Contact us
My Cart
 0,00

Wohnzimmer Wanduhr

Große Wanduhr in Schlafzimmer
Schriftzug in Schreibschrift "Just Relax"
Digital oder analog - modern oder Vintage: Bei uns findest du garantiert eine Wohnzimmer Wanduhr, die perfekt in deinen Einrichtungsstil passt!

Überblick: Allgemeines zum Thema Wohnzimmer Wanduhr

Große Wanduhr in Wohnzimmer

Was dich hier erwartet

Wohlfühloase, Unterhaltungsraum, Treffpunkt im Haus: Das Wohnzimmer muss eine Menge Aufgaben übernehmen und dabei noch gut aussehen. Da suchst du unzählige Abende im Internet nach dem perfekten Teppich oder probierst am Samstagvormittag alle Sofas im Möbelhaus durch – und wenn du dann endlich in deinem gemütlichen Wohnzimmer sitzt, fällt dein Blick auf eine kahle Wand. Eine Wohnzimmer Wanduhr muss her! Wir zeigen dir die schönsten Modelle von klassischen Zeigeruhren bis zu geometrischen Kunststücken aus Metall.

Ein grober Überblick

Bei einer Wohnzimmer Wanduhr kommt es besonders auf deinen Geschmack an. Während eine Wanduhr in der Küche eher funktionell sein muss, weil du dort meist in Eile bist und sie deshalb leicht zu lesen sein sollte, ist sie im Wohnzimmer dagegen vor allem ein Schmuckstück, das besonders gut gewählt sein will. Die Auswahl ist groß und die Entscheidung, welche Wanduhr am besten passt, ist nicht immer leicht. Wir stellen dir einige Materialien und Designs vor und zeigen dir, worauf du achten musst.

Unser Test: Die schönsten Wohnzimmer Wanduhr Modelle

Deko Wanduhr
Unsere ModelleEin erster Überblick
#VorschauProduktPreis
1 iKALULA DIY Wanduhr, DIY 3D Wanduhren Modern Design... iKALULA DIY Wanduhr, DIY 3D Wanduhren Modern Design... 16,99 EUR
2 FLEXISTYLE Moderne große Wanduhr Exact ECO 50cm,... FLEXISTYLE Moderne große Wanduhr Exact ECO 50cm,... 59,00 EUR
3 Lommer Wanduhr Groß, 60CM XXL Vintage Lautlos Wanduhr... Lommer Wanduhr Groß, 60CM XXL Vintage Lautlos Wanduhr... 43,50 EUR
4 Foxtop Große stille Wanduhr, Nicht tickende runde... Foxtop Große stille Wanduhr, Nicht tickende runde... 19,99 EUR
5 PEARL Digitale Funkwanduhr: Funk-Wanduhr mit... PEARL Digitale Funkwanduhr: Funk-Wanduhr mit... 14,86 EUR

Letzte Aktualisierung am 12.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Favorit

iKALULA Wanduhr als Wandtattoo

  • Design-Blickfang für freie Wände
  • moderne Wohnzimmer Wanduhr
  • Zahlen als Wandtattoo
  • leises Quarz-Uhrwerk

Letzte Aktualisierung am 12.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die große Wohnzimmer Wanduhr

Du hast eine schicke Tapete oder Wandfarbe, aber es fehlt noch das gewisse Etwas? Diese Wohnzimmer Wanduhr ist ein auffälliges Designstück, bringt aber gleichzeitig auch die Farbe and der Wand dahinter zum Vorschein. Dank der klassischen Zahlen kannst du die Zeit gut ablesen. Die Zahlen mit 3D-Effekt machen die Uhr gleichzeitig zu einer super Ergänzung deiner modernen Einrichtung. Wenn du gerne selbst gestaltest, wird dir diese Uhr besonders viel Freude bereiten, denn die Zahlen und das Uhrwerk mit Zeigern werden einzeln an die Wand geklebt.

Technische Details

Die Zahlen, das Uhrwerkgehäuse und die Zeiger bestehen aus schwarzem Acryl. Die Rückseite ist mit wasserfestem EVA Schaumstoff überzogen, sodass die Elemente auch auf unebenen Flächen gut kleben. Solltest du die Uhr etwas tiefer hängen wollen, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass sie in Kinderhände gerät. Das Material ist nicht toxisch und es gibt keine Kleinteile, die sie verschlucken könnten. Das Quarz-Uhrwerk ist extra leise, sodass du nicht beim Lesen gestört wirst. Diese Uhr passt in jedes Zimmer mit einer freien Wand, du kannst sie problemlos auf Tapete, Metall und Fliesen kleben und später wieder ablösen.

Kundenbewertung

Für Kunden ist das Design dieser Wanduhr ein echtes Highlight und sie sind mit der Qualität sehr zufrieden. Die Uhr hält auch auf schrägen Wänden mit etwas stärkerem Kleber. Kunden finden das Anbringen der Uhr ziemlich kompliziert und für einige ist der Kleber auch zu stark, da er beim Abnehmen die Tapete mitreißt. Hängt die Uhr aber dann erstmal, sieht sie ziemlich gut aus und hält auch auf den unterschiedlichsten Materialien. Bei einem Kunden war das Ticken zu laut.

  • Verarbeitung
  • Design
  • hält auf verschiedenen Materialien
  • schwierig anzubringen
  • kann nur schwer entfernt werden
  • lautes Ticken
Die Klassische

FLEXISTYLE große Wanduhr Eichenfurnier

  • elegantes Design
  • hochwertiges Eichenfurnier
  • großes Ziffernblatt
  • Zeiger aus Holz
  • Anthrazit als Kontrast

Letzte Aktualisierung am 12.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wohnzimmer Wanduhr aus Holz

Im Gegensatz zum ersten Modell auf unserer Liste setzt diese Wanduhr auf zurückhaltendes Understatement. Mit ihren 50x50cm fällt sie aber trotzdem ins Auge. Die Kombination aus Eichenfurnier und einer Anthrazit-Schicht lässt dein Wohnzimmer besonders edel erscheinen. Die beiden Zeiger bestehen ebenfalls aus Eichenfurnier, wodurch das Design dieser Uhr auf interessante Weise ergänzt wird. Dank der anthrazitfarbenen Schicht sind sie gut erkennbar, während Ausschnitte aus diesem Material zur Stundenanzeige dienen und die minimalistische Gestaltung optimal abrunden.

Technische Details

Diese Wohnzimmer Wanduhr ist eine gute Idee für die Umweltbewussten unter uns. Das Eichenfurnier wurde auf natürliche Weise bearbeiten. Zur Verarbeitung wurden nur ökologische Materialien verwendet und auch der Lack ist vollkommen schadstofffrei. Die spezielle Verarbeitung nennt sich HDF (High Density Fiberboard) und sorgt dafür, dass diese Holzplatte besonders hart ist und wesentlich dichter als massives Holz. Das macht es länger haltbar und unempfindlicher gegenüber Licht oder Feuchtigkeit. Das Uhrwerk läuft besonders leise.

Kundenbewertung

Kunden sind von der Verarbeitung ihrer neuen Wohnzimmer Wanduhr begeistert. Sie sieht dank des zurückhaltenden Designs gut aus und der Preis ist für das Produkt mehr als angemessen. Das Uhrwerk läuft vollkommen geräuschlos. Mit der Lieferung und Kommunikation mit dem Händler gab es keine Probleme. Einziger Kritikpunkt: Bei einem Kunden war die Farbe des Eichenfurniers unregelmäßig.

  • Qualität
  • zurückhaltendes Design
  • kein Ticken
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • unregelmäßige Färbung des Ziffernblattes bei einem Kunden
Aus Metall

Lommer Wanduhr XXL

  • Designelement aus Goldstäben
  • passt zu verschiedenen Einrichtungsstilen
  • elegant und dabei gut lesbar
  • langlebiges Material

Letzte Aktualisierung am 12.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Wanduhr XXL in Gold

In deiner Wohnung fehlt noch der Wow-Effekt? Den bekommst du garantiert mit dieser Wanduhr fürs Wohnzimmer! Nicht nur die Größe von knapp 60cm fällt auf, sondern auch das Ziffernblatt aus vergoldeten Stäben. Damit verbindet diese Uhr perfekt romantische Verspieltheit mit moderner Geradlinigkeit. Dadurch passt sie super in ein modernes Wohnzimmer, lässt sich aber ebenso gut auch mit Vintage-Möbeln kombinieren. Die geometrische Ziffernblatt-Konstruktion gibt dieser Uhr einen interessanten 3D-Effekt.

Technische Details

Das Design aus Eisen sieht gut aus, ist aber gleichzeitig mit knapp unter einem Kilogramm nicht viel schwerer als andere Modelle dieser Größe. Außerdem verspricht das Material besonders lange Haltbarkeit. Die Wanduhr ist so gestaltet, dass du die Uhrzeit trotz fehlender Ziffern problemlos lesen kannst. Dabei läuft das Uhrwerk besonders ruhig, sodass du beim Lesen, Reden oder Fernsehen nicht gestört wirst.

Kundenbewertung

Kunden freuen sich über das Design dieser Uhr besonders und Besuchern fällt sie auch sofort auf. Dabei punktet die Wanduhr mit einem schlichten, aber trotzdem auffälligen Design. Außerdem ist sie noch besser verarbeitet als erwartet. Kunden bemerken auch, dass das Uhrwerk vollkommen geräuschlos arbeitet. Sie passt nicht nur gut in Wohnzimmer, sondern auch in andere Wohnräume und Arztpraxen.

  • Design
  • Qualität
  • kein Ticken
  • passt in viele verschiedene Räume
Die Vintage Uhr

Foxtrop Retro Quarzuhr

  • Rand im Kupfer-Look
  • Zeit ist leicht ablesbar
  • mit Sekundenzeiger
  • detailreiche Ziffern und Zeiger
  • Quarz-Uhrwerk

Letzte Aktualisierung am 12.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Vintage Wanduhr fürs Wohnzimmer

Diese Wanduhr passt genau in ein gemütliches Wohnzimmer mit verspieltem Stil. Der Rahmen im Kupfer-Look ist so bearbeitet, dass er zum Vintage-Charme beiträgt. Das cremefarbene Ziffernblatt passt sich dem an und lenkt den Blick auf die filigranen Zeiger und Ziffern. Dank der arabischen Nummern und der Rahmen für die Minutenmarkierung kannst du immer genau erkennen, wo Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger gerade stehen.

Technische Details

Diese Ihr passt mit ihren ca. 33cm auch in kleinere Räume und gestaltet sie, ohne zu stark aufzufallen. Das gut lesbare Ziffernblatt mit kleinen Markierungen für Minutenabstände macht diese Uhr zum idealen Einrichtungsgegenstand – nicht nur fürs Wohnzimmer, sondern auch für Küche, Arbeits- oder Schlafzimmer. Das präzise Quarz-Uhrwerk sorgt dafür, dass du immer die richtige Uhrzeit angezeigt bekommst. Gleichzeitig arbeitet es aber geräuschlos, sodass die Stille nicht durch ein Ticken unterbrochen wird und du wirklich entspannen kannst. Das Glas vor dem Ziffernblatt ergänzt nicht nur das klassische Design, sondern erleichtert außerdem das Putzen dieser Uhr. Das ist ein weiterer Pluspunkt, wenn du dich spontan dafür entscheidest, die Uhr doch in einen Raum wie die Küche mit viel Dämpfen oder Staub zu hängen. Du bekommst vom Händler ein Jahr Garantie auf diese batteriebetriebene Uhr.

Kundenbewertung

Kunden finden das Design ihrer neuen Wohnzimmer Wanduhr sehr schön. Zwar ist die Rückseite aus Plastik, aber insgesamt ist die Verarbeitung für die meisten Kunden dem Preis angemessen. Ein Kunde bemerkt, dass die Uhr mit etwas Abstand zur Wand aufgehängt werden sollte, denn auf der Rückseite befindet sich ein Knopf, welcher die Uhr anhält, wenn er gedrückt wird. Bei manchen Kunden liefen die Zeiger nicht immer rund. Ein positiver Aspekt ist aber, dass tatsächlich kein Ticken hörbar ist, sodass diese Wanduhr zur gemütlichen Atmosphäre im Wohnzimmer beiträgt.

  • schönes Design
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • kein lautes Ticken
  • Plastik teilweise billig verarbeitet
  • Knopf auf der Rückseite
  • Zeiger laufen nicht immer problemlos
Die Praktische

PEARL Digitale Funkwanduhr

  • große Digitalanzeige mit vielen Funktionen
  • Funkuhr
  • schlichtes Design
  • LCD-Display

Letzte Aktualisierung am 12.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Wohnzimmer Wanduhr mit Funk

Du bist eher der praktische Typ und kannst auch im Wohnzimmer nicht so viel mit Schnörkeln und all dem Zeug anfangen? Dann spricht dich vielleicht diese geradlinige und moderne Digitaluhr an. Bei hellen Wänden verschmilzt der weiße Rahmen förmlich mit dem Hintergrund und erscheint so schlicht und dadurch elegant. Andererseits kannst du dank der großen Ziffern problemlos die Zeit ablesen. Dadurch ist sie besonders für Senioren praktisch oder für dich, wenn du ohne Brille kaum etwas erkennen kannst. Aber die Funkuhr von PEARL kann noch mehr: Du kannst dir das Datum, die Mondphase und die Temperatur im Raum anzeigen lassen.

Technische Details

Das LCD- Display zeigt dir immer die exakte Uhrzeit, Temperatur und andere Werte an. Dabei hast du die Wahl zwischen 12- und 24-Stunden-Format sowie zwischen Celsius und Fahrenheit. Ändern kannst du die Anzeige ganz einfach mit Hilfe der 6 Knöpfe auf der Rückseite der Uhr vornehmen. Sollte dir doch mal etwas nicht klar sein, gibt es eine ausführliche Bedienungsanleitung. Über Datum- und Uhrzeiteinstellungen musst du dir keine Gedanken machen, denn die werden über den DCM-Funk automatisch eingestellt. Die Uhr wird mit zwei AA-Batterien betrieben, sodass du sie sowohl als Wanduhr aufhängen, als auch auf eine Kommode stellen kannst. Zum Aufhängen an der Wand hat die Uhr ein Loch an der Rückseite. Durch ein kompaktes Design und eine geschickte Aufteilung des Bildschirms kannst du die Uhrzeit gut ablesen. Gleichzeitig nimmt die Uhr mit ca. 33x16cm nur wenig Platz an deiner Wand oder auf der Kommode ein. Das macht sie zur perfekten Wanduhr für kleine, moderne Wohnzimmer.

Kundenbewertung

Kunden finden die große Zeitanzeige praktisch, wenn sie ohne Brille nicht so gut sehen oder wenn die Uhr etwas weiter oben angebracht werden soll. Auch bei schlechtem Licht oder wenn sie von der Seite schauen können sie die Uhrzeit ohne Probleme lesen. Die Funksteuerung läuft nach einer kurzen Einstellzeit auch einwandfrei, sodass sie sich sicher sein können, immer die richtigen Anzeigen zu haben. Praktisch an der Digitaluhr finden Kunden auch, dass sie nicht durch das Ticken gestört werden. Damit eignet sie sich nicht nur für das Wohnzimmer, sondern auch für den Nachttisch sowie für große Schulungs- oder Büroräume. Den Preis finden sie bei dieser Leistung absolut gerechtfertigt. Ein Nachteil ist jedoch, dass sich die Uhrzeit bei hellem Sonnenschein nicht so gut ablesen lässt, denn das Glas spiegelt recht stark.

  • zuverlässige Funkanzeige
  • große Ziffern
  • kein Ticken
  • auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut lesbar
  • Glas spiegelt die Sonne

Ratgeber: Das solltest du beim Kauf beachten

Große Wanduhr in Schlafzimmer

Welches Material passt für meine Wohnzimmer Wanduhr?

Diese Frage hängt vollkommen von deinem Geschmack ab, beziehungsweise von der Einrichtung deines Wohnzimmers. Im Gegensatz zu einer Armbanduhr hast du hier keine Einschränkungen, da du nicht befürchten musst, sie im Alltag zu beschädigen. Versuche deshalb, genauso wie beim Design Elemente aufzugreifen, die sich bereits an anderen Stellen im Zimmer wiederfinden. Deine Kommode besteht aus heller Kirsche? Dann kannst du eine Uhr mit Holz-Ziffernblatt wählen. Du stehst auf Goldakzente? In dem Fall passt eine Wanduhr aus Metall zu dir. Kunststoff-Modelle gibt es in allen möglichen Ausführungen, weshalb du hier auch dann fündig wirst, wenn du nach einem auffälligen Stück suchst, dass viele Blicke auf sich zieht. Uhren mit einem Ziffernblatt aus Stein oder Marmor halten sich dagegen eher dezent im Hintergrund, verleihen dem Raum aber insgesamt ein elegantes Aussehen.

Welches Ziffernblatt sollte ich wählen?

Das Design deiner Wohnzimmer Wanduhr wird besonders durch die Ziffern bestimmt. Mit arabischen oder römischen Ziffern, digital oder analog, Stunden, Minuten, Sekunden oder gar keine Einteilungen? Wie du dich entscheidest, sollte aber nicht allein davon abhängen, was dir in Bezug auf das Design am besten gefällt. Denn wenn du eine Uhr findest, die zwar wunderschön ist, aber durch die römischen Zahlen sehr schwer zu lesen, dann wirst du dich sicher darüber ärgern, wenn dir eine genaue Zeitangabe wichtig ist. Wenn deine Wanduhr im Wohnzimmer aber hauptsächlich dazu dienen soll, die leere Wand ein bisschen interessanter zu gestalten, wirst du an einem abstrakt designten Zeitanzeiger wesentlich mehr Freude haben als an einer funktionalen Digitaluhr.

Wie hänge ich meine Wohnzimmer Wanduhr auf?

Wenn du eine batteriebetriebene Wanduhr hast, die keine Kabel oder Ähnliches braucht, hängst du die Uhr so hoch auf, dass sich die Mitte auf deiner Augenhöhe befindet, während du stehst. Eine Uhr mit Kabel, die niedriger hängt, solltest du so anbringen, dass sie auf Augenhöhe ist, wenn du aufrecht auf dem Sessel oder Sofa sitzt.

Wie dekoriere ich mit der Wanduhr im Wohnzimmer?

Ist deine Wanduhr ein Designstück für sich, dann solltest du sie möglichst an einer freien Wand aufhängen, wo sie besonders gut zur Geltung kommt. Wenn du sie aber in ein Gesamtbild von Dekoelementen und Bildern einfügen willst, sollte die Uhr eher etwas zurückhaltend gestaltet sein und stilistisch zu den anderen Gegenständen passen. Für diesen Zweck eignen sich kleine Wanduhren besser als große.

Welche Funktionen kann die Uhr haben?

Welches Modell du wählst, entscheidet sich nicht immer nur nach dem Design. Denn je nachdem, welche Variante du wählst, kann diese unterschiedliche Funktionen haben. Welche es gibt und wofür du sie brauchst, erklären wir dir hier.

unterschiedliche Zeiteinheiten

Sowohl Uhren mit Digitalanzeige als auch mit Ziffernblatt gibt es da in unterschiedlichen Varianten: Die meisten Uhren zeigen Stunden und Minuten an, einige auch die Sekunden. Nur einige wenige Modelle, die viel Wert auf das Design und wenig auf Funktionalität legen, verfügen lediglich über eine Stundenanzeige. Ob du Sekunden zählen möchtest oder nicht, steht dir also bei allen Modellen relativ frei. Weitere Anzeigen wie Datum oder Temperatur dagegen findest du hauptsächlich in der Kategorie Digitaluhr.

Funkuhr

Wenn du Wert auf eine exakte Zeitanzeige legst, hast du dich sicher schon auf die Suche nach einer Funkuhr gemacht. Die meisten Uhren mit dieser Funktion sind eher praktisch ausgelegt, weshalb du wenige ausgefallene Modelle mit dieser Option finden wirst. Trotzdem hast du noch eine relativ große Auswahl an Digitaluhren sowie Zeigeruhren in modernem Design, die alle über Funk eingestellt werden. So hast du auch keinen Ärger, wenn du mal die Umstellung auf Sommer- oder Winterzeit verpasst.

beleuchtete Uhr

Auch beim entspannten Filmabend musst du mal einen Blick auf die Uhr werfen? Dann ist es sicher praktisch, wenn du die Zeit auch im Dunkeln ablesen kannst. Das geht bei Digitaluhren mit Leuchtziffern ohne Probleme. Aber auch einige moderne Zeigeruhren haben eine Nacht-Lese-Funktion. Bei diesen Modellen funktioniert das aber normalerweise mit einer floureszierenden Farbschicht auf Ziffern und Zeigern. Das ist sogar noch praktischer, denn die Uhr leuchtet dadurch weniger stark und stört deshalb auch nicht, wenn du dich auf den Film konzentrieren willst. Gleichzeitig verbraucht das Leuchten keine Energie.

Varianten: Verschiedene Arten und Designoptionen

Große Wanduhr in Schlafzimmer

Die Zeigeruhr mit Sekundenanzeige

Meistens mit arabischen Ziffern ausgestattet, ist dieses Design vor allem funktionell. Du kannst damit die Zeit noch besser ablesen, weil die Einteilungen sekundengenau sind. Oft gibt es sie auch als Funkuhr, weshalb du dir keine Sorgen machen musst, dass deine Uhr nicht richtig geht. Wenn du allerdings bei deiner Wanduhr auf die Optik achtest, wirst du mit dieser Variante wahrscheinlich nicht glücklich, denn Ziffernblätter mit Sekundenanzeige kommen meist im klassischen Design.

  • Normalerweise arabische Ziffern
  • Gut lesbar
  • häufig Funkuhr
  • Kein besonderes Design

Wanduhr mit Digitalanzeige

Diese Modelle haben den Vorteil, dass du sie besonders schnell lesen kannst. Du bekommst sie üblicherweise als Funkuhr, sodass sie sich automatisch auf Sommer- oder Winterzeit einstellen. Allerdings gibt hier das Ziffernblatt ein modernes Design vor, sodass Wanduhren mit Digitalanzeige nicht in jedes Zimmer passen.

  • schnell lesbar
  • Funkuhr für automatische Zeiteinstellung
  • modernes Design passt nicht überall

Ziffernblatt mit Klappzahlen

Diese Uhr fällt garantiert ins Auge und passt optimal zu einer Retro-Einrichtung! Wenn du also nach einer Wanduhr der besonderen Art suchst, ist ein Modell mit Klappzahlen sicher eine gute Idee. Die Zeit kannst du daran sehr leicht ablesen und oft gibt es auch eine Datumsanzeige. Allerdings ist das Klappen beim Wechsel der Uhrzeit deutlich zu hören. Wenn du also nach einer leisen Wanduhr suchst, raten wir dir von diesem Modell eher ab. Außerdem kommt dieses Modell nicht als Funkuhr und bei einigen muss auch das Datum händisch eingestellt werden.

  • schickes Design
  • leicht lesbar
  • lautes Umschalten
  • keine Funkuhr

Wohnzimmer Wanduhr mit Pendel

Bei einer Wanduhr mit Pendel kommen dir sicher Bilder der guten alten Schwarzwalduhr in den Kopf, die im letzten Jahrhundert in fast allen Wohnzimmern an der Wand hing. Tatsächlich gibt es aber auch einige moderne Designs aus Metall, die über ein Pendel verfügen. Zwar ist das heute nicht mehr notwendig, um die Wanduhr am Laufen zu halten, aber es kann schon eine beruhigende Wirkung haben, dem Pendel zuzusehen, nicht wahr?

  • gibt es an Vintage-Modellen wie auch modernen Uhren

Binäruhr

Wenn du auf der Suche nach einer Wanduhr für Mathe-Fans bist, kommst du an Uhren mit Binäranzeige nicht vorbei! Es gibt sie mit Lämpchen in verschiedenen Farben und mit Beschriftungen, aber auch ganz schlicht. Dadurch passen sie in verschieden eingerichtete Wohnzimmer, sei es minimalistisch modern oder doch ein wenig knalliger. Auf jeden Fall sorgt sie für ein Gesprächsthema, wenn Besucher versuchen, die Uhrzeit zu errechnen. Damit punktet sie aber vor allem als Dekoelement, denn für ein schnelles Uhrlesen eignet sich diese Zeitanzeige eher weniger.

  • besonderer Blickfang
  • passt zu verschiedenen Einrichtungsstilen
  • eher umständlich zum Uhrzeit lesen

Produkt Guide: So pflegst du eine Wohnzimmer Wanduhr

Große Wanduhr in Schlafzimmer

Wie sieht das Innenleben aus?

Woher kommt das Ticken der Uhr?

Ein mechanisches Uhrwerk besteht aus vielen Zahnrädern und anderen kleinen Teilen. Die Zahnräder bewegen sich ineinander und schwingen so vor und zurück. Was das Pendel der alten, aufziehbaren Uhr ist, heißt bei unseren modernen Uhrwerken die Unruh. Sie gibt den Zeigern ihren Takt vor. Dieses Hin- und Herschwingen erzeugt normalerweise das tickende Geräusch. Wenn deine Wanduhr kein mechanisches Uhrwerk hat, kann das Ticken aber auch von der Bewegung der Zeiger kommen. Die sind allerdings leiser als das Uhrwerk.

Tipps, wenn die Uhr zu laut tickt

Du hast die perfekte Uhr gefunden, aber das ständige Ticken treibt dich in den Wahnsinn? Du kannst das Geräusch abdämpfen, indem du dünne Schaumstoffstreifen auf die Rückseite deiner Wohnzimmer Wanduhr klebst. Dadurch überträgt sich das Geräusch nicht mehr so stark auf die Wand und es wird etwas abgedämpft. Ein Grund für lautes Ticken kann aber auch sein, dass das Uhrwerk nicht mehr rund läuft. Es muss dann gereinigt und geölt werden, am besten in regelmäßigen Abständen. Das kannst du selber machen, bei einer teureren Uhr aber auch einen Fachmann fragen. Sollte das immer noch nicht helfen, kann es sich lohnen, das mechanische Uhrwerk auszutauschen.

Wie pflege ich das Uhrwerk?

Wenn du gerne tüftelst, kannst du bei deiner laut tickenden Uhr einfach selbst Hand anlegen. Die meisten Modelle lassen sich problemlos auseinander- und wieder zusammenbauen. Allerdings solltest du bei deiner Arbeitsumgebung darauf achten, dass sie sauber und ordentlich ist, damit möglichst wenig Staub ins Innere der Uhr gelangt und heruntergefallene Schrauben leicht wieder auffindbar sind. Je nach Modell schraubst du dann meistens die Rückseite auf oder entfernst die Zeiger auf der Vorderseite, um das Ziffernblatt abnehmen zu können.

So läuft dein Uhrwerk wieder rund!

Wenn dir im Inneren deiner Wanduhr keine Beschädigungen wie Verformungen oder Schleifspuren auffallen, kannst du einfach mit einem weichen Pinsel, der nicht haart, den Staub aus dem Inneren entfernen. Falls nötig, gibst du noch etwas Öl in die Zahnräder, am besten punktuell mit einem Wattestäbchen. Dabei solltest du allerdings niemals zu viel Öl verwenden, denn das lässt such später wesentlich schlechter entfernen. Und: Quarzuhren solltest du niemals ölen! Wenn du das Uhrwerk gesäubert hast, kannst du deine Wanduhr zusammen schrauben.

So kriegst du ein veröltes Uhrwerk wieder sauber!

Du hast deine Uhr erst letztens richtig eingestellt, aber jetzt geht sie schon wieder 5 Minuten nach? Bei einem mechanischen Uhrwerk kann es daran liegen, dass das Getriebe verölt ist. Wenn du das selbst beheben möchtest, brauchst du einen Kaltreiniger speziell für Uhren. Folge der Gebrauchsanweisung und lege das Uhrwerk für einige Stunden in ein Bad aus warmem Wasser und Reinigungsmittel. Danach spülst du es ab und trocknest es am besten mit einem Fön, damit du nichts beschädigst, aber auch kein Rost ansetzt.

Wie reinige ich eine Wanduhr von außen?

Manchmal reicht es aber auch schon, wenn du deine Uhr einfach von Außen entstaubst. Bei einer Wohnzimmer Wanduhr brauchst du nicht viel mehr als einen Staubwedel oder ein leicht feuchtes Putztuch. Hängt deine Uhr an der Küchenwand, kannst du sie mit einem Tropfen Spülmittel von Fett befreien. Ist deine Uhr aus Holz, wischst du sie lieber nur trocken ab, denn das Material würde sich durch Feuchtigkeit leicht verziehen. Manche Modelle brauchen hin und wieder auch eine Behandlung mit Öl, um sie wieder zum Glänzen zu bringen. Bei Wanduhren aus Stein kommt es darauf an, wie weich das Material ist. Zur Sicherheit kannst du aber auch hier einfach ein trockenes Tuch zum Entstauben verwenden.

Drumherum: Noch mehr zur Wohnzimmer Wanduhr

Große Wanduhr in Schlafzimmer

kleine Zeitreise mit der Wanduhr

Die Sonnenuhr

Wir kennen sie noch aus den Experimenten im Sachkundeunterricht: die Sonnenuhr. Tatsächlich war sie auch ein erstes Experiment der Menschheit beim Versuch, die Zeit anzuzeigen. Die Ägypter stellten vor etwa 6.000 Jahren Obelisken auf, senkrechte Steinquader, deren Schatten die Uhrzeit anzeigen sollten. Die Sache hatte natürlich den Haken, dass man die Zeit nur bei Sonnenschein messen konnte. Trotzdem blieb die Sonnenuhr noch über viele Jahrhunderte beliebt, im alten Rom hatte jede Villa einen kleinen Steintisch mit Sonnenuhr im Garten.

Die Wasseruhr

Vor ungefähr 2.600 kam aber noch eine Alternative dazu: Wasseruhren wurden in Asien und auch in Südeuropa verwendet. Die funktionierten nach dem Sanduhr-Prinzip: Das Wasser floss in einem gleichmäßigen Strom durch eine Öffnung von einem Eimer in den nächsten. Natürlich waren diese Uhren nicht dafür geeignet, den Tag in Stunden zu unterteilen. Man benutzte sie im antiken Griechenland vor allem vor Gericht, um die Zeit anzugeben, die ein Verteidiger für seine Rede hatte. Übrigens ist die Wasseruhr der Grund für unsere Redewendung “die Zeit verrinnt”. Abgesehen davon, dass man mit ihr nur relativ kurze Zeitabschnitte messen kann, hatten die Wasseruhren noch einen Nachteil: Wenn das Wasser gefroren war, funktionierten sie ebenso wenig wie die Sonnenuhr im Schatten.

Die Kerzenuhr

Wesentlich praktischer war dafür die Kerzenuhr: Anhand dessen, wie stark die Kerze heruntergebrannt war, konnte man sehen, wieviel Zeit vergangen war. Ähnlich funktionierte es auch mit dem Petroleumverbrauch in einer brennenden Öllampe. Die Kerzenuhr hatte außerdem den Vorteil, dass sie ein akustisches Signal abgab, wenn ein bestimmter Zeitabschnitt vorbei war: Man steckte einfach einen Nagel seitlich in das Wachs hinein, und wenn die Kerze entsprechend weit heruntergebrannt war, fiel er auf den Boden.

Erste Wanduhren in Europa

Uhren, wie wir sie kennen, entstanden in Europa ab dem Mittelalter, zunächst gab es in Europa erst ab dem Mittelalter. Zuerst an Kirchtürmen, Rathäusern oder anderen öffentlichen Gebäuden, gelangten sie irgendwann auch in die Häuser der Menschen. Wie immer, war die neue Entwicklung zunächst nur etwas für die Oberschicht. Es dauerte Monate, bis das detaillierte Uhrwerk und die verzierte Kupferplatte fertiggestellt waren und das Glöckchen zur vollen Stunde läuten konnte.

Französische Uhren

In Frankreich war die Cartel-Uhr unter den Reichen des 18. bis 19. Jahrhunderts beliebt. Sie wurde mit Federn betrieben und war auch äußerlich ein Schmuckstück mit vielen Verzierungen. Das Modell Comtoise hingegen konnte man zu etwa der selben Zeit in Häusern der einfacheren Bürger finden. Sie war nicht so aufwendig produziert und machte besonders laute Geräusche. Das war Absicht: Da sich viele Bürger nur eine einzige Uhr leisten konnten, musste die entsprechend auch im ganzen Haus zu hören sein.

Die Pendeluhr

In ganz Europa hielt um diese Zeit ein Modell Einzug, das du sicher noch aus Omas Wohnzimmer kennst: Die Pendeluhr. Das Pendel unterhalb der Uhr war lange Zeit nicht nur für die Optik da, sondern hielt die Wanduhr am Laufen. Das Hin- und Herschwingen diente dazu, dass sich die Zeiger gleichmäßig vorwärts bewegten. Damit aber auch die Pendel nicht zum Stillstand kommen, muss regelmäßig eine Feder aufgezogen werden. Die klassische Schwarzwalduhr mit Holzschnitzerei, Pendeln und dem Kuckucksruf zur vollen Stunde gibt es übrigens seit Ende des 17. Jahrhunderts und ist seitdem vor allem bei Touristen beliebt.

Die Moderne Wanduhr

Heute übernimmt diese Aufgabe normalerweise eine Batterie im Inneren der Wanduhr. Dadurch können sich die Zeiger gleichmäßig vorwärts bewegen. Wenn du aber auf das tickende Vorwärtsbewegen nicht verzichten möchtest, bist du mit einer Quarzuhr gut beraten. Diese Uhr hat ihren Namen von dem Schwingquarz im Inneren bekommen, das ähnlich wie das Pendel bei alten Uhren den Takt vorgibt, in dem sich die Zeiger vorwärts bewegen.

Das Design zählt!

Damals wie heute sind Wanduhren nicht nur Zeitmesser, sondern auch Designelement. Man zahlt also schon lange auch für das Aussehen der Uhr. Und da kannst du inzwischen auch selbst Hand anlegen: Es gibt Modelle mit austauschbaren Elementen und bei einigen kannst du auch das Ziffernblatt ändern.

Ein paar interessante Fakten zur Wanduhr

Viel Zeit bei der Queen

Während du noch auf der Suche nach einer Wohnzimmer Wanduhr bist, hat die Queen davon bereits mehr als genug: Etwa 1.000 Uhren befinden sich im Besitz der königlichen Familie, davon ca. die Hälfte im Buckingham Palace. Und weil darunter natürlich eine Menge alter und wertvoller Modelle sind, die regelmäßig gewartet und neu aufgezogen werden müssen, sind am britischen Königshof gleich zwei Uhrmacher beschäftigt.

Zeitzonen in Deutschland?

Heute messen wir weltweit auf die Sekunde genau, aber bis Ende des 19. Jahrhunderts war davon noch gar keine Rede. Selbst innerhalb von Deutschland gab es mehrere Minuten Unterschied zwischen der Zeit im Norden und der im Süden. Das lag daran, dass man sich nach dem jeweiligen Sonnenstand vor Ort richtete. Mehr oder weniger einheitliche Uhrzeiten bekamen die Länder dann mit der Aufteilung der Welt in verschiedene Zeitzonen. Auch später gab es aber immer wieder Änderungen.

Großvaters Standuhr

Die gute alte Standuhr ruft spontan Erinnerungen an Die Sieben Geißlein und anderen Märchen aus unserer Kindheit hervor, haben aber im Englischen eine ganz eigene Geschichte. Die hölzerne Uhr mit Pendel war in Amerika bis ins 19. Jahrhundert unter vielen Namen bekannt – case clock, coffin clock oder standing clock – aber den Namen “Grandfather’s clock” bekam sie von einem gleichnamigen Lied des amerikanischen Dichters Henry Clay Work, welches beschreibt, wie eine Standuhr das Leben eines Mannes von Geburt an begleitet und nach seinem Tod zum Stillstand kommt. Das Lied blieb den vom Bürgerkrieg gebeutelten Amerikanern im Gedächtnis – und ebenso auch der Name für die Standuhr.

Zeitumstellung

Seit Jahren für unnötig erklärt, aber immer noch drehen wir zweimal pro Jahr an den Zeigern, wenn es wieder heißt: Die Uhr wird umgestellt. Auch wenn wir uns heute auf digitale Zeitmesser verlassen können, die uns automatisch länger schlafen lassen oder uns eine Stunde früher aus dem Bett klingeln, bedeutet Zeitumstellung immer wieder Stress. Jeder Mensch braucht individuell viel oder wenig Zeit, um sich Ende März beziehungsweise Oktober umzustellen. Bei manchen kämpft der Körper sogar eine Woche lang, bis er sich daran gewöhnt hat. Die Zeitumstellung wurde in den 80er Jahren mit der Begründung beschlossen, dass man so das Tageslicht besser ausnutzen könne. Erfolgreich war die Idee allerdings nicht wirklich, denn Energie wurde damit nicht wirklich gespart. Weltweit gibt es trotzdem nur einige wenige Länder, die das ganze Jahr über die Standardzeit, also Winterzeit, haben. Eins davon ist Russland.

Ideen zum Selbermachen

Du liebst es, zu basteln? Dann kannst du eine Wohnzimmer Wanduhr nach deinen Vorstellungen selbst zusammenbauen. Das ist nämlich überhaupt nicht kompliziert und du bekommst alles, was du dafür brauchst, im Baumarkt und im Bastelladen. Es gibt ganz einfache Modelle, aber auch ein wenig aufwendigere wie das Modell mit einem Ziffernblatt aus Beton. Dafür haben wir dir ein Video verlinkt, das dir zeigt, wie du so eine Uhr hinbekommst.

Was denkst du?

Diesen Artikel weiterempfehlen