds auf dein Keyboard importieren und deine Musik in High-End Qualität aufnehmen. Natürlich müssen alle wichtigen Anschlüsse vorhanden sein, damit eine Verbindung stattfinden kann.

Wie bereits erwähnt, benötigt ein Keyboard einen MIDI-Anschluss, damit du es an deinen PC anschließen kannst. Es gibt auch Modelle die über einen simplen USB-Port funktionieren. Außerdem brauchst du eine geeignete Software, diese wird meistens vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Entweder sie ist per CD im Lieferumfang dabei, oder du kannst sie auf der Herstellerseite downloaden.

Wer hat das E Piano erfunden?

Bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden erste Experimente von elektrischen Impulsen und Tasteninstrumenten durchgeführt. Allerdings wollten die Forscher kein Ersatzinstrument erschaffen, sondern die Klangqualität der eigentlichen Klaviere verbessern. Dadurch erfand Richard Eisenmann im Jahre 1886 in Berlin das Elektrophonische Klavier. Hier wurden Ströme und Elektromagneten so angeordnet, dass ein Ton so lange weiterklang, wie die Taste gedrückt wurde. Auch in Frankreich in Paris wurde im Jahre 1891 eine ähnliche Erfindung gemacht.

Diese Forschungen waren die Basis für das heutige E Piano, daraus entwickelte Joseph Bethenod in Frankreich das sogenannte Piano Electrique, dieses war das erste E Piano. In den Jahren 1928-1930 wurde dann diese Technik weiterentwickelt und von Firmen wie Siemens und Bechstein perfektioniert. Diese beiden Firmen brachten nämlich in Kooperation den ersten Elektro-Flügel auf den Markt. Das war zu dieser Zeit eine Sensation.

Daraufhin folgten zahlreiche Instrumente diese Art von verschiedenen Herstellern. Somit wurde ein richtiger Markt etabliert und die elektrischen Instrumente wurden immer und immer beliebter in Deutschland und auf der ganzen Welt. Heutzutage gibt es nicht nur elektronische Tasteninstrumente, sondern auch elektrische Schlagzeuge, E-Gitarren und vieles mehr. Diese Art von Instrumenten ist aus unserem Leben und Live-Auftritten gar nicht mehr wegzudenken. Viele Konzerte in riesigen Hallen könnten ohne solche Instrumente gar nicht stattfinden, da die herkömmlichen Instrumente einfach viel zu leise wären.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen